+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 10 Tage auf Teneriffa - zum ersten Mal

  1. #1

    aus Hagen
    2 Beiträge seit 05/2016

    10 Tage auf Teneriffa - zum ersten Mal

    Hallo Leute,
    noch 9 Tage, dann geht es erstmals für 10 Tage auf Teneriffa. Der letzte größere Urlaub ist bereits vier Jahre her (Kreta). Wir haben Puerto do la Cruz gebucht - sicherheitshalber All Inclusive - selbst wenn wir es am Ende nicht nutzen sollten. Abgesehen vom An- und Abreisetag steht uns ein Auto zur Verfügung. Diese Tage sind dank der Flugzeiten noch gut nutzbar - wenn das Wetter mitspielt, würden wir da aber gerne in der Stadt bleiben oder im Pool / Hotel.

    Wir kennen uns natürlich nicht aus, haben viel gelesen und wissen gar nicht, was dort in welcher Zeitspanne machbar ist und was sich lohnt. Wir wollten einen Tag unbedingt La Gomera sehen, da wir planen, künftig weitere kanarische Inseln zu erkunden. Wir sind vom Profil keine Hotelfreaks, wollen also eher viel erkunden und fotografieren, aber die Orte bewusst genießen und nicht alles "abklappern", um irgendetwas auf Bildern zu präsentieren.

    Unsere aktuellen angedachten Ausflüge:
    - La Gomera - hier sind wir derzeit noch am schwanken. Vom Norden aus dauert es lt. Google Maps einige Zeit, Los Christianos zu erreichen und die geplanten Ausflüge gehen recht früh los. Da wir unseren Mietwagen auf La Gomera nicht nutzen können, wäre eine geplante Tour wahrscheinlich sinnvoller, als irgendwo am Hafen zu versacken. Kann man am Hafen in Los Christianos gut parken?
    - Loro Parque - meine Freundin steht auf Tierparks, da kommen wir wohl nicht drum herum.
    - Mount Teide - wir wollen mit der Seilbahn auf den Berg. Das Reservieren haben wir bereits verpasst. Da es dort, wie bei uns im Norden, ziemlich wetterunbeständig sein soll, würden wir hier spontan einen Tag einplanen.

    Was uns natürlich reizt sind die ganzen Klippen und Dörfer, von denen es viele gibt. Vielleicht kennt hier jemand "machbare" Routen, die sich lohnen. Zudem wollen wir natürlich auch mal am Strand liegen, wenn die Sonne scheint. Ist der Norden hier wirklich so trüb, dass wir regelmäßig in den Süden fahren müssen?

    Last but not least will meine Freundin shoppen - wenn auch im extrem begrenzten Rahmen. Kann man hier etwas preisgünstiges empfehlen, oder ist das Preisniveau auf Teneriffa vergleichsweise hoch (Kleider, Schuhe)?

    Ich bin über alle Tipps dankbar. Auch wenn es um gutes Essen geht - da sind wir trotz AI recht entspannt.

    Vielen Dank im Voraus!

  2. Nach oben    #2

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    257 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Wegen eines Ausflugs nach La Gomera würde ich an deiner Stelle im Hotel fragen. Ich denke, um einen ersten Eindruck zu bekommen, wäre eine organisierte Tour recht günstig.
    Insgesamt habt ihr euch ja recht viel vorgenommen für diese 10 Tage. Um diese Zeit ist es auch im Norden der Insel schönes Wetter. In Puerto de la Cruz wäre ein Spaziergang in den Taoropark schön und dort speziell in den Risco Bello.
    Habt eine schöne Zeit!


  3. Nach oben    #3

    aus Hagen
    2 Beiträge seit 05/2016
    Danke schon mal für den Tipp. Der Park sieht auch interessant aus.

    Wir planen immer erst ein wenig die Tage voll und entscheiden dann spontan, ob irgendetwas am Ende doch rausfällt. Interessant wären vor allem halbtägige Ausflüge noch in Verbindung mit Strand. Wenn der Strand nahe Hotel nutzbar ist und die Sonne da ist, würden wir natürlich auch da immer mal ein paar Stunden verweilen. Ansonsten wären Ausflüge nett, wo man gegen Mittag hinfährt, eine schöne Küste oder einen kleinen Strand sieht und anschließend dann in einem netten Örtchen versackt.

    Das einzige, was meine Freundin nicht mag, sind "anstrengende" Touren oder Fahrten, wo wir 3-4 Stunden unterwegs sind, um am Ende in irgendeinem Menschenmeer zu versinken und anzustehen. Den Teide habe ich dennoch durchbekommen - die Masca-Schlucht leider nicht.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Wenn man Tiere liebt, sollte man den Loro Parque meiden. Ansonsten würde ich Gomera erstmal nicht in betracht ziehen, da es doch recht zeitaufwendig ist. Hier gibt es genug atemberaubende Natur zu entdecken... soll ja Urlaub sein und keine Hetzerei :-)

  5. Igni´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  6. Nach oben    #5
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.389 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Bin der gleichen Meinung wie Igni was den LoroPark anbelangt.
    An dem Tag wo der LoroPark keine Meeressäuger mehr gefangen hält kaufe ich eine Eintrittskarte.

  7. Platano´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  8. Nach oben    #6
    Avatar von Ebi09
    aus Deutschland
    6 Beiträge seit 03/2016
    Gracias
    1
    Über die Meeressäuger im Loro Park kann man natürlich denken was man möchte aber ich fande es letztes Jahr echt beeindruckend sowas mal live zu sehen.Ansonsten ist der Rest vom Park auch echt schön. Auch empfehlen kann ich einen Ausflug zum Waale und Delfine beobachten. Diese Tiere in freier Wildbahn zusehen ist dann doch noch mal viel besser. Aber natürlich kann man auch da drüber denken was man will wenn jeden Tag einige Boote zur Delfin "Jagd" aufbrechen.
    Werden aber beide Ausflüge dieses Jahr auch wieder machen.

  9. Nach oben    #7
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.389 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Sicher darf man über diesen Park denken was man möchte so wie über das WaleWatching ich finde beides nicht toll, Du hattest richtig geschrieben JAGD. die Delfine und Wale kann ich regelmäßig von meinem Berg aus sehen ohne das die intelligenten Meeressäuger belästigt werden.

  10. Nach oben    #8
    Avatar von Ebi09
    aus Deutschland
    6 Beiträge seit 03/2016
    Gracias
    1
    Das ist natürlich die beste Art diese tollen Tiere zu beobachten ohne sie zu stressen.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. 11 Tage Teneriffa im Februar
    Von Don-Dani im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 00:17
  2. 10 Tage Teneriffa-Süd im Mai
    Von Dusty im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 20:13
  3. Zum ersten mal nach Teneriffa
    Von Monamie im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 13:31
  4. Zum ersten mal hier und auf Teneriffa
    Von Mia im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 00:54
  5. Fragen zum ersten Teneriffa-Urlaub
    Von NGargh im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 16:44

Lesezeichen für 10 Tage auf Teneriffa - zum ersten Mal

Lesezeichen