+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Affenpocken auf Teneriffa

  1. #1

    44 Jahre alt
    164 Beiträge seit 10/2010
    Gracias
    19

    Affenpocken auf Teneriffa

    Gerade im Radio erfahren, dass Spanien europaweit die meisten Fälle verzeichnet.
    Wie schaut es bei euch auf Teneriffa aus?

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Die Kanaren verzeichnen zwei Verdachtsfälle, einer auf Gran Canaria gestern und heute der erste auf Teneriffa.

    https://www3.gobiernodecanarias.org/...-gran-canaria/
    https://www3.gobiernodecanarias.org/...uela-del-mono/

    Im Moment bereitet mir das noch keine großen Sorgen. Wie eine Sequenzierung gestern ergab, gehört der Virusstamm eher zu den milderen Varianten der Pocken.

    https://virological.org/t/first-draf...e-in-portugal/

    Wenn man jetzt aufmerksam ist und alle Fälle schnell detektiert und isoliert, halte ich es sogar durchaus noch für möglich, dass der Ausbruch wieder eingefangen werden kann. Meine Hoffnung stütze ich darauf, dass dies in den letzten Jahrzehnten einige Male gelungen ist.

    Einen zugelassenen Pocken-Impfstoff für die breite Bevölkerung haben wir leider nicht. Immerhin, wessen Oberarm eine runde Impfnarbe ziert, scheint allem Anschein nach noch ziemlich gut geschützt zu sein. Denn die meisten bisher Betroffenen waren nicht geimpft. Hierzulande galt die Impfpflicht gegen Pocken bis 1980, in Westdeutschland bis 1976, in der DDR bis 1982 und in Österreich bis 1981.


  3. Rainer´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Mehr als zwei Wochen später und wir zählen auf den Kanaren 16 bestätigte Affenpockenfälle, wovon fünf auf Teneriffa entfallen.

    Bei Verdachtsfällen kann die 012 (+34 922 470 012) gewählt werden.

    https://www3.gobiernodecanarias.org/...uela-del-mono/

  5. Rainer´s Beitrag erhielt 3 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  6. Nach oben    #4
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Soeben hat die Weltgesundheitsorganisation den Affenpockenausbruch zur internationalen Notlage erklärt und damit zur höchsten Alarmstufe für sich ausbreitende Krankheiten.
    https://www.who.int/director-general...--23-july-2022

    Auf den Kanarischen Inseln wurden bislang 96 Affenpocken-Fälle nachgewiesen, davon entfallen 29 auf Teneriffa.
    https://www3.gobiernodecanarias.org/...-desde-ayer-2/

  7. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  8. Nach oben    #5
    Forumsleitung Avatar von Teneriffaforum
    83 Beiträge seit 04/2010
    In diesem Thema mussten Beiträge entfernt werden. Dieses Forum dient nicht zur Verbreitung von Desinformationen, Verschwörungstheorien und Hetze! Weitere unsachliche oder unfundierte Beiträge sowie Verweise zu unqualifizierten Webseiten werden kommentarlos entfernt.

    Das Thema darf gern diskutiert werden. Dabei aber bitte stets sachlich bleiben!


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Affenpocken auf Teneriffa

Lesezeichen