+ Auf Inserat antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Babysitterin, Kindermädchen in Puerto de la Cruz gesucht

  1. #1
    Avatar von Pepaleno
    37 Jahre alt
    aus Puerto De la Cruz
    24 Beiträge seit 08/2021

    Babysitterin, Kindermädchen in Puerto de la Cruz gesucht

    Hallo! Wir suchen eine Deutsch sprechende Babysitterin für unsere Söhne, 4 und 6 Jahre alt.

    Wo: Puerto de la Cruz Zentrum
    Wie oft: 1x pro Woche (Wochentag nach Vereinbarung)
    Wann: 16 bis 20 Uhr

    Wir wenden uns an eine freundliche, fitte Person, die mit zwei willensstarken und agilen Jungs umgehen kann und auch will. Zum Spielplatz gehen, Eis essen, herumtoben ist genauso problemlos möglich, wie stundenlang zuhause malen und basteln — hauptsache, sie haben etwas zu tun, dann sind unsere Jungs happy. Außerdem spielen sie auch gerne alleine. Nur was wir nicht wollen ist, dass die Kinder dann zuhause rumsitzen und fernsehschauen.

    Zudem wäre es notwendig, dass eine Abendjause (oder eine von uns vorbereitete Mahlzeit) hergerichtet werden kann. Mitessen ist selbstverständlich erlaubt und auch erwünscht :-)

    Bei der Bezahlung halten wir uns an die örtlichen Gegebenheiten, das sollten wir einfach besprechen.

    Wir freuen uns auf dich!

    Liebe Grüße

    Kontakt: Auf Inserat antworten | Private Nachricht

  2. Nach oben    #2

    44 Jahre alt
    2 Beiträge seit 05/2022

    Interesse

    Hallo ich hatte Interesse bin 44 jahre komme ursprünglich aus Österreich bin ausgebildete Tagesmutter und habe in Österreich als Tagesmutter gearbeitet. Ich habe eine 6 jährige Tochter die ich allerdings mitnehmen müsste eure kinder würden dadurch natürlich nicht zu kurz kommen . ich wohne momentan in playa de las americas und würde gerne 15 Euro die Stunde haben wenn ihr Interesse habt freue ich mich auf eine Rückmeldung lg Melly


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Pepaleno
    37 Jahre alt
    aus Puerto De la Cruz
    24 Beiträge seit 08/2021
    Hi liebe Melly,

    danke für deine Nachricht. Ja, das wäre überhaupt kein Thema, finde ich sogar lässig! Aber ich denk, Playa de las Americas ist ziemlich weit weg, oder? Eine Stunde Fahrt bis zu uns.

    Liebe Grüße
    Petra

  4. Nach oben    #4

    44 Jahre alt
    2 Beiträge seit 05/2022
    hallo ja sorry hab den ort verwechselt bin noch nicht si lange da schade hoffe ihr findet wen lg melly

  5. Nach oben    #5
    Avatar von atlanticview
    263 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    14
    Hallo,
    meine Tochter hätte möglicherweise Zeit aber für 4 Stunden die Woche lohnt sich das kaum, zumal ihr euch ja bei der Bezahlung an die "örtlichen Gegebenheiten" halten wollt.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Pepaleno
    37 Jahre alt
    aus Puerto De la Cruz
    24 Beiträge seit 08/2021
    Hallo,
    na dann scheint es nicht zu passen.

  7. Nach oben    #7
     Forumspatron Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    367 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    42
    Zitat Zitat von atlanticview Beitrag anzeigen
    zumal ihr euch ja bei der Bezahlung an die "örtlichen Gegebenheiten" halten wollt.
    Was spricht gegen den örtlichen Tarif? Mit anderen Worten, wäre es nicht fatal diesem Tarif den Münchner oder den der Hanburger zu adaptieren ??

  8. Nach oben    #8
    Avatar von atlanticview
    263 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    14
    Hallo Armin,
    ich schreibe so was gleich dazu, denn für den Ausbeuterischen Teneriffa Tarif steht meine Tochter nicht zur Verfügung.
    Was ist daran falsch, zumal für 4 Stunden in der Woche lohnt doch kaum das Aufstehen?
    Sicherlich findet die Inserentin eine Person der die 10 - 15 € die Stunde beim Überleben helfen, dafür steht von uns keiner zur Verfügung.
    ---
    Wenn ich mich richtig erinnere waren die beiden Söhne auch etwas "schwierig"?
    Dann wäre selbst ein extremer Stundensatz nichts für meine Tochter.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Weststadt
    39 Jahre alt
    aus Nürnberg
    147 Beiträge seit 10/2020
    Gracias
    8
    Zitat Zitat von atlanticview Beitrag anzeigen
    Hallo Armin,... denn für den Ausbeuterischen Teneriffa Tarif steht meine Tochter nicht zur Verfügung. Was ist daran falsch...
    Deine Kommunikation ist etwas seltsam. Es war schon immer so, dass i.d.R. zu lokalen Tarifen bezahlt wird wie auch bei den Produkten. Auf Teneriffa kost eine Wohnung 700,- mtl in NY vllt. 3700,- ....

    Schreib doch einfach per PN welchen Stundensatz du haben willst. Oder direkt in die AW

  10. Nach oben    #10
     Forumspatron Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    367 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    42
    Zitat Zitat von atlanticview Beitrag anzeigen
    Hallo Armin,
    ich schreibe so was gleich dazu, denn für den Ausbeuterischen Teneriffa Tarif steht meine Tochter nicht zur Verfügung.
    Was ist daran falsch, zumal für 4 Stunden in der Woche lohnt doch kaum das Aufstehen?
    Sicherlich findet die Inserentin eine Person der die 10 - 15 € die Stunde beim Überleben helfen, dafür steht von uns keiner zur Verfügung.
    OK verstehe, Du als Patriarch bestimmst die Tarife deiner Familie.
    Der Mindestlohn in D beträgt zur Zeit € 9,82 Brutto. dafür arbeitet mein Nachbar 6 Tage bzw. 48 Std. pro Woche und es reicht hinten und vorne nicht, er sucht nach einem Minijob um über die Runden zu kommen. Eine Alternative wäre dass er in München eine Stelle annimmt, muß dann aber 2 x zwei Std. pendeln pro Tag, das rechnet sich endlich auch nicht, blöde Situation, hat keine Eltern die ihn unterstützen könnten um sich a bisserl was mehr leisten zu können.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von atlanticview
    263 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    14
    Hola Armin,
    verstehst du mich wirklich falsch?
    Nein, ich als "Partiarch" bestimmen nicht die Tarife meiner Familie.
    Selbst wenn wir in Deutschland sind, der Mindestlohn kommt für keinen von uns in Frage.
    ---
    Der Mindestlohn wurde mit königlichem Dekret vom 22. Februar 2022 auf 33,33 Euro pro Tag oder 1.000 Euro pro Monat (bei 14 Monatsgehältern) festgesetzt. Die Lohnerhöhung gilt vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2022.
    Zum Vergleich: Im Vorjahr betrug der Mindestlohn 32,17 Euro pro Tag und 965,00 Euro pro Monat. Daraus ergibt sich eine Erhöhung von 3,63 Prozent gegenüber 2021.
    Die Mindestlohnbestimmungen gelten flächendeckend und unabhängig von der Art der Beschäftigung. Sie greifen daher insbesondere auch für Leiharbeiter, Saisonarbeiter und Hausangestellte (Art. 4 Real Decreto 152/2022). Eine altersmäßige Staffelung findet nicht statt.
    -------
    Glücklicherweise sind wir Finanziell recht gut aufgestellt und somit hat keiner aus meiner Familie, wenn wir denn einer bezahlten Beschäftigung nachgehen, nötig uns dermaßen auszubeuten.
    Bei solch einer "Bezahlung" macht unsere Tochter dann eben das was wir auch im Winter auf Teneriffa machen:
    Ausruhen.
    (Normalerweise schreibe ich alle bei solchen Angeboten per PN an, die Inserenten hatte zuwenig Beiträge)

  12. Nach oben    #12
    Avatar von MeinerEiner
    56 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    539 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    115
    Das ist doch alles nicht zielführend. Das hatten wir alles schon bei der Stelle als Koch. Manche Menschen sind eben abgehobener als andere, da braucht man nicht diskutieren.

    So, worum ging es, ach ja, es wird ein Babysitter gesucht.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Pepaleno
    37 Jahre alt
    aus Puerto De la Cruz
    24 Beiträge seit 08/2021
    Tut mir leid, aber ich kann die gesamte Diskussion nicht nachvollziehen. Da ist von Ausbeutung die Rede und "solche einer Bezahlung", dabei ist nirgendwo ein Tarif genannt.

    Wir suchen einfach nur eine Babysitterin für vier Stunden in der Woche und keine Teilzeitangestellte :-D Nachdem unser Zeitrahmen der Person, die als erstes geantwortet hat, ohnehin nicht genehm ist (da lohnt sich ihrer Ansicht nach ja das Aufstehen nicht; wie sie schreibt), und mir die Art unsympathisch war, schrieb ich, dass es nicht passt. Ja mei. Da braucht's auch keinen weiteren Nachrichtenaustausch mehr dafür. Was ich mir sonst noch denke, das erspar ich uns, es trüge der Netiquette nicht bei.

    In diesem Sinne — habt eine schöne Woche.

  14. Nach oben    #14
     Forumspatron Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    367 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    42
    Entschuldigung Pepaleno,

    konnte mich einfach nicht zurück halten wenn jemand für seine Tochter spricht und dazu auch noch ausbeutung wittert.

    Nochmals, sorry und Erfolg jemand zu finden der zu Euch passt.

    Daumen Druck
    Armin

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Pepaleno
    37 Jahre alt
    aus Puerto De la Cruz
    24 Beiträge seit 08/2021
    Armin, da gibt's nix zu entschuldigen. Ich versteh dich gut.
    Mit Nachrichtenaustausch meinte ich, dass ich nicht auch noch via PN mit jemandem, der nicht interessiert ist, darüber sprechen muss. Hatte also nichts mit den Antworten hier zu tun. :-) Alles gut.

    Bis bald!


+ Auf Inserat antworten

Ähnliche Themen

  1. "Au pair" Kindermädchen granny aupair
    Von elena im Forum Teneriffa-Treff
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 18:43
  2. Wohnung im BAHIA I oder II, Puerto de la Cruz gesucht
    Von teneriffa12345 im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 01:10
  3. Suche Appartment oder kl. Wohnung in Puerto del la Cruz gesucht
    Von othello im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 10:04
  4. Suche Wohnung oder Haus in Puerto de la Cruz gesucht
    Von waskas im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 13:19
  5. Kindermädchen gesucht
    Von blaue Katze im Forum Stellenanzeigen & Geschäftskontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 09:09

Lesezeichen für Babysitterin, Kindermädchen in Puerto de la Cruz gesucht

Lesezeichen