+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Reisekrankenversicherung für Teneriffa notwendig?

  1. #1

    62 Jahre alt
    35 Beiträge seit 06/2011

    Reisekrankenversicherung für Teneriffa notwendig?

    Hallo.

    Ist für einen Teneriffa-Urlaub eine Reisekrankenversicherung notwendig oder kann man mit einer normalen deutschen Krankenversicherungskarte dort alle Leistungen in Anspruch nehmen?

    Danke für Aufklärung.
    Gruß, Martin

  2. Nach oben    #2
    Avatar von toyka
    60 Jahre alt
    aus La Orotava
    94 Beiträge seit 10/2010
    Mit der EU-Krankenversicherungs-Karte können nur in Notfällen Leistungen in Anspruch genommen werden. Eine Auslandsversicherung für die Dauer des Urlaubs ist für Dich dann sinnvoll, wenn Du zu deutschen Ärzten gehen möchtest. Du trittst dann in Vorleistung und die Kosten werden anschließend von der Versicherung erstattet.


  3. Nach oben    #3

    62 Jahre alt
    35 Beiträge seit 06/2011
    Danke sehr.

  4. Nach oben    #4

    31 Jahre alt
    aus München
    3 Beiträge seit 10/2011
    Zitat Zitat von DerMartin Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Ist für einen Teneriffa-Urlaub eine Reisekrankenversicherung notwendig oder kann man mit einer normalen deutschen Krankenversicherungskarte dort alle Leistungen in Anspruch nehmen?

    Danke für Aufklärung.
    Gruß, Martin
    Also es kommt auch darauf an wie lange man dort bleibt und wie man die Risiken einschätzt. Die deutsche KK übernimmt in der Regel nicht alle Kosten, lediglich einen Teil, wieviel das ist kann man erfragen. Zusatzversicherungen für Auslandsreisen werden viele angeboten, ich würde mich vorher informieren welche davon notwendig ist.

    In aller Regel plant man ja in Teneriffa einen reinen Urlaubsaufenthalt. Ich würde mich u.U. dennoch auch erkundigen inwieweit man Haftpflichtschutz bekommen kann. Schließlich nimmt man ja auch Wertgegenstände mit oder bewegt sich evtl mal in einem Leihwagen fort.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von miro
    47 Jahre alt
    aus Santa Cruz de Tenerife
    49 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    2

    Reisekrankenversicherung

    Meine Bekannten haben während ihrer Besuche stets die ADAC-Reisekrankenversicherung abgeschlossen und diese auch schon mal in Anspruch genommen. Sie haben sich einfach einen deutschen Arzt gesucht, die Rechnung bezahlt und sich das Geld hinterher vom ADAC erstatten lassen.
    Die paar Euros haben sich also gelohnt.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    188 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    18

    Lohnt sich

    Es sind nur ca. 20.- €uronen Prämie pro Jahr .
    Mein Rückflug mit dem ADAC-Jet hat ca. 17.000 € gekostet .

    Saludos


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Impfungen vor Teneriffa-Urlaub nötig?
    Von Sue im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 00:42

Lesezeichen für Reisekrankenversicherung für Teneriffa notwendig?

Lesezeichen