+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fahrradurlaub auf Teneriffa

  1. #1

    61 Jahre alt
    aus Ronneburg
    5 Beiträge seit 07/2021

    Fahrradurlaub auf Teneriffa

    Liebe Gemeinde,
    ich komme im Oktober auf die Insel. Würde gern Teneriffa mit dem Fahrrad erkunden. Könnt Ihr mir einen Fahrradverleiher empfehlen, der flexibel ist und mir vielleicht auch noch ein Rad zum Flughafen bringt ?

    Zweite Frage: Denkt Ihr, dass man auf Teneriffa spontan Unterkünfte findet ? ( eine Person, wenig anspruchsvoll)

  2. Nach oben    #2
    Avatar von atlanticview
    197 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    12


  3. Nach oben    #3

    aus Icod
    20 Beiträge seit 05/2020
    Gracias
    7
    Fahrräder sowie spontane Unterkunft sollte beides gut in El Médano möglich sein. Bikepoint +34 922 17 62 73 und gleich um die Ecke ein günstiges Hostel +34 689 37 29 24.

    Wäre auch nicht weit vom Flughafen.

  4. Nach oben    #4

    61 Jahre alt
    aus Ronneburg
    5 Beiträge seit 07/2021
    Vielen Dank schon mal . Tim - weißt Du, ob die dort deutsch sprechen ?

  5. Nach oben    #5
     Forumspatron Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    303 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    37
    Zitat Zitat von jürgen60 Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde,
    ich komme im Oktober auf die Insel. Würde gern Teneriffa mit dem Fahrrad erkunden. Könnt Ihr mir einen Fahrradverleiher empfehlen, der flexibel ist und mir vielleicht auch noch ein Rad zum Flughafen bringt ?

    Zweite Frage: Denkt Ihr, dass man auf Teneriffa spontan Unterkünfte findet ? ( eine Person, wenig anspruchsvoll)
    Hallo Jürgen,

    mit einem normalen Fahrrad wirst Du nur glücklich wenn Du richtig Fit bist, es geht entweder Bergauf oder Bergab.
    E-Bike kostet um die 35,-- € pro Tag, ist also teurer als ein Auto zu mieten. Alternativ kannst Du dein eigenes Rad auch als Sperrgut im Flieger mitnehmen solange kein Akku verbaut ist. Spontan Unterkünfte für je nur eine Nacht zu finden kann schwierig werden da solltest Du deine Routen sorgfältig planen. Wir hatten unsere eigenen E-Bikes dieses Jahr dabei und sind in 8 Wochen 950 Km geradelt, war einfach genjal. Sonnige Grüße Armin

  6. Nach oben    #6
    Avatar von maxxx
    67 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    8
    Zitat Zitat von Armin P. Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    mit einem normalen Fahrrad wirst Du nur glücklich wenn Du richtig Fit bist, es geht entweder Bergauf oder Bergab.
    E-Bike kostet um die 35,-- € pro Tag, ist also teurer als ein Auto zu mieten. Alternativ kannst Du dein eigenes Rad auch als Sperrgut im Flieger mitnehmen solange kein Akku verbaut ist. Spontan Unterkünfte für je nur eine Nacht zu finden kann schwierig werden da solltest Du deine Routen sorgfältig planen. Wir hatten unsere eigenen E-Bikes dieses Jahr dabei und sind in 8 Wochen 950 Km geradelt, war einfach genjal. Sonnige Grüße Armin
    Da gebe ich Armin vollkommen recht!

    Die meisten billigen Mietfahrräder sind eigentlich TF-untauglich. Ein Muss ist in meinen Augen ist ein Mountainbike oder Ähnlichem. + 24 Gänge. Markenware.

    Ich habe mir jahrelang immer wieder billige Mountain-Bikes gekauft. Und am Ende des Aufenthalts wieder verkauft. Geklaut wurde mir auch Eines.

    Jetzt habe ich ein Markenfahrrad. Eingelagert in El Médano. Die Mietkosten überschreiten aber den derzeitigen Marktwert des Bikes ....

  7. Nach oben    #7

    60 Jahre alt
    41 Beiträge seit 12/2010
    Gracias
    10
    Hallo Jürgen,

    ich hatte dir eine private Nachricht geschickt.
    Schau mal nach.
    Grüß
    Jürgen

  8. Nach oben    #8

    aus San Eugenio Alto
    71 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    15
    Wie Armin P. schon sagte, es geht bergauf und bergab. Schlimmer finde ich aber auch, daß es keine
    speziellen Wege für Radfahrer gibt, du bist nur auf der Straße oder den kleinen Seitenstreifen an der Straße
    unterwegs, auch wenn Autofahrer einen Abstand von 1,5-2,0 Meter zum Überholen halten
    sollen, wird dies selten oder kann dies selten eingehalten werden. Gerade im landesinneren in den kurvenreichen Straßen, gehört schon Können und Geschick dazu.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Fahrradurlaub auf Teneriffa

Lesezeichen