+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Einheimische statt deutsche Restaurants bevorzugen

  1. #1
    Avatar von atlanticview
    139 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    10

    Einheimische statt deutsche Restaurants bevorzugen

    Warum will man "Deutsche Auswanderer" besonders unterstützen?

    Am besten gegessen haben wir immer in den einfachsten Pinten gegessen, irgendwo im Landesinneren. Kann mich an eine Kneipe erinnern wo die Köchin meine Frau die Küche zeigte und den Topf wo Kaninchen drin waren. LECKER! Sowas wirst man bei deutschen Auswanderern nie bekommen.

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    254 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    27
    Wenn Du dich noch an die Adresse erinnern kannst und es mitteilst bin ich mit meiner Frau auch sehr gerne Gast bei der Kaninchen Köchin. Herzlichen Dank, uns läuft schon das wasser im Mund zusammen. Ps: kannte so eine Topf Guggerei bisher nur von Kreta, war immer genial sich etwas zusammen zu stellen was gerade in den Pötten gart.
    Sonnige Grüße
    Armin & Tina


  3. Nach oben    #3
    Avatar von atlanticview
    139 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    10
    Leider kann ich mich an die Anschrift nicht genau erinnern, ein Außenfoto habe ich noch gefunden. Ob es die gleiche ist wie die Bar Francis die Google findet weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Aber sowas haben wir auf fast allen Kanarischen Inseln wie auch auf vielen Griechischen Inseln erlebt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bar Francis.JPG  

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Rainer
    53 Jahre alt
    865 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    241
    Du sprichst mir aus der Seele, denn ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Deutsche Restaurants waren qualitativ meist unterdurchschnittlich und der Service für kanarische Verhältnisse sehr kühl. Die einheimischen Restaurants sind oft echte Juwelen. Je abgelegener und unscheinbarer, desto besser war das Erlebnis. Ist für Deutsche natürlich zunächst ungewohnt, in teils dunkle, wenig einladende "Garagen" zu gehen, wo es oft nicht mal eine Karte gibt. Belohnt wird man meist mit tollem Essen, Freundlichkeit und günstigen Preisen.

  5. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  6. Nach oben    #5
    Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    254 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Du sprichst mir aus der Seele, denn ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Deutsche Restaurants waren qualitativ meist unterdurchschnittlich und der Service für kanarische Verhältnisse sehr kühl. Die einheimischen Restaurants sind oft echte Juwelen. Je abgelegener und unscheinbarer, desto besser war das Erlebnis. Ist für Deutsche natürlich zunächst ungewohnt, in teils dunkle, wenig einladende "Garagen" zu gehen, wo es oft nicht mal eine Karte gibt. Belohnt wird man meist mit tollem Essen, Freundlichkeit und günstigen Preisen.
    Das ist ein schöner Ratschlag, wir versuchen uns damit. Ganz klar, kann auch daneben gehen, aber wer nicht versucht kann auch nicht erleben. Danke für die Aufmunterung. Armin & Tina

  7. Nach oben    #6
    Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    254 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von atlanticview Beitrag anzeigen
    Leider kann ich mich an die Anschrift nicht genau erinnern, ein Außenfoto habe ich noch gefunden. Ob es die gleiche ist wie die Bar Francis die Google findet weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Aber sowas haben wir auf fast allen Kanarischen Inseln wie auch auf vielen Griechischen Inseln erlebt.
    Na da bist Du mir schon so einer, erst machst du mich scharf und dann der Rückzieher. Meine Weltbeste hat das auch mal versucht, sie sagte, gelesen zu haben dass 73% aller Ehefrauen fremdgehen. Ich habe dann dazu gefragt ob sie Tel. Nr. und Adressen zu diesen Frauen hat. Fehlanzeige......
    Aber gleich null!

  8. Armin P.´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #7
    Avatar von Constance
    22 Beiträge seit 07/2020
    Gracias
    2
    Hier ist auch jemand, der auf den Kanaren NUR in einheimischen Restaurants isst. Ich mag das Essen sehr und der tagesfrische Fisch ist immer ein Erlebnis. Am liebsten in den (meistens unscheinbaren) Restaurants der Fischerhäfen, wo der Fisch nur wenige Meter vom Wasser bis zu meinem Teller gebraucht hat... und dazu einen Weißwein zum Sonnenuntergang... Mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein

  10. Nach oben    #8
    Gesperrt
    aus vormals Wuppertal, jetzt Hückeswagen
    755 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    84
    Muss ich mich jetzt schämen weil wir noch am Montag beim Restaurant Padrino in La Paz auf der Terrasse ein Filesteak mit gemischten Salat, hausgemachtem Dressing und Bratkartoffel gegessen haben?.
    Aber der Junior ist inzwischen auch Einheimischer, denn er wurde hier geboren.

  11. Nach oben    #9
    Avatar von atlanticview
    139 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    10
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Muss ich mich jetzt schämen weil wir noch am Montag beim Restaurant Padrino in La Paz auf der Terrasse ein Filesteak mit gemischten Salat, hausgemachtem Dressing und Bratkartoffel gegessen haben?.
    Aber der Junior ist inzwischen auch Einheimischer, denn er wurde hier geboren.
    Weist Du was:
    "Du bis ne fiese Möpp", so was leckeres ohne uns zu essen.............................

  12. Nach oben    #10
    Gesperrt
    aus vormals Wuppertal, jetzt Hückeswagen
    755 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    84
    Dazu habe ich dunkles Erdinger getrunken, ich werde das nächste mal an dich denken.

  13. Nach oben    #11
    Avatar von maxxx
    52 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    8
    Zitat Zitat von atlanticview Beitrag anzeigen
    Leider kann ich mich an die Anschrift nicht genau erinnern, ein Außenfoto habe ich noch gefunden. Ob es die gleiche ist wie die Bar Francis die Google findet weiß ich beim besten Willen nicht mehr. Aber sowas haben wir auf fast allen Kanarischen Inseln wie auch auf vielen Griechischen Inseln erlebt.
    Hier ist Es:
    https://www.google.de/maps/place/Res....5569109?hl=de

    Restaurante Francis
    Calle S. Benito Abad, 8, 38616 Los Blanquitos, Santa Cruz de Tenerife, Spanien
    +34617718515

  14. Nach oben    #12
    Gesperrt
    aus vormals Wuppertal, jetzt Hückeswagen
    755 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    84
    Wegen der Strand-lage gehe ich in der Regel zum Italiener in der San Marcosbucht.
    Das Essen ist nur mittelmäßig aber man sitzt eben auf einer Terrasse unmittelbar am Strand


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Geöffnete Restaurants in PdlC Heiligabend
    Von angelpeter im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf Teneriffa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 20:14
  2. Wer kennt seriöse einheimische Dachdeckerfirma
    Von nadine lenz im Forum Teneriffa-Treff
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 18:37
  3. Deutsche Restaurants auf Teneriffa
    Von Paraíso im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf Teneriffa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 18:36
  4. Lieber Siam-Park statt Loro-Park?
    Von Trevor im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 15:00
  5. Playa de Fanabe (Bars, Restaurants mit Einheimischen?)
    Von Katyes im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:15

Lesezeichen für Einheimische statt deutsche Restaurants bevorzugen

Lesezeichen