+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Abholverbot am Flughafen von Freunden und Familie

  1. #1

    aus Palm Mar
    21 Beiträge seit 12/2017
    Gracias
    5

    Abholverbot am Flughafen von Freunden und Familie

    Guten Abend zusammen

    Wie so oft gehen die Buschtrommeln , jedoch gibt es keine Bezugsquelle. Ich hatte Freunde vom Flughafen abgeholt. Alles war alles gut und es gab auch keine Probleme. Am Mittwoch kommen andere Freunde welche ich natürlich auch abholen möchte. Nun sagte mir das erste Freundespaar welches ich abgeholt hatte, dass man dies nicht tun dürfe und eine Strafe von 300 € auf einem zukäme bei einer Kontrolle.

    Gibt es jemand im Forum der neuzeitlich ,aktuelle Informationen zur Rechtsprechung weiß? (Nicht glaubt, denn geglaubt wird in der Kirche)

    Besten Dank und beste Grüße

    Ingolf

  2. Nach oben    #2
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    93 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    29
    Das Verbot betrifft illegale Flughafenfahrten, mit denen sich hier einige Leute hervortun. Die Taxifahrer wollen sich, mal wieder, nicht die Butter vom Brot nehmen und haben Rabatz geschlagen, gegen die Abholmafia. Die sind nicht doof, wenn Du öfter am Flughafen gesichtet wirst, bekommst Du Probleme. Das mit den Freunden, musst Du dann eventuell nachweisen.
    Das Thema geht hier regelmäßig durch die Presse.


  3. pegeko´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3

    aus Los Menores
    38 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    7
    Keine Angst, es gibt keine gesetzliche Grundlage gegen das Abholen.

  5. Nach oben    #4
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    93 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    29
    natürlich gibt es die...google mal das Stichwort intrusismo

  6. pegeko´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #5
    Avatar von MeinerEiner
    56 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    539 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    115
    Das ist mal wieder totaler Quatsch. Das Abholen von Freunden und Verwandten ist nirgends verboten. Verboten ist die gewerbliche Tätigkeit, jemanden gegen Endgeld abzuholen. Dazu kann unter Umständen auch das Abholen durch einen Vermieter zählen, wenn diese Leistung der Unterbringung zugerechnet werden kann.

  8. MeinerEiner´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #6

    aus Los Menores
    38 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    7
    Also das mit privatem Abholen vom Flughafen zu verbinden halte ich für weitherbeigeholt. Da brauche ich zum Beispiel keinen Hochschulabschluss

  10. Nach oben    #7
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    93 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    29
    natürlich gibt es keine Anzeige und es ist auch nicht verboten, wenn man mal Verwandte und Freunde abholt...ich schrieb, die Abholmafia und die Residenten hier, die regelmässig Flughafenfahrten gegen Bezahlung unternehmen. Ich kenne da mehrere...und ich kenne auch welche, die bestraft worden sind...und einen, dem die erbosten Taxifahrer das Auto demoliert haben...


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Dringende Frage für morgen: Taxi nachts von Flughafen Nord nach El Medano
    Von Matja im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 13:05
  2. Suche Au Pair Familie
    Von sanne im Forum Stellenanzeigen & Geschäftskontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 09:07
  3. von Playa De Las Americas nach Teneriffa Süd Flughafen
    Von Klausi67 im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 19:31
  4. Suche ein Haus für coole Familie mit einem behindertem Kind
    Von Netzswami im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 13:14
  5. Von Playa de S. Juan bis zum Flughafen Norte - welche Route?
    Von Comyashon im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 13:33

Lesezeichen für Abholverbot am Flughafen von Freunden und Familie

Lesezeichen