+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Moringa-Anbau auf Teneriffa

  1. #1
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    69 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    17

    Moringa-Anbau auf Teneriffa

    Sagt, wer von euch baut Moringa an oder hat eine Pflanze/oder Baum im Garten. Geht das im Norden Teneriffas auch?


  2. Nach oben    #2

    57 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg, Puntillo del Sol
    82 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    14
    Ich habe auf 320 Meter Höhe diesen Winter einen Moringabaum anpflanzen lassen. Mein Gärtner sagt, es geht auch weiter oben. Derzeit ist der Baum kahl. Ich kann dir in ein paar Monaten sagen, ob es funktioniert hat. Er hat den Baum weiter oben gezogen, dann wirft er im Winter wohl die Blätter ab.


  3. Nach oben    #3
    Descanse en paz Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    400 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    52
    Wir haben einen schönen großen Moringa-Baum im Süden von Teneriffa. Leider mußten wir ihn stutzen , der Nachbar unter uns hat nen Schatten.
    Es darf kein Laub oder gar eine Rosenblüte auf sein Grundstück fallen. Ein kleinerer wächst im Topf.

    Es gab mal eine Finca im Norden, die sind dann mit den Pflanzen in den Süden gezogen, weil es nicht so recht klappte.

    Ich drück dir die Daumen, Moringa ist toll.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.335 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220
    Höher als 320NN wird nicht gehen. Wir haben es höher versucht der gekaufte Moringa kümmerte vor sich hin.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    69 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    17
    Danke, gut zu wissen. Dann kann ich mir das ja für höhere Orte abschminken. Aber für die geschützte San Marcos Bucht auf 60m müsste es klappen.


  6. Thusnelda´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #6
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.335 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220
    Dort wird die Luft von der Gischt zu salzhaltig sein. Bekannte von uns versuchten es trotzdem und der Moringa ging wegen dem Salz ein.

  8. Platano´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #7
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    69 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    17
    Manoo....der kann man es aber auch schlecht recht machen.



+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Moringa-Anbau auf Teneriffa

Lesezeichen