+ Auf Inserat antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 50

Thema: Vermiete drei Bungalowapartments in Icod de los Vinos

  1. #1
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69

    Vermiete drei Bungalowapartments in Icod de los Vinos

    Ich plane für eine Rentner-WG 3 neue Apartments, jedes mit einem kl. Schlafzimmer, Wohnzimmer, Balkon, Kochzeile, Diele, Bad, eigene Klimaanlage warm/kalt, ca. 30 m² plus 5 x 2 m Balkon, Sammel-Miete: 3 x 330,- = 1.000,- eigener PKW-Platz, volle Meersicht.
    Fertigstellung August/September, (nur Mietvertrag mit jähricher Kündigungszeit)

    Kontakt: Auf Inserat antworten | Private Nachricht

  2. Nach oben    #2

    39 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    8
    Das wäre doch einmal ein Anfang mit überschaubaren Risiko.
    Wenn die Rentner dann noch die Fenster bei Briefträger reinigen, reduziert sich die Miete nochmals.😀


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Drumlady
    aus Augsburg
    1 Beiträge seit 02/2019
    das klingt klasse - bin zwar noch keine rentnerin - würde aber trotzdem mitmachen :-)

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Hola
    491 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    47
    330 Euro für alles na das hört sich ja toll an ...aber wo ist das und sind dort Taxi oder sonst was erreichbar denn man sollte ja ans alter denken
    Und wenn es separate App.sind wäre das für mich keine WG
    Aber trotzdem denke ich für einige bestimmt ein gutes Angebot

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Das sind doch keine APARTMENTS für Kanibalen sondern für kultivierte Menschen die, wenn sie wollen miteinander leben können, aber nicht müssen.
    Taxis kosten ab 4 Euro, der nächste Tante- Emmaladen befindet sich in ca. 800
    Meter, die nächste Bar nach ca. 1,5 km.
    Ein Landobjekt nur für Ruhesuchende gebildete Leute.
    Nach Icod sind es ca. 3 km.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Hier ein bild der zukünftigen Balkonterrasse der Apartments mit Meerblick, das nächste Haus steht erst nach ca. 500m, also außer Bäume und Wiesen freie Sicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Meeresblick-4.4.2019.jpg  

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    67 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    11
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Hier ein bild der zukünftigen Balkonterrasse der Apartments mit Meerblick, das nächste Haus steht erst nach ca. 500m, also außer Bäume und Wiesen freie Sicht.
    Sehr schön, sieht gut aus.

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Ja, finde ich auch,
    aber weil einige Miesmacher und Schlaumeier schon genügend Mängel im Vorfeld entdecken,
    werden die Besichtigungen erst nach Fertigstellung mit der Standardeinrichtung, wie Doppelbett, Kleiderschrank, Miniküche, Tisch, Stuhl, Fernseher, Sessel und Couch erfolgen können.
    Geändert von Briefträger (08.04.2019 um 11:44 Uhr)

  9. Nach oben    #9

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    262 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    34
    @ Briefträger
    An wen wolltest du deine drei Bungalows vermieten.....?

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Ich vermiete nur an ordentliche, möglichst deutsche Mieter mittleren oder höheren Alters!
    mfg
    posti

  11. Nach oben    #11

    aus Berlin
    1 Beiträge seit 09/2019
    hallo, ich bin interessiert. Kann ich bitte Einzelheiten erfahren. Bin junggebliebene agile Rentnerin. Danke und schöne Zeit.
    Gruß von Marie

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Bin gerade kurz vor der Fertigstellung.
    im Moment werden die Fliesen verlegt und die Wände gestrichen..
    In den 1. Oktoberwochen kommen die Möbel und die Apartments wären ab Mitte Oktober zur Besichtigung bereit.
    Bitte schreiben Sie mir wer Sie sind damit ich Sie zur Besichtigung einladen kann.
    mfg
    posti

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Rufmei
    aus Altomünster Bayern
    5 Beiträge seit 05/2018
    Gracias
    1
    Hallo,
    ich bin nun auch schon wieder eine Weile nicht mehr in diesem Forum gewesen. Mein letzter Beitrag war wohl der vom 19.05. 2018
    Nun, die Idee von einer WG habe ich aufgegeben, aber nicht die eine kleine Wohnung zu mieten. Mich würde interressieren was es mich kosten würde in einer dieser neuen Wohnungen zwei - drei Monate ca. ab Ende November zu wohnen um mich zu orientieren ob das das Richtige ist für einen alleinstehender Rentner wie mich der einerseits noch recht "wach" ist und allen Leuten ihre Elektro und PC Sachen auch Bootselektrik flickt, (Beruf Radio u Fersehtechniker Meister) andererseits auf der Suche nach einer art von "betreutem Wohnen" sucht wenn er mal Hilfe braucht. Zur Erinnerung... ich kenne Spanien schon recht gut und spreche die Sprache zur Not so gut daß ich mich in allen Situationen verständigen kann. Habe 1972 in IBIZA ein kleines Haus gebaut dann später in Altea eine alte Finka renoviert und alles wieder verkauft. Den Erlös nach dem Tod der Frau an die Kinder verteilt und jetzt lebe ich nur noch von der Rente.
    Mit besten Grüßen Rudi Stauber

  14. Nach oben    #14
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Sehr geehrter Herr Stauber,
    zur Dauermietpreisen Probewohnen, mit neuwertigen Elektrogeräten und erfundenen Sachmängeln nebst Mietrückstand, mit Müll verwüstet als sogenannter Mietnomade einfach verschwinden, ist bekannt.
    Dauermiete bedingt einen Jahresvertrag mit Kaution und normalen Leumund laut Bescheinigung des Altvermieters..
    Nach Ihren eigenen Angaben sind Sie offensichtlich mittellos und ein Vermieter-Mietrisiko.
    mfg
    posti

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Bienchen
    aus Puerto de la Cruz
    20 Beiträge seit 08/2018
    Gracias
    10
    Weil er Rente bekommt ist Herr Stauber ein Mietrisiko und mittellos?
    Sowas zu schreiben geht gar nicht! Ich kenne den Herrn nicht, aber sowas darf man nicht schreiben!
    Mfg
    Maria

  16. Nach oben    #16
    Avatar von MeinerEiner
    53 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    302 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    59
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Nach Ihren eigenen Angaben sind Sie offensichtlich mittellos und ein Vermieter-Mietrisiko.
    Es ist immer interessant, wie schnell manche Urteilen. "Nur Rente" kann unter Umständen mehr sein, als mancher Arbeitnehmer verdient.

    Mal ganz abgesehen davon, das wohl niemand den Ansprüchen von Herrn Briefträger entsprechen wird, würde jemand mit der gewünschten finanziellen Ausstattung wohl eher selber was kaufen.

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Teneriffaträumer
    56 Jahre alt
    aus Radolfzell am Bodensee, Süddeutschland
    33 Beiträge seit 03/2018
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Sehr geehrter Herr Stauber,
    zur Dauermietpreisen Probewohnen, mit neuwertigen Elektrogeräten und erfundenen Sachmängeln nebst Mietrückstand, mit Müll verwüstet als sogenannter Mietnomade einfach verschwinden, ist bekannt.
    Dauermiete bedingt einen Jahresvertrag mit Kaution und normalen Leumund laut Bescheinigung des Altvermieters..
    Nach Ihren eigenen Angaben sind Sie offensichtlich mittellos und ein Vermieter-Mietrisiko.
    mfg
    posti
    Herr Stauber hat nach dem Tod seiner Frau den Erlös der Finka seinen Kindern verteilt. Das finde ich sehr lobenswert und uneigennütz... Da er eine Rente bezieht ist er sicher nicht mittellos und damit auch KEIN Vermieter-Mietrisiko. Bevor solche Behauptungen aufstellt werden wäre es sicher fair - vor Vermietung- , sich mit Hr. Stauber persönlich zu unterhalten und dann ggbfls. Einblick auf den Rentenbescheid zu erhalten...

  18. Nach oben    #18
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Da melden sich 2 Speziallisten ohne Vermietungserfahrungen die den Inhalt meine Zeilen nicht voll aufgenommen/gelesen haben.
    Ich lebe seit ca. 30 Jahren mit zu ca. 20 Mietern und ca. 2 jährlichen Räumungsklagen.
    Mit Rentennachweis und der Bescheinigung des Altvermieters ist die Situation wieder neutralisiert.

  19. Nach oben    #19
    Avatar von Teneriffaträumer
    56 Jahre alt
    aus Radolfzell am Bodensee, Süddeutschland
    33 Beiträge seit 03/2018
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Da melden sich 2 Speziallisten ohne Vermietungserfahrungen die den Inhalt meine Zeilen nicht voll aufgenommen/gelesen haben.
    Ich lebe seit ca. 30 Jahren mit zu ca. 20 Mietern und ca. 2 jährlichen Räumungsklagen.
    Mit Rentennachweis und der Bescheinigung des Altvermieters ist die Situation wieder neutralisiert.
    Wie können Sie behaupten, dass wir keine Vermieterfahrung haben ? Leider ist es notwendig sich vor Vermietung genaustens zu informieren (Rentennachweis....).
    Wir können Sie ja verstehen, dass Sie bei Vermietungen vorsichtig sind, aber haltlose Behauptungen / Vorureile (hier : gegenüber Hr. Stauber) sind nicht fair!

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Rufmei
    aus Altomünster Bayern
    5 Beiträge seit 05/2018
    Gracias
    1
    Vielen Dank liebe Teneriffa -Freunde für Eure wohlgesinnte „Verteidigung“ für mich.
    Das ist aber nicht nötig, ich kann mich selber Verteidigen.
    Ja ich gebe „Bienchen“ aber recht ... sowas sollte man eigentlich nicht machen, solange man nicht wirklich weis wer das ist. Es ist auch schade, dass „Briefträger posti“ aus lauter Frust durch schlechte Erfahrungen nicht mehr in der Lage ist zwischen den Zeilen zu lesen. Denn dann hätte er ja zumindest nachdenklich werden können dass jemand der schon in Spanien selbst Immobilien hatte und die letzte Immobilie nach dem Tod der Frau aus Trauer verkauft und den Erlös teilweise an seine Kinder weitergegeben hat, er ferner Handwerksmeister und Rentner ist, eher zu den soliden Menschen gehört wenn er nicht alles in einer Spielbank gelassen hat.
    Nun letzteres ist auch nicht der Fall denn es war ganz anders.
    Ich habe nach 47 Jahren fleißiger, meist selbständiger Arbeit als Handwerksmeister eine sehr auskömmliche Rente erworben mir nach dem überraschenden Tod meiner Frau mit der ich 42 Jahre verheiratet war eine Segeljacht gekauft, von dem Teil des Erlöses des Finka-verkaufs der noch übrig war, nachdem ich den Kindern ihr Erbe gezahlt hatte. Dann bin ich ein paar Jahre mit der Yacht auf den Kanarischen Inseln, Madeira, Mittelmeer – Spanien – Italien Griechenland- Schwarzes Meer herumgefahren. Habe zwischendurch noch Bootselektronik dazugelernt und dadurch noch Geld zur Rente dazuverdient.
    Auf Wunsch meines Sohnes habe ich mir hier vor 12 Jahren in meiner alten Heimat Bayern 30km von München entfernt in seiner Nähe noch das Obergeschoß in einem Einfamilienhaus gemietet. Schon länger zieht es mich aber wieder nach Spanien und der Hintergedanke ist mit gleichaltrigen, junggebliebenen und gleichinteressierten zusammen zu sein denn hier bin ich dann doch meist allein denn die Kinder und Enkel haben alle Ihren Job und andere Interessen.
    Bei allen meinen Reisen hat mir Teneriffa mit seiner kulturellen und landschaftlichen Vielfalt der Insel sowie dem Klima im Norden der Insel am besten gefallen. Auch Lanzarote fand ich sehr reizvoll durch Caesar Matrices Einwirken auf gemäßigten Tourismus. Leider hat sich das nach seinem Tod auch verschlechtert.
    Nun werde ich erstmal Ende der Woche nach Griechenland fliegen um noch drei Wochen zu segeln und das Boot meines Freundes fit für das Winterlager machen. Ab Mitte November oder später könnte ich gerne nach Teneriffa kommen um weitere Entscheidungen treffen zu können. Das kommt natürlich auch darauf an wie sich „posti“ entscheidet und ob er Mut hat an einen solchen „Mittelosen“ eine Wohnung zu vermieten. Vielleicht sollte er mal den Namen meines Sohnes „Jürgen“ Googlen um mehr über die Familie Stauber zu erfahren. Wäre schön und würde mich freuen, wenn daraus was werden könnte und ich meine handwerklichen Kenntnisse als Universal Elektroniker noch einbringen könnte.

  21. Nach oben    #21
    Avatar von Hola
    491 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    47
    Es ist schon schlimm wenn man sich hier rechtfertigen muss

  22. Nach oben    #22
    Avatar von Bienchen
    aus Puerto de la Cruz
    20 Beiträge seit 08/2018
    Gracias
    10
    Zitat Zitat von Hola Beitrag anzeigen
    Es ist schon schlimm wenn man sich hier rechtfertigen muss
    Richtig! Und sich noch privat hier auszieht. Wenn dieser Postbote ihm das privat per PN geschrieben hätte, okay. Aber hier auf Menschen derart loszugehen, das geht nicht. Jeder der die Gegend oberhalb von Icod kennt, der will da eh nicht hin. 330 Euro für Luftfeuchtigkeit, Kälte usw und ein Miniappartement. Wünsche ihm viel Glück.

  23. Nach oben    #23
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    liebes Bienchen,
    wenn Du von den Mieteinnahmen leben müsstest, würdest du über Mieter eine differenzierteste Meinung haben.

  24. Nach oben    #24
    Avatar von maxxx
    32 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    3
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Da melden sich 2 Speziallisten ohne Vermietungserfahrungen die den Inhalt meine Zeilen nicht voll aufgenommen/gelesen haben.
    Ich lebe seit ca. 30 Jahren mit zu ca. 20 Mietern und ca. 2 jährlichen Räumungsklagen.
    Mit Rentennachweis und der Bescheinigung des Altvermieters ist die Situation wieder neutralisiert.
    Darf ich bitte nachfragen ?

    Wie wird diese "Mietschuldenfreiheitsbescheinigung" in der (kanarischen) Praxis dann gehandhabt ? Wie schaut Dieses dann formal aus ? Ist diese (spanisch) gerichtlich dann auch wertvoll = verwertbar ?

    Besten Dank für Infos ! Gerne auch per PN

  25. Nach oben    #25
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Also offensichtlich noch ein blutiger Leihe!
    Weltweit wollen Vermieter wissen, ob sich der Mieter während der Mietzeit Vertragskonform verhalten hat.
    So einfach ist das, diese Regel gilt nicht nur auf den Kanaren.

  26. Nach oben    #26
    Avatar von maxxx
    32 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    3
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Also offensichtlich noch ein blutiger Leihe!
    Weltweit wollen Vermieter wissen, ob sich der Mieter während der Mietzeit Vertragskonform verhalten hat.
    So einfach ist das, diese Regel gilt nicht nur auf den Kanaren.
    Leider falsch. Kein Laie ......... / BTW : Was soll ich leihen ? Hirn ? /

  27. Nach oben    #27
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Hallo Herr Schlaumeier,
    da haben Sie mich offensichtlich bei einem Schreibfehler erwischt!
    „ Entschuldigung“
    Aber mit dem Hirn leihen ist so falsch nicht.

  28. Nach oben    #28
    Avatar von Armin P.
    aus Kaufbeuren
    95 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    12
    @Rudi Stauber und alle die nur ein paar Mon. mieten möchten.

    ich kann zu airbnb raten, einfach mal recherchieren, durchforsten und explizit den Preis anfragen.
    Ab 4. Wochen kann es da richtig günstig werden. Hier werden auch keine Nachweise gefordert, lediglich Vorkasse für die Dauer der Einmietung. zudem, bleibt man flexibel, wenn das Milieu nicht taugt zieht man einfach weiter ohne einen Vertrag eingegangen zu sein.
    Kurzum, sicher nicht viel teurer als der von Postminister aufgerufene Preis und viel flexibler.

  29. Nach oben    #29
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Richtig Armin,
    ab 4 Wochen gibt es öfters Sonderpreise.
    Die Tagesmieten sinken dann häufig um bis zu 20%, nur will ein touristischer Vermieter diese Mieter ungern haben.
    Denn diese verursachen in der Regel nahezu doppelten Verschleiß.
    Dauermieter ist dann eine vollkommen andere Ebene, aber mit diese Kalkulationsberechnung will ich dich nicht belasten.

  30. Nach oben    #30
    Avatar von Rufmei
    aus Altomünster Bayern
    5 Beiträge seit 05/2018
    Gracias
    1
    Danke Armin, die Seite kenne ich, die nutzt auch mein Sohn auch zur Vermietung seiner Wohnung in Mallorca.
    Ich suche aber eine Wohnung zur Dauermiete und da gibt es noch was viel besseres wenn man spanisch kann. Das ist die Seite von "idealista". Da gibt es die grösste Auswahl an Wohnungen zur Langzeitmiete in ganz Spanien. Ich werde da wieder öfter reinschauen jetzt wenn ich vom Segeln aus Griechenland im November zurück bin. RST

  31. Nach oben    #31
    Avatar von MeinerEiner
    53 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    302 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    59
    Wir haben unsere Wohnung hier gefunden: www.milanuncios.com

  32. Nach oben    #32
    Avatar von MeinerEiner
    53 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    302 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    59
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Richtig Armin,
    ab 4 Wochen gibt es öfters Sonderpreise.
    Die Tagesmieten sinken dann häufig um bis zu 20%, nur will ein touristischer Vermieter diese Mieter ungern haben.
    Denn diese verursachen in der Regel nahezu doppelten Verschleiß.
    Dauermieter ist dann eine vollkommen andere Ebene, aber mit diese Kalkulationsberechnung will ich dich nicht belasten.
    Also diese Argumentation hinkt ja nun vorn und hinten. Wenn ein Mieter mehr verschleiß verursacht, wieso sollte ich dann Rabatt geben. Das Gegenteil ist meist der Fall. Denn jemand, der sich länger an einem Ort aufhält geht meist sorgfältiger mit der Wohnung um, denn er will sich ja die ganze Zeit wohl fühlen und eventuell auch wiederkommen. Gerade die, die nur kurz kommen denken, egal bin ja bald wieder weg.

    Bei meinen Freunden hier, die auch vermieten sind jedenfalls länger mietende Touristen lieber, denn diese verursachen weniger Arbeit und kommen oft wieder.

    Übrigens, Ausnahmen gibt es immer wieder. Und da ist es egal, ob diese Leute lang oder kurz da sind, die machen oft alles kaputt.

  33. Nach oben    #33
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    759 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Lieber MeinerEiner,
    Offensichtlich bist du noch jungfräulich in der Vermietung, oder bewohnst gemietete Wohnungen für deren Mobiliar andere bezahlen müssen.
    Touristen die über längere Zeit mieten, sehen die Unterkunft oft als eigenes Mietobjekt und neigen dazu Partys und Gartenfeten zu geben.
    Dabei tritt zwangsläufig ein höherer Verschleiß auf.


+ Auf Inserat antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vermiete in Kürze mein Haus in Icod de los Vinos
    Von Igni im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2018, 16:57
  2. Vorsicht: Biohof in Icod de los Vinos bietet Schlafplatz
    Von 19molina84 im Forum Teneriffa-Treff
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 21:53
  3. Biete Möchten Sie Nachmieter in Icod de los Vinos werden??
    Von wporth im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 12:15
  4. Unterkunft Estrella del Norte in Icod de los vinos
    Von Sabi-1 im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 22:32
  5. Biete Finca mit Pferden in Icod de los Vinos zu verkaufen
    Von Lapasita im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 00:03

Lesezeichen für Vermiete drei Bungalowapartments in Icod de los Vinos

Lesezeichen