+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sternenhimmel am Teide

  1. #1
    Avatar von Hibiskuss
    aus Mallorca
    19 Beiträge seit 01/2018

    Sternenhimmel am Teide

    Hola zusammen,

    bin noch bis Samstag mittag auf Tenerife und darf natürlich dieses tolle Spektakel keinesfalls verpassen.

    Da ich kein Herdenmensch bin, möchte ich dieses Erlebnis auf eigene Faust unternehmen.

    Einer kleineren Gruppe jedoch würde ich mich eventuell anschließen.

    Bin dankbar für jeden Tipp, Sehr gerne von euch, die hier leben.

    Sollte man mindestens bis zum 1. Halt der Seilbahn ca. 2400 m hochfahren?
    Leichte Wanderungen sind mir möglich.

    Freue mich auf rege Kommentare und sage jetzt schon GRACIAS😊

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    340 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    36
    Hab gesehen, oben ist Schnee. Weiß gar nicht, ob du überhaupt hoch kommst.
    Ganz hoch kommst du jetzt sowieso nicht. 3 Mon. Wartezeit.
    Und die Seilbahn schließt 16.00, jetzt bestimmt noch früher.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    616 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Der Schnee von gestern ist bald schon wieder Schnee von gestern. Man kann das kurzfristig auch ohne die Genehmigung machen, dann allerdings zu Fuß und zeitlich so abgestimmt, dass die Parkwächter nicht mehr vor Ort sind. Die fahren mit der letzten Seilbahn hinab und danach ist der Gipfelaufstieg auch ohne Genehmigung möglich. Das heißt also, man läuft am besten so gegen 13 oder 14 Uhr von der Straße über den Montaña blanca los und kommt dann bei gemütlicher Wanderung gegen 18 Uhr am Gipfel an. Sollte man wesentlich früher ankommen oder die Seilbahn noch in Betrieb sein, würde ich auf Höhe Altavista eine Rast einlegen und die Bergstation erst nach Feierabend passieren. Weil so lange die Parkwächter da oben das Sagen haben, besteht die Gefahr kontrolliert und ohne Genehmigung zur Umkehr aufgefordert zu werden.

    Falls du nachts wieder absteigen möchtest, vergiss nicht deine Stirnlampe und geeignete Kleidung!

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Thalys1788
    aus Puerto de la Cruz
    46 Beiträge seit 03/2015
    Gracias
    6
    #Und zur Not kann man sich nachts ja noch von der Bergwacht und der Feuerwehr retten lassen wenn man sich im dunklen verläuft. #
    Ich hoffe man liest den Sarkasmus raus. Also bitte keine idiotische Kommentare. :-)

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    616 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Warum sollte man sich verlaufen? Das ist kein Wald, sondern ein einfacher Vulkankegel. Der von mir empfohlene Pfad 7 über die Montaña blanca ist zudem durchweg gut erkennbar. Bei Vollmond oder mit Stirnlampe kein Problem. Und falls man doch vom Weg abkommt: Rauf gehts rauf und runter gehts runter. Verletzungen sind immer ein Risiko aber deswegen geht man besser nie allein, weder tags noch nachts.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Hibiskuss
    aus Mallorca
    19 Beiträge seit 01/2018
    Danke für eure Nachrichten. Doch keine hilft mir weiter.

    Meine Fragestellung war, wie hoch bzw. Bis wohin sollte man mindestens hin, um gut den Sternenhimmel beobachten zu können.

    Ich schrieb, daß mir leichtere, kurze Wanderung en möglich sind.

    Wegen abends mit der Seilbahn fahren bezog ich mich auf angebotene Ausflüge Sonnenuntergang & Sternenhimmel. Ob das auch privat machen kann ohne Gruppe.

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    616 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Dann war deine Frage verwirrend formuliert. Die abendliche Seilbahnnutzung vor Sonnenuntergang ist nur den geführten Gruppen vorbehalten. Aber selbstverständlich kannst du nachts allein in die Cañadas fahren und Sterne gucken. Dazu braucht man nicht höher.

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Rena1
    aus Schneewittchenstadt
    18 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Hibiskuss Beitrag anzeigen
    ... Sollte man mindestens bis zum 1. Halt der Seilbahn ca. 2400 m hochfahren?
    Bei der Seilbahn gibt es keinen 1. Halt. Oder meinst Du die Talstation selbst, die liegt auf ca. 2.360 m Höhe. Die Seilbahn fährt von dort ohne weiteren Halt hoch zur Bergstation, welche auf ca. 3.560 m Höhe liegt.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Hibiskuss
    aus Mallorca
    19 Beiträge seit 01/2018
    Danke euch, jetzt wurde ich wohl richtig verstanden : ) Wenn man sagt, man will auf den Teide heißt es ja nicht zwangsläufig, dass man auf den Gipfel will. Daher erwähnte ich leichte Wanderungen. Immerhin ist dieser Berg über 3700 m hoch. Nun weiß ich, daß man von der Aussichtsplattform an der Talstation aus wunderbar Sterne schauen kann.

    DANKE @ Rainer @ Rena : )


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Teide zu Fuß besteigen
    Von WiBa im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 17:26
  2. März auf dem Teide
    Von reisemaus im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2017, 20:04
  3. Teide Sternwarte
    Von beatem im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 17:10
  4. Sternenhimmel auf Teneriffa
    Von hjermind im Forum Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 10:07
  5. Kunst am Teide
    Von kieckbusch im Forum Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 09:53

Lesezeichen für Sternenhimmel am Teide

Lesezeichen