+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mit Rente ein bissche Kunsthandwerk verkaufen

  1. #1
    Avatar von Pywi
    aus Schweiz
    16 Beiträge seit 09/2016
    Gracias
    6

    Mit Rente ein bissche Kunsthandwerk verkaufen

    Hallo zusammen
    Im Sommer werde ich pensioniert und plane mit meinem Lebenspartner nach Teneriffa-Nord auszuwandern.
    NIE, KK und Konto haben wir schon, ein Haus ist in Aussicht.
    Meine Frage ist jetzt, da ich Kunsthandwerkerin bin, wie und wo kann man Kunsthandwerk verkaufen?
    Brauche ich eine Genehmigung?

    Wir waren schon vier mal auf Teneriffa und haben auch schon einige Handwerkmärkte besucht. Aber vielleicht kennt ihr noch Geheimplätze?
    Ich habe auch festgestellt, dass sehr viel Chinaware angeboten wird und überall ein bisschen das Gleiche zu sehen ist. Ich rechne mir gute Chancen aus, da ich weder Schmuck noch Kleidung herstelle.

  2. Nach oben    #2
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    45 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    18
    Hallo,

    um auf Handwerkermärkten als Artesano zu verkaufen, benötigst Du ein "Carnet de Artesano" - in dem Link steht, wo Du ihn bekommst und welche Unterlagen, Du dafür brauchst. Soviel ich weiss, bekommt man ihn nur nach einer Prüfung und oder dem Nachweis, über eine mindestens 1 jährige Berufsausübung in dem zu beantragendem Handwerk
    http://www.tenerifeartesania.es/port...e-de-artesano/

    daneben musst Du dich beim Finanzamt anmelden und die für Selbständige übliche, monatliche Pflicht- Sozialversicherung bezahlen - die beträgt für Floh/Handwerker Märkte (also unter 4 Std. täglich mindestens 170 Euro monatlich)
    auch wenn Du Rente bekommst.

    Dann musst Du alle 3 Monate eine Steuererklärung abgeben und dann die jährliche Steuererklärung.
    Die vierteljährliche Steuer beträgt 20% der angegebenen Einnahmen

    Von der vierteljährlichen Steuererklärung kann man sich befreien lassen, muss dann aber eine gewissenhafte, doppelte Buchführung machen
    Dann muss man sich auf die endlosen Wartelisten der Märkte setzen lassen um einen festen Stand zu bekommen oder man versucht sein Glück jedes Mal neu - mit dem Risiko, keinen Stand zu bekommen...

    Es ist vielen Nordeuropäern nicht bewusst, dass wir hier u.a. die höchste Jugendarbeitslosigkeit Europas haben und es leben sehr, sehr viele kanarische Familien von einem Marktstand - die sind deswegen heiss umkämpft - manchmal im wahrsten Sinne des Wortes. dazu kommen in den letzten Jahren eine grosse Anzahl an Osteuropäer, meist aus Rumänien.

    In Santa Cruz z.B. sind um die 2600 Leute auf der Warteliste für einen der ca. 600 festen/legalen Stände

    Viel Glück


  3. pegeko´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
    Avatar von Pywi
    aus Schweiz
    16 Beiträge seit 09/2016
    Gracias
    6
    Danke für die Antwort
    Hui ganz schön hohe Hürden für nur ein bisschen Nebenverdienst. Da werde ich wohl doch noch mal über die Bücher müssen.
    Weiss jemand, ob es bei einem OnlineShop gleich ist?

  5. Nach oben    #4
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    45 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    18
    ja sicher, für jede wirtschaftliche Aktivität muss man sich in Spanien anmelden/ Autónomo bezahlen und die Steuererklärungen machen. Bei einem Internetshop sind die monatlichen Zahlungen höher als bei Märkten - Mindestquote ist hier 283,30 Euro
    https://infoautonomos.eleconomista.e...uanto-se-paga/

  6. pegeko´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #5
    Avatar von Pywi
    aus Schweiz
    16 Beiträge seit 09/2016
    Gracias
    6
    Ok, da muss man total umdenken. Hier in der Schweiz darf jeder seine "gebastelten" Sachen verkaufen, bis zu einem bestimmten Umsatz sogar steuerfrei. Danke pegeko, dann werde ich sicher schauen, dass ich meine kreativen Ergüsse irgendwie privat an die Verwandtschaft verschenke, denn irgendwann hat man ja genug Deko im Haus.

  8. Nach oben    #6
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    45 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    18
    Steuerfrei bist Du hier auch, falls Du deine steuerfreie, jährliche Verdienstgrenze nicht erreichen solltest

    Man bekommt die geleisteten Zahlungen bei der jährlichen Erklärung dann ja zurück. Oder Du musst eben das Modell mit der doppelten Buchführung wählen, da brauchts keine Vorrauszahlungen.

    Ich weiss aber nicht 100% , wie das mit der Rente gehandhabt wird aber da die zum Einkommen gerechnet wird, werden die Steuern auf das Gesamteinkommen (Rente, Mieteinnahmen, Kapitalerträge, Einkommen durch den Verkauf) berechnet.

    Am Besten einen ansässigen Steuerberater fragen

  9. Nach oben    #7
    Avatar von marjac99
    aus Noch Schweiz
    8 Beiträge seit 12/2018
    Gracias
    3
    Auch wenn ich etwas abschweife: gibt es Steuertabellen, wo man sehen kann, was an Steuer auf einen zukommt?

  10. Nach oben    #8
    Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    332 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    36
    Im Bereich Markt kenne ich mich nicht aus, aber bis vor kurzem war der „Autonomo“ noch kostenlos für Pensionistas.
    Statt auf den Markt könntest du auch auf den Flohmarkt gehen.
    In Las Chafiras kostet der Meter nur 5 oder 7 €.
    Was stellst du denn her?

  11. Nach oben    #9
    Avatar von Pywi
    aus Schweiz
    16 Beiträge seit 09/2016
    Gracias
    6
    Hallo Zauberin. Ich stelle hauptsächlich Fotoalben her. Eigentlich hatte ich mir spezielle Alben für Teneriffa vorgestellt. Was ich sonst noch so mache, kannst du gerne auf pywi.ch angucken.

  12. Pywi´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  13. Nach oben    #10
    Avatar von agine
    50 Jahre alt
    aus Zürich
    12 Beiträge seit 04/2019
    Halli, hallo sehr interessant was man alles bedenken muss bei einem "kleinen" Nebenerwerb. Gilt das Geschriebene auch für landwirtschaftliche Produkte?


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. PDLC Kunsthandwerk
    Von old boy im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 22:58
  2. Kunsthandwerk Ausstellung im Hotel Maritim Tenerifa
    Von brettermacher im Forum Termine / Veranstaltungen auf Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 09:57

Lesezeichen für Mit Rente ein bissche Kunsthandwerk verkaufen

Lesezeichen