+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe erbeten für die Einwanderung nach Teneriffa

  1. #1

    aus Bad Säckingen
    6 Beiträge seit 01/2017
    Gracias
    1

    Hilfe erbeten für die Einwanderung nach Teneriffa

    Guten Tag wertes Teneriffa Forum.

    Ich wandere nächstes Jahre von Deutschland nach Teneriffa aus. Daher möchte ich bei Euch nachfragen, ob mich jemand unterstützen könnte.
    Es geht hauptsächlich um das Wohnen, für den Anfang und den Gang zu den nötigen Ämtern und wichtige Erledigungen. Von der Gegend her der Norden von Teneriffa, so um Puerto de la Cruz den Bereich der Städte: Los Realejos – La Orotava – Santa Ursula.

    Meine Überlegung ist, dass sich diese Gegend für mich als neuer Mietbürger von Teneriffa zum einleben gut eignet, da ich kein Spanisch kann und hier für den Anfang mit Deutsch zurecht komme, es gibt dort ja auch viele „Deutsche Ärzte/Praxen (ich weiß die rechnen dann die Kosten privat ab) dann gibt es dort ja eine gute Infrastruktur und die viele Freizeitmöglichkeiten die ich am Anfang ja erleben möchte.

    Für den Anfang dachte ich an eine Ferienwohnung mit Balkon (so ca. 3 Monate) zu mieten, bis ich eine Immobilie (kleines Haus) gefunden habe. Es kann auch sehr gerne eine Wohnmöglichkeit bei einer Familie sein die ein Appartement- Wohnung vermietet. Denke an ein Studio- Appartement oder 1-2 Zimmerwohnung, mit Balkon!

    - Termin wäre auf ende Februar 26. 27. 28. oder der 1. März. 2019.
    - Aufwand und Unterstützung gegen Bezahlung
    - Ich bin 61 Jahre alt, männlich, ledig, unabhängig, Rentner, keine Haustiere, Nichtraucher, ruhiger Mieter, da kein Auto ist ein Parkplatz nicht nötig.
    - Wohne in Südwest Deutschland und mache den Umzug mit MobilTrans in Santa Ursula

    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe

    Colt

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Hola
    482 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    45
    Ich lese grade du kommst aus Bad Säckingen ....ich habe in Waldshut gelebt ist ja fast um die Ecke
    Was möchtest du denn ausgeben für eine Wohnung vielleicht kann ich dir helfen


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    736 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    67
    Frischlinge haben im Grunde nur 2 Möglichkeiten,
    1. Sich entweder von sogenannte falschen Freunden barbieren zu lassen, oder
    2. sich zuerst bei einem deutschsprachigen Gestor über die Notwendigkeiten zu informieren.
    Da die meisten zu den falschen Freunden tendieren, wird man in der Regel nicht helfen können.
    mfg
    posti

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Hola
    482 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    45
    Ja da hast du recht Posti Gott sei dank ist mir das in den vielen Jahren erspart geblieben
    Und falls du das auf mich gemünzt haben solltest dann liegst du aber total falsch ....ich habe weder was zu verkaufen oder sonstwas wollte nur mal einen netten Gruß an die Schweizer Grenze richten

  5. Nach oben    #5

    aus Bad Säckingen
    6 Beiträge seit 01/2017
    Gracias
    1
    Hola

    Vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung.
    Ja schön das Du von Waldshut bist (so klein ist die Welt) und denke vom Foto her, auch wie ich,
    tierlieb bist, zur Wohnung:

    Beim Preis der Wohnung bin ich offen da es ja immer auf
    die Lage, die Qualität und Größe der Wohnung ankommt.
    Die Größe ist mir nicht so wichtig
    - großes Studio, oder Appartement oder 1-2 Zim.- Wohnung
    wichtig mit Balkon
    - dann bezahle ich bei guter Lage (nähe Meer) auch gerne mehr
    - auch für eine ruhige und gepflegte Lage (im Grünen oder so)
    - ganz wichtig ist es mir das die Wohnung sauber und gepflegt ist,
    ich meine nicht Luxus oder so ,sondern ruhig, gepflegt freundlich
    lebenswert zum sich wohlfühlt.
    Preisvorstellung bis 600 Euro inkl. Nebenkosten (Wasser Heizung Strom Hausverwaltung)
    und möbliert, Endreinigung oder Sonderleistungen können zusätzlich sein
    Zeit und Preis auf monatlicher Basis mind. Mietdauer kann ruhig 3 Monate sein.

    Werter Briefträger,
    Danke für Deinen Hinweis.
    Beraten werde ich zur Zeit von einem Gestor-> Spanisch.Assistenz.Teneriffa.
    Leider hat die Dame wenig Zeit wegen Umzug und Kinder und ist im Süden.
    Könnt Ihr mir einen Gestor in der Gegend von Puerto de la Cruz empfehlen?

    Besten Dank für die Hilfe und einen schönen Sonntag .

    Grüße
    Colt

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Hola
    482 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    45
    Einen Gestor im Norden kann ich dir empfehlen er ist sehr gut habe ihn auch als Steuerberater Simon Sananes

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    736 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    67
    Naja, Deine Klamotten werden doch von Mobil-Trans gebracht.
    Bitte frage doch diese Firma. Das sind zuverlässige Leute aus dem Bereich von Santa Ursula.
    mfg
    posti

  8. Nach oben    #8

    aus Bad Säckingen
    6 Beiträge seit 01/2017
    Gracias
    1
    Danke Euch,
    dass mache ich so

    Grüße
    Colt


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe zur Übersetzung
    Von soledad im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2017, 08:23
  2. Dringend Hilfe gesucht
    Von antje1974 im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 14:30
  3. amtstierärztliches Zeugnis für Hunde bei Einwanderung
    Von PetraNeumann im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2016, 10:41
  4. Ideen/Hilfe für Wander-Reise nach Teneriffa und Nachbarinsel
    Von mmm im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 02:52

Lesezeichen für Hilfe erbeten für die Einwanderung nach Teneriffa

Lesezeichen