+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neu hier - aber nicht neu auf Teneriffa

  1. #1
    Avatar von Bimba
    aus Teneriffa Nord
    13 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    2

    Neu hier - aber nicht neu auf Teneriffa

    Ich habe im Norden der Insel endlich Wurzeln geschlagen- lebe hier mit Mann und Maus und Hund und Katz auf einer Finca.

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Robbie1811
    aus Puerto de la Cruz
    32 Beiträge seit 11/2016
    Gracias
    7
    Zitat Zitat von Bimba Beitrag anzeigen
    Ich habe im Norden der Insel endlich Wurzeln geschlagen- lebe hier mit Mann und Maus und Hund und Katz auf einer Finca.
    Hallo und herzlich willkommen im Forum und im schönen grünen Norden. Auch wenn hier nicht immer die Sonne scheint, ich liebe es, hier zu leben (seit 9 Monaten).
    Viele Grüße
    Robbie 1811

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Bimba
    aus Teneriffa Nord
    13 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    2

    nicht immer Sonne- aber immer warm

    nur die Kanarios wettern: muy caliente oder muy frio.... und sind da schnell aus der Ruhe zu bringen.
    Ich bin zufrieden, sehr zufrieden. Angst habe ich nur vor dem November mit seinen Stuermen wo dicke Aeste vor der Haustuer liegen und viele Baeume ohne Laub stehen, keine Voegel mehr singen.. und dem Februar, wo sich das Gleiche meist mit Ueberschwemmungen, wiederholt. Aber sicherlich gibt es Schlimmeres (z.B. keine Schokolade im Haus ...) Ich bin bereits seit 15 Jahren hier und kenne so ungefaehr die Ablaeufe.
    Danke fuers " welcome"

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Robbie1811
    aus Puerto de la Cruz
    32 Beiträge seit 11/2016
    Gracias
    7
    ??? Ich bin im letzten November gekommen. Die Vögel haben mich bis heute jeden Morgen geweckt. Ein paar kahle Bäume gibt es im Winter, aber das ist nichts im Vergleich zu der Tristesse in Deutschland. Irgendetwas grünt und blüht hier immer. Und Sturm gab es an zwei Tagen im letzten Winter, soweit ich mich erinnere. Meine alte Heimat hat statistisch 180 Regentage im Jahr und 5 Monate lang kahle Bäume.
    Aber du hast recht, es gibt Schlimmeres. Bei mir sind es eher Chips als Schokolade

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    60 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    11
    Ich habe meinen Wohnsitz auch im Norden. Auch im Winter singen die Vögel, die Blumen blühen, die Schmetterlinge fliegen und es ist nicht zu beschreiben, wie das riecht....Wenn es mal regnet, ist es ein Sommerregen. Nicht vergleichbar mit der peitschenden Nässe und Kälte in Westfalen. Von meiner Terrasse aus kann ich sehen, wie die Wellen an den Felsen aufschlagen. Einen Sturm habe ich noch nicht erlebt, aber Freunde von mir sagten, es sei ein großartiges Naturschauspiel.

    Ein Hoch auf den Norden, auf Chips und Schokolade.

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Müllgebühren wenn man nicht dauerhaft hier wohnt?
    Von puntillo del sol im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2017, 17:53
  2. Noch in Wien, aber nicht mehr lange :D
    Von Ananda im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2017, 21:58
  3. Auswanderung nach Teneriffa mit Nicht Eu Partner
    Von Lobo im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 22:53
  4. Physiotherapeut-Masseur aber auch Touristentouren
    Von jannos im Forum Stellenanzeigen & Geschäftskontakte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 12:13
  5. Einsames aber schönes Feiernhaus gesucht
    Von HSVKai im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 18:46

Lesezeichen für Neu hier - aber nicht neu auf Teneriffa

Lesezeichen