+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Abschaffung der Zeitumstellung

  1. #1
    Descansa en paz Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    352 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    50

    Abschaffung der Zeitumstellung

    EU-Bürger können über die Zeitumstellung abstimmen:
    https://ec.europa.eu/eusurvey/runner...e-arrangements

    Bitte teilt das in euren sozialen Medien.

  2. Zauberin60´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  3. Nach oben    #2
    Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.834 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    766
    Ich bin gegen die Zeitumstellung aber ausdrücklich dafür, die Sommerzeit beizubehalten. Ich möchte ganzjährig Sommerzeit, weil es meinen Lebensgewohnheiten eher entspricht.

    Das bisschen Uhrenumstellen zweimal im Jahr ist keine große Aufgabe und selbst für die Bestimmung, wann die Uhrzeit vor oder zurückgestellt werden muss, habe ich eine gute Merkhilfe: Man stelle sich nur seine Terrassenmöbel vor. Die stellt man im Frühjahr VOR das Haus und im Herbst wieder ZURÜCK.


  4. Rainer´s Beitrag erhielt 3 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  5. Nach oben    #3
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    71 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    17
    Mir gefällt die frühe Dunkelheit besser. Kann man besser einschlafen.

  6. Nach oben    #4
    Avatar von Chafiras
    55 Jahre alt
    aus Nähe Alzey in Rheinland-Pfalz
    66 Beiträge seit 08/2018
    Gracias
    21
    Mich wundert eben, dass in 28 EU-Staaten mit ca. 500 Millionen Einwohnern nur ca. 4,6 Millionen an der Online-Abstimmung teilgenommen haben. Von den abgegebenen Stimmen kamen angeblich rund 3 Millionen aus Deutschland. Das würde bedeuten, dass von Portugal bis Zypern bzw. Finnland bis Malta nur 1,6 Millionen Menschen teilgenommen haben. Ist die Zeitumstellung denn wirklich nur in Deutschland ein Thema?

  7. Nach oben    #5

    66 Jahre alt
    53 Beiträge seit 06/2011
    Gracias
    1
    In meiner News-App heute mehrfach gelesen dass die nervige Zeitumstellung in Spanien abgeschafft wird. Da könnte sich Deutschland doch mal ein Beispiel daran nehmen!

    Ich will immer Sommerzeit, also kann man die nervige Zeitumstellung abschaffen!

  8. Nach oben    #6
    Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.834 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    766
    Zitat Zitat von DerMartin Beitrag anzeigen
    In meiner News-App heute mehrfach gelesen dass die nervige Zeitumstellung in Spanien abgeschafft wird.
    Dann bist du auf reißerische Überschriften reingefallen, die es in unseriösen Online-Medien jedes Jahr um dieselbe Zeit gibt. Die Pflicht-Veröffentlichungen im Amtsblatt zu den Zeitumstellungen umfassen üblicherweise fünf Kalenderjahre. Das aktuelle Bulletin aus März 2022 erstreckt sich demnach bis Oktober 2026, stellt jedoch keine Festlegung dar, dass die Zeitumstellung darüber hinaus abgeschafft wird.

    https://www.boe.es/eli/es/o/2022/03/11/pcm186

    Außerdem heißt es darin, dass das Thema trotz eingesetztem Expertenrats bisher ungeklärt sei und man keine nationalen Alleingänge anstrebe.

    Zitat Zitat von DerMartin Beitrag anzeigen
    Ich will immer Sommerzeit, also kann man die nervige Zeitumstellung abschaffen!
    Es sollte daher jedem klar sein, dass uns bei Abschaffung der Zeitumstellung die geliebte Sommerzeit verloren ginge. Eine Stunde eher dunkel im Sommer!? Zum Glück genießt das Vorhaben auf EU-Ebene gerade keine Priorität mehr und vielleicht setzt sich noch rechtzeitig die Idee durch, im Rahmen einer Abschaffung gleich die Sommerzeit zur Normalzeit zu erklären. Das entspräche wahrscheinlich den Lebensgewohnheiten der meisten Menschen inklusive mir.


  9. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Abschaffung der Zeitumstellung

Lesezeichen