Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Deutsche Schule in Puerto de Santa Cruz

  1. #1
    Avatar von Mafalda
    aus Bad Oldesloe, Deutschland
    7 Beiträge seit 11/2017
    Gracias
    1

    Deutsche Schule in Puerto de Santa Cruz

    Wer kann mir Auskunft über die Deutsche Schule in Puerto de la Cruz geben?
    Meine kleine Enkelin ist 5 Jahre alt und sehr aufgeweckt.
    Sie soll einen guten Sprachunterricht in Deutsch, Englisch und Spanisch erhalten.

    Mafalda

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Andre75
    aus Dortmund
    8 Beiträge seit 12/2017
    Ich weiss ur das sie genau unterhalb meiner Finca ist und dort einiges los ist ein grosser Sportplatz vor der Schule ist . Und sie soll ein sehr guten Ruf habe .

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Mafalda
    aus Bad Oldesloe, Deutschland
    7 Beiträge seit 11/2017
    Gracias
    1

    Wie ist das Leben in Puerto de la Cruz ?

    Wer lebt schon länger in Puerto? Wie ist das Leben dort? Ich möchte allerdings nicht als Tourist informiert werden, da ich dort wohnen möchte. Meine Enkelin soll in die dortige deutsche Schule gehen. Braucht sie, außer dem deutschen Pass weitere Papiere?
    Mafalda

  4. Nach oben    #4
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    51 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    20

    Matriculación

    Hallo,

    man braucht einen Pass aber nicht unbedingt eine deutsche Staatsangehörigkeit. Genaueres wird Dir aber die Schule selber sagen können - die kann man anrufen. Habt Ihr Euch das auch gut überlegt? In Kürze wird deine Enkelin stundenlang im Bus sitzen müssen um nach Tabaiba hin- und her- transportiert zu werden. Das ist für die Kinder ziemlich anstrengend.

    Da mein Mann und ich auf einer teuren Privatschule waren, kam dies für unsere Kinder nicht in Frage.
    Meine Kinder waren alle auf einer staatlichen Schule und haben an einer staatlichen Universität in Spanien studiert. Nach dem Abschluss haben sie sofort eine sehr gut bezahlte Anstellung im Ausland bekommen.

    Wegen deiner Tochter wollte ich noch sagen, dass dies doch das colegio de médicos weiss. Meine Tochter hatte den spanischen Titel in Deutschland automatisch konvalidiert. Sie musste alle Dokumente und Zeugnisse notariell ( de Haya) beglaubigen lassen. Für die deutsche Approbation musste sie dann noch zusätzlich eine Fachsprachenprüfung ( C1) in der zuständigen, deutschen Ärztekammer ablegen.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Mafalda
    aus Bad Oldesloe, Deutschland
    7 Beiträge seit 11/2017
    Gracias
    1

    Deutsche Schule in Puerto de Santa Cruz

    Vielen Dank für die freundlichen Antworten.
    Gibt es vielleicht eine Internationale Schule in der Nähe? Welche Sprachen werden dort gelehrt? Welchen Schulabschluss haben sie?
    Das Problem ist, meine Tochter ist in Argentinien geboren. Sie hat in der Familie immer Deutsch gesprochen und gelesen. In der Schule, später in der Universität und als Psychiaterin, war allerdings nur ihr Spanisch gefragt. Obwohl sie sehr gut Deutsch spricht ist sie sich doch nicht immer sicher, ob sich nicht ein Fehler eingeschlichen hat.
    Sie möchte, dass ihre Tochter die deutsche Sprache mit ihren grammatikalischen Besonderheiten lernt.
    Abgesehen von dem exzellenten Englischunterricht, wie ist es mit dem Deutschen?
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich von euch Antworten bekommen würde.
    Mafalda

  6. Nach oben    #6
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    51 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    20

    schule

    Hallo,

    Meine Tochter hat auch Probleme mit dem Deutschen bei ihrer Arbeit. Es strengt sie sehr an, ständig Deutsch zu sprechen und die ganzen Fachbegriffe in die deutsche Umgangssprache mit den Patienten, zu übersetzen. Ganz schlimm ist für sie das Behördendeutsch und die Briefe der Ämter und Krankenkassen. Da bekomme ich manchmal ein Whatsapp geschickt und muss erklären
    Das deutsche Gesundheitssystem ist eben komplett anders als in Spanien, wo es ja staatlich ist. Langsam wird es aber viel besser und alles wird flüssiger und routinierter. Das ist nun mal so, da muss man sich durchbeissen. Ich glaube nicht, dass einen der Sprachunterricht einer Schule da vorbereiten kann. Das braucht einen längeren Aufenthalt in dem Land und Zeit.

    Für deine kleine Enkelin wollt Ihr bestimmt das Beste aber ein Kind muss auch viel Zeit zum Spielen und für sich haben. Wenn sie da 3 Sprachen bis zur Perfektion schaffen soll, plus der Umstellung in einem neuen Land zu leben, neue Freunde zu finden etc.....das wird stressig.

    Wir haben gedacht, dass die Kinder die Sprache perfekt können sollen, die in dem Land gesprochen wird, wo man lebt. Ich würde als Spanier nicht nach Deutschland ziehen und mein Kind in eine private, spanische Schule tun. Ich persönlich, bin für eine komplette Integration oder ich bleibe eben in Deutschland, wo mein Kind dann auch - hoffentlich - perfekt Deutsch lernt. Was passiert, wenn diese komplette Integration ausbleibt, sieht man ja momentan in vielen nordeuropäischen Ländern. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.
    Zu den internationalen Schulen wissen bestimmt andere hier mehr...wie gesagt, wir waren mit dem staatlichem System zufrieden obwohl da auch nicht alles perfekt ist...

  7. Nach oben    #7
    abgemeldet
    aus El Médano - Granadilla de Abona
    113 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    24

    Okt. 2014 - Schule Teneriffa:

    Zu deutschen Kindern an hiesigen Schulen kann ich nichts sagen, kenne aber Leute die mich zu 100% bestätigen. Auffällig für mich ist die soziale Kompetenz der canarischen Kinder & weiß wie es mit den Kindern meiner canarischen Mitarbeiterin & deren Klassenkameraden aus aller Welt lief. Eine marokkanische Nachbarin z.B. hat mir erzählt, dass sie von einer Lehrerin ihrer Tochter angesprochen wurde: „Sprechen sie mit ihrer Tochter Arabisch, damit sie es gut lernt. Spanisch machen wir. Was sie ihr spanisch falsch beibringen, lernt sie ihr Leben lang nicht richtig“.
    Es gibt die Vorschulpflicht ab drittem Lebensjahr & hoch engagierte Lehrer. Für Kinder die nicht mitkommen gibt es individuelle Nachhilfe. Vom Hauptthema in Alemania: Sprachprobleme ausländischer Kinder, habe ich hier noch nichts gehört.
    Die jüngste Enkelin meiner Mitarbeiterin geht auf eine Privatschule, weil der Opa das bezahlt. Das hieß, für die damals Dreijährige, um 6 Uhr aufstehen. Mit dem Schulbus über die halbe Insel & abends zwischen 17 & 18 zurück. Ich werde zu Rate gezogen um die erlernten & teuer bezahlten Deutschkenntnisse zu beurteilen. Obwohl ich an Lob nicht spare, habe ich außer unverstandenen Kinderliedern noch nichts gehört.
    Mein Fazit: Tun Sie Ihren Kindern was Gutes & schicken sie auf die öffentliche canarische Schule.

  8. Ex Rayfaro´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #8
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    51 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    20

    Schule

    da kann ich Rayfaro nur zustimmen. Die Integrationsleistung des spanischen, öffentlichen Schulsystems ist beispielhaft.
    Die Vorschule ab 2-3 Jahren ist der Garant für die komplette, sprachliche Integration der Immigrantenkinder.
    Kenne auch solche Fälle, wie der geschilderte...weder richtig Deutsch noch Spanisch wurde gesprochen. In den Ferien und den Wochenenden hatten sie keine Freunde unter den Nachbarskindern und waren isoliert, sassen nur mit den Erwachsenen rum. Die 3 tägige Aufnahmeprüfung für die spanische Universität wurde nicht bestanden. Dann notgedrungen nach Deutschland, da kamen sie erst nach Jahren auf einen grünen Zweig, weil sie sich erst dort wieder integrieren mussten.

  10. Nach oben    #9

    aus La Orotava
    58 Beiträge seit 04/2014
    Gracias
    11
    Ich denke, man sollte als Eltern auch weiter in die Zukunft sehen. Ist es für die Kinder wirklich sinnvoll sie auf spanisch zu trimmen? Für eine berufliche Zukunft auf den Canaren oder in Spanien? Wir haben uns nach reiflicher Überlegung und persönlichen Besuchen aller Alternativen für die Britische Schule entschieden. Unser Sohn war in Deutschland zunächst im deutschen Schulsystem, dann auf einer internationalen Schule und wollte nach dieser Erfahrung der Internationalität keinesfalls mehr auf eine deutsche Schule. Also die Britische Schule. Er spricht heute mit 16 Jahren perfektes Deutsch, super Englisch, mäßig Spanisch. Canarische Kumpels hatte er schon nach einigen Tagen. Die Schule ist Cambridge angeschlossen und die Prüfungen werden dort auch korrigiert. Aufgrund des Notenbildes und der Anzahl und Auswahl der belegten Fächer kann er sich weltweit die Unis aussuchen, wo er studieren möchte und hat beste Chancen auf ein Stipendium. Das hätte er in Deutschland oder im deutschen Schulsystem nie hinbekommen. Ob das auf einer canarischen staatlichen Schule hinbekommen hätte, weiß ich nicht. Hätte ich es aber für richtig oder wichtig empfunden, dass er seine Zukunft auf den Kanaren oder Spanien verbringt, hätte ich ihn als Kind sicherlich auf eine canarische Schule geschickt.

  11. Nach oben    #10
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    51 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    20

    Schule

    Euren Sohn wird es bestimmt noch nicht betreffen aber was wird eigentlich mit der Harmonisierung der Abschlüsse, wenn der Brexit vollzogen sein wird? GB wird da bestimmt auch den Bologna Prozess verlassen. Das wird dann schwierig. Habe in der Verwandschaft einen Pharmazeuten, der in den USA studiert hat, der bekommt in Europa, ausser seinem Abitur, nichts anerkannt.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Schule Santa Cruz
    Von Nadine im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2017, 11:38
  2. Hat jemand Erfahrung mit der deutschen Schule in Puerto de la Cruz?
    Von 3LänderBub D.A.E. im Forum Teneriffa-Treff
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 18:46
  3. Deutsche Schule Tabaiba - tatsächliche Kosten?
    Von Aristo im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 08:19
  4. von Puerto Santa Cruz nach Costa Adeje an einem Tag
    Von samy im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 19:47
  5. Nähmaschinenladen in Santa Cruz
    Von tantan im Forum Erledigungen und Einkäufe auf Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 22:48

Lesezeichen für Deutsche Schule in Puerto de Santa Cruz

Lesezeichen