+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 34 bis 52 von 52

Thema: 2 Wochen "Wanderurlaub" im Februar

  1. #34

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    Zitat Zitat von Mayerhofer Beitrag anzeigen
    für Spätfolgen auf Grund hoher UV-Strahlung bin ich schon zu alt, ausserdem gehe ich mit langer Hose und langem Hemd und Gesicht und Hände werden ohnehin eingechremt.
    noch Hut/Mütze und Sonnenbrille und du bist perfekt geschützt!


    leider über/untertreiben es die meisten Leute: viele cremen sich auch im Winter bei geringer UV-Strahlung mit Lichtschutzfaktor 50+ ein, was nur der Kosmetikindustrie nützt.

    Andere laufen grundsätzlich auch bei extremer UV-Strahlung in kurzen Sachen ohne rum. Das nützt nur der Ärzteschaft sowie der Rentenanstalt einige Jahre später ggg

  2. Nach oben    #35

    aus Landshut
    90 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    32
    hab ich vergessen, Strohhut habe ich auch immer auf, und ich bin ja Brillenträger, die Gläser verdunkeln sich bei Sonnenlicht

  3. Nach oben    #36
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Afur Beitrag anzeigen
    bin den Weg zweimal gegangen allerdings von Playa Tamadite steil rauf nach Taborno, einmal vor 4 Jahren, das letzte Mal vor 2 Jahren, da war das untere Stück etwas verwachsen => Lange Hosen anziehen!
    Hallo Afur,

    stell doch mal einen Reisebericht von Deiner Tour mit Bildern hier ein.
    Die Ausblicke auf den Playa Tamadite, die diversen Wasserfälle und den Roque Taborno sind ja einmalig.
    Bist Du von Afur oder Taganana nach Taborno gelaufen ?

    Gruß Roddy


  4. Nach oben    #37
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Mayerhofer Beitrag anzeigen
    in den Canadas ist es mir im Februar zu trocken, da blüht nichts, im Juni dagegen ist es herrlich, mit den Tajinasten und dem blühenden Ginster und was sonst noch alles blüht
    OK – grün ist es im Teno oder Anaga.
    In den Canadas bieten eher die mondähnlichen Gesteinswüsten mit ihrer skurrilen Felsformationen Fotomotive.
    Sie sind halt meist die sonnige Alternative, wenn es unten mal regnet.

    Bist Du mal den Sendero 30 vom Parkplatz "Minas de San José" (wo oft Werbeaufnahmen oder Musikvideos etc gemacht werden) runter in die Canadas und den Camino Natural Anaga-Chasna GR-131 (Sendero 4) weiter nach El Portillo ?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        Minas de San José.jpg 
Hits:        5 
Größe:        319,6 KB 
ID:        3171

    Der Weg wird selten erwähnt, ist mit Bus gut zu erreichen und man läuft durchweg bergab durch diese schönen Gesteinswüsten.
    Die Parkverwaltung hat den Weg erst kürzlich "renoviert", daher ist er derzeit in gutem Zustand.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        Sendero 30_1.jpg 
Hits:        5 
Größe:        372,7 KB 
ID:        3172 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        Sendero 30_2.jpg 
Hits:        5 
Größe:        359,5 KB 
ID:        3173

    Man könnte auch Rundwege mit ihm gestalten, die werden allerdings seeeehr lang.

    Gruß Roddy

  5. Nach oben    #38

    aus Landshut
    90 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    32
    Hallooo!
    ich habe gerade vom 1. bis 21. Juni im Hotel Trovador gebucht.
    Der Weg von Portillo zur Forzatela sieht genau so aus, wie auf Deinem Foto.
    Vor 3 Jahren bin ich von dort über die Berghütte Altavista zum Teide hinaufgestiegen. Ein langer, aber leichter Anstieg bis zur Montana Blanca, dann geht es steil bergauf..
    Und von der Forzatela geht ein breiter Weg hinunter bis Los Realejos, auch lang, aber nicht schwer.
    Demnächst kommt ein Vorbericht über meinen Urlaub, weil ich im Gegensatz zum Februarurlaub vorher alle meine Touren genau plane.
    Ausserdem hätte ich gerne Mitwanderer, vielleicht lässt sich das ja machen.

  6. Nach oben    #39
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Mayerhofer Beitrag anzeigen
    Der Weg von Portillo zur Forzatela sieht genau so aus, wie auf Deinem Foto.
    Der Sendero 30 war von mir nur als Alternative für diejenigen gedacht, welche schon die meisten Wege in den Canadas kennen.
    Der vielfach beschriebene Weg von El Portillo zum Basaltfelsmassiv La Fortaleza (Die Festung) ist wesentlich interessanter.

    Vor 3 Jahren bin ich von dort über die Berghütte Altavista zum Teide hinaufgestiegen. Ein langer, aber leichter Anstieg bis zur Montana Blanca, dann geht es steil bergauf.
    Sehr schöne Routenwahl !
    Obwohl die Berghütte Altavista erst Abends öffnet und deren Besucher also einen ganzen Tag für den Aufstieg Zeit haben, ist es erstaunlicherweise eher eine kleine Minderheit, welche von El Portillo oder dem Ort "Las Canadas del Teide" (auch Portillo Alto genannt) hoch laufen.

    Demnächst kommt ein Vorbericht über meinen Urlaub, weil ich im Gegensatz zum Februarurlaub vorher alle meine Touren genau plane.
    Super – da bin ich gespannt.

    Ausserdem hätte ich gerne Mitwanderer, vielleicht lässt sich das ja machen.
    Die Wanderberichte und Wandervorschläge von Dir als Teneriffa-Kenner hier im Forum sollten doch eigentlich Lust genug zum Mitwandern machen...

    Gruß Roddy

  7. Roddy´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  8. Nach oben    #40

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    Zitat Zitat von Roddy Beitrag anzeigen
    Hallo Afur,

    stell doch mal einen Reisebericht von Deiner Tour mit Bildern hier ein.
    Die Ausblicke auf den Playa Tamadite, die diversen Wasserfälle und den Roque Taborno sind ja einmalig.
    Bist Du von Afur oder Taganana nach Taborno gelaufen ?

    Gruß Roddy
    na gut dann fang ich mal an: Taganana=>Playa Tamadite=>Taborno

    los gings an einem Tag im Mai.
    Morgens um 5 uhr nochwas von Puerto nach Santa Cruz, um 6.55 Uhr dann mit dem Bus nach Taganana, im Bus noch 2 Wanderer die die große Faro Anaga Runde machen wollten, paar Einheimische und einem Sack oder paar Tüten mit frischem Brot, welches in jedem Ort abgeholt wurde.
    Kurz vor 8 uhr dann losgewandert und um ca. 13 Uhr dann in Taborno angekommen, viele (Foto)Pausen; 10,2 km, einige hm; mit dem Bus nach La Laguna=>Puerto zurück.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TaganaTabo.jpg  

  9. Nach oben    #41

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    paar Bilder von/aus Taganana und das erste Wegstück Richtung Playa Tamadite. Man kann entweder auf dem Feldweg gehen oder dicht daneben auf einem Pfad

    Weg zur Playa Tamadite. Der letzte Abstieg zum Strand war recht geröllig...

    Playa Tamadite.
    Die ersten 30 min alleine, dann kamen die ersten Wanderer aus dem Barranco

    ---

    wollte den Bericht untergliedern, läßt das Forum aber nicht zu, da auch meine Fotos durcheinander sind, und auch nicht alle hochgeladen wurden, brech ich nun ab...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSCN1177.JPG   DSCN1222.JPG   DSCN1231.JPG   DSCN1236.JPG  

    DSCN1238.JPG   DSCN1244.JPG   DSCN1252.JPG   DSCN1256.JPG  

    DSCN1259.JPG   DSCN1261.JPG   DSCN1269.JPG   DSCN1271.JPG  

    DSCN1286.JPG   DSCN1293.JPG   DSCN1294.JPG   DSCN1297.JPG  

    DSCN1303.JPG   DSCN1309.JPG   DSCN1321.JPG   DSCN1329.JPG  

    DSCN1334.JPG   DSCN1337.JPG   DSCN1350.JPG   DSCN1352.JPG  


  10. Nach oben    #42

    aus Landshut
    90 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    32
    sehr schön,
    ich habe diese Tour schon öfters gegangen, aber in umgekehrter Richtung, weil wir nach der Wanderung immer in Taganana (Auf dem Weg von der Kirche zur Bushaltestelle) einkehren und immer gut gegessen haben.

  11. Nach oben    #43
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Mayerhofer Beitrag anzeigen
    ...in Taganana (Auf dem Weg von der Kirche zur Bushaltestelle) einkehren und immer gut gegessen haben.
    Hallo Heribert,

    da wäre das urige Casa Picar schräg gegenüber der Kirche oder weiter oben vor der Bushaltestelle links unterhalb der Straße das Restaurant Xiomara.
    Welche Kneipe kannst Du empfehlen ?

    Gruß Roddy

  12. Nach oben    #44

    aus Landshut
    90 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    32
    ich meine Casa Picar, gegenüber der Kirche ist auch eine Bar, da haben wir auch schon gut gegessen, aber die hat meistens geschlossen und das Xiomara habe ich noch nie offen gesehen.

  13. Nach oben    #45
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Mayerhofer Beitrag anzeigen
    in Taganana (Auf dem Weg von der Kirche zur Bushaltestelle) einkehren und immer gut gegessen haben.
    Hallo Heribert,

    bist Du nach unten zur Bushaltestelle gelaufen und in die Guachinche Bibi y Mana gegangen ?

    Gruß Roddy

  14. Nach oben    #46

    aus Landshut
    90 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    32
    nein, einmalwaren wir neben der Kirche beim Essen (die Bar ist gegenüber, sonst immer im Casa Pipar, von dort sind es 3 min. bis zur Bushaltestelle

  15. Nach oben    #47
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Afur Beitrag anzeigen
    ...wollte den Bericht untergliedern, läßt das Forum aber nicht zu...
    Hallo Afur,

    untergliedern kannst Du, indem Du entsprechend viele "Antworten" erstellst.
    Entweder über "Zitieren" (kannst das Zitat ja komplett weglöschen) oder über "Auf Thema antworten". Die "Antworten" bleiben dann im gleichen "Thema".
    Du kannst auch ein neues Thema öffnen und dann in diesem weiter "Antworten" , also neue Beiträge (Teil 1, 2, usw) erstellen.
    Jetzt hast Du halt lauter neue Themen erstellt, welche in der Reihenfolge des Einstellzeitpunkts sortiert werden...

    ...da auch meine Fotos durcheinander sind, und auch nicht alle hochgeladen wurden, brech ich nun ab...
    Ja – das springt nach ein paar hochgeladenen Bildern in eine beliebige Reihenfolge.

    Man kann seine Bilder zwischen oder hinter die Textzeilen setzen indem man den Befehl [attach]attachmentid[/attach] verwendet.

    Wenn Du also ein Bild hochgeladen hast, dann bekommt es eine URL.
    Dein erstes Bild hat die URL https://www.teneriffaforum.de/attachment.php?attachmentid=3175&d=1490166647
    Da steht die attachmentid=3175.

    Egal wo Du im Text den Befehl [attach]3175[/attach ] eingibst ohne Leerzeichen in [/attach ] wird diese Bild als Miniaturansicht angezeigt.
    So kannst Du Deine Bilder beliebig sortieren und plazieren.

    Wenn Du [attach]3175[/attach ] [attach]3176[/attach ] eingibst ohne Leerzeichen in [/attach ] erscheinen 2 Miniaturansichten nebeneinander usw.

    Letzteres sieht dann so aus:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        DSCN1177.JPG 
Hits:        6 
Größe:        210,1 KB 
ID:        3175 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        DSCN1222.JPG 
Hits:        5 
Größe:        133,4 KB 
ID:        3176
    Wenn die Bilder 3175 und 3176 mit "attach" im Text eingebunden werden, erscheinen sie dann nicht mehr als Anhang unten drunter ("Miniaturansichten angehängter Grafiken").

    Gruß Roddy

  16. Roddy´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  17. Nach oben    #48

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    danke fpr die Infos; direkt auf den eigenen Beitrag Antworten, da schreibt das Forum den Text in den Alten Beitrag und die Bilder werden in die alten gemischt...

  18. Nach oben    #49

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    In Taborno soll es ein franz. Restaurant geben, welches so gut ist, daß man am WE einige Tage vorher einen Tisch reservieren muß...

    Mit Auto hatte ich ca. 2 Jahre zuvor die Tour Taborno=>Afur=>Bco. Tamadite=>Playa Tamadite=>Taborno gemacht.

    Mit Auto muß man Rundtouren machen wann man will, mit Bus kann man Streckentouren machen, muß sich aber an den Fahrplan anpassen und kommt nicht überall hin => je 1 Woche Bus und 1 Woche Auto finde ich am besten

  19. Nach oben    #50

    aus Landshut
    90 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    32
    Das Restaurant hat wahrscheinlich nur am Wochenende auf, weil es immer geschlossen hat wenn ich in Taborno bin.
    Vielleicht schaue ich im Juni hin.

  20. Nach oben    #51

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    oder nur mittags:

    laut
    https://www.tripadvisor.de/Restauran...y_Islands.html

    nur Mi-So 13.00-15.45 uhr geöffnet

    Langschläfer haben da Pech *g*

  21. Nach oben    #52
    Avatar von Roddy
    55 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Afur Beitrag anzeigen
    direkt auf den eigenen Beitrag Antworten, da schreibt das Forum den Text in den Alten Beitrag und die Bilder werden in die alten gemischt...
    Du hast recht - habe es selber gerade in Deinem Teil 1 probiert, da ging es wirklich nicht, so direkt ein paar Minuten hintereinander.
    Wird wie Du sagst, alles in einen Beitrag zusammengeschmissen, obwohl in der Vorschau noch getrennt erscheint.

    Hier bei Post 14 und 15 in Heriberts Thema hatte es funktioniert.
    Allerdings lagen da 1h 37min dazwischen.
    Ich vermute, man muß das "Untergliedern" auf eine so lange Zeit verschieben, wenn man auf sich selbst antwortet.
    Ich weiß leider nicht mehr, ob ich in den 1h 37min angemeldet war – vermutlich nicht.


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2017, 12:48
  2. Heißt es korrekt "in" oder "auf" Teneriffa?
    Von Alf im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 02:20
  3. Freue mich hier zu sein "denise20251"
    Von denise20251 im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 14:35
  4. Suche Suche E - Mail - Adresse von Hotel "BAHIA - FLAMINGO"
    Von cerny im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 16:07
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 14:18

Lesezeichen für 2 Wochen "Wanderurlaub" im Februar

Lesezeichen