+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 67 bis 79 von 79

Thema: TV-Tipps: Teneriffa im Fernsehen

  1. #67
    Avatar von El faro
    44 Beiträge seit 07/2017
    Gracias
    2
    Danke für die Info, habe mir die Tage noch gedacht, wann es wieder soweit ist....👍


  2. Nach oben    #68
    Descanse en paz Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    417 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    52

    WDR Wunderschön

    Habs verpasst, aber am PC gibt es die Sendung noch:
    https://www1.wdr.de/fernsehen/wunder...nseln-100.html

    Mit Tamina Kallert und Andrea Grießmann unterwegs


    Inseln sind Traumziele, wenn es um Urlaub geht. Gerade zu Anfang des neuen Jahres träumt es sich besonders schön: Wo geht es hin in diesem Jahr? Das Team von Wunderschön hat einige Vorschläge. Tamina Kallert und Andrea Grießmann zeigen Ihnen für jeden Monat des Jahres eine Insel, auf der die Sonne gerade am schönsten scheint. Auf unserer Fahrt um die Welt geht es an Strände unter Palmen, zu bizarren Gebirgen und beeindruckenden Vulkanlandschaften. Je nach Jahreszeit besuchen wir Inseln in der Karibik, im Indischen Ozean, in der Ägäis, im Ionischen Meer, in der Adria und im Mittelmeer.

    Moderation: Tamina Kallert und Andrea Grießmann

  3. Nach oben    #69
    Avatar von Travelfilmer
    59 Jahre alt
    5 Beiträge seit 06/2013
    Gracias
    4

    kostenloser Download: "Entlang der Kanarischen Inseln"

    Für die Corona-Wartezeit habe ich für Euch meinen Film "Entlang der Kanarischen Inseln" - "El Hierro, La Palma, La Gomera und Teneriffa" kostenlos zum Download bereitgestellt (ca. 90 Minuten). Nur bis Ende April.

    Keine Anmeldung, keine Emailadressen-Einsammlung :-)

    https://travelfilmer.tv/news/april-2020/#geschenk


    Liebe Grüße - Thomas

  4. Nach oben    #70
    Avatar von MeinerEiner
    55 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    498 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    89
    Schöner Film. Auch wenn ich nicht so der Naturmensch bin, bietet der Film schöne Einblicke.

    Vielen Dank


  5. Nach oben    #71
    Descanse en paz Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    417 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    52

    Wenn die Vulkane erwachen - ARTE - Heute

    Heute Abend auf ARTE, 19.15 Teneriffa Zeit.

    Ist von 2012, aber schöne HD Qualität.
    Hab nur den Anfang aufm Handy geschaut.
    Nein, ich weiß nicht, ob Tenerife darin vorkommt.
    Viel Genuß beim Ansehen.
    Jutta

  6. Nach oben    #72
    Avatar von Rainer
    54 Jahre alt
    1.038 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    344
    Seit gestern läuft auf RTL II die neue Staffel der Kuppel-Show "Love Island", gedreht auf Teneriffa.

    https://diariodeavisos.elespanol.com...s-tentaciones/

    https://www.gmx.net/magazine/unterha...hauer-35609934

    Keine Empfehlung zum Einschalten!

  7. Nach oben    #73
    Avatar von Weststadt
    39 Jahre alt
    aus Nürnberg
    101 Beiträge seit 10/2020
    Gracias
    6
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Seit gestern läuft auf RTL II die neue Staffel der Kuppel-Show "Love Island", ...
    Keine Empfehlung zum Einschalten!
    zumal man von der Insel so gut als nix sieht

  8. Nach oben    #74
    Avatar von Rainer
    54 Jahre alt
    1.038 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    344
    Rund um den Drehort herrscht Einöde.

    https://goo.gl/maps/Mwmi12jjXe5eHRbg6

  9. Nach oben    #75
    Avatar von Weststadt
    39 Jahre alt
    aus Nürnberg
    101 Beiträge seit 10/2020
    Gracias
    6
    jaja ... so sind die Teenager nunmal drauf...... endet oft übel.....

  10. Nach oben    #76
    Descanse en paz Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    417 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    52
    Die waren bei uns in Quarantäne.

    Ich kann ja diese ganzen Sendungen nicht ab.
    Hab nur eine Schwäche: First Date oder First Date Hotel. (schäm)

  11. Nach oben    #77

    19 Beiträge seit 07/2016
    Gracias
    1

    Sky Rojo

    Hallo!

    Auf Netflix ist eine neue Action-Serie angelaufen: "Sky Rojo". Das Besondere: Sie spielt auf Teneriffa!

    Nun gut, über den Wert der Serie kann man sich streiten, aber wenn man Teneriffa kennt, achtet man irgendwie darauf, ob man was wiedererkennt. So groß ist Teneriffa ja nicht. Und wo sie geschummelt haben und doch aufs Festland ausgewichen sind.

    Überwiegend spielt die Serie im Süden, etwa an der Costa del Silencio, Playa de las Teresitas, el Médano, Arico, Los Cristianos - und auch im Teide Nationalpark. Mal gucken, ob man die Punta de Teno erkennt...

    Viel Spaß!


    https://www.youtube.com/watch?v=PSr9xuLhccc

    Auf Spanisch: "Qué queremos ser? Liebres o zorras?"
    Auf Deutsch: "Was sind wir? Schafe oder Wölfe?"

  12. Nach oben    #78

    6 Beiträge seit 03/2021
    Per Zufall gestern alle Serien gesehen und am *Autokennzeichen TF* erkannt.

  13. Nach oben    #79

    aus Icod
    20 Beiträge seit 05/2020
    Gracias
    7

    Neue Tourismuspläne für die Kanarischen Inseln

    Die Kanarischen Inseln sind ein Urlaubsparadies. Trotzdem geht es vielen Menschen, die dort leben, alles andere als paradiesisch. Das ist nicht erst seit der Corona-Krise so. Nach Jahrzehnten des Massentourismus stellen sich Fragen nach Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit jetzt aber umso lauter.

    Die Coronavirus-Pandemie hat in Europa kaum eine Region wirtschaftlich so hart getroffen wie Spaniens Kanarische Inseln. Kein Wunder, fast jeder lebt hier vom zuletzt so krisengeplagten Fremdenverkehr. Aber: Auch vor Corona ging es vielen Menschen auf den Kanaren nicht gut. Armut, Jugendarbeitslosigkeit, fehlende Perspektiven. Dazu kommt Frust über Bausünden, fragwürdige Infrastrukturprojekte und Umweltverschmutzung. Was also, wenn die aktuelle Krise als Chance genutzt werden könnte? Hin zu einem smarteren Tourismus, näher an den Bedürfnissen der lokalen Bevölkerung, mehr im Einklang mit der Natur?"Wir müssen unsere Wirtschaft diversifizieren und uns breiter aufstellen", sagt Yaiza Castilla, Ministerin der kanarischen Regionalregierung. Millionenschwere Kampagnen sollen die Inseln im Atlantik für digitale Nomaden und andere Besucherzielgruppen interessant machen."Nein, wir müssen alles ganz radikal neu denken", sagt Antonio Santana, der sich neben seiner täglichen Arbeit als Sozialarbeiter für einen grüneren Tourismus engagiert. Auf der kleinen Insel El Hierro will er zeigen, wie man Haien und Walen helfen kann, ohne dabei die Interessen der Menschen aus den Augen zu verlieren."Wir sollten bei allen neuen Ideen und Projekten nicht vergessen, dass wir hier ohne Massentourismus aufgeschmissen wären", sagt Tom Smulders, einflussreicher Hotelier auf Gran Canaria. Er und seine Mitstreiter bauen bereits an neuen Mega-Bettenburgen. Drei Menschen, drei Visionen – für die Kanarischen Inseln der Zukunft.


    https://www.youtube.com/watch?v=prhLZ7Cc0p8


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen für TV-Tipps: Teneriffa im Fernsehen

Lesezeichen