Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mietwohnung finden und Mietzahlung

  1. #1

    aus Berlin
    7 Beiträge seit 10/2016

    Mietwohnung finden und Mietzahlung

    Buenas dias,

    an alle die auch auf Teneriffa in einer Mietwohnung leben oder gelebt haben folgende Fragen.

    Wie habt ihr diese Mietwohnung gefunden?

    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist es fast immer so, dass die Immobilienmakler zusätzlich zur ersten Monatsmiete 1 Monat Fianza/Kaution (manchmal auch 2) und 1 Monat Provision/honorario haben möchten.

    Wie habt ihr das bezahlt?
    Ist es üblich das alles bar zu bezahlen oder ist es auch wie in DE üblich zu überweisen?

    Hat jemand von euch auch von DE aus angemietet ohne die Wohnung vorher anzusehen?
    Oder habt ihr euch die Wohnung aus dem Internet gesucht und seid dann extra hingeflogen um sie anzumieten?

    Kann jemand eine Immobilienfirma auf Teneriffa empfehlen?

    Danke an alle, die ihre Erfahrungen an uns Neulinge weitergeben!!!

    P. S.: Wir (NR) suchen eine 3-Raum-Wohnung ab 70qm mit Balkon und eingerichteter Küche, da wir unsere Möbel mitnehmen möchten...

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Hola
    488 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    47
    Oh viele fragen ....und die meisten wurden hier auch schon mal beantwortet
    Mietwohnung finden ...entweder per Zeitung oder Makler ...am besten natürlich vor Ort ....dann sieht man auch einige Schilder wo das drinsteht
    Kaution ja manchmal auch 2 Provision auch
    Zuallererst muss man ja auch wissen wohin man ziehen will ob Süd ob Nord ....dort beantragt ihr die NIE die ihr ja zur Wohnungsmiete und Bank braucht
    Von Deutschland aus anmieten würde ich nicht empfehlen ....ich denke da machen auch einige Immobilien Firmen nicht mit ...und privat Leute ....kann sein
    Meistens sind die Wohnungen hier möbiliert ...manchmal richtig gut aber dann auch sehr viele noch mit spanischen Sachen
    Ich denke es ist von großem Vorteil hier erstmal kurz in ein Hotel zu gehen und dann die ganzen Sachen zu beantragen und nach Wohnungen zu suchen ...Immobilien Makler gibt es wie Sand am Meer ...nur wo zieht es euch hin ...


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Nils.K
    16 Beiträge seit 10/2016
    Gracias
    4
    Zitat Zitat von Hola Beitrag anzeigen
    Zuallererst muss man ja auch wissen wohin man ziehen will ob Süd ob Nord ....dort beantragt ihr die NIE die ihr ja zur Wohnungsmiete und Bank braucht
    Wie gesagt, die N.I.E bekommt man auch schon vorab mit wenig Aufwand in Deutschland. (https://www.teneriffaforum.de/showth...3128#post23128)

    Das spanische Bankkonto lässt sich ebensfalls von hier aus eröffnen, mittels beglaubigtem Ausweis sowie einer notariell beurkundeten Vollmacht (nebst Apostille) für eine vertrauenswürdige Person in Spanien.

  4. Nach oben    #4

    aus Berlin
    7 Beiträge seit 10/2016

    Aha, ok ...

    gracias!

    Wie habt ihr Miete, Kaution und Provision bezahlt?

    Ist es üblich das alles bar zu bezahlen oder ist es auch wie in DE üblich zu überweisen?

    Stimmt es, dass man in ES fast nie die Kaution zurückbekommt?

  5. Nach oben    #5
    Avatar von ThomasHerzog
    55 Jahre alt
    aus EL Sauzal + Hanau
    104 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    26
    Hallo,

    ich bin im Dezember runtegeflogen und habe vorher in http://www.fotocasa.es, http://www.katha.es/, http://de.yaencontre.com und in einigen Facebook-Gruppen recherchiert. Dann habe ich mich vor Ort mit einem einem Gestor (Andreas Müller - www.kanarenservice.de) zusammengesetzt, das unpassende aussortiert und dann sind wir losgezogen und habe die Angebote geprüft, dabei haben wir uns auch Angebote diverser Makler angeschaut. Innerhalb von einer Woche hatte ich eine geniale Wohnung. Ich habe eine MM Kaution, die Miete 6 Monate im voraus (per Überweisung) und den Gestor bezahlt. Residencia und Kontoeröffnung habe ich bei der Gelegenheit auch mit dem Gestor zusammen erledigt.

  6. Nach oben    #6

    aus Berlin
    7 Beiträge seit 10/2016

    Danke, Thomas ...

    das nenne ich mal eine umfassende Antwort mit toller chronologischer Schilderung.

    Mit konkreten Tipps gekrönt.

    Besser geht es nicht, oder?!

    Genieße Deine geniale Wohnung ;-)

    Muy bien y muchas, muchas gracias!


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Mietwohnung
    Von Chris im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2016, 11:43
  2. Mietwohnung auf Teneriffa suchen
    Von chrisbas im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 15:44
  3. Freunde finden in Puerto
    Von hummel im Forum Teneriffa-Kontaktbörse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 12:06

Lesezeichen für Mietwohnung finden und Mietzahlung

Lesezeichen