+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 71

Thema: NIE - die Ausländeridentifikationsnummer

  1. #1

    50 Jahre alt
    34 Beiträge seit 05/2011

    NIE - die Ausländeridentifikationsnummer

    Ich habe gelesen dass man für fast alles diese ominöse Nummer braucht, zum Beispiel um eine Wohnung anzumieten, ein Konto einzurichten oder Fahrzeug anzumelden, usw.. Wer hat sich das denn ausgedacht? Welchem Zweck dient die Nummer wirklich?

    Wie und wo bekommt man so eine NIE? Geht das vielleicht auch schon von Deutschland aus?

    Ich danke euch!

    Robert

  2. Nach oben    #2
    Avatar von toyka
    60 Jahre alt
    aus La Orotava
    94 Beiträge seit 10/2010
    Du gehst mit Deinem Ausweis zur Policia Nacional und beantragst die NIE-Nummer.

    Dieses Formular kannst Du vorher ausfüllen - unterschreiben allerdings erst vor Ort, am Schalter.

    Anhang: NIE-Antrag.pdf

    Du zahlst die Gebühren und ein paar Tage später kannst Du Dein NIE-Dokument abholen.
    Fotos werden nicht benötigt - Kopie vom Pass oder Personalausweis ist abzugeben.

    Du kannst die NIE auch in Deutschland bei der Botschaft beantragen - dann dauert es 2 - 4 Monate.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    621 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157

    NIE auf Teneriffa beantragen

    Wenn man die NIE auf Teneriffa selbst beantragt, muss man den Antrag ausfüllen, Ausweis samt Kopien vorlegen und die Gebühr bezahlt haben. Manchmal ist auch eine Geburtsurkunde notwendig. Um Zeit zu sparen kann man die Gebühr schon vorher bei einer Bank bezahlen. Je nach Büro bekommt man die Nummer sofort oder nach Termin zur Abholung ausgehändigt.

    Die Nummer kannst du dir einprägen, denn sie gilt ein Leben lang.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von toyka
    60 Jahre alt
    aus La Orotava
    94 Beiträge seit 10/2010
    Bei der Policia Nacional gibt es oft auch Dolmetscher, die helfen beim ausfüllen. Aber selbst für Menschen, die des Spanischen nicht mächtig sind, war es schon vor über zehn Jahren möglich NIE und Residencia alleine zu beantragen. Geht alles auch ohne Gestoria.

  5. Nach oben    #5

    54 Jahre alt
    28 Beiträge seit 04/2010

    NIE

    Hatte mich bereits über diese Möglichkeiten erkundigt und erfahren, dass dies über einen Rechtsanwalt möglich war. Die Betonung liegt auf "war". Jedenfalls bekam ich zweimal als Antwort auf meine Anfragen, dass dies neuerdings nicht mehr möglich sei und man bei der NIE-Nummer Beantragung zwingend persönlich zu erscheinen hat.

  6. Nach oben    #6

    50 Jahre alt
    34 Beiträge seit 05/2011
    Nun habe ich gehört dass man die NIE-Nummer auch schon von Deutschland aus über Dienstleister bestellen kann die vor Ort alles für einen erledigen. Weiß jemand so einen Service und was kostet sowas? Dank

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    621 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Zitat Zitat von Robb Beitrag anzeigen
    Nun habe ich gehört dass man die NIE-Nummer auch schon von Deutschland aus über Dienstleister bestellen kann die vor Ort alles für einen erledigen. Weiß jemand so einen Service und was kostet sowas? Dank
    Ja, die NIE-Nummer kann man auch bei einem spanischen Konsulat in Deutschland beantragen. Allerdings muss man da ebenfalls persönlich erscheinen und die Konsulat-Mitarbeiter schicken den NIE-Antrag auch erst nach Spanien und müssen auf die Nummer warten. Das dauert Wochen/Monate und kostet sicher auch mehr als eine Ausfüll-Hilfe vor Ort auf Teneriffa.

  8. Nach oben    #8

    50 Jahre alt
    34 Beiträge seit 05/2011

    vielleicht blöde Frage

    Hallo miteinander.
    Ich habe noch eine weitere Frage. Und zwar soll es ja Bearbeitungszeiten zwischen wenigen Stunden bis hin zu mehreren Wochen geben, je nach Gemeinde.

    Man muss wegen der NIE-Nummer Beantragung ja zur Policia Nacional. Aber spielt es eine Rolle zu welcher? Muss das in dem Ort sein, an dem man sich melden will oder kann das z. B. auch in einem anderen Ort sein, wo es zum Beispiel gute Erfahrungen oder gewiss deutschsprechende Schalterbeamte gibt? Kann man sich das aussuchen?

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Caminante
    99 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Kannst du vergessen, Robb. Nimm dir ruhig eine Gestoria oder einen Bekannten mit der des Spanischen mächtig ist aber Du musst persönlich erscheinen!

  10. Nach oben    #10

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Korrekt. Die N.I.E. bekommt man nur mit persönlichen Erscheinen.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Caminante
    99 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Eigentlich musst du die vor Ort zuständige Policia Nacional aufsuchen. Aber da ja keine Meldeanschrift erforderlich ist, sondern auch eine Hotelzimmer-Anschrift genügt, kannst du dir das irgendwie dann doch aussuchen.

  12. Nach oben    #12

    70 Jahre alt
    aus Teneriffa Süd
    15 Beiträge seit 01/2013
    Ich habe meine NIE Nummer vor etwa 3 1/2 Jahren bekommen, da stand drauf "3 Monate gültig".
    Ich hab sie bisher nicht verlängern lassen. Wurde auch noch nie beanstandet und egal ob Bank, Wohnungsmiete, Krankenkasse oder andere Geschäfte immer akzeptiert. Die Nummer ändert sich auch nicht wenn du sie neu beantragst, sie ist auf Lebenszeit zugeordnet.

  13. Nach oben    #13

    29 Jahre alt
    32 Beiträge seit 01/2013
    Aber wozu dann sonst diese 3 Monatige Laufzeit?

  14. Nach oben    #14

    70 Jahre alt
    aus Teneriffa Süd
    15 Beiträge seit 01/2013
    Hallo Lutz, ich weiss es wirklich nicht und ich habe mir hier auf TF angewöhnt vieles nicht mehr zu hinterfragen. Es ist halt so ... ich kann es nicht ändern ... ich lebe hier ... also muss ich mit den westafrikanischen Gepflogenheiten leben.

  15. Nach oben    #15

    70 Jahre alt
    aus Teneriffa Süd
    15 Beiträge seit 01/2013

    Warum ist die NIE so wichtig?

    Warum benötige ich eine NIE Nummer, wenn ich für das Auditorium eine Konzertkarte kaufe?

    Warum brauch ich eine NIE Nummer, wenn ich mir eine Waschmaschine kaufe und sie liefern lasse?

    Warum kann ich ohne NIE Nummer im Internet im spanischen NESPRESSO Club keine Kaffeekapseln bestellen?

    Niemand weiß es... es ist halt so. Wenn ich ein Paket aus Deutschland erhalte, gibt es zwei Möglichkeiten, den Perso, den tippt dann die Auslieferdame mit zig Daten in ihren Handcomputer, dauert 10 Minuten oder ich sag ihr die NIE Nummer, dauert 30 Sekunden. Die NIE Nummer hat viele Vorteile. Um die zu bekommen musst du auch kein Auswanderer sein, jeder kann sich die auf der Polizei holen, dauert in der Regel einen Vormittag, kostet ein paar Euro, die du bei der Bank einzahlen musst und die Sache ist erledigt. Abholen kannst die Nummer dann zwei Tage später. Absolut NULL Problem das hier zu machen, - auch ohne groß der spanischen Sprache mächtig zu sein.

  16. Nach oben    #16
    Dipl.Verw. Arne Grätsch
    Einwanderungs-Coach
    und Autor des Ratgebers
    Einwandern statt Auswandern
    Avatar von Kanarienvogel
    58 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg
    320 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    83
    Die Antwort ist verblüffend einfach. Damit soll der Steuerhinterziehung ein Schlupfloch gestopft werden. Bisher schrieben die Jungs einfach eine Barverkaufsrechnung, wenn sie dir eine Waschmaschine verkauft haben. Basta. Dann verschwanden einige Rechnungen, und der zu versteuernde Gewinn auch. Daraufhin hat das Finanzamt verfügt, dass alle Rechnungen nummeriert und in einem Rechnungsbuch erfasst werden müssen, selbst wenn sie storniert werden. Das führte dazu, dass die Steuerhinterzieher ihre Taktik überdachten und änderten. Nun ließen sie keine Rechnungen mehr verschwinden, sondern verwendeten sie einfach mehrmals. Mit jeweils unterschiedlichen Namen konnte man plötzlich in - meist befreundeten oder sogar verbundenen - Unternehmen eine Menge Kosten generieren. Und damit den zu versteuernden Gewinn modifizieren. Nun muss auf jeder Rechnung nicht nur die Steuernummer des Ausstellers, sondern auch des Empfängers der Rechnung genannt werden. Und das ist in deinem Fall eben die NIE.

  17. Nach oben    #17

    68 Jahre alt
    aus D-42489 Wülfrath
    9 Beiträge seit 01/2013

    Nur eine N.I.E. bei Eheleuten ausreichend?

    Ist es eigentlich erforderlich, daß jede Person eine eigene N.I.E. bekommt oder genügt bei Ehepartnern eine gemeinsame Nr?

  18. Nach oben    #18
    Dipl.Verw. Arne Grätsch
    Einwanderungs-Coach
    und Autor des Ratgebers
    Einwandern statt Auswandern
    Avatar von Kanarienvogel
    58 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg
    320 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    83
    Jede natürliche Person nicht-spanischer Nationalität, die in Spanien behördlich erfasst werden soll (z.B. für die Abwicklung eines Immobilienerwerbs, eine Steuererklärung, eine Wohnsitzanmeldung, den Datenabgleich mit ausländischen Finanzbehörden oder auch nur für die Ausstellung einer steuerlich abzugsfähigen Rechnung) muss sich mit einer solchen Nummer identifizieren. Diese Nummer ist aktiv, sobald der Computer sie zugeteilt hat. Und bleibt es, bis der Inhaber dieser Nummer das Zeitliche segnet UND die Behörden alles andere (z.B. die Erbschaftssteuer) abgewickelt haben. Sie wird auch danach nie wieder vergeben. Zu erkennen ist das auch daran, dass die alten NIE mit einem vorangestellten X beginnen und nur 7-stellig sind. Neuere NIE sind 8-stellig und beginnen mit einem Y. Bei beiden kommt dann noch ein Prüfbuchstabe hinzu. Spanische NIF (also das gleiche, aber nicht für Ausländer) sind schon lange 8-stellig mit vorangestellter 0, mit einem folgenden Prüfbuchstaben, ohne vorangestellten Kennbuchstaben.

    Beispiele:
    NIF (oder auch DNI, das ist immer die gleiche Nummer): 12.345.678-G
    CIF (für spanische UND ausländische GmbHs): B-12345678-K
    alte NIE: X-1234567-R
    neuere NIE: Y-01234567-P

  19. Nach oben    #19

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Übrigens auch Kinder (Alter egal) benötigen für den dauerhaften Aufenthalt hier eine NIE und die sog. Residencia.

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Dana
    57 Jahre alt
    aus Berlin
    5 Beiträge seit 06/2014

    N.I.E Nummer verlegt

    Hallo,
    ich bin der Meinung das ich vor Jahren eine N.I.E. bekam , als ich ein Ferienhaus auf dem Festland hatte.
    Nach dem Verkauf wurden alle Unterlagen in den Keller verbannt.
    Jetzt finde ich diese aber nicht mehr.
    Die Nummer gilt doch für immer und wird nicht mehr neu an andere vergeben.
    Gibt es eine Stelle oder Möglichkeit diese wieder zu besorgen ?
    Da wir uns mit dem Gedanken tragen nach Teneriffa auszuwandern, ist diese doch nötig.

    Vielen Dank für die Hilfe

  21. Nach oben    #21

    58 Jahre alt
    29 Beiträge seit 01/2014
    Gracias
    8
    Wenn du hier bist, geh einfach zur Polizei. Die geben dir ganz zwanglos eine neue.

  22. Nach oben    #22
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    621 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Wie schon richtig festgestellt wurde, bleibt die NIE ein Leben lang gleich. Besser man geht zur vor Ort zuständigen Behörde und sagt direkt, dass man vor Ewigkeiten bereits eine NIE. zugeteilt bekommen hat. Das kriegen die mit einer Anfrage in Madrid problemlos raus. Dann wird die "alte" NIE quasi verlängert und das weiße Blatt frisch ausgehändigt. Kosten betragen unter 10 Euro.

  23. Nach oben    #23
    Avatar von Hola
    491 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    47

    N.I.E. selbst beantragen

    Die NIE selbst zu beantragen ist ein Kinderspiel ...nur manchmal mit etwas längeren Wartezeiten verbunden...ja Pi mal Daumen 10 Euro erst mal anstehen dann bekommt man die Quittung geht zur Bank und dann nochmals anstehen und bekommt dann die NIE ...bei mir sind es schon einige Jahre her ...aber ich denke es ist immer noch so in etwa....und dort wird auch englisch gesprochen ...oder jemand anderer hilft einen ...nur keine Angst so wild ist das nicht
    Ich hatte sie allerdings im Süden beantragt ...wie das im Norden aussieht weiß ich nicht ....aber soviele Unterschiede wirds nicht geben ...

  24. Hola´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  25. Nach oben    #24
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    761 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Ein Bekannter bekam im Vorjahr die NIE in Las Amerikas an einem Vormittag, 9.30 Uhr Antritt, 10.oo Uhr Bank, 11.30 fertige NIE. , und unsere neue Nachbarin benötigte zur gleichen Zeit in Puerto de la Cruz ganze 10 Tage.

    Alles nur eine Frage der Tageslaune der entsprechenden Beamten.
    mfg
    Briefträger

  26. Nach oben    #25

    aus Puerto de la Cruz
    109 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    13
    In Puerto de la Cruz muss man sich mittlerweile telefonisch einen Termin für die Beantragung der N.I.E.-Nummer geben lassen, man muss nur erstmal hingehen und den Polizisten am Eingang nach der Telefonnummer fragen. Dadurch haben sich auch die Wartezeiten vor Ort reduziert. Die Bank befindet sich im Gebäude "Teneguia" und ist nur wenige Schritte von der Polizeistation entfernt.

    Bei der Anmeldung erhält man das Einzahlungsformular, geht damit zur Bank und dann wieder zurück zur Polizei und gibt es dort ab.

  27. Blumenfee´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  28. Nach oben    #26

    aus Santa Cruz
    48 Beiträge seit 02/2015
    Gracias
    13
    Ich bin in den mehr als zwei Jahren, die ich hier lebe, unzählige Male nach der N.I.E. gefragt worden. Aber fast nie wurde ein Beleg verlangt, ich hätte mir auch eine ausdenken können. In den wenigen Ausnahmen, habe ich das im Volksmund immer noch "residencia" genannte Papierchen vorgezeigt. Die gilt 5 Jahre,

  29. Nach oben    #27
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    761 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    69
    Offensichtlich vermittelst du mehr Glaubwürdigkeit.

    Ich musste in diesem Jahr bei der Bank und bei der Müllabgabe meine Nie vorzeigen, und die Bank bestand sogar auf den Originalbeleg.
    mfg
    Briefträger

  30. Nach oben    #28

    108 Beiträge seit 06/2015
    Gracias
    49

    N.I.E. aus Deutschland organísieren

    Ich habe mich gerade schlau gemacht wie das aus Deutschland heraus funktioniert.

    Da man das Generalkonsulat in Hannover leider geschlossen hat ist das offensichtlich eine höchst aufwendige Geschichte. Denn man muss persönlich vorstellig werden (Auskunft des Konsulates). Das würde für mich 400 Km Fahrerei bedeuten (Inzwischen ist das Generalkonsulat Hamburg zuständig) und meist fehlt irgendwas oder ist nicht nach der Vorstellung der Ämter. Das wird bei den Spaniern nicht anders sein als in Deutschland (auch wenn ich vorab immer versuche alles zu 100% vollständig zu haben).

    Ich weiss das es die Möglichkeit gibt die N.I.E. über Firmen zu organisieren sofern ein Notar dazwischen geschaltet ist. Ich habe im Internet auch einige Anbieter gefunden aber kann hier seriös nicht von Scharlatan unterscheiden. Der Spass kostet um die 150€. Das ist es aber wert wenn ich mir die Fahrerei nach Hamburg ersparen kann.
    Hat das jemand bereits gemacht und kann mir eine Referenz nennen bei welchem Onlineanbieter man das machen kann?
    Danke

  31. Nach oben    #29
    Avatar von sarix
    58 Jahre alt
    aus MUC
    78 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    16

    N.I.E.-Dokument 3 Monate gültig

    Die N.I.E. haben wir beim Consulado General de España hier in Deutschland bekommen.
    Für den Kauf der Immobilie 4 Monate später brauchten wir für die Notaría in Tenerife ein neues Dokument. Es war nur 3 Monate gültig.
    Kostet dann nochmal 10 EUR Gebühr, aber die N.I.E.-Nummer selbst bleibt immer gleich. Fürs ganze Leben, vergleiche N.I.F. in den spanischen Personalausweisen.

  32. Nach oben    #30
    Avatar von macnetz
    166 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    31
    Hallo cencen,

    die einfachste Alternative neben einem Gestor mit Ahnung ist ein kleiner Urlaub im Süden oder in SantaCruz

    Viel Erfolg
    Anton

  33. macnetz´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  34. Nach oben    #31

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    In Santa Cruz oder Adeje brauchst Du keinen Termin. Nur solltest Du um 8 schon bei denen auf der Matte stehen. Unabhängig davon funktioniert die Seite für die Termine ohne Probleme. Versuch es im Zweifel mal mit einem anderen Browser. Ich selber habe dort gestern noch für eine Bekannte einen Termin gemacht (in Puerto). Richte dich aber auf lange Wartezeiten ein. Die frühsten Termine gibt es im Moment für Ende Mai.

  35. baxter´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  36. Nach oben    #32
    Avatar von sarix
    58 Jahre alt
    aus MUC
    78 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    16
    Bin ich froh, dass wir die N.I.E. problemlos schnell und ohne viel Warten bekommen haben.
    In Deutschland via span. Generalkonsulat.
    1x persönlich mit Antrag hin + bezahlt, dann via Email bekommen, ausgedruckt, fertig.
    Ist halt nur 3 Monate gültig, danach dasselbe nochmal, aber keine Probleme👍
    Die NIE-Nr. bleibt aber ein Leben lang dieselbe, ähnlich der NIF für Einheimische.


    Enviado desde mi Nexus 7 mediante Tapatalk

  37. Nach oben    #33
    Avatar von Hola
    491 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    47
    Eigentlich ist es ganz einfach diese NIE zu bekommen ....in las americas bei der Polizei sehr früh morgens vorbei schauen ....und am Nachmittag hat man sie in den Händen ....nur bringt es garnichts wenn man sie dann erst Monate später braucht ....


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen für NIE - die Ausländeridentifikationsnummer

Lesezeichen