Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sprachreise nach Teneriffa

  1. #1

    2 Beiträge seit 07/2016

    Sprachreise nach Teneriffa

    Bin ganz neu hier und erzähle jetzt einfach mal drauf los

    Ich möchte eine Sprachreise machen, wobei ich Teneriffa ganz stark ins Auge gefasst habe!
    Ich bin ein absoluter Spanien Fan. Sprache, Kultur, Menschen, Landschaft, es interessiert mich alles sehr.
    Nun hatte ich ca. 1 1/2 Jahre meinen langersehnten spanisch Unterricht, in dem ich diese wunderschöne Sprache lernen konnte.
    Leider ist der nun vorbei, aber ich möchte weiter lernen und darum dachte ich, ich mache doch direkt mal einen Kurs in Spanien selbst, am besten noch bei einer Gastfamilie!
    Ich liebe die Kanaren, besonders Gran Canaria, aber auf Teneriffa habe ich mich auch sehr wohl gefühlt.
    Noch steht kein Datum fest aber ich peile den Winter an.
    Wahrscheinlich wird es so im November/Dezember/Januar für 4-6 Wochen sein.
    Die Sprachschule ist in Puerto de la Cruz.
    Ich habe gelesen es gibt dort einige Deutsche, bin dann auch auf dieses Forum hier gestoßen.
    Natürlich bin ich dort um spanisch zu lernen. Ich hoffe auch, dass meine Gastfamilie nett sein wird und sie etwas mit mir unternehmen werden. Doch trotzdem dachte ich, ich schreibe mal, um vielleicht einen netten Kontakt zu finden der mal Lust hat etwas mit mir zu unternehmen, da ich doch recht viel Freizeit haben werde.
    Sehr interessiert bin ich auch am Thema Auswandern, da ich davon auch noch träume!
    Ich habe gesehen, dass ich hier doch etwas jung bin (25) aber wenn es dir nichts ausmacht, dann mir auch nicht
    Feiern gehen muss ich nicht. Ob Kaffee trinken gehen, Bummeln oder Insel erkunden, ich würde mich freuen!

    Ganz liebe Grüße! Jasmin

    PS: Ich hoffe ich schreibe hier richtig, ansonsten werde ich nochmal in der Kontaktbörse ein Thema erstellen

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Juanes
    66 Jahre alt
    aus 38670 Adeje Tenerife España
    90 Beiträge seit 06/2013
    Gracias
    11

    Hallo Jasmin

    Toll, dass ein junger Mensch wie du die aeltere Garde hier ein bischen beleben will. Und Super, dass du Traeume hast, die du hoffentlich irgendwann mal leben kannst. Such dir aber hier mehr spanischsprachige Kontakte , wie Canarios, Spanier und Latinos, das bringt dir mehr, als wenn du nur mit Deutschen abhaengst . Als ich halbwegs spanisch konnte habe ich mich in Deutschland gleich in die Latinoscene gestuerzt und habe auch hier meine besten Freunde unter Leuten aus Lateinamerika.
    saludos Juanes


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Hi Jasmin, an deiner Stelle würde ich eher nach La Laguna anstatt nach Puerto gehen. Gerade in deinem Alter kämst du sofort unter die Leute. Halte dich erstmal an die Spanier, dann kannst du die Sprache ratzfatz. Außerdem sind sie der Regel viel unternehmungslustiger, als die Deutschen.
    Viel Spass

  4. Nach oben    #4

    2 Beiträge seit 07/2016
    Vielen Dank für eure Antworten

    Ja ich versuche auch hier schon mit spanisch sprechenden Menschen in Kontakt zu kommen, leider ist das schwieriger als ich dachte. Ich kenne Polen, Griechen, Türken usw. aber niemanden der spanisch spricht. Im Internet schaue ich schon nach Tandempartnern, aber da hat sich bis jetzt auch noch nichts ergeben.

    In La Laguna? Wieso würdest du mir den Ort denn empfehlen?
    Denn dieser steht auch zur Auswahl, ist sogar etwas günstiger. Hatte mich aber für Puerto de la Cruz entschieden, da ich dort die Nähe zum Strand bevorzuge

  5. Nach oben    #5
    Avatar von macnetz
    166 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    31
    La Laguna ist Universitätsstadt - der Anteil an jüngeren Spaniern ist daher hoch
    Puerto de la Cruz ist Touristengebiet mit verblichenem Charme - der Anteil an älteren Deutschen ist daher hoch

    Baden kannst du auch von La Laguna aus z.B. in Las Teresitas oder Radazul/Tabaiba

    Grüsse
    Anton

  6. Nach oben    #6
    Avatar von CiaoTenerife
    81 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    11
    Hola Jasmin,

    der Tipp mit La Laguna wäre meiner Ansicht nach echt zu bevorzugen. La Laguna ist wunderschön und dort ist halt aufgrund der Universität das ganze Jahr über was los und das Angebot an Aktivitäten für junge Leute ist garantiert viel interessanter als in Puerto de la Cruz.

    Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Uni ebenfalls Spanischkurse für Ausländer, besonders für Deutsche anbietet, denn es gibt dort auch einige deutsche Studenten. Das findest du garantiert im Netz unter "UNIVERSIDAD DE LA LAGUNA TENERIFE".

    Hattest du in Puerto de la Cruz schon konkret eine Sprachschule mit Unterkunft ausgesucht? Weil du von Gastfamilie schreibst? Das hört sich natürlich auch nicht schlecht an. Du solltest allerdings checken, was für ein Sprachlevel du dort bekommen kannst. Wenn das Kurse für deutsche Einwanderer (mehrheitlich also ältere Menschen bzw. Rentner) sind, sind die eben eher auf dieses Publikum zugeschnitten und dann vielleicht weniger passend für eine 25 Jährige ...

    Falls du noch Fragen hast, melde dich gerne noch mal bei mir.

    LG - Barbara


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Sperrgut nach Teneriffa
    Von kardinal im Forum Erledigungen und Einkäufe auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 11:32
  2. Evt. Auswanderung nach Teneriffa
    Von lilliklang im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 11:48
  3. Nach Teneriffa auswandern
    Von camping im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 15:13
  4. Mit der Fähre nach Teneriffa
    Von WiBa im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 15:23
  5. Sprachreise nach Teneriffa?
    Von WiBa im Forum Die spanische Sprache
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 13:23

Lesezeichen für Sprachreise nach Teneriffa

Lesezeichen