+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Apartmentkauf in Hotelanlage

  1. #1

    12 Beiträge seit 06/2016
    Gracias
    1

    Apartmentkauf in Hotelanlage

    Ich beabsichtige ein Apartment im Hotel Interpalace (Bluesea) zu kaufen. Der Verkäufer hat dieses Apt. vor einem Jahr selber gekauft, renoviert und neu möbliert und verkauft es jetzt zum gleichen Preis zu dem er es gekauft hatte. Er macht also keinen Gewinn dabei. Das ist für mich nicht klar. Ich möchte auch nicht den Makler dazu befragen.

    Wer hat eine Idee warum man nach 1 Jahr zum gleichen Preis verkauft?

  2. Nach oben    #2
    Avatar von AKL44
    aus Wachtendonk
    48 Beiträge seit 02/2016
    Gracias
    7
    Einen sozial veranlagten Menschenfreund kann man wohl ausschließen.
    Möglichkeiten darüber hinaus gibt es reichlich.
    Es liegt vielleicht keine Lizenz zum Vermieten vor.
    Oder beim renovieren ist aufgefallen dass die Bausubstanz so schlecht ist, dass er nach schnellem überschminken die Wohnung schnell wieder loswerden will bevor die Feuchtigkeit oder ähnliches wieder durchkommt.
    Gibt es die Möglichkeit eine unrenovierte Wohnung in dem Komplex zu besichtigen? Das würde schon mal viel mehr Erkenntnisse bringen.
    Grundsätzlich fände ich die Sache verdächtig
    Gruß
    Andi

    Gesendet von meinem Samsung SM-G935F mit Teneriffaforum-App


  3. Nach oben    #3

    12 Beiträge seit 06/2016
    Gracias
    1

    Danke

    Danke für die Einschätzung. Mal sehen wie ich weiter komme.

    viele Grüße

  4. Nach oben    #4
    Avatar von AKL44
    aus Wachtendonk
    48 Beiträge seit 02/2016
    Gracias
    7
    Hier gibt es sicher einige Experten, die den Bau kennen. Deren Antwort würde ich abwarten.
    Gruß
    Andi

    Gesendet von meinem Samsung SM-G935F mit Teneriffaforum-App

  5. Nach oben    #5

    aus Karlsruhe
    208 Beiträge seit 09/2015
    Gracias
    9
    Entweder der Verkäufer steckt anderweitig in Problemen, oder es ist etwas faul an dem Apartment, zumal der Verkäufer keinen Gewinn macht, sondern eher ca. 15 Riesen Verlust. Das Objekt sollte man also in jedem Fall genauestens inspizieren (Gesamt Substanz, Lage usw.). Weiterverkauf könnte sehr schwierig werden.

    mfG

  6. Nach oben    #6
    Avatar von AKL44
    aus Wachtendonk
    48 Beiträge seit 02/2016
    Gracias
    7
    Und ? Gibt es neue Erkenntnisse ?

    Gruß
    Andi

    Gesendet von meinem Samsung SM-G935F mit Teneriffaforum-App

  7. Nach oben    #7

    12 Beiträge seit 06/2016
    Gracias
    1

    noch unentschlossen

    ja und nein, wir überlegen noch ob wir kaufen.

  8. Nach oben    #8
    Avatar von AKL44
    aus Wachtendonk
    48 Beiträge seit 02/2016
    Gracias
    7
    Die Entscheidung kann euch natürlich niemand abnehmen. Ich hätte allerdings.... auch ohne weitere Informationen so ein Bauchgefühl

    Gesendet von meinem Samsung SM-G935F mit Teneriffaforum-App

  9. Nach oben    #9

    12 Beiträge seit 06/2016
    Gracias
    1

    Bauchgefühl

    ja das haben wir auch, obwohl der Verkäufer uns bisher alle Unterlagen zur Verfügung gestellt hat.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von AKL44
    aus Wachtendonk
    48 Beiträge seit 02/2016
    Gracias
    7
    Darauf sollte man im Zweifel hören. Warum sollte der Verkäufer einen möglicherweise 5-stelligen Betrag nach nur einem Jahr versenken ?
    Wägt alle Faktoren gründlich ab und lasst euch nicht unter Zeitdruck setzen.

    Gesendet von meinem Samsung SM-G935F mit Teneriffaforum-App

  11. Nach oben    #11

    aus Celle
    25 Beiträge seit 08/2014
    Gracias
    5
    Ich rate euch, überall ein Appartement zu kaufen, aber unter keinen Umständen in einem Hotel. Bedenkt dabei einfach Folgendes:

    Das Hotel verkauft nie über die Hälfte der Zimmer und behält so die Überhand in der Comunidad. Bedeutet, will das Hotel renovieren, seid ihr mit beteiligt, ohne Wenn und Aber. (Das könnte durchaus ein Grund für den Verkauf sein)

    Des Weiteren solltet ihr die Nebenkosten im Auge behalten, in Hotels zahlt ihr viel, viel mehr als in normalen Anlagen. Ein Bekannter von mir hat dort ein Appartement gehabt und schon damals eine unverhältnismäßige Kostensituation dort gehabt...

    Wenn ihr Tipps braucht, meldet euch per PN

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Hola
    482 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    45
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung Aboralex recht geben ....vorallem wenn es dann noch unseriöse Verkäufer gibt ....

  13. Nach oben    #13

    12 Beiträge seit 06/2016
    Gracias
    1

    Danke

    Danke für die Infos.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Apartmentkauf in Hotelanlage

Lesezeichen