+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Auswandern nach Teneriffa wegen Fibromyalgie

  1. #1
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1

    Auswandern nach Teneriffa wegen Fibromyalgie

    hallo zusammen ,

    als erstes möchte ich mich vorstellen , ich heiße roger, bin 42 jahre, wohne noch in belgien und werde aus gesundheitlichen gründen in der nächsten zeit pensioniert.

    da ich mit den temperaturen und wetterumschwung hier nicht mehr klar komme sind wir auf die idee gekommen dieses jahr nach teneriffa zu ziehen.
    unser ziel ist es ein kleines häuschen zu kaufen in einer gegend wo das wetter das ganze jahr mehr oder weniger gut ist.
    die ecke von adeje ,los christianos kennen wir und gefällt uns eigentlich ganz gut, jedoch gegen etwas grün hätten wir auch nichts.
    beides zusammen zu finden (schönes wetter und grün) scheint ja nicht so ganz einfach zu sein oder hättet ihr eine idee wo ich so etwas finden könnte.
    wir suchen ein einzelhäuschen so um die 200000€ , da müßte doch etwas zu finden sein oder?

    das kalte nasse wetter macht mir hier sehr zu schaffen wegen meiner fibromyalgie ,hat jemand bereits erfahrung gemacht?

    ich würde mich sehr über antworten freuen

    gruß roger

  2. Nach oben    #2

    aus Karlsruhe
    208 Beiträge seit 09/2015
    Gracias
    9
    Hi


    hier im Forum werden/wurden auch Häuser angeboten ;-)

    Tendenziell kannst Du aber auch erst mal anmieten/Mietkauf. Ich glaub Adeje ist etwas teurer.

    viel Spass auf der Insel!!!!!


  3. Nach oben    #3
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von explorer1414 Beitrag anzeigen
    Hi


    hier im Forum werden/wurden auch Häuser angeboten ;-)

    Tendenziell kannst Du aber auch erst mal anmieten/Mietkauf. Ich glaub Adeje ist etwas teurer.

    viel Spass auf der Insel!!!!!

    hallo, vielen dank für deine schnelle antwort , ich weiß leider nicht welches die beste ecke ist,d.h. gutes wetter und trotzdem etwas grün . ich habe mit einigen gesprochen und sie meinten das der unterschied zwischen nord und süd enorm groß wäre was das wetter angeht , für mich ist vor allem das bessere wetter im winter wichtig ,wir waren im märz da und vom wetter einfach klasse,sonnige 24 grad ,so würde ich mir auch in etwa den winter wünschen . welche gegend wäre in meinem fall die beste? regen und schlechtes wetter will ich entfliehen :-) .
    es würde eh noch bis etwa september dauern ehe ich hier in belgien alles geregelt habe

  4. Nach oben    #4

    aus Karlsruhe
    208 Beiträge seit 09/2015
    Gracias
    9
    Prinzipiell ist das Wetter sehr gut, aber immer die Höhenlage beachten! Die Insel ist ja recht bergig.

    Im "Norden" soweit ich weiss mehr Angebote an Häusern, ein Angebot war vor kurzem im Forum, Süden C.d.Silencio

    Ich selbst würde auch den Süden bevorzugen, an der Ostseite ist es meist etwas windiger. Es gibt sicherlich Mietangebote so ab 500,- warm

  5. Nach oben    #5
    Avatar von MeinerEiner
    53 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    299 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    58
    Also ich gehe ja auch aus gesundheitlichen Gründen nach Teneriffa. Ich bin dann auch im Süden, da der Norden viel zu wechselhaft ist. Aber alles schöne ist leider nie beisammen. Grün und dauerhaft schönes Wetter schließen sich eigentlich aus. Weil ohne Regen geht das nicht.

    Das mit dem Hauskauf habe ich mir aus den Kopf geschlagen. Ich werde nur mieten. Der Josten/Nutzenfaktor ist einfach zu niedrig. Außerdem muss man ja auch erstmal sehen, ob es einem auf Dauer auch wirklich dort gefällt. Wenn man 1-2 Jahre dort gelebt hat, lässt sich das viel besser einschätzen. Dann kann man ja immer noch etwas kaufen.

    Ich wünsche Dir in jedem Fall viel Erfolg. Und vor allem, Gesundheit.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von explorer1414 Beitrag anzeigen
    Prinzipiell ist das Wetter sehr gut, aber immer die Höhenlage beachten! Die Insel ist ja recht bergig.

    Im "Norden" soweit ich weiss mehr Angebote an Häusern, ein Angebot war vor kurzem im Forum, Süden C.d.Silencio

    Ich selbst würde auch den Süden bevorzugen, an der Ostseite ist es meist etwas windiger. Es gibt sicherlich Mietangebote so ab 500,- warm
    vielen lieben dank

  7. Nach oben    #7
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von MeinerEiner Beitrag anzeigen
    Also ich gehe ja auch aus gesundheitlichen Gründen nach Teneriffa. Ich bin dann auch im Süden, da der Norden viel zu wechselhaft ist. Aber alles schöne ist leider nie beisammen. Grün und dauerhaft schönes Wetter schließen sich eigentlich aus. Weil ohne Regen geht das nicht.

    Das mit dem Hauskauf habe ich mir aus den Kopf geschlagen. Ich werde nur mieten. Der Josten/Nutzenfaktor ist einfach zu niedrig. Außerdem muss man ja auch erstmal sehen, ob es einem auf Dauer auch wirklich dort gefällt. Wenn man 1-2 Jahre dort gelebt hat, lässt sich das viel besser einschätzen. Dann kann man ja immer noch etwas kaufen.

    Ich wünsche Dir in jedem Fall viel Erfolg. Und vor allem, Gesundheit.
    vielen lieben dank , ja mit dem mieten ist so eine sache, dann verschwindet auch schnell die reserve .
    man weiß eh erst im nachhinein ob es richtig oder falsch ist . auch wenn ich mieten würde müßte ich mein haus hier verkaufen.ich habe ja noch etwas zeit , zuerst sind ja hier noch einige sachen zu klären :-)

    bist du denn schon auf teneriffa und auch wegen fibro? die 2 wochen als wir da waren hatte ich kaum schmerzen und hier tut mein ganzer körper weh

    auch dir alles gute
    gruß roger

  8. Nach oben    #8
    Avatar von macnetz
    166 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    31
    Hallo Roger,

    willkommen im Teneriffa-Forum

    ich hoffe dass sich durch den Aufenthalt im Warmen deine Gesundheit verbessert.
    Die beste Lage dafür ist der Südwesten in den unteren Höhenlagen/am Meer
    Dort sind allerdings die Hauspreise hoch und grün gibt es dort nur in Gartenanlagen.

    Viel Erfolg bei deiner Suche
    Anton

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Hi, ich stöbere seit einigen Monaten durch die ganzen Immobilienportale. Für den Preis dürfte es kein Problem sein, was zu finden. Kommt natürlich darauf an, was ihr wollt. Mit Garten wird es schwieriger, aber wenn euch ein kleines Stück grün, eine riesige Terasse oder ein schöner Patio reicht, dürfte es nicht so schwer sein. Im Süden etwas schwieriger. Und nicht nur bei deutschen Marklern gucken, da die Preise höher liegen. Und verhandel, was das Zeug hält. Bei 200000 kann man im Bestfall bestimmt bis zu 50000 herunterhandeln...aber kommt natürlich zuf das Objekt an.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von macnetz Beitrag anzeigen
    Hallo Roger,

    willkommen im Teneriffa-Forum

    ich hoffe dass sich durch den Aufenthalt im Warmen deine Gesundheit verbessert.
    Die beste Lage dafür ist der Südwesten in den unteren Höhenlagen/am Meer
    Dort sind allerdings die Hauspreise hoch und grün gibt es dort nur in Gartenanlagen.

    Viel Erfolg bei deiner Suche
    Anton
    vielen lieben dank für die info (y)

    gruß roger

  11. Nach oben    #11
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Igni Beitrag anzeigen
    Hi, ich stöbere seit einigen Monaten durch die ganzen Immobilienportale. Für den Preis dürfte es kein Problem sein, was zu finden. Kommt natürlich darauf an, was ihr wollt. Mit Garten wird es schwieriger, aber wenn euch ein kleines Stück grün, eine riesige Terasse oder ein schöner Patio reicht, dürfte es nicht so schwer sein. Im Süden etwas schwieriger. Und nicht nur bei deutschen Marklern gucken, da die Preise höher liegen. Und verhandel, was das Zeug hält. Bei 200000 kann man im Bestfall bestimmt bis zu 50000 herunterhandeln...aber kommt natürlich zuf das Objekt an.
    hallo ,

    echt macht echt spaß in diesem forum und öffnet meine augen ein wenig (y) (y)

    danke für deine tipps
    gruß roger

  12. Nach oben    #12

    aus adeje
    99 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    12
    Hallo,
    schönes Wetter und grün geht schon - wenn man im Süden am Golfplatz wohnt.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217

    Beton Süden nein danke!

    Roger schaue Dir einmal den Nordwesten an.

    Was viele nicht wissen Buenavista del Norte hat ebenfalls ein sehr trockenes Klima zu bieten es ist die trockenste Ecke von Teneriffa Nord.

    Immer wieder wird behauptet wie schön es angeblich im Süden und Südwesten sein soll, wo man dort Hinblickt gibt es praktisch nur anonyme Betonburgen zu sehen und wenn der Calima da ist wird es sehr warm wenn nicht heiss in der Nacht findet keine Abkühlung statt dies mag ja für ein paar Tage schön sein nur zum auf Dauer wohnen und leben eher nicht. Canarios die in meiner Region leben würden laut ihren Aussagen auf keinen Fall in den Süden ziehen.

  14. Nach oben    #14
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Buena Vista finde ich auch sehr schön. Aber ich denke, für was ihr euch auch entscheidet, ist das Klima ja grundsätzlich besser als in Deutschland, Belgien und so. Irgendwann kann einem jeden Tag brüllende Sonne auch zum Hals raushängen und man sehnt sich tatsächlich nach einem bedeckten Himmel. War zumindest bei mir so, als ich mal in Andalusien gewohnt habe. Das muss man sich schon gut überlegen. Persöhnlich finde ich den Süden auch nicht so attraktiv, aber zum Baden sicherlich geeigneter, wenn einem das wichtig ist.

  15. Nach oben    #15
    Avatar von inselfan07
    33 Beiträge seit 10/2015
    Gracias
    3
    Buenavista del Norte finde ich auch sehr schön...aber wo geht man da einkaufen?
    Ist es nicht einfacher die Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe zu haben?
    Wie schaut es dort mit Ärzten aus?
    Wenn man krank ist braucht man sowas einfach...
    Und wenn man ein Haus hat, kommt man nicht so schnell vom Fleck...
    Ich habe auch ein Haus an der Nord Küste,
    sehne mich aber nach dem hässlichen Süden, aus gesundheitlichen Gründen
    Liebe Südländer, bitte nicht sauer sein
    Viele Grüße

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    In Icod und Region kann ma alles einkaufen die ärztliche Versorgung ist auch bestens gewährleistet. Für frisches Obst und Gemüse von den Bauern kann man an den Wochenenden am Bauernmarkt auch Bioprodukte kaufen dann gibt es die Frutteria Santa Barbara, ich bin sehr zufrieden mit den Möglichkeiten die in der Region geboten werden. Schöner Sandstrand gesucht den gibt es am Playa San Marcos. Um gut leben zu können braucht man den Süden echt nicht kommt dazu das hier die Menschen viel freundlicher sind (sogar die Deutschen).

    Auf der Finca wo ich lebe sind wird zum grösten Teil Selbstversorger. Wir haben keine deutschsprachige Nachbarn die wegen Hühnern, Puten, Enten, Gänsen und Hunden meckern müssen. ♥

  17. Nach oben    #17
    Avatar von inselfan07
    33 Beiträge seit 10/2015
    Gracias
    3
    Hi Platano,
    Schön hast du es mit Gänsen und Hühner da oben, eben Paradies
    Aber kannst du wirklich jemanden der so krank ist mit guten Gewissen Icod empfehlen?
    Übrigens, ich wohne auch in Icod, unterhalb der Autobahn...
    Viele Grüße

  18. Nach oben    #18
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Igni Beitrag anzeigen
    Buena Vista finde ich auch sehr schön. Aber ich denke, für was ihr euch auch entscheidet, ist das Klima ja grundsätzlich besser als in Deutschland, Belgien und so. Irgendwann kann einem jeden Tag brüllende Sonne auch zum Hals raushängen und man sehnt sich tatsächlich nach einem bedeckten Himmel. War zumindest bei mir so, als ich mal in Andalusien gewohnt habe. Das muss man sich schon gut überlegen. Persöhnlich finde ich den Süden auch nicht so attraktiv, aber zum Baden sicherlich geeigneter, wenn einem das wichtig ist.
    dafür gibt es ja autos wenn man zum süden will :-)
    es geht sich bei mir ums allgemeine wetter bzw die sonne . schwimmen kann ich eh nicht ;-) .
    mir ging es die ganze woche schlecht und heute scheint die sonne und kaum habe ich schmerzen.
    das grau in grau und das feuchte macht mir mein leben in belgien zur hölle .
    deshalb war ich auf der suche nach einem platz wo es keinen grauen winter gibt

    gruß roger

  19. Nach oben    #19
    Avatar von roger
    45 Jahre alt
    15 Beiträge seit 05/2016
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von inselfan07 Beitrag anzeigen
    Buenavista del Norte finde ich auch sehr schön...aber wo geht man da einkaufen?
    Ist es nicht einfacher die Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe zu haben?
    Wie schaut es dort mit Ärzten aus?
    Wenn man krank ist braucht man sowas einfach...
    Und wenn man ein Haus hat, kommt man nicht so schnell vom Fleck...
    Ich habe auch ein Haus an der Nord Küste,
    sehne mich aber nach dem hässlichen Süden, aus gesundheitlichen Gründen
    Liebe Südländer, bitte nicht sauer sein
    Viele Grüße
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    In Icod und Region kann ma alles einkaufen die ärztliche Versorgung ist auch bestens gewährleistet. Für frisches Obst und Gemüse von den Bauern kann man an den Wochenenden am Bauernmarkt auch Bioprodukte kaufen dann gibt es die Frutteria Santa Barbara, ich bin sehr zufrieden mit den Möglichkeiten die in der Region geboten werden. Schöner Sandstrand gesucht den gibt es am Playa San Marcos. Um gut leben zu können braucht man den Süden echt nicht kommt dazu das hier die Menschen viel freundlicher sind (sogar die Deutschen).

    Auf der Finca wo ich lebe sind wird zum grösten Teil Selbstversorger. Wir haben keine deutschsprachige Nachbarn die wegen Hühnern, Puten, Enten, Gänsen und Hunden meckern müssen. ♥
    :-) wenn´s wetter stimmt (y)

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Zitat Zitat von roger Beitrag anzeigen
    :-) wenn´s wetter stimmt (y)
    Hallo Roger
    Oft wird leider zu Unrecht erzählt der Norden hätte nur schlechtes kaltes Wetter und der Süden und Südwesten nur schönes.
    Oft sind es die Makler, Vermieter und Verkäufer die diese Geschichte erzählen.
    Es ist nicht weg zu diskutieren das der Norden mehr Niederschläge aufweist als der Süden dafür ist er auch grüner.
    Wie ich bereits schrieb ist Buenavista del Norte die trockenste Ecke vom nördlichen Teil.

    Bevor Du etwas kaufst solltest Du mal die verschiedenen Regionen von Teneriffa durch mieten quasi probewohnen so merkst Du am ehesten welcher Ort Dir tatsächlich zusagt.

    Ich kenne einen deutschen der machte vor paar Jahren auf Teneriffa Urlaub das Wetter war in dieser Zeit sonnig und warm. Das Haus das er gemietet hatte stand zum Verkauf er griff zu und seitdem ist er nur noch über das Wetter am schimpfen, er merkte nicht mal das es dieses Jahr bis Februar viel zu trocken und warm war. Es ist ein richtiger VOX-Auswanderer.

  21. Nach oben    #21
    Avatar von Smiles
    aus La Orotava
    40 Beiträge seit 10/2014
    Gracias
    3
    Immer angenehme Temperaturen, nicht zu heiß, wunderschöne ganzjährig grün u. blühende Natur und viel Kultur habt ihr im Nordwesten ... in Puerto de la Cruz und dem Orotavatal .
    Dort ist das beste Klima und auch schön, wenn das Wetter mal spinnt ;-)

    Schaut mal im Internet!
    Liebe Grüße
    Ulrike (Smiles)

  22. Nach oben    #22

    aus Puerto
    6 Beiträge seit 01/2016

    auswandern

    Ich würde immer wieder in den Norden vorziehen. Wir haben zwar oftmals Wolken, aber es ist immer warm und alles ist grün.
    LG steppke

  23. Nach oben    #23
    Avatar von macnetz
    166 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    31
    Hallo,

    der Fragesteller ist seit 2 Monaten (nach seiner Frage) nicht mehr im Forum gewesen und wird vermutlich eure Klima-Beiträge nicht lesen.
    Fürs Wetter auf Teneriffa gibt es andere Threads

    Grüsse aus dem heissen (>30°C) Deutschland
    Anton


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. auswandern nach teneriffa wegen fibromyalgie
    Von roger im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 15:08
  2. auswandern nach teneriffa wegen fibromyalgie
    Von roger im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2016, 08:35
  3. Nach Teneriffa auswandern!
    Von Friedrich7 im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 14:41
  4. Will nach Teneriffa auswandern...
    Von Kathrin28 im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 15:56
  5. Auswandern nach Teneriffa
    Von m700 im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 15:39

Lesezeichen für Auswandern nach Teneriffa wegen Fibromyalgie

Lesezeichen