Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Wohnmobil-Stellplatz mit Hund

  1. #1
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9

    Wohnmobil-Stellplatz mit Hund

    Hallo, weiss zufällig jemand in diesem Forum, ob es einen Campingplatz gibt, auf dem auch Hunde geduldet werden? Den Montaña Roja Platz, von dem ich hier gelesen habe, scheint wohl nicht mehr zu existieren. Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
    Gruss

  2. Nach oben    #2
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    184 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    17
    An der Costa Adeje bei La Caleta , Los Cristianos hinterm Grand Hotel Arona oder wild stehen . Wird geduldet .


  3. Nach oben    #3
    abgemeldet
    aus El Médano - Granadilla de Abona
    116 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    24
    Da bleibt nur Camping Nauta hinter Las Chafiras, Richtung Las Galletas. Montaña Roja soll ab Januar wieder öffnen.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Danke. Bei Camping Nauta sind laut Webseite leider keine Haustiere erlaubt. Ja? Montaña Roja öffnen wieder? Ganz im Norden gibt es wohl auch einen nach vorheriger Absprache, aber ich würde lieber erstmal im südlichen Raum bleiben. Viele Plätze findet man ja nicht im Netz. Vielleicht fahre ich einfach los...kann ja sein, dass man mit den Besitzern verhandeln kann, wenn man länger auf einem Platz bleiben möchte. Irgendwo im Forum hatte ich gelesen, dass Steĺlplätze teilweise auch privat vermietet werden. Aber wie man diese findet, ist noch die Frage.
    Am besten telefoniere ich alle mal durch...oder sollte ich die besser anschreiben, dass ich was auf der Hand habe? Was meint ihr?

  5. Nach oben    #5
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    184 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    17
    wenn du nicht zum wochenende auf den platz bei la caleta anreist ist immer etwas frei . kostet pro tag ca. 4 € .

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    4€ hört sich gut an. Wildcampen als Frau ist mir nicht so geheuer, außerdem wäre man ohne Strom. Habe allerdings auch noch keine Wohnmobilerfahrung. Hat der Campingplatz eigentlich eine Webseite?

  7. Nach oben    #7
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    184 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    17
    nur ein stellplatz ,kein campingplatz aber mit ver und entsorgung ohne strom .

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Auf jeden Fall erstmal danke für die Tipps. Ich denke, ich werde einfach mal ins kalte Wasser springen und mir nicht so viele Gedanken machen.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    184 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    17
    Genau !!!!! So soll man die Sache angehen .
    Die ganzen Anfragen mit sovielen wenn und aber werden fast immer nicht umgesetzt .
    Ich war 1995 das erste mal mit dem Womo auf Tenerife und hatte nur gewusst wo die Fähre ablegt . Das wars .
    Alles andere hat sich ergeben .

    Saludos

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    592 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    146
    Hier kann man vielleicht auch etwas rauslesen.
    https://www.teneriffaforum.de/showth...nach-Teneriffa

    Und vielleicht lies man ja bald einen weiteren WoMo-Reisebericht.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Das hatte ich auch schon mal überflogen... aber nen Reisebericht werde ich sicher nicht schreiben hahaha. Aber sicher kann ich irgendwann Tipps oder Warnungen geben, wie es mit einem grossen Hund im Gepäck ist :-D

  12. Nach oben    #12
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    184 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    17
    Für mich ist seit über 35 Jahren Wohnmobilreisen die spontaner Art des reisens. Wenn ich schon Berichte sehe mit GPS Daten wird mir übel.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Das hat mich auch abgeschreckt... hehe, von daher hatte ich den Bericht auch schnellstens überflogen :-)
    Der Camping Platz Montaña Roja macht gar nicht mehr auf, wie auf deren FB-Seite zu lesen ist :-/

  14. Nach oben    #14
    abgemeldet
    aus El Médano - Granadilla de Abona
    116 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    24
    Zitat Zitat von bahala na Beitrag anzeigen
    Für mich ist seit über 35 Jahren Wohnmobilreisen die spontaner Art des reisens. Wenn ich schon Berichte sehe mit GPS Daten wird mir übel.
    Bei mir sind es 40 Jahre. Amerika 1976 & 1984 Teneriffa. Seit 1991 bin ich zunächst mit Gepann & später mit dem Wohnmobil immer hier. Campingplätze sind die Ausnahme, aber ich kenne alle. Im vorletzten Winter war ich zwei Monate am Montaña Roja, weil ich meine Wohnungen vermietet hatte. Mein uralter Hymer zwischen den 100tsd.-Euro Kutschen aus Alemania. Von denen sagt nicht mal einer guten Tag, wenn man ihn auf dem Platz trifft.
    Was sich entwickelt hat ist aber die spanisch-kanarische Gemeinde. IGNI kann also immer andere finden, wenn sie sich allein nicht wohl fühlt. Meine Empfehlung u.a. El Médano-Cabezo. Den Platz habe ich vor dreißig Jahren praktisch erfunden & heute stehen dort immer Wohnmobile.

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Montaña Roja gibt es eh nicht mehr. Auf so arrogante Fatzken habe ich auch so gar keine Lust. Ich werde sicher auch die Plätze wechseln, um alles besser kennenzulernen. Spanier auf dem Platz ist gut, die sind unternehmungslustig und lebendig.

  16. Nach oben    #16
    abgemeldet
    aus El Médano - Granadilla de Abona
    116 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    24

    Montaña roja....

    Zitat Zitat von Igni Beitrag anzeigen
    Montaña Roja gibt es eh nicht mehr. Auf so arrogante Fatzken habe ich auch so gar keine Lust. Ich werde sicher auch die Plätze wechseln, um alles besser kennenzulernen. Spanier auf dem Platz ist gut, die sind unternehmungslustig und lebendig.
    Die ganze Situation war von Anfang an unklar. Aufwändig gebaut vom Cabildo de Tenerife. Die letzten Pächter waren Sohn & Enkel der spanisch-holländischen Familie, die den Platz in Guia de Isora haben. Wenn das Cabildo die hätte machen lassen, wäre dieser Platz eine Goldgrube. Die letzten Jahre liefen ohne Betriebserlaubnis, die von der vorvorigen Bürgermeisterin aus "grünen" Erwägungen verweigert wurde. Bei der Grundsteinlegung & Eröffnung hat sie aber noch den Champagner mitgeschlürft. Weil das ganze Betriebs-Konzept mit unmöglichen Auflagen nie gestimmt hat, bleibt abzuwarten was passiert. Meine Hoffnung ist, dass der Campingplatz an die Gemeinde abgegeben wird.

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Igni
    121 Beiträge seit 11/2015
    Gracias
    9
    Wer weiss, was für Interessen da wirklich hinterstecken und wer warum vielleicht wie geschmiert wurde. Was speziell da los war, weiß ich natürlich nicht. Vielleicht ist dort ja schon insgeheim was ganz anderes geplant :-o

  18. Nach oben    #18
    Avatar von Chico
    aus Rhein Main Gebiet + Candelaria Provinz Santa Cruz de Tenerife /Alcalá
    11 Beiträge seit 11/2017

    Camping auf Teneriffa

    Hallo Camper, ist die Sache noch aktiv. Seit ihr noch hier oder schon wieder weg?
    Will auch hier mit dem WoWa. Gibt es eine Communitie der Freebees?

    Bin gespannt?

    Chico


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobil mieten?!
    Von Estrela im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 20:49
  2. Mit dem Wohnmobil nach Teneriffa
    Von Rolf Rieber im Forum Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 15:14
  3. Mit dem Wohnmobil nach Teneriffa
    Von Rolf Rieber im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 19:35

Lesezeichen für Wohnmobil-Stellplatz mit Hund

Lesezeichen