+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einwanderungswilliger, hoffentlich "Bald-Canario" sagt Hallo

  1. #1

    aus noch D / Bayern
    3 Beiträge seit 08/2015
    Gracias
    1

    Einwanderungswilliger, hoffentlich "Bald-Canario" sagt Hallo

    Hallo zusammen,

    ich stell mich hier mal kurz vor, da ich vielleicht die eine oder andere Frage an anderer Stelle des Forums haben werde.

    Ich bin junge 41 Jahre, kenne die Kanaren aus den späten 90ern, und war seither -leider- nicht mehr dort.

    1996-1998 war ich etwa 18 Monate lang auf dem eigenen Segelboot lebend vor allem in La Gomera und in Teneriffa unterwegs, ohne Unterbrechung.

    Falls dies für irgend jemand interessant sein sollte, ich bin somit im Besitz von Sportbootführerschein "See", habe relativ gute Segelkenntnisse (10 m Segelboot Einhand ist kein Problem), und kenne mich technisch gesehen recht gut mit Sportbooten aus. Mehr dazu bei meinen beruflichen Fähigkeiten:

    Ich habe Sattler, Fachrichtung Boots-/Yachtsattlerei gelernt, und arbeite in diesem Bereich seit 15 Jahren immer "nebenbei". Meine Sattlerausbildung habe ich um viele Kenntnisse und Fortbildungen erweitert, bin technischer Fachwirt, und mein Hauptgebiet ist das bauen von "Luxusklasse"-Sonnensegeln, Membransegeln, textile Architektur, Spezialzelte, Messebauten mit Textil, und weil es in diesem Zusammenhang öfter benötigt wird, bin ich auch fit in Sachen Grafik, (Großformat-)Digitaldruck, Werbung, Druckdatenanlage, Mediengestaltung einschließlich Webseiten-Gestaltung.

    Berufliche Hauptstichworte also: Textiles für Boote/Yachten; Sonnensegel; CAD und Mediengestaltung.

    Und das wichtigste, warum ich mich hier vorstelle:

    ICH WILL NACH TENERIFFA !!

    Seit ich in den späten 90ern diese längere Zeit in Tenerife und La Gomera war, wollte ich all die Jahre eigentlich immer nur eines: "Irgendwann nach La Gomera auswandern". Die persönliche Situation gab es nie wirklich her (aus verschiedensten Gründen). Jetzt allerdings sieht es so aus, als wäre der Zeitpunkt günstig
    Geplanter, möglicher Umsiedelungszeitraum wäre Dezember '15 / Jan '16 / Feb '16 oder Ende 2016. Früher wäre mir lieber.

    Die Situation auf den Kanaren in beruflicher Hinsicht ist mir klar. Ich habe es nicht vorrangig auf eine Anstellung abgesehen, ausser jemand kann wirklich exakt mich mit meinen Exotenberufen gebrauchen (Sattlerei, Boote, Segelmacherei, SOnnensegel, Digitaldruck/Werbung).
    Meinen Lebenunterhalt will ich daher in erster Linie als Autonomo verdienen, und zwar gesplittet auf wenigstens 2 Bereiche: Ich betreibe ein online Business (bereits jetzt), welches eine kleine, aber (noch) nicht ganz zum Leben ausreichende Einkommensbasis bietet. Dieses Business ist vollkommen Standortunabhängig, die wirtschaftliche Situation auf den Kanaren hierfür belanglos.
    Das zweite Standbein sollte und dürfte gerne mein Beruf im Bereich Textil sein: Polsterarbeiten, Bootssattlerarbeiten, Sonnensegel, und dergleichen.

    Kommt es zum Umzug nach Teneriffa (die Entscheidung Teneriffa anstelle Gomera ist aus wirtschaftlichen Überlegungen bereits gefallen), würde ich per Fähre mit eigenem PKW (Kleinbus) anreisen, und meine "Sattlerwerkstatt" (Industrienähmaschine, Handwerkszeugs für Ösen und so weiter..) im Bus mit auf die Insel bringen.

    Um im Bereich Sattlerei arbeiten zu können, bräuchte ich lediglich eine Wohnung (oder sonstiges) die EIN halbwegs großes Zimmer als "Nähzimmer" hat. Da es ein Gewerk ohne Lärmproduktion und Kundenverkehr ist, denke ich dass es hierfür nicht extra eine gewerbliche Immobilie braucht - ich brauche das hier in Deutschland aktuell auch nicht dazu.

    Noch was zu dem Fuchsschwanz, der am geplanten Umzug hängt:

    Ich, alleinstehend & unabhängig, allerdings mit Hund (eine Dobermann-Frau). Das wars

    So, wer Gedanken hierzu hat, wer mir eine Räumlichkeit zur Miete anbieten will, wer Bedarf an meinen Fähigkeiten hat, wer sonst ne Idee hat .... ich bin offen dafür!

    Danke fürs lesen der langen Story!

    Grüße aus D nach Tenerife,

    Uli

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    736 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    67
    Hallo Uli,
    deine Lebenseinstellung passt für die Kanaren.

    Im Bootsbereich gibt es genügend Arbeit, ein bekannter Bootshändler von mir lebt seit Jahrzehnten auf Teneriffa und erledigt die Mehrzahl seiner Aufträge in den afrikanischen Staaten.

    Mfg
    Briefträger


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Tenbella
    3 Beiträge seit 02/2017
    Hallo Uli,
    supernett, Deine Vorstellung! Ich bin auch neu im Forum und kann Deine Liebe zu den Kanaren nur zu gut verstehen!
    Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück bei Deinem Vorhaben und vielleicht treffen sich unsere Hunde ja mal :-)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Heißt es korrekt "in" oder "auf" Teneriffa?
    Von Alf im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 02:20
  2. Freue mich hier zu sein "denise20251"
    Von denise20251 im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 14:35
  3. Suche Suche E - Mail - Adresse von Hotel "BAHIA - FLAMINGO"
    Von cerny im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 16:07
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 14:18
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 14:52

Lesezeichen für Einwanderungswilliger, hoffentlich "Bald-Canario" sagt Hallo

Lesezeichen