Natürlich ist der andere Pfad vom/zum Conde nicht ohne, vor allem die letzten Meter kurz vorm Plateau. Ich würde ihn nur als Aufstiegsweg empfehlen, den normalen Weg als Abstieg.
Wer nicht erfahren ist und noch nie gekraxelt ist wo man ab und zu die Hände zu Hilfe nehmen muß, sollte den "grünen" Pfad nicht begehen. Bei Nässe oder Wind würde ich abraten.

hier ein Bericht mit Fotos: https://siebeninseln.de/teneriffa/conde/