+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Chamorga

  1. #1

    55 Jahre alt
    7 Beiträge seit 03/2014

    Chamorga

    Hallo!
    Wollten gestern nach Chamorga fahren, um die grosse Faro - El Draguillo - Chamorga Rundwanderung zu machen und dann war die Strasse vor Chamorga (dort, wo in unserer Mueller Fuehrer Karte ein Weg nach links zu einem Aussichtspunkt abzweigt), wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt ( bis 4.7.14 glaube ich). Ab 16:00 darf man wieder nach Chamorga fahren. Wir waren so enttaeuscht, daran spielte aber auch das Wetter mit (Nebel!!), dass wir nicht auf die Idee gekommen sind, die Tour von Benijo aus zu starten. Also fuhren wir zurueck nach Chinamada und wanderten dort Richtung Punta del Hidalgo. War auch sehr schoen. Schreibe das nur ins Forum, damit es den naechsten Wanderern besser ergeht.
    Lg Gertrude

  2. Nach oben    #2

    aus Meenz
    107 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    die Straße ist schon längst gemacht.

    Natürlich braucht man nicht in Chamorga starten.

    Wer sichs zu traut, kann auch mit Auto die Piste nach El Draguillo fahren und dort die große Runde starten.

    Vorteil: in Chamorga gibt es eine Bar (wo man auch 1,5 l-Flaschen Wasser kaufen kann) als Stop vor dem letzten Aufstieg.


    Oder: man startet in Benijo und geht die Piste zu Fuß (schwarz), dann die Faro de Anaga Runde, hinterm Cruz del Draguillo aber nicht steil bergab nach El Draguillo, sondern sehr schön (Aussicht!) den roten Weg nach Benijo zurück.
    Nachteil: 1-2 Stunden länger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken FaroAnaga.jpg  


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Chamorga

Lesezeichen