Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Erstes Mal auf Teneriffa - Juni 2014

  1. #1

    39 Jahre alt
    3 Beiträge seit 04/2014

    Erstes Mal auf Teneriffa - Juni 2014

    Hallo zusammen,
    ich werde diesen Juni erstesmal auf Teneriffa Urlaub machen.
    Dafür suche ich ein Appartement oder Hotel.
    Da ich nicht so großer Fan von Massentouris bin und gerne mal ne andere Sprache als Deutsch im Urlaub höre,
    stellt sich folgende Frage:
    Wo würdet ihr mir empfehlen ein Urlaubsdomizil fü die Zeit auf Teneriffa zu suchen?
    Habt ihr bestimmte Empfehlungen? Norden? Süden? Westen? Osten?
    Oder sogar eine bestimmte Stadt?

    Optimal wäre natürlich etwas nah an einem schönen Strand gepaart mit etwas wo man abends auch ausgehen kann.
    Bin über jede Hilfe dankbar!
    Danke!

  2. Nach oben    #2

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Ich bin ein großer Fan des Nordens von Teneriffa. In Puerto de la Cruz hast Du beides, Strand, Altstadt zum Bummeln und im Sommer sind dann auch eher die Festlandspanier, die da Urlaub machen.
    Es kommt natürlich darauf an, welche Ansprüche Du hast bezüglich Hotel, da ist es schwer einen Rat zu geben.
    In Puerto gibts zwar auch viele Hotels, aber die Altstadt ist recht gemütlich mit vielen kleinen Lokalen und Geschäften zum shoppen und Playa Jardin ist ein schöner schwarzer Strand, der zwischen der Altstadt und dem Loro-Park liegt.
    LG


  3. Nach oben    #3

    7 Beiträge seit 04/2014
    Gracias
    1
    Hallo,

    das gute an der Insel ist, mit einem Mietwagen kann man sich einfach alles anschauen, da die Entfernungen nicht all zu groß sind. Man muss nur genug Zeit mit bringen

    Der Osten ist glaube ich nicht sehr "besiedelt".

    Im Südwesten ist das Wetter beständiger als im Norden. Also wenn man gerne an den Strand geht etc. würde ich das auf jedenfall empfehlen. Aber natürlich hat auch der Norden seinen Charme.

    Ich war in El Medano und war begeistert. Kleiner gemütlicher Ort mit nicht all zu viel Trubel - also für mich genau richtig....nur manchmal etwas windig, weshalb man hier auch die ganzen Wind/Kitesurfer findet. Aber in ca. 15 Minuten ist man mit dem Auto in Los Cristianos/Las Americas, wo fast immer die Sonne scheint und auch den Norden erreicht man super schnell über die Autobahn.

    Lass mal wissen, für was du dich dann entscheidest

  4. Nach oben    #4

    39 Jahre alt
    3 Beiträge seit 04/2014
    Hallo
    Danke für die paar tips

    jetzt haben wir uns entschieden ZWEI Apartments zu holen.
    also vielleicht eins für paar tage im norden und eins für paar tage im süden....
    wo würdet ihr uns denn empfehlen zu buchen?

    Puerto de la Cruz hört sich ja interessant an?

  5. Nach oben    #5

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Meine bevorzugte Gegend in Puerto de la Cruz ist zwischen Plaza Charco und Castillo San Felipe. Von da aus bist du in der Altstadt, am kleinen Fischerhafen, Nähe Busbahnhof, Strand Playa Jardin und Loro-Park. Wenn du ein kleines Hotel suchst für 1 Wo., dann käme das Don Manolito in Frage (kein Luxushotel, aber sauber und freundlich). Im Süden wüßte ich nur ein App., bei dem du unbedingt einen Mietwagen brauchst.
    Im Norden kann ich kein bestimmtes App. empfehlen - es gibt so viele davon.

  6. Nach oben    #6

    39 Jahre alt
    3 Beiträge seit 04/2014
    Mietwagen werden wir haben.
    Apartment ist mir lieber, da wir 3 Personen sind.
    und aufs meer jeden abend zu schauen würde ich auch bevorzugen

    an welchen örtchen im norden oder süden wärs denn schön?

  7. Nach oben    #7

    6 Beiträge seit 05/2014
    Hallöchen, wir sind gerade in Puerto de la Cruz, allerdings im Hotel.

    Wenn ihr in den Ort fahren solltet, es werden gerade am Hang Bauarbeiten gemacht, sodass man den ganzen Tag nur Baulärm hat. Der ist zu hören bis zum Strand und noch weiter. Wir haben mittlerweile das Hotel gewechselt und sind jetzt am schöneren Strand Nähe Loro Parque.

    LG Martina

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Hola Martina, willkommen auf Teneriffa ich wünsche Dir einen ganz schönen Aufenthalt auf der Insel.
    Wo arbeiten sie denn so fleissig am Hang? Vermutlich machen die Sicherungsarbeiten damit keine Felsen oder Steine runter kommen. Kann es sein das ihr vorher in der Nähe vom Martianez einquartiert worden seid? Dort machen sie eine Hangsicherung.

  9. Nach oben    #9

    6 Beiträge seit 05/2014
    Hola Platano,

    wir waren zuerst im San Felipe untergebracht, also direkt an der Quelle. Jetzt sind wir im Hotel Diamante Suite, schönes Hotel, Essen so ok. Abstriche müssen wir in diesem Urlaub wohl einige machen. Hatten wir bisher noch nie gehabt. Glück gehabt.

    LG Martina

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Hola Martina, nicht den Kopf hängen lassen. Deine Anwort klang recht frustriert. Wenn das Essen so la la ist in die Restaurants gehen die von Einheimischen besucht werden. Oder mal in ein Guachine da könnt ihr gut und preiswert essen und feinen Wein aus Eigenanbau trinken. Die sind meist nur mit dem Auto erreichbar. Da stellt sich dann die Frage wer fährt heute. Oder ihr nehmt ein Taxi. Ich persönlich buchte nie Hotels inkl. Verpflegung Frühstück ja aber nie voraus gebucht, mit den Empfehlungen ist es so eine Sache. Wann war man zuletzt im empfohlenen Hotel, wenn dies einige Zeit zurück liegt kann es sein das einiges inzwischen geändert hatte. Sehr oft zum Nachteil.

  11. Nach oben    #11

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Hallo Martina, sicher stört der Baulärm sehr und es ist einfach Pech, wenn es einen trifft beim ersten Urlaub. Allerdings kann dir das überall passieren und hat jetzt nicht unmittelbar mit Puerto de la Cruz zu tun. Es ist halt ein Ort, in dem man rund ums Jahr Urlaub machen kann und irgendwann müssen sie es tun.
    Das Essen im Hotel, na ja, ist ärgerlich, wenn es nicht schmeckt,betrifft aber auch eben dieses Hotel. Wie Platano schon schreibt, gönn' dir ab und zu ein Essen in einem der vielen Restaurants. Daß das Essennicht gut ist, kann einem allerdings auch in D in einem Restaurant passieren.
    Teneriffa hat aber so viel zu bieten, sei also nicht zu traurig. Fahr durch und um die Insel,du wirst sehen - es lohnt sich.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Puerto de la Cruz ist zur Zeit schon teilweise eine Großbaustelle. Die Promenade, dann San Telmo und einiges mehr. Das ganze hat eher mit falschem Zeitmanagement der Verantwortlichen zu tun. Oft wird jit dringenden Unterhaltsarbeiten zu lange gewartet, irgendwann ists dann eine Grossbaustelle siehe Sam Telmo un Martianez. Der Playa Jardin ist auch überfällig. Dann träumen gewisse Leute von einem Hafen für Kreuzfahrtschiffe und einem Yachthafen der Luxusklasse. Und dies alles bei klammen Kassen der Städte. Geld bringt diese Klientel keines das wird so sein wie die Wohnwagen Karavanen die jedes Jahr durch halb Europa fahren und Strassen verstopfen. Wieso nicht eine sogenannte Übernachtungs Pauschale eingeführt wird um touristische Infrastrukturen zu unterhalten ist mir ein Rätsel. Sicher schreien jetzt dann ein paar Leute auf weil dann Teneriffa zu teuer wird nach einigen Leuten sei es jetzt schon zu teuer. Sollen diese Leute doch den Urlsub auf Balkonien verbringen. Früher als Teneriffa keine Billig Destination war kamen auch scharenweise Touris. Dann wurden die Bunkeranlagen gebaut diese zu füllen geht nur mit billig. Und billig war eben immer billig.
    Bin gespannt was andere dazu meinen.

  13. Nach oben    #13

    6 Beiträge seit 05/2014
    Hallo ihr Zwei,

    wir sind ziemlich "versaut" worden vom Hotel auf Fuerteventura. Wir waren dort in Jandia im Playa Gaviotas und das war richtig klasse dort.

    Wir haben jetzt in Puerto auf Empfehlung einer Bekannten hier Urlaub gebucht, die im Februar im San Felipe Urlaub gemacht hat. Konnte ja keiner ahnen, dass dort dann eine Baustelle ist, wenn wir kommen. Klar, muss man immer mit rechnen.

    Ab morgen haben wir 3 Tage ein Auto und dann sind wir erstmal den ganzen Tag unterwegs. Einmal zum Teide, einmal in den Süden und den dritten Tag wissen wir noch nicht wohin es gehen soll. Lassen wir uns mal überraschen.

    Jetzt scheint endlich auch mal die Sonne ohne lästige Wolken, da ist die Stimmung auch wieder besser.

    LG Martina

  14. Nach oben    #14

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Ich empfehle Euch das Anaga-Gebirge, Taganana usw., Ist wunderschön dort!

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Oder macht einen Ausflug ins alte Dorf Masca dorthin verirren sich keine Touristenbusse. Dann macht einen Besuch im Restaurant Riquelme da verirren sich auch keine Busse. Einen Gruss an Riquelme von Eric und unbedingt eine Cola bestellen. Dann sagt er lachend die gibts in Amerika. Dort habt ihe eine Supersicht ins Mascatal.

  16. Nach oben    #16

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    @ platano
    Das, daß es in Masca keine Touristenbusse gibt, kann nur ironisch gemeint sein. Touristen gibts in Masca genug und Busse auch, aber nichts desto trotz ist es ein wunderschöner Ort.

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Graupinchen, nein nicht ironisch. Im alten Dorf Masca gibt es keine Touristenschwemme weil dort die entsprechenden Parkplätze nicht vorhanden sind. Riquelmebzum Beispiel der will die auch nicht er bleibt lieber ein freundlicher Gastgeber. Das kannst Du beiner Massenabfertigung nie. Als ich ihn unlängst selber besuchte eusste er noch wer ich bin, auch als ich ihn beim Einkaufen antraf. Den Geheimtip vom Restaurant bekam ich von MarieLena. und weil ich gefahren war wollte ich eben besagte Cola, dann Sprite die es in Amerika gibt. Dafür bekam ich einen leckeren frisch gepresten Fruchtsaft nicht aus dem Tetrapack. Und kostenlos eine tolle Aussicht auf einer der kleinen liebevoll gestalten Terrassen.

  18. Nach oben    #18
    Avatar von MarieLena
    61 Jahre alt
    aus La Orotava
    257 Beiträge seit 08/2013
    Gracias
    26
    Zitat Zitat von graupinchen Beitrag anzeigen
    @ platano
    Das, daß es in Masca keine Touristenbusse gibt, kann nur ironisch gemeint sein. Touristen gibts in Masca genug und Busse auch, aber nichts desto trotz ist es ein wunderschöner Ort.
    @graupinchen, Platano hat schon recht. Die meisten Touris bevölkern den neueren Teil von Masca, dort wo halt auch die Busse halten. Bei einem Ausflug hab ich Platano den alten Dorfteil gezeigt, dorthin verirren sich meist nur Wanderer oder "Kenner". Oben an der Strasse ist eine TITSAhaltestelle, andere Busse halten dort tatsächlich nicht.
    Vor dem letzten großem Feuer war ich mehrfach über Nacht dort. Für Leute die nicht auf Massentourismus stehen - einzigartig.

  19. MarieLena´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  20. Nach oben    #19

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Meint ihr den Teil von Masca, der sozusagen diese Spitze hinaus bildet Richtung Schlucht? Ich kenn halt den Einstieg bei der kleinen Kirche und dann hinunter.

  21. Nach oben    #20
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    @graupinchen, das ist der alte ursprüngliche Dorfteil. Wenn Du gon Santiago del Teide her kommst ist links eine TITSA Haltestelle. Dort gehts dann nach unten.

  22. Nach oben    #21

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Alles klar - werde ich beim nächsten Mal machen. Danke

  23. Nach oben    #22

    6 Beiträge seit 05/2014
    Hola,

    heute habe ich festgestellt, dass ich gute Nerven beim Autofahren habe. Wir waren heute in Santa Cruz. Meine Herren, wie fahren nur die Leute hier * Kopf schüttel* ;-)

    Wir wollen ja noch zum Teide. Leider sehen wir ihn immer nur bewölkt. Macht es trotzdem Sinn, dort hochzufahren wenn man ihn in Puerto de la Cruz nicht sieht?

    LG Martina

  24. Nach oben    #23

    74 Jahre alt
    aus Klagenfurt/Austria
    258 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    33
    Klar macht das Sinn, oft hängen die Wolken über PdlC und wenn du rauf zum Teide fährst, durchbrichst du die Wolkendecke und oben ist strahlender Sonnenschein. Wenn du dann runterschaust, bemerkst du die wolkenfreien Stellen, die du von unten nicht gesehen hast und daneben schaut es aus, wie wenn Watte unterhalb liegt.
    Zum Thema Autofahren: es kommt einem recht wild vor, in Santa Cruz zu fahren, aber mir geht es z.B. in Wien oder München ebenso. Ich habe dort immer das Gefühl, die fahren alle wie die Irren. Wenn man sich in einer Stadt nicht auskennt oder etwas sucht, kommt einem der Verkehr schrecklich vor. Ich habe auf Teneriffa die einheimischen Autofahrer immer als recht tolerant und zivilisiert erlebt, vor allem denTouristen gegenüber.

  25. Nach oben    #24
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Oft sieht man den Grund der Ursache hinten am Auto. Mietwagen der Firma X. Da rege ich mich schon lange nicht mehr auf. Noch schlimmer sind die Drängler da hilft auf der Autobahn nur fleissig Scheibenwaschen und der Abstand wird grösser. Die Einheimischen fahren meist ganz anständig wenn nicht sind es Fahrer mit den Lieferwagen.

    Bei solchem Wetter macht es Spass über die Wolkendecke zu fahren und Teneriffa durch die Gucklöcher der Wolkendecke zu betrachten.

  26. Nach oben    #25

    6 Beiträge seit 05/2014
    Vielen Dank für die Antworten.

    Mein Freund möchte doch lieber in den Süden, damit wir die längste Fahrt hinter uns haben.

    Mit den Scheibenwaschen müssen wir uns merken.

  27. Nach oben    #26
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    @oeffel
    Saubere Scheiben sind ja schließlich Pflicht.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. 23. Juni - Johannisnacht (Noche de San Juan)
    Von Teneriffa News im Forum Termine / Veranstaltungen auf Teneriffa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 12:34
  2. Karneval Teneriffa 2014
    Von victor im Forum Termine / Veranstaltungen auf Teneriffa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 18:10
  3. Stadionbesuch CD Teneriffa am 18.1.2014
    Von holli100 im Forum Erholung, Sport & Freizeit auf Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 18:07

Lesezeichen für Erstes Mal auf Teneriffa - Juni 2014

Lesezeichen