+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: Spritpreise auf Teneriffa

  1. #1
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443

    Spritpreise auf Teneriffa

    Gestern nachmittag in Las Galletas an der Shell gab es Diesel für 95 Cent und Super-Benzin für 96 Cent. Das liegt 10 Cent unter Inseldurchschnitt und das bei der Markentankstelle.

  2. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  3. Nach oben    #2
    Avatar von jama
    70 Jahre alt
    aus Valle San Lorenzo
    24 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    4
    Heute, 10.2.14: Hiper-Trebol, Adeje Normalbenzin (95Okt.)= 1,01 Euro


  4. jama´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  5. Nach oben    #3
    Avatar von MarieLena
    64 Jahre alt
    aus La Orotava
    257 Beiträge seit 08/2013
    Gracias
    26
    Icod de los Vinos und Umgebung - 93,5 Eurocent für 95 Octan

  6. MarieLena´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #4
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443
    Im Norden sind regelmäßig die zehn günstigsten Tankstellen zu finden:
    https://www.preciosgasolinas.com/pre...uz-de-tenerife

  8. Rainer´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  9. Nach oben    #5
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220
    Candelaria DISA 0.998

  10. Nach oben    #6

    aus adeje
    147 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    13

    Spritpreise

    Heute beim Hiper Trebol in Adeje 0,99 € für Normal95.

  11. Nach oben    #7
    Avatar von CiaoTenerife
    79 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    9
    Na da lohnt es sich ja schon, allein wegen der Benzinpreise nach TF zu ziehen.

    Ich habe gestern 1,54 € an einer deutschen Tankstelle gelöhnt. Das treibt mir regelmäßig die Tränen in die Augen!

  12. Nach oben    #8
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220
    Zitat Zitat von CiaoTenerife Beitrag anzeigen
    Na da lohnt es sich ja schon, allein wegen der Benzinpreise nach TF zu ziehen.

    Ich habe gestern 1,54 € an einer deutschen Tankstelle gelöhnt. Das treibt mir regelmäßig die Tränen in die Augen!
    Bei mir reicht schon das Zwiebeln schneiden oder ich tanke 98 da wird es auch auf Teneriffa teuer.

  13. Nach oben    #9
    Avatar von MarieLena
    64 Jahre alt
    aus La Orotava
    257 Beiträge seit 08/2013
    Gracias
    26
    Vor 10 Jahren bekam man 95 Octan für 58 Cent, heute sind wir bei einem Euro.

  14. Nach oben    #10

    2 Beiträge seit 02/2017

    Aktueller Spritpreis Teneriffa

    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie der aktuelle Spritpreis für Super ist ? Oder gibt es eine Seite wo man die Preise sehen kann ?

    Vielen Dank.

  15. Nach oben    #11
    Avatar von TheSence
    aus Teneriffa
    24 Beiträge seit 08/2016
    Gracias
    2
    Hab vor paar Tagen etwa 1,11 € an der Disa in Güímar bezahlt. (Gasolina 98)

  16. Nach oben    #12
    Avatar von bahala na
    295 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    47
    Gasolina 95 83,9 cent bei Adeje

  17. Nach oben    #13
    Avatar von Roddy
    54 Beiträge seit 12/2016
    Gracias
    27
    Zitat Zitat von Claus1981 Beitrag anzeigen
    Oder gibt es eine Seite wo man die Preise sehen kann ?
    Die Spritpreise haben hier nicht diese Tagesschwankungen wie in D, sondern sind einigermaßen konstant über die Woche bei der jeweiligen Tankstelle. Das 98er schwankt gerade zwischen 96 und 114 Cent je nach Tanke.

    Hier findest du eine günstige Tanke in deiner Nähe:
    https://www.elpreciodelagasolina.com...neras/tenerife

  18. Roddy´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  19. Nach oben    #14
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443
    Anbei möchte die App von Benzinpreis-Blitz empfehlen, die auch auf den Kanaren gut funktioniert:

    https://www.fuelflash.eu/es/?land=es...rtierung=preis

    https://play.google.com/store/apps/d...nzinpreisblitz

  20. Rainer´s Beitrag erhielt 3 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  21. Nach oben    #15
    Avatar von atlanticview
    262 Beiträge seit 09/2014
    Gracias
    14
    Danke Rainer, ist besser wie die clevertanken und dazu noch für andere Länder.
    .

  22. Nach oben    #16
    Avatar von Sunseeker
    44 Jahre alt
    aus Deutschland
    114 Beiträge seit 01/2011
    Gracias
    8
    Das 95er aktuell für 1,57 Euro in Güimar.
    So teuer habe ich auf Teneriffa noch nie getankt.

  23. Nach oben    #17
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443

    20 Cent Tankrabatt / Liter

    Beim Tanken müsst ihr gerade aufpassen, dass euch auch wirklich der gesetzliche Tankrabatt gewährt wird. Wenn ihr nämlich draußen im Auto sitzen bleibt und euch vom Tankwart betanken lasst, muss er entsprechend mehr Liter Kraftstoff betanken als er euch berechnet. Wenn ihr beispielsweise für 40 Euro Benzin tankt, müssten an der Zapfsäule derzeit bei 1,60 €/l ungefähr 45 Euro auf der Preisanzeige stehen.

    https://www.boe.es/boe/dias/2022/03/...-2022-4972.pdf

    Leider gestern erlebt, dass ich für 10 Euro nachtanken wollte und der Tankwart mein Fahrzeug wirklich nur für 10 Euro betankte statt für 11,25 Euro. Nicht tragisch aber eben doch ganz klarer Betrug.

  24. Nach oben    #18

    aus San Eugenio Alto
    120 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    23
    Ja, wenn du an der Tanke für 20 Euro tankst und den Tankwart das Geld in die Hand gibst, hat er meist nicht die Möglichkeit, die 20 Cent/Liter abzuziehen, selbst, wenn du dort mit Karte bezahlen willst, kann er es nicht verrechnen. Geht also wirklich nur im Tankshop am PC, dort wird es gleich abgerechnet. Und wenn jetzt ein Betanker automatisch, vielleicht sogar im Kopf ausrechnen soll, was er zutanken muss... da bekommen nicht nur die Betanker Schwierigkeiten.

  25. Nach oben    #19
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443
    Zitat Zitat von Andre951993 Beitrag anzeigen
    Ja, wenn du an der Tanke für 20 Euro tankst und den Tankwart das Geld in die Hand gibst, hat er meist nicht die Möglichkeit, die 20 Cent/Liter abzuziehen...
    Das ist keine Ausrede, denn speziell bei den von Kunden vorgegebenen Beträgen (10, 20, 30 Euro, usw.) weiß man die Mehrmenge als Tankwart nach einem halben Tag auswendig. Wenn man es nicht im Kopf hat, kann man kurz eine Taschenrechner-App bemühen. Das dauert keine zehn Sekunden.

    Beim gegenwärtigen Preis von 1,60 Euro je Liter 95er Benzin sind bei einer Betankung für 20 Euro dann eben für 22,86 Euro zu tanken. Man rechnet die 20 Euro einfach durch 1,40 und mal 1,60 und das macht 22,86 Euro. Das funktioniert auch andersrum bzw. beim Volltanken, wenn nicht mehr in den Tank reinpasst. Bei einer Betankung zu 56,34 Euro rechnet er einfach den Betrag durch 1,60 und dann mal 1,40 und kassiert 49,30 Euro von dir.

    Das ist doch nicht so schwer.

  26. Nach oben    #20
    Gesperrt
    58 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht so schwer.
    Doch, wenn ich an unseren Wassermann denke. Er bringt jede zwei Wochen 5 Kästen Wasser zu 4 Euro pro Kiste. Jedes Mal ist die Erstellung des Kaufpreises von 20,- Euro eine Mammutaufgabe für ihn. Ganz lieber Typ und harter Arbeiter, ich spotte nicht über dieses manchmal doch einfache Niveau.

  27. Nach oben    #21

    aus San Eugenio Alto
    120 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    23
    ja, das ist einfach hier so, warum mitdenken.
    Kaufe alle 14 Tage eine Kiste gemischte Biersorten und jedes mal eine Pfandkiste zurück, oftmals die gleiche Kassiererin, aber es dauert Minuten, bis sie diese Kiste im PC eingegeben hat und jedes mal vergisst sie, dass ich eine Leerkiste zurückgegeben hab.

  28. Nach oben    #22

    aus Teneriffa
    5 Beiträge seit 01/2022
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Beim gegenwärtigen Preis von 1,60 Euro je Liter 95er Benzin sind bei einer Betankung für 20 Euro dann eben für 22,86 Euro zu tanken.
    Also bei aller Liebe ihr Lieben. Ist euch denn noch nie aufgefallen, das nicht dar Tankwart oder die Kasse im Shop den Rabatt berechnet, sondern die Zapfsäule selbst???

    Also bei einem an der Standarte ausgewiesenen Preis von zb. 1,604 Euro wird beim Betanken an der Säule automatisch 1,404 Euro angezeigt. Ich weiß ja nun nicht wo ihr tankt aber in Adeje an der GMOil sowie bei bei den von mir besuchten BP Tankstellen war das immer so.

  29. Nach oben    #23

    aus San Eugenio Alto
    120 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    23
    Also, an der Shell Tankstelle TF 1 Richtung Airport, meine Tankstelle, wird immer der aktuelle Preis angezeigt und in dem Shop auch der aktuelle Preis angegeben und danach per Tastenklick die 20Cent pro Liter abgezogen....so kenne ich das auch an anderen Tankstellen, die ich bisher angefahren hab

  30. Nach oben    #24
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443
    Ich erlebte es wie Andre und habe seit Einführung des Rabatts noch keine einzige Tankstelle angetroffen, wo der Rabatt vorher abgezogen wurde. Das war bei der Konzeptionierung der Rabattaktion auch nicht so vorgesehen, damit den Tankkunden stets klar bleibt, wie der Preis "eigentlich" steht. Das erhöht sicherlich die Akzeptanz beim Auslaufen der Aktion. Immerhin wird sie vorerst wohl bis Jahresende verlängert.

    Kann aber durchaus sein, dass einige Tankstellen es anders handhaben.

  31. Nach oben    #25
    Avatar von Franz J.
    10 Beiträge seit 07/2022
    Gracias
    5
    Bei meiner Repsol gibt es übrigens 25 Cent Rabatt und wer die App hat sogar noch mehr.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        reps.JPG 
Hits:        15 
Größe:        164,4 KB 
ID:        6327

  32. Nach oben    #26

    aus Teneriffa Nord
    6 Beiträge seit 03/2020
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Beim Tanken müsst ihr gerade aufpassen, dass euch auch wirklich der gesetzliche Tankrabatt gewährt wird. Wenn ihr nämlich draußen im Auto sitzen bleibt und euch vom Tankwart betanken lasst, muss er entsprechend mehr Liter Kraftstoff betanken als er euch berechnet. Wenn ihr beispielsweise für 40 Euro Benzin tankt, müssten an der Zapfsäule derzeit bei 1,60 €/l ungefähr 45 Euro auf der Preisanzeige stehen.

    https://www.boe.es/boe/dias/2022/03/...-2022-4972.pdf

    Leider gestern erlebt, dass ich für 10 Euro nachtanken wollte und der Tankwart mein Fahrzeug wirklich nur für 10 Euro betankte statt für 11,25 Euro. Nicht tragisch aber eben doch ganz klarer Betrug.
    Hallo Rainer,
    du bekommst nicht mehr Geld zum Tanken sondern mehr Sprit in den Tank. Logisches Denken ist für diese mathematische Aufgabe erforderlich.
    Und wenn du der Meinung bist, dass du betrogen wirst, dann frag an der Tankstelle nach.

  33. Nach oben    #27
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443
    Zitat Zitat von Femilo16 Beitrag anzeigen
    Logisches Denken ist für diese mathematische Aufgabe erforderlich.
    Scheint nicht deine Stärke zu sein, denn wenn sich die Tankmenge erhöht, muss auch der Zahlbetrag an der Zapfsäule höher enden. Anders verhält es sich natürlich, wenn man bis zum Anschlag volltankt und der Rabatt den Zahlbetrag mindert.

    Übrigens drei Tage später an der selben Tankstelle (selbe Zapfsäule) wurde ich korrekt betankt. Ich wollte für 40 Euro betankt werden und erhielt Kraftstoff für über 45 Euro in den Tank.

    Der Tankrabatt wurde vorerst bis Jahresende verlängert.

  34. Nach oben    #28

    aus San Eugenio Alto
    120 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    23
    Würde mich mal interessieren, wie die Tankstelle das gegenüber dem Zulieferer und dem Finanzamt erklärt und abrechnet.

  35. Nach oben    #29
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.264 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    443
    Zitat Zitat von Andre951993 Beitrag anzeigen
    Würde mich mal interessieren, wie die Tankstelle das gegenüber dem Zulieferer und dem Finanzamt erklärt und abrechnet.
    Ist alles klar geregelt. Siehe Gesetzestext auf den Seiten 62 bis 66 des zuvor schon verlinkten Bulletins.
    https://www.boe.es/boe/dias/2022/03/...-2022-4972.pdf


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Spritpreise auf Teneriffa

Lesezeichen