+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mit dt. Autoführerschein auf Teneriffa 125er Motorrad fahren

  1. #1
    Avatar von tffriends
    34 Jahre alt
    aus Santa Cruz
    111 Beiträge seit 04/2013
    Gracias
    12

    Mit dt. Autoführerschein auf Teneriffa 125er Motorrad fahren

    Hallo Experten. Ich habe keinen Motorradführerschein und habe meinen Führerschein nach 1980 gemacht, also darf ich in Deutschland maximal kleine Mopeds und Roller bis 50ccm fahren. Laut Wikipedia soll es aber in einigen Ländern, darunter auch Spanien, möglich sein, mit einem normalen Autoführerschein (Klasse B, früher 3) auch Motorräder bis 125ccm und maximal 11kW Leistung zu fahren. Wer kann was dazu sagen? Darf man das einfach so oder braucht man einen spanischen Führerschein? Danke

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Sunseeker
    41 Jahre alt
    aus Deutschland
    113 Beiträge seit 01/2011
    Gracias
    8
    Das Thema ist hochinteressant für alle Jüngeren ohne Führerscheinklasse A oder alte 3 vor 1980, die aber trotzdem mal gern etwas Zweiradfeeling erleben wollen. Meines Erachtens gilt auf Teneriffa erstens das, was im Führerschein eingetragen ist und darüber hinaus spanisches Führerscheinrecht und dieses gestattet Besitzern einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B in Spanien automatisch auch das Führen eines Kraftrades der Klasse A1 mit maximal 125ccm. Das Gesetz kam 2004 nachträglich als Maßnahme zur Verkehrsentlastung und gilt deshalb ohne eine spezielle Fahrprüfung oder Eintragung im Führerschein. Die Regelung wurde inzwischen in mehreren EU-Ländern eingeführt, damit mehr Autofahrer auf Zweiräder umsteigen. Den Anreiz kann ich gut verstehen, weil mit den 45 km/h Hindernis-Rollern wie in Deutschland lockt man wirklich niemanden vom Lenkrad weg.

    En el año 2004 (Real Decreto 1598/2004 de 2 de julio (BOE 173)) se permite que los titulares de un permiso de conducción de la clase B en vigor y con una antigüedad superior a tres años, puedan conducir motocicletas de hasta 125cm3. Esta normativa potencia el uso de estos vehículos, sobre todo en las ciudades, para fomentar la fluidez de circulación. El texto dice:

    “Con el propósito de mejorar la fluidez de la circulación, reduciendo el número de automóviles de turismo que circulan ocupados solamente por una persona, y de acuerdo con lo dispuesto en la Directiva 91/439/CEE, se permite que los titulares de un permiso de conducción de la clase B en vigor, con una antigüedad superior a tres años, puedan conducir dentro del territorio nacional las motocicletas cuya conducción autoriza el permiso de la clase A1 de su vigencia”.
    Quelle: http://www.dgt.es/Galerias/la-dgt/em..._segura16e.doc

    ABER: Wenn du wirklich sicher gehen willst, ob das auch für deutsche Führerscheininhaber gilt, frage einfach einen oder mehrere Polizisten.

    Saludos


  3. Sunseeker´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
    Avatar von tffriends
    34 Jahre alt
    aus Santa Cruz
    111 Beiträge seit 04/2013
    Gracias
    12
    Vielen Dank.
    Ich frage bei Gelegenheit mal einen Polizisten der gut englisch kann und gebe euch hier bescheid.

  5. Nach oben    #4
    abgemeldet
    63 Jahre alt
    68 Beiträge seit 04/2013
    Gracias
    2

    Mit dt. Autoführerschein auf Teneriffa 125er Motorrad fahren

    Würde mich auch interessieren. Habe ja in meinem hohen Alter den FS 3 vor 1980. Also in D auch für 125 zugelassen.
    Meine Verlobte würde mir zwar den Hals umdrehen, macht sich immer viel zu viel Sorgen um mich, aber ist ja nur 2 - 3 Mal im Jahr hier bei mir auf der Insel.

  6. Nach oben    #5

    aus adeje
    96 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    12
    Als mein Kumpel vor 2 Jahren hier auf Besuch war hat er sich ein 125er Moped gemietet und nur seinen Führerschein Klasse 3 vorgelegt. War kein Problem

  7. versys´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  8. Nach oben    #6
    Avatar von tffriends
    34 Jahre alt
    aus Santa Cruz
    111 Beiträge seit 04/2013
    Gracias
    12
    Wenn man die alte Führerscheinklasse 3 vor 1980 gemacht hat und in den neuen Kartenführerschein umtauscht, steht die Klasse A1 bis 11kW automatisch mit drin. Da würde ich mir dann auch keine Gedanken machen. Aber ich habe ja die A1 nicht, weil ich meinen Führerschein erst viel später ohne Motorrad gemacht habe.
    Trotzdem super, dass man in Spanien bzw. auf Teneriffa bis 125ccm Motorrad fahren darf. Danke für eure Antworten.
    So etwas schwebt mir vor:
    http://www.ktm.com/de/naked-bike/125...ighlights.html


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Jetski fahren auf Teneriffa?
    Von Sunseeker im Forum Erholung, Sport & Freizeit auf Teneriffa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 13:37
  2. Leute mit Boot zum Wasserski fahren?
    Von Betrachtungswinkel im Forum Teneriffa-Kontaktbörse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 14:38
  3. Darf man ohne Führerschein ein Mofa auf Teneriffa fahren ?
    Von Ex fussballfan57 im Forum Teneriffa-Treff
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 23:47

Lesezeichen für Mit dt. Autoführerschein auf Teneriffa 125er Motorrad fahren

Lesezeichen