+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 278910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 364 bis 396 von 424

Thema: Hund, Katze und Co.

  1. #364
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Leider haben viele ehemaligen Strassenkatzen auf Teneriffa weil sie keine Tierliebendes Personal hatten sie waren vorher nie geimpft und vom TA angeschaut worden sehr schlechte Karten.
    Meine Katze hatte ich in der Schweiz aus einem Tierheim übernommen zum Glück wurde sie von den Vorbesitzern wenigstens geimpft. Sie wurde abgeschoben weil das frühere Personal mit meiner sehr eifersüchtigen Siam Katzendame nicht zurechtkommen ist.
    Kürzlich hatte sie einen Unfall und musste zum TA, oh tat mir meine Plume leid, nun ist sie wieder fit.
    Ich verstehe Palmera ganz gut das sie wegen dem armen Kater leidet.

  2. Nach oben    #365
    Avatar von Corinna y perros
    aus Murcia
    29 Beiträge seit 03/2014
    Gracias
    7

    Verständnis für die Trauer um ein Tier

    Es muss nicht jeder Verständnis für unsere Entscheidung, Strassentueren zu helfen, haben. Wer jedoch kein Verständnis für die Sorgen um ein krankes Tier hat, von dem halte ich mich lieber fern.

    Umso mehr schätze ich ähnlich Denkende😉

  3. Nach oben    #366
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Ich habe ein sehr großes Verständnis das diesen Katzen geholfen wird, im Norden habe ich eine gute Kollegin die sich ebenso für diese Katzen sehr einsetzt.

  4. Nach oben    #367

    72 Jahre alt
    50 Beiträge seit 03/2012

    Blasenkranker Kater

    hallo, auch mein Bubele hatte böse Blasenprobleme und bekommt seit ca. 2 Jahren nun nur noch absolutes Diätfutter von Royal Canin "Urinary S/O" als Trockenfutter, gibt es auch als Nassfutter nur beimTierarzt. Es ist nicht gerade billig, aber er frißt es auch gerne. Er hat seither keine Beschwerden mehr. Ich hoffe es bleibt so.

    Gruß edel

  5. Nach oben    #368
    Avatar von Corinna y perros
    aus Murcia
    29 Beiträge seit 03/2014
    Gracias
    7

    Diätfutter

    Die Prescription Diet von Hill's und RC sind schon lange auf dem Markt und ausschließlich beim Tierarzt erhältlich.

    Zu schade, dass nicht wenigstens Zooplus auf die Insel liefert, denn dort kann man zumindest auf dem Festland auch diverse Urinary-Sorten im Bereich Nassfutter bekommen.

    Insofern weiß ich auch noch nicht, wie wir selber unsere Tiere adäquat versorgen, wenn wir umgezogen sind.
    Für uns kommt besagtes Junkfood keinesfalls infrage. Wir brauchen zwar kein Urinary, aber u.a. für einen arthritischen Hund eine Gelenkdiät. Die bringen wir bisher im Auto aus Deutschland mit. Das würde per Fähre ja mal so richtig abenteuerlich werden... Der arme Wutz konnte nur auf 3 aBeinen laufen, als er zu uns kam, und nun rennt er wie der Wind. Ohne passende Nahrung geht da buchstäblich gar nichts🐾🐾

  6. Nach oben    #369
    Avatar von Estrella
    52 Jahre alt
    aus Adeje
    14 Beiträge seit 05/2014
    Hola!

    Wir vier sind nun endlich gut hier angekommen. Unsere beiden Kater haben es auch gut überstanden und sich schon eingelebt. Kann jemand im Süden ein Tierheim empfehlen die Hilfe brauchen? In Adeje war mal eines aber das scheint es nicht mehr zu geben?!

    Wünsche eine gute Nacht
    Estrella

  7. Nach oben    #370
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Auf der Finca im Norden wo Plume, die Seidenhühner und ich lebe haben wir noch weitere Hühner, ein Gänsepaar und 4 Enten. Morgen kommen noch 5 junge Puten hinzu. Das Gehe für das Federvieh umfasst 500 m2.
    Dann leben noch weitere 4 Katzen und 5 Hunde auf der Finca.
    Plume tut sich mit den Artgenossen schwer und haust jetzt im Untergeschoss und wartet darauf das*wir schlafen kommen. Irgendwann schafft sie es im ganzen Haus zu wohnen.

  8. Nach oben    #371
    Avatar von christiane
    69 Jahre alt
    aus Icod de los Vinos
    31 Beiträge seit 10/2015
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Gesprächsfaden über unsere Haustiere.
    Hallo an euch Tierliebhaber ! Kann mir einer sagen , wie ich in das Tierheim Orotava komme ? Das soll sich neben einer Tierklinik befinden ...
    Ich selbst komme von Icod , Estrella del Norte , da sind laut Karte TS Straßen ?
    Mit den Busplänen muss ich mich eingehend befassen , werde daraus noch nicht schlau ,
    Platano hast du ne Idee ?
    Danke , lg Chistiane

  9. Nach oben    #372

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Anbei mal ein Screenshot.
    Bushaltestelle ist Los Perales, Buslinie 108, 325 oder 353 von Icod ausgehend. (laut google Map).

    Link zu google Maps: https://goo.gl/maps/to8y9Wvbevq

    Ein anderes Tierheim ist mir in La Orotava nicht bekannt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bildschirmfoto vom 2015-11-16 11:08:34.png  

  10. Nach oben    #373
    Avatar von macnetz
    166 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    31

    Achtung Datensalat

    Hallo,

    die TITSA-Haltestellen und Verbindungen auf GoogleMaps sind derzeit mit grösster Vorsicht zu geniessen.
    Da ist seit ein paar Wochen ein grösserer Datensalat.

    Grüsse
    Anton

  11. Nach oben    #374

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Kann ich nicht beurteilen. Fahre nie bus. ;-)

  12. Nach oben    #375
    Avatar von christiane
    69 Jahre alt
    aus Icod de los Vinos
    31 Beiträge seit 10/2015
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von baxter Beitrag anzeigen
    Anbei mal ein Screenshot.
    Bushaltestelle ist Los Perales, Buslinie 108, 325 oder 353 von Icod ausgehend. (laut google Map).

    Link zu google Maps: https://goo.gl/maps/to8y9Wvbevq

    Ein anderes Tierheim ist mir in La Orotava nicht bekannt.
    Dankeschön.

    Ich will mir ja wieder einen Hund auf Teneriffa holen. Mein reservierter Liebling soll nun einen epileptischen Anfall gehabt haben. Mache mir große Sorgen, dass der Hund, 4 Jahre alt, nicht gesund ist. Habe auf eine Tierarztuntersuchung und Blutbild gedrängt, der Befund steht noch aus, war ja erst vorgestern. Ich habe mich so in den kleinen Kerl verliebt und nun das. Ich erkundige mich fast täglich, auch gestern - keine Antwort, bin ziemlich traurig.

  13. Nach oben    #376
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Unschöne Art Hunde zu entsorgen.

    Vor ein paar Tagen warf bei uns jemand eine kleine paar Wochen alte Hündin über den Zaun ins Hühnergehege. Tipsi nennen wir die Kleine darf bleiben sie wurde vom bestehenden Rudel herzlich aufgenommen.
    Drei Tage später entsorgte jemand einen noch kleineren Hundjungen vor dem Fincator für ihn suchen wir einen guten und liebevollen Platz. Auf Grund seiner Pfötchen wird er ein kleiner Hund bleiben.


  14. Nach oben    #377

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Auf Grund seiner Pfötchen wird er ein kleiner Hund bleiben.
    Die Größe der Pfoten bei Welpen sagt nix über die zukünftige Größe aus. Wieso hält sich dieses Gerücht eigentlich so
    Hartnäckig? ;-)

  15. Nach oben    #378
    Avatar von Corinna y perros
    aus Murcia
    29 Beiträge seit 03/2014
    Gracias
    7

    Pfotengrüsse

    Es gibt wohl kaum etwas Schwierigeres, als einen Welpen unbekannten Alters grössentechnisch einzuordnen.
    Der Zahnstatus hilft beim Alter ein wenig, sofern es sich noch um Milchzähne handelt. Die Pfötchen erlauben es zumindest, eine Unterscheidung zwischen einem Mastin und einem Zwergpudel machen zu können ☺️Ä

  16. Nach oben    #379
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Beide Hundewelpen sind schwer einzuschätzen, der kleine Rüde kam völlig unterernährt zu uns jetzt wird er aufgepäppelt. Die Tipsi frisst voller Begeisterung Bananen.

  17. Nach oben    #380
    Avatar von christiane
    69 Jahre alt
    aus Icod de los Vinos
    31 Beiträge seit 10/2015
    Gracias
    1
    Platano , hallo ,
    ich glaube du bist der Tierexperte hier . Kannst du mich bitte mal aufklären , was es mit den Herzwürmern auf sich hat ?
    Ich habe das gegoogelt und bin entsetzt , weil dort stand , es wird von einer Mückenart übertragen , auf Mensch und Tier ? Ich habe schon einen kleinen Hund , der im Tierheim auf mich wartet .
    Mehr Gedanken mache ich mir wegen mir selbst , da ich allergisch auf Mückenstiche reagiere , auch auf Sandfliegen , wenn ich gebissen , bzw. gestochen werde , dauert es bis 8 Wochen , bis das abheilt .
    Manche sagen , es gibt auf TF keine Mücken , andere sagen , es gibt sie , ist sicher unterschiedlich , je nach dem , wo man lebt ...
    Sag mal bitte was dazu , danke dir , liebe Grüße ,
    Christina

  18. Nach oben    #381

    aus Karlsruhe
    208 Beiträge seit 09/2015
    Gracias
    9
    also ich war paarmal auf den Kanaren/TF, kann mich nicht an einen Mückenstich erinnern

  19. Nach oben    #382
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    750 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68
    Angeblich gibt es hier sogenannte Herzwürmer die bei Hunden die inneren Organe angreifen sollen.

    Unser Tierarzt stellt Wurmdurchzogene Organe in hübschen Gläsern aus, und verkauft auch an uns regelmäßig einzunehmende Tabletten für unsere Haustiere.

    Da meine Frau die Tabletteneinnahme regelmäßig durchführt vermag nicht feststellen, ob unsere Haustiere wegen der Tabletten gesundbleiben, oder ob wir nur auf einen Herzwurmschwindel hereingefallen sind, und den Tierarzt unterstützen.

    Normale Stechmücken sind im Norden sehr gering, aber im Süden sollte man doch die Eingänge mit Netzgitter schützen.
    mfg
    Briefträger

  20. Nach oben    #383

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Herz- und Lungenwürmer sind leider keine Erfindung der pharmazeutischen Industrie.

    Letztere werden allerdings nicht durch Mücken sondern z.b. nacktschnecken übertragen.

    Mücken gibt es hier auf der Insel genauso wie in DE. Mal mehr, mal weniger. ... Würde im Gegenteil aber behaupten es sind im Norden mehr, aufgrund der Feuchtigkeit.

  21. Nach oben    #384
    Avatar von christiane
    69 Jahre alt
    aus Icod de los Vinos
    31 Beiträge seit 10/2015
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von baxter Beitrag anzeigen
    Herz- und Lungenwürmer sind leider keine Erfindung der pharmazeutischen Industrie.

    Letztere werden allerdings nicht durch Mücken sondern z.b. nacktschnecken übertragen.

    Mücken gibt es hier auf der Insel genauso wie in DE. Mal mehr, mal weniger. ... Würde im Gegenteil aber behaupten es sind im Norden mehr, aufgrund der Feuchtigkeit.
    komisch , wieso ist dann bei Google geschrieben , Übertragung durch Mückenstiche , einer besonderen Art ?
    Nacktschnecken werden die Hunde kaum fressen und Menschen schon gar nicht ...
    Die Herzwürmer haben auch Hunde in Deutschland und anderswo , nur nicht so verbreitet wie auf Teneriffa .
    Man darf keine Hunde mehr ein- und ausführen ohne die Tabletten dagegen verabreicht zu haben .
    Misteriös sas alles

  22. Nach oben    #385
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Jetzt wollen auch die grossen Bananen fressen nachdem es ihnen Tipsi dies vorgemacht hatte. Die kleine entwickelt sich prächtig und hat an Größe und Gewicht zugelegt. Sie ist sehr anhänglich und lernt schnell.
    Der kleine Leon und die Tipsi haben bei uns nun den Befehl "Sitz" gelernt, ohne dies gibt es keine Leckerlis und Futter. Vom Rudel wurde Leon ein Chihuahua-Rüde sehr gut aufgenommen zuerst wollten wir ihn an einen neuen Platz vermitteln nun darf er endgültig bei uns bleiben.

  23. Nach oben    #386
    Avatar von Corinna y perros
    aus Murcia
    29 Beiträge seit 03/2014
    Gracias
    7

    👍

    Feine Sache! Mir graust schon vor meinem ersten Besuch im Tierheim... Es nimmt ja einfach kein Ende mit den Abandonados

    Prima, dass die zwei bei Dir gelandet und in Sicherheit sind!!

  24. Nach oben    #387
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Leon hat hat von uns seinen Namen erhalten weil der kleine Kerl ein mutiges Löwenherz hat. Ohne Scheu legt er sich in die Schlafbox zu den grossen Hunden.
    Der Tipsi müssen wir lernen das bei uns auf der Finca kein Geflügel gejagd wird und dies kein Spiel ist, wir sind aber guten Mutes das die Kleine dies noch lernt.

  25. Nach oben    #388
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Unsere zwei kleinen zugeflogenen Hunde entwickeln sich prächtig beide haben an Grösse und Gewicht zugelegt, sie können inzwischen auch "Sitz" denn ohne dies gibt es keine Leckerlis. Sie sind ein unzertrennliches Pärchen geworden. Lustig sieht es aus wenn der kleine Chihuahua-Rüde Leon mit dem viel grösseren Breso-Canario-Mix auf Wanderschaft in der Finca geht.

  26. Nach oben    #389
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    750 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68

    Mein Nachbar hat am Mittwoch eine Fischfangverschenk-Aktion

    .

    Kl. Kois und Goldfische an Mass, Fischteichbesitzer dürfen selber fangen.
    100 l Fass mit Deckel und Kescher mitbringen.
    mfg
    Briefträger

  27. Nach oben    #390
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Super
    Dann komme ich gerne um mit dem Casher zu fischen.
    Frage wo genau muss ich hin? Kannst mir die genaue Adresse gerne per PN mitteilen.
    LG Platano

  28. Nach oben    #391
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    750 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68

    Fischteich.

    Hallo Platano.
    Wegen der unvermeidbaren „ Forendenunzianten“ sollten wir intern unsere E-Mail mit Namen und Anschrift tauschen.
    mfg
    Briefträger

  29. Nach oben    #392
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    750 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68

    Habe mit der Fischteichbesitzerin gesprochen.

    Kescher reicht nicht, man muss schon bis zu den Knien in das kalte Fischteichwasser waten, um die Fische ins Netz zu bekommen.
    Die Biester verstecken sich unter Wassergras und Pflanzen, wollen nicht gefangen werden, weil der denen offensichtlich der alte Fischteich als Zuhause sicherer ist.
    Fangzeit würde am Mittwoch um ca. 11 Uhr für ca. 2 Stunden beginnen.
    mfg
    Briefträger

  30. Nach oben    #393
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Habe Gummistiefel, leider geht es um 11 Uhr mir nicht ich kann frühestens 13.00 dort sein.
    LG Platano

  31. Nach oben    #394
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    750 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68
    Die Fischteichleute haben eben feste Termine.
    13 Uhr ist denen zu spät, entweder um 11, oder keine Fische.
    mfg
    Briefträger

  32. Nach oben    #395
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Zitat Zitat von Briefträger Beitrag anzeigen
    Die Fischteichleute haben eben feste Termine.
    13 Uhr ist denen zu spät, entweder um 11, oder keine Fische.
    mfg
    Briefträger
    Dann ist es diesesmal leider nichts, wir können vorher nicht weg. Ist vielleicht auch besser so, die Stromzufuhr zur Pumpe macht eh Ärger und bis dieses Problem gelöst ist setzen wir keine Fische in den Teich das würden sie nicht überleben.

  33. Nach oben    #396
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Nun besteht unsere Putenherde aus insgesamt 10 Tieren davon der grösste Teil aus grauen die laut Züchter plötzlich in dieser Farbe existieren. Niemand hat eine Ahnung ob es früher graue Puten gab oder die Laune der Natur in Form von Mutation diese Farbe bescherte. Die Farbe muss stabil sein da beim Züchter aus grauen wieder graue entstanden sind.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Mit Hund nach Teneriffa
    Von Pad im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.10.2019, 08:09
  2. Mit Hund an den Strand
    Von Anele im Forum Erholung, Sport & Freizeit auf Teneriffa
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 13:50
  3. Braucht ein Hund ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis?
    Von Ruby im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 22:40
  4. Urlaub mit Hund
    Von Chicha im Forum Die Kanarischen Inseln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 15:48

Lesezeichen für Hund, Katze und Co.

Lesezeichen