+ Auf Inserat antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Auf der Caldera Komet ISON beobachten

  1. #1
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.382 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217

    Auf der Caldera Komet ISON beobachten

    Hallo
    Wer hat Lust in der ersten Dezember Woche oben in der Caldera in der Nacht den Komet ISON zu beobachten?

    Kontakt: Auf Inserat antworten | Private Nachricht

  2. Nach oben    #2
    Avatar von jomara
    65 Jahre alt
    18 Beiträge seit 11/2013
    ... wie funktioniert das? schlafen dann oben(teide - da gibt´s ja was hosteriamäßiges, oder)? oder was genau ist mit der caldera gemeint ( bin noch nicht insider ;-))

    danke f weitere infos


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.382 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Meine Idee ist das wir hochfahren und etwa um 16.00 Uhr oben in der Caldera sind. Dann schauen wir uns das ganze an und warten auf das eindunkeln. Dann soll der Komet ISON zu sehen sein.
    Anschliessend fahren wir wieder zurück.

    Zu Deiner Frage was die Caldera ist.
    Die Caldera ist der Krater eines erloschenen Vulkans. In diesem Fall war der Krater eingestürzt und hat einen Durchmesser von ca. 17 km. Er befindet sich auf einer Höhe von 2400 Meter.

    Da es dort sehr kalt ist muss man sich wirklich warm anziehen. Respektive Kleider und Schuhe mitnehmen die einen warm halten.

    Wenn Du oben übernachten willst bietet sich Paradores Canadas del Teide an.
    Ich war mal oben und kann es sehr empfehlen denn es ist ein einmaliges Erlebnis.
    EZ mit Frühstück 91 Euro
    DZ mit Frühstück 122 Euro
    Im Moment sind noch Betten frei.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von jomara
    65 Jahre alt
    18 Beiträge seit 11/2013
    danke für deine antwort.
    was eine caldera ist, weiß ich schon, war ja auch schon in einigen wenigen drinnen,bzw. hab sie oben umrundet.nur halt so riesige nicht.... wusste nur nicht, welche im nationalpark du meintest bzw. weiß auch nicht, wie viele/ welche dort sind. nein, übernachten möchte ich nicht dort, aber mitkommen, liebend gerne. müsstest mir nur genaue angaben zu treffen, zeitpunkt & co geben. ich bin zu derzeit noch im S von Ten. Hab aber ein Mietauto.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von jomara
    65 Jahre alt
    18 Beiträge seit 11/2013
    hab grad im internet recherchiert.. der komet ist von teneriffa aus erst von 21.12. - 30.01 zu sehen (http://www.jahrhundertkomet.de/komet...u-sehen.php#wo)... da wohne ich dann eh in pdlc. in berlin ( z.b.) wärs die 1. dezemberwoche.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.382 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Übernachten möchte ich dort auch nicht. Die Preise sind inzwischen ganz toll nach oben gerutscht. Habe diese Option für diejenigen die oben bleiben möchten.
    Werde mich bei Dir zwecks Termin mit PN melden. So wie es aussieht sind wir schon 5 Personen die hochfahren.

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.382 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Dank Jomara mi meiner Quelle hätten wir dort oben doch lange auf den Komet warten müssen.
    Deshalb ändere ich den Termin auf den 22. Dezember. Denn am 24. gehe ich ihn dank Nachtflug vom Flugzeug aus betrachten.

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.382 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Bei mir bleibt es beim 22. Dezember mit hochfahren. Und wer am Silvester oder an einem anderen Tag will dem ist es doch frei gestellt.

  9. Nach oben    #9

    50 Jahre alt
    43 Beiträge seit 02/2011
    Leider bekommt man in Deutschland keine Chance den Kometen zu sichten, den man seit Tagen mit bloßem Auge sehen könnte. Jeden Morgen entweder bewölkt oder nebelig.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von colomba
    aus nicht weit von Adeje
    192 Beiträge seit 09/2013
    Ison ist letzte Nacht verglüht, da er ein Rendezvous mit der Sonne hatte

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.382 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Zitat Zitat von colomba Beitrag anzeigen
    Ison ist letzte Nacht verglüht, da er ein Rendezvous mit der Sonne hatte
    Forscher teilen mit das der vor ca. 4.5 Mia. Jahren entstandene Komet ISON der hauptsächlich aus Eis und Gesteinsbrocken bestand die Annäherung an die Sonne bei 2700 Grad C offenbar verdampft sein muss. Jedenfalls finden sie zur Zeit keine Spuren mehr von ihm.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von colomba
    aus nicht weit von Adeje
    192 Beiträge seit 09/2013
    Eso es


+ Auf Inserat antworten

Lesezeichen für Auf der Caldera Komet ISON beobachten

Lesezeichen