+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Überwintern in Bajamar - Selbstverpflegung

  1. #1
    Avatar von Jubilada
    67 Jahre alt
    13 Beiträge seit 10/2013
    Gracias
    4

    Überwintern in Bajamar - Selbstverpflegung

    Zum 1. Mal möchten wir zwei Monate auf Teneriffa verbringen. Wir wohnen in der Nähe der Meeresschwimmbäder in Bajamar.

    Wer kann mir dazu weiterhelfen?

    1) Wo gibt es ein Lebensmittelgeschäft, eine Bäckerei, einen Fleischhauer, eine Drogerie?
    2) Gibt es eine Apotheke, einen Arzt im Ort?
    3) Tipps für günstiges Internet und (AT) telefonieren?
    4) Bankomatkassen im Geschäft? Bank mit Bankomat im Ort?
    5) Mein Gatte möchte dort auch Angeln... an welchen Strandabschnitten ist es erlaubt bzw möglich?

    Über jegliche Tipps oder Feedbacks würde ich mich sehr freuen.
    Vielen Dank im voraus.

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    619 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    1) Wo gibt es ein Lebensmittelgeschäft, eine Bäckerei, einen Fleischhauer, eine Drogerie?

    In eurer Nähe gibt es ein paar kleine Läden. Reicht für den täglichen Bedarf. Ansonsten muss man ins Auto und weiter fahren.


    2) Gibt es eine Apotheke, einen Arzt im Ort?

    Direkt im Ort habe ich bei Google-Maps keine gefunden aber im Nachbarort Tejina gibt es mehrere. Nach grünen Kreuz-Schildern (oft grell leuchtend) Ausschau halten.


    3) Tipps für günstiges Internet und (AT) telefonieren?

    https://www.teneriffaforum.de/showth...-auf-Teneriffa


    4) Bankomatkassen im Geschäft? Bank mit Bankomat im Ort?

    Du kannst in den allermeisten Geschäften freilich mit EC/Maestro-Karten bezahlen. Laut Maps gibt es im Ort eine BBVA. +34 922 54 06 50 www.bbva.es


    5) Mein Gatte möchte dort auch Angeln... an welchen Strandabschnitten ist es erlaubt bzw möglich?

    Auf eigenes Risiko und am besten dort, wo niemand so genau hinschaut, denn... https://www.teneriffaforum.de/showth...ghlight=angeln


    Ich wünsche einen angenehmen Urlaub. Zwei Monate sind ideal. Vielleicht schreibt ihr ja hinterher mal eure Erfahrungen, damit andere davon profitieren.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Jubilada
    67 Jahre alt
    13 Beiträge seit 10/2013
    Gracias
    4
    Vielen Dank, Rainer, für dein promptes Feedback.
    Wird interessant, informiere euch gerne über unsere Erfahrungswerte nach unserem Urlaub.
    Wir haben uns TF vor 10 Jahren mit einem Mietauto angesehen.
    Der Norden war damals noch schön ruhig, und das Grün der Insel hat mir gut gefallen.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Jubilada
    67 Jahre alt
    13 Beiträge seit 10/2013
    Gracias
    4

    Urlaubsbericht Jän 2014 - Bajamar

    Hallo,
    Wie versprochen, ein paar Zeilen zu unserem Urlaub. Wir waren statt 2 Monate jetzt nur 3 Wochen dort, da ich krank wurde. Am 8.1. war die Anreise und wir mussten feststellen, dass die Meeresschwimmbäder durch eine Megawelle beschädigt waren. Das hat uns aber nicht so getroffen, da es sowieso zu kalt zum Schwimmen war.

    Die Renovierung der MS-Bäder begann in der Woche unserer Abreise. (28.1.)

    Unser Apartment war ganz in der Nähe der MS-Bäder.
    Faszinierend und vor allem gesund für die Atemwege war die gewaltige Meeresbrandung.
    Wenn die Sonne schien, konnte man Micro-Wassertröpfchen in der Luft schweben sehen, und auch auf den Lippen das Meersalz schmecken. Ich konnte von dem Schauspiel oft gar nicht genug bekommen. Auch vom Apartment sah ich den Meereswellen begeistert zu.

    300 m vom Apartment war ein Lebensmittelgeschäft, das auch Sonntag geöffnet hatte, für die wichtigsten Sachen. Alles weitere kauften wir zwecks Selbstverpflegung in Tejina ein.

    Die erste Woche hatte ich kein Internet, so ging ich zu dem Lokal direkt bei den Meeresschwimmbädern, (sehr freundliche Bedienung) dort konnte ich mit meinem Tab kostenlos surfen und Emailen. Auch weitere Lokale in B. bieten einem die Möglichkeit dazu.

    Bajamar ist ein ruhiger Ort, no Action. Zum Spazieren und Erholen (maritime Aerosole in der Luft) zum Empfehlen.

    Das Wetter in Bajamar war durchwachsen. Sehr oft bewölkt, und auch zeitweise leichter Regen. Man kann beobachten, am Anagagebirge bleiben die Wolken oft hängen.

    Wir machten mit dem Mietauto Ausflüge nach PdlC, und sahen uns auch den Süden an, z B, in Las Galettas war es damals wolkenlos und heiß, im Gegensatz zum kühlen Norden.

    Dann entdeckten wir das Busfahren, das ist ja total günstig und entspannend. Da gibt es viel zu beobachten und zu sehen. Wir fuhren 4x nach Santa Cruz. Die Hauptstadt hat uns sehr gefallen. Viele Einkaufsmöglichkeiten, auch günstige. Der Bus fährt fast jede halbe Stunde von Hidalgo kommend dorthin. 1x Umsteigen.

    Fischen: Mein Gatte hat in Bajamar alle möglichen Plätze gecheckt, jedoch nichts Interessantes zum Fischen gefunden. So sah er den Einheimischen zu, die manchmal fingerlange Fische vom Ufer aus fingen. Das mit dem Fischen (vielleicht an anderen Plätzen) hatte sich für uns dann auch erledigt, da wir ja nach 3 Wochen wieder nachhause flogen.

    Leider bin ich zum Wandern in die Berge auch nicht mehr gekommen.

    So stelle ich noch paar Fotos ins Forum und verabschiede mich mit besten Grüßen Jubilada.
    PS: Danke Platano für die Infos.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken K800_P1110561.JPG   K640_P1260054.JPG   K640_P1090067.JPG   K640_P1190034.JPG  

    K800_P1110405.JPG   K640_P1110463.JPG   K640_P1110491.JPG   K640_P1110062.JPG  

    K640_P1110052.JPG   K640_P1110033.JPG   K800_P1100088.JPG   K640_P1110226.JPG  

    K640_P1110283.JPG   K640_20140115_150649.JPG  

  5. Jubilada´s Beitrag erhielt 4 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  6. Nach oben    #5
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    @Jubilada, das freut mich sehr das ich helfen konnte und das Du Dich dafür bedankt hast. Leider ist dies selten der Fall, für sehr viele ist es selbstverständlich wenn das Reisebüro Teneriffaforum hilft.
    Lieben Gruss Eric / Platano

  7. Nach oben    #6
    Avatar von Jubilada
    67 Jahre alt
    13 Beiträge seit 10/2013
    Gracias
    4
    Menschen wie du. Es gibt Menschen dieser Artund es gibt Menschen jener Art. Doch die Menschen, die ich wirklich mag, sind solche deiner Art.
    Das Buch "der Inseltraum" von Marga Lemmer die über Bajamar u Punta schreibt, versetzt mich zuhause noch ein wenig in Urlaubsstimmung.
    Viel Freude noch auf Eurer Trauminsel. Lg. Edith


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Metzger / Fleischereien auf Teneriffa
    Von Karlheinz52 im Forum Erledigungen und Einkäufe auf Teneriffa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 19:34
  2. Als Rollstuhlfahrer auf Teneriffa
    Von teneriffalife im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 20:51
  3. Suche Apartment (2 Schlafzimmer) oder kleines Haus zum überwintern
    Von aussie2006 im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 08:27
  4. Ausflug heute Bajamar und Hidalgo
    Von carina4711 im Forum Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 03:18

Lesezeichen für Überwintern in Bajamar - Selbstverpflegung

Lesezeichen