+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Personalausweis / Reisepass auf Teneriffa verlängern

  1. #1
    Avatar von colomba
    aus nicht weit von Adeje
    192 Beiträge seit 09/2013

    Personalausweis / Reisepass auf Teneriffa verlängern

    Mein deutscher Reisepass ist abgelaufen und möchte ihn am besten von Teneriffa aus verlängern lassen. In Deutschland habe ich keinen Wohnsitz mehr.

    Was ist zu tun?

  2. Nach oben    #2
    Avatar von MarieLena
    61 Jahre alt
    aus La Orotava
    257 Beiträge seit 08/2013
    Gracias
    26
    Reisepass und Personalausweis kannst du hier auf Teneriffa beim Honorarkonsul bei Verlust neu beantragen oder bei Ablauf verlängern lassen. Auf der Internetseite erfährst du auch welche Unterlagen du brauchst, ist total einfach.


  3. Nach oben    #3
    Dipl.Verw. Arne Grätsch
    Einwanderungs-Coach
    und Autor des Ratgebers
    Einwandern statt Auswandern
    Avatar von Kanarienvogel
    58 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg
    320 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    83
    Schneller geht es beim Generalkonsulat in Las Palmas de Gran Canaria. Auch dort kriegst du alle Auskünfte über Dokumente, Kosten usw.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von colomba
    aus nicht weit von Adeje
    192 Beiträge seit 09/2013
    Müsste ich dann nach GC fliegen?

    Habe mir jetzt einen Antrag ausgedruckt und von Herrn Pangels erfahren, dass ich neben meinem alten Pass eine Geburts- und Heiratsurkunde, sowie meine Abmeldung aus D brauche. Kosten für den Pass € 160,- . " Passfotos natürlich und ich muss persönlich vorbeikommen.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von MarieLena
    61 Jahre alt
    aus La Orotava
    257 Beiträge seit 08/2013
    Gracias
    26
    Eine aktuelle Meldebescheinigung (Empadronamiento) von hier brauchst du auch noch.

  6. Nach oben    #6

    51 Jahre alt
    10 Beiträge seit 07/2013

    Personalausweis / Reisepass

    Ich hatte mich deswegen auch schlau gemacht: Seit 01.01.2013 kann man als Auslandsdeutscher ohne dt. Wohnsitz bei Passangelegenheiten künftig nicht mehr bei seiner alten dt. Heimatgemeinde vorsprechen, sondern ALLEIN die am neuen Wohnort zuständige Auslandsvertretung ist zuständig. Dies wäre für die Kanaren das Generalkonsulat in Las Palmas de Gran Canaria.

    Die Vertretung in Form des Honorarkonsuls auf Teneriffa kann aber die Abwicklung über GC vornehmen, damit man nicht die Insel wechseln braucht. Allerdings kostet es in Santa Cruz eine Bearbeitungsgebühr mehr und es dauert auch etwas länger. Jede Menge an erforderlichen Unterlagen sind selbstverständlich.

  7. Nach oben    #7
    Avatar von colomba
    aus nicht weit von Adeje
    192 Beiträge seit 09/2013
    ja gut, aber dann nehme ich doch den Weg über den Honorarkonsul. Will ja nicht nach Las Palmas fliegen.

  8. Nach oben    #8

    41 Jahre alt
    25 Beiträge seit 06/2013

    Deutschen Ausweis verlängern

    Der Konsul hat gewechselt und sitzt nun in Puerto de la Cruz.

    Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland
    Àngel Hernández Hernández, Honorarkonsul
    Urbanización Jardines La Quintana
    Calle Guillermo Rahn, 4, locales 5-6
    38400 Puerto de la Cruz

    Telefon (0034) 922 24 88 20
    Fax (0034) 922 15 15 55

    Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag 10.00 - 13.00 Uhr

  9. Nach oben    #9
    Avatar von macnetz
    166 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    31
    Ich würde nicht nur den Reisepass neu ausstellen lassen sondern auch den Personalausweis wenn dieser nicht mehr lange gültig ist.

    Und auch den Führerschein auch falls dieser noch kein EU-Format hat. Das neue Scheckkartenformat ist praktisch.

    Im europäischen Ausland muss man keinen Reisepass mitschleppen. Daher lasse ich ihn zuhause wenn ich in Spanien (Kanaren) oder Portugal (Madeira) bin. In Brasilien lasse ich den Personalausweis zuhause und den Reisepass im Hotelsafe. Am Strand und beim Carnaval habe ich nur eine Kopie in den Sandalen.

    Grüsse
    Anton

  10. Nach oben    #10
    abgemeldet
    aus Karlsruhe
    208 Beiträge seit 09/2015
    Gracias
    9
    so gesehen würde für ESP auch der PA ausreichen.


    weiss ja nicht ob man da auch noch die Adresse aktualisieren muss

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Manfredo
    aus Puerto de La Cruz
    3 Beiträge seit 07/2018

    Honorarkonsulat in Puerto de la Cruz

    Mal was zum Honorarkonsulat in La Paz.

    Ich hatte im Februar eine Geldbörse eines deutschen Staatsbürger gefunden, mit Ausweis, 70€ Bargeld und sämtliche Karten, wollte sie dem Busfahrer geben, er nahm ihn nicht an und sagte ich soll ihn der Police geben, nur die hat ihn auch nicht genommen und verwies mich ans Konsulat. Bin extra dort hingefahren, die Dame war erstens sehr unhöflich und zweitens hat sie nur nachgesehen was in der Börse ist und beiseite gelegt um ihr Privat Gespräch weiter zu führen. Ich hatte mir den Namen der Person aufgeschrieben und einen Zettel mit meiner E-Mail-Adresse in der Börse gelassen.

    Aber jetzt kommt erst der Hammer, erst fünf Monate später hatt er erst seine Börse bekommen, wie er mir mitgeteilt hat war auch kein Bargeld mehr vorhanden und er war am nächsten Tag bei dem Konsulat und erkundigte sich danach, die sagten ihm sie können ihm nicht helfen, er soll ihn erst bei der Police als gestohlen melden, sonst bekomme er kein Ausreiseformular und das stellen sie nicht aus sondern in Gran Canaria und kostet 90€ , soviel zum Thema Honorarkonsulat Teneriffa.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Thusnelda
    aus Westfalen / Icod de los Vinos
    67 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    11

    Unglaublich!

    Das ist wirklich ein starkes Stück!

    Ja, die Mutter vom Flughafen berichtete auch von der Unfreundlichkeit auf dem Konsulat und das man sie dort "im Regen stehen" ließ und sie auf Gran Canaria verwies.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Manfredo
    aus Puerto de La Cruz
    3 Beiträge seit 07/2018
    Er hat mir auch berichtet,das er mit der Fähre nach Gran Canaria fahren musste, weil er nicht fliegen durfte wegen der Papiere, noch dazu mußte er von Gran Canaria fliegen,weil er inzwischen sein Flug in Teneriffe verpasst hat, Mehrkosten mit Konsulat 260€ nur weil die in La Pas nicht nachgesehen haben, ich ich weiß aber genau das ich ihn am 4. Februar abgegeben habe und der junge Mann war am 5. dort.

  14. Nach oben    #14

    aus Teneriffa
    33 Beiträge seit 08/2014
    Gracias
    3
    ich habe im Konsulat Puerto einen neuen Pass beantragt der wurde in Gran Canaria ausgetellt und nach Teneriffa geschickt hat 80 € gekostet

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Wie ist dies bei einem neuen Personalausweis? Meiner Frau wurde der vor einigen Jahren gestohlen.

  16. Nach oben    #16

    aus Teneriffa
    33 Beiträge seit 08/2014
    Gracias
    3
    Das müsste auch gehen. Einfach mal anrufen die Dame ist trotz viel Arbeit sehr nett.
    922 24 88 20

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Manfredo
    aus Puerto de La Cruz
    3 Beiträge seit 07/2018
    Genau Harti, versuche es einmal,es ist immer belegt,da mußt du schon Persönlich einen Termin machen,das habe ich auch gemacht.Hati Google mal das Konsulat und gehe auf Kommentar 😂 da ist einer der schon 14 versuchte sie zu erreichen,war auch immer belegt

  18. Nach oben    #18

    aus Teneriffa
    33 Beiträge seit 08/2014
    Gracias
    3
    mal auf die Geschäftzeit achten

  19. Nach oben    #19
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Am Freitag hat das Konsulat geschlossen.

  20. Nach oben    #20
    abgemeldet
    aus Karlsruhe
    208 Beiträge seit 09/2015
    Gracias
    9
    Zitat Zitat von Manfredo Beitrag anzeigen
    Mal was zum Honorarkonsulat in La Paz.
    Ich hatte im Februar eine Geldbörse eines deutschen Staatsbürger gefunden, mit Ausweis, 70€ Bargeld und sämtliche Karten, wollte sie dem Busfahrer geben, er nahm ihn nicht an und sagte ich soll ihn der Police geben, nur die hat ihn auch nicht genommen und verwies mich ans Konsulat. Bin extra dort hingefahren, die Dame war erstens sehr unhöflich und zweitens hat sie nur nachgesehen was in der Börse ist und beiseite gelegt um ihr Privat Gespräch weiter zu führen. Ich hatte mir den Namen der Person aufgeschrieben und einen Zettel mit meiner E-Mail-Adresse in der Börse gelassen. ....
    kann man so der so machen....... die Adresse lag ja vor.....

  21. Nach oben    #21
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Meine Frau und ich sind öfters beim Honorarkonsul in la Paz, er und die zuständige Dame dort sind sehr freundlich und hilfsbereit. Dies sind sie auch wenn wieder ein Massenauflauf an bestohlenen dort wartet.
    Seid froh das die BRD auf Teneriffa einen Honorarkonsul hat. Diesen Luxus bietet mein Land nicht wir müssen nach Barcelona zum Konsulat oder Madrid zur Botschaft fliegen was sehr zeitaufwendig ist, glücklicherweise gibt es nun für das Flugticket 75% Residentenrabatt.

  22. Nach oben    #22

    aus OWL
    1 Beiträge seit 10/2018
    Jetzt frage ich einfach mal...: es ist doch gar nicht so schwer, dort einen Pass zu bekommen? Man geht zum Konsulat mit einem aktuellen Paßfoto, die abgelaufenen Ausweise und das Geld für die Gebühren. Lässt sich beraten und die Beamten machen dann den Rest.
    Sehe ich das richtig?

    Vielen Dank für evtl Antworten :-)

  23. Nach oben    #23
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    766 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    70
    Wie mir eine Konsulatsangestellte vor noch ca. 2 Monaten berichtete ist das auch so.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Personalausweis oder Reisepass für Teneriffa?
    Von Pad im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 15:20

Lesezeichen für Personalausweis / Reisepass auf Teneriffa verlängern

Lesezeichen