Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Meerwasserschwimmbäder auf Teneriffa

  1. #1

    63 Jahre alt
    8 Beiträge seit 07/2013

    Meerwasserschwimmbäder auf Teneriffa

    Wir wollen so lang wie möglich in Teneriffa La Paz bleiben. Dann würden wir gerne die Meerwasserschwimmbäder benutzen insbesondere in Del Hidalgo, Bajamar, Carachico usw.

    Kann man da das ganze Jahr baden?
    Gibt es da Liegen, oder nimmt man eine Decke mit?
    Kommt man überhaupt mit dem Bus von z.B La Paz dort hin?

    Da wir schon etwas älter sind, wären wir für Ratschläge sehr dankbar.

  2. Nach oben    #2

    42 Jahre alt
    aus Chemnitz
    46 Beiträge seit 10/2010
    Baden kann man da eigentlich ganzjährig. Liegen gibt es nicht überall.

    In Puerto de la Cruz selbst gibt es auch ein Meerwasserschwimmbad. Das Lago Martiánez. Das ist schön gemacht. Unweit fahren die Buslinien 381 und 382.

    https://plus.google.com/115616057525...73/about?hl=de


  3. Nach oben    #3
    abgemeldet
    24 Beiträge seit 07/2011
    Hallo,

    im Meerwasserschwimmbad Lago Martianez gibt es Liegen, die kostenpflichtig sind, ohne die du aber dort nicht auskommst, wenn du nicht gerade auf dem blanken Beton liegen möchtest.

    Nach Bajamar/Punta del Hidalgo kommst du ganz bequem mit der Titsa - musst in La Laguna umsteigen (Linie 102) - Station Intercambiador. Dort in die Linie 105 bzw. am WE in die Linie 050 - die Busse fahren 1/2 stündlich. Wenn du mit Bono-Bus-Karte fährst, löst du bis La Laguna und beim Umsteigen zahlst du lediglich noch 0,10 Euro (!!), also total günstig. Die Meerwasserschwimmbäder in Bajamar sind kostenlos, da öffentlich, riesengroß und phantastisch zum schwimmen. Ich war im Mai/Juni dort, da war es allerdings im ganzen Ort wie ausgestorben, einzelne fünf - sechs Personen befanden sich an den Becken. Ich fand es unglaublich schade um die doch recht schöne Gegend am Rande des Anagagebirges und auch um die phantastischen Meeresbäder. Am anliegenden Strandabschnitt fanden große Baggerarbeiten statt, der Strand scheint ausgebaut zu werden, frage mich nur, für wen? Liegen gab es dort keine.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC03069.JPG   DSC03070.JPG  

  4. Nach oben    #4

    63 Jahre alt
    8 Beiträge seit 07/2013
    Nette Infos, danke

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1

    Meerwasserschwimmbad in dan Juan de la Rambla

    Mein Lieblingsbadefleck ist das Meerwasserschwimmbad in dan Juan de la Rambla. Im Ort die dritte rechts runter, bis ans Meer und parken. Immer ruhig und wenig Leute. Auf Felsen kann man bedingt liegen. Hund kann mitgenommen werden.

  6. Nach oben    #6
    abgemeldet
    24 Beiträge seit 07/2011
    Anele, seit wann ist das Meerwasserschwimmbad in San Juan de la Rambla denn wieder geöffnet?
    Die letzten zwei Jahre (mindestens) war da kein Wasser mehr drin.
    Oder welches genau meinst du?

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Tja, vielleicht ist es kein offizielles Bad. Man muss schon gut aufpassen, eine Dusche ist auch da aber es gibt keine Leiter! Also ich war vor zwei Wochen noch drin, probiers aus!

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Ich bin ja in wenigen Tagen auch wieder da und hätte jetzt an euch die Frage, da mein Hausstrand Socorro auch sehr wild ist: wo kann ich denn in ein nahes (von San Vicente/los realejos) schönes Meeresbecken. Es muss auch nicht groß sein gehen, außer Martianez und Icod (ist mir zu weit, da ich meinen Hund stets zu Hause lassen muss) in dass ich jeden Tag so für zwei stumden fahren kann?

    Danke für Tipps.
    Gruß Anele

  9. Nach oben    #9
    Dipl.Verw. Arne Grätsch
    Einwanderungs-Coach
    und Autor des Ratgebers
    Einwandern statt Auswandern
    Avatar von Kanarienvogel
    58 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg
    320 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    83
    Am schönsten ist Bajamar. Aber das ist halt weiter weg.

    Bajamar ist ein kleiner aber lebhafter Urlaubsort und für sein außergewöhnliches Klima sowie die originellen Schwimmbecken mit Meerwasser bekannt. Diese gut ausgestattete Badezone besteht aus zwei großen Becken und einem Kinderbecken. Verfügt über gastronomische und sanitäre Einrichtungen, sowie Umkleidekabinen für die Badegäste. Dank ihrer zentralen Lage in der Nähe zahlreicher Restaurants sind die Schwimmbecken meist sehr gut besucht.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von colomba
    aus nicht weit von Adeje
    195 Beiträge seit 09/2013
    In Bajamar war vor zwei Tagen wohl Pleamar. Laut Diario hat eine Tsunamiwelle alles kaputt gerissen. Heute sollen die Sanierungsarbeiten beginnen.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Das damalige Meerwasserschwimmbecken von San Ruan de la Rambla ist geschlossen. Weiß jeman warum und wie man erreichen könnte, dies wieder aufzumachen?

    Gruß Anele.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von insulaner95
    83 Jahre alt
    aus Tacoronte
    3 Beiträge seit 11/2012

    Meeres-Schwimmbad Mesa del Mar

    Das Meeres-Schwimmbad Mesa del Mar bei Tacoronte hat sich in den Letzten Jahren weiter entwickelt. Man kann das ganze Jahr über dort schwimmen. Da das Becken bei Ebbe leer läuf, ist man an die Stunden vor bis nach der Flut gebunden. Hat aber immer frisches Wasser in Becken. Bei ruhigen Seegang lässt sich auch gut außerhalb des Beckens schwimmen. Außer dem Meeresschimmbecken gibt es noch einen schwarzen Sndstrand, der durch den Tunnel am Ende der Straße zu fuß erreichbar ist. Außerden gibt es 2 Restaurants und alle 2 Stunden fährt ein Bus ab Tacoronte herunter.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Meeres Schwimmbecken 1.JPG   Meeres Schwimmbecken 3.jpg   Meeres Schwimmbecken 2.JPG   Schwarzer Strand.jpg  

    Schwarzer Strand 1.JPG   Schwarzer Strand 2.JPG   Wildes Meer 1.JPG   Wildes Meer 2.JPG  

    Hochflut.JPG  

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Sausewind
    71 Jahre alt
    aus Germany
    97 Beiträge seit 09/2013
    Gracias
    6
    Das werde ich mir persönlich anschauen. Danke für die Info!

  14. Nach oben    #14
    Avatar von Lolle
    13 Beiträge seit 02/2015

    Meerwasserschwimmbad Lago Martiánez

    Hallo,
    kann mir jemand aktuell was zum Lago Martianez sagen? Eintrittspreis, Extrakosten für Liegen? (hab ich irgendwo gelesen) und "lohnenswert", wenn man eigentlich nicht so für Massentourismus ist? Wir fliegen Anfang Juni und sind 7 Tage Nahe Puerto de la Cruz. Würde mich freuen, wenn mir jemand etwas darüber berichten könnte.

  15. Nach oben    #15

    31 Beiträge seit 05/2015
    Gracias
    2
    Wuerde mich auch interessieren. Ich befuerchte, dass es sehr voll sein wird..leider!!

  16. Nach oben    #16
    abgemeldet
    30 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    8
    Besonders voll wird es Anfang Juni nicht sein. Mai und Juni sind die besucherschwächsten Monate des Jahres.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    593 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    146
    Im Moment ist das Lago Martiánez nicht besonders voll.

    Beachtet, dass bis Ende Juni noch Winteröffnungszeiten (10-18 Uhr) gelten und ab 17 Uhr bereits niemand mehr reingelassen wird.

    Erwachsenen-Eintritt 5,50 Euro und Kinder bis 10 Jahre 2,50 Euro, jeweils ohne Anwohnerrabatt.

    Als Alternative empfehle ich dir die Fahrt zum Meerwasserbad in Bajamar. Sind von Puerto Zentrum circa 40 Minuten mit dem Auto.

  18. Nach oben    #18
    Avatar von Lolle
    13 Beiträge seit 02/2015
    Ich danke zuerst einmal für die aktuelle Preis-Liste! Daraus kann ich jedenfalls keine Extra-Kosten für Liegen erkennen, nur für Sonnenschirme. Ich denke mal, ob die Anlage "lohnenswert" oder "in die Jahre gekommen" ist, müssen, möchten und werden wir uns selbst ein Bild machen... sooo teuer ist der Eintritt auch nicht - zumindest wenn ich sie mit den anderen "Freizeitparks" vergleiche... und da wir 7 Tage Nähe Puerto de la Cruz sind, werden wir wohl mal einen Blick reinwerfen. Das es nicht so voll sein wird, hatte ich zwar zu hoffen gewagt, schön zu hören, das dies wahrscheinlich so sein wird. Von der Zeit her, scheinen wir dann schonmal alles richtig gemacht zu haben. VIELEN DANK für die Beiträge. Evtl. kann ich dann ja nach meinem Urlaub ja auch den ein oder anderen Tipp geben UND meine Sicht der Dinge beschreiben

  19. Nach oben    #19
    Avatar von Thalys1788
    aus Puerto de la Cruz
    46 Beiträge seit 03/2015
    Gracias
    6
    Ich schaue gerade auf den Lago Martínez. In der Woche ist im Moment sehr wenig los. Nur am Wochenende wenn die Spanier Frei haben ist die Hütte bumsvoll. Also unter der Woche gar kein Problem einen schönen Platz zu finden.

    Ralf

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Lolle
    13 Beiträge seit 02/2015
    Danke für den Hinweis.

  21. Nach oben    #21

    aus Meenz
    106 Beiträge seit 11/2014
    Gracias
    14
    wer vom Mittelmeer verwöhnt ist, sollte wissen, dass das Wasser auf den Kanaren nur zwischen 17 und 23°C warm ist, am wärmsten September und Oktober

    http://www.wassertemperaturen.net/teneriffa/


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Meerwasserschwimmbäder auf Teneriffa

Lesezeichen