+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nur 10 Fragen an Teneriffa-Urlauber

  1. #1
    Avatar von Albatros
    41 Jahre alt
    24 Beiträge seit 10/2012

    Nur 10 Fragen an Teneriffa-Urlauber

    Ich habe hier noch keinen solchen Fragebogen gefunden.
    Darum hier 10 knackige Fragen an Teneriffa-Urlauber.



    1. Wie oft warst Du schon auf Teneriffa?

    2. Wo und wie hast Du gewohnt (Ortschaft, Hotel/Finca, etc.)?

    3. Hat Dir diese Gegend gefallen oder würdest Du beim nächsten mal eine andere Region Teneriffas vorziehen?

    4. Was waren deine persönlichen Auswahl-Gründe für Teneriffa?

    5. Hattest Du ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung?

    6. Welche empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugs- und Wander-Ziele fallen Dir spontan ein?

    7. Schmeckte Dir das Essen auf Teneriffa?

    8. Wie beurteilst Du die Infrastruktur (Straßen, Einkaufsmöglichkeiten, Sauberkeit, etc.)?

    9. Wie beurteilst Du die einheimischen Canarios? Gab es Probleme mit der Verständigung?

    10. Wurden deine Erwartungen an Teneriffa erfüllt? Würdest Du wieder nach Teneriffa kommen oder es weiterempfehlen?



    Fragen beantworten

  2. Nach oben    #2

    65 Jahre alt
    aus Wiesbaden
    12 Beiträge seit 03/2013
    Hallo Albatros,

    hier meine Antworten.

    1.) ca. 25 - 30 Mal
    2.) meist im Hotel in Puerto, aber auch regelmäßig einige Tage auf der Finca meiner Schwester oberhalb Abades (Nähe Südautobahn)
    3.) Der Norden / Nordosten gefällt mir super, speziell das Anaga-Gebirge
    4.) beim ersten Mal Zufall, danach gezielt. Ich liebe die Natur, kaum woanders hast Du so viele unterschiedliche Eindrücke auf kleinstem Raum
    5.) Eigentlich immer mit Leihwagen
    6.) Las Canadas mit Aufffahrt über Esperanza, Rundwanderung los Roques, Masca-Schlucht, Teno-Gebirge, Nordküste, Anaga-Gebirge mit Nebelwald, Küste bei Taganana, Puerto Cruz, Garachico und Icod
    7.) das Essen ist für mich mit ein Grund dorthin zu fahren (speziell Fisch und Kartoffeln)
    8.) alles inzwischen sehr OK, ist in den letzten 20 Jahren deutlich besser geworden
    9.) Verständigung ist kein Problem, die sprechen fast alle gutes spanisch :-)
    10.) uneingeschränktes Ja!

    Gruß Schorschi


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Don Quijote
    69 Jahre alt
    aus Schwalmtal, Deutschland
    15 Beiträge seit 01/2013
    1. Dreimal, insgesamt sieben Monate

    2. Los Cristianos, Appartementanlage

    3. Ja, nein

    4. Sonne

    5. Nein

    6. Mirador de Chirche, Masca, Strandpromenade von Los Cristianos bis Adeje, Santa Cruz, La Laguna, El Teide

    7. Claro que si

    8. Die Straßen sind besser als in Deutschland. Schlaglöcher kenne ich nur hier. Einkaufsmöglichkeiten und Sauberkeit 1A

    9. Ich hatte keinen Kontakt, werde ihn aber haben, da ich anfange, Spanisch zu lernen.

    10. Jederzeit. ich bin für den deutschen Winter nicht geschaffen.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Travelfilmer
    57 Jahre alt
    4 Beiträge seit 06/2013

    Hallo allerseits

    Dies ist auch gleichzeitig meine Vorstellung hier im Forum - Hallo an alle :-)


    Wie oft warst Du schon auf Teneriffa?
    2013 das erste Mal, von einer Stippvisite per Segelschiff abgesehen (Übernachtung im Yachthafen von Los Christianos)


    Wo und wie hast Du gewohnt (Ortschaft, Hotel/Finca, etc.)?
    Puerto de la Cruz, Hotel


    Hat Dir diese Gegend gefallen oder würdest Du beim nächsten mal eine andere Region Teneriffas vorziehen?
    Eine sehr schöne Gegend, grün, der Ort bietet alles für Urlauber. Der Sandstrand ist schwarz und etwas kurz, es gibt aber das Manrique-Bad.
    Wir waren im Juni dort; meist hingen Wolken über dem Orotava-Tal und Puerto de la Cruz. Deswegen gehe ich beim nächsten Mal eher in den Süden, Playa de las Americas hat mir dafür sehr gut gefallen.
    Da wir sowieso jeden Tag mit dem PKW unterwegs waren, konnten wir die Wolken über dem Orotava-Tal leicht verschmerzen. Andere Gegenden der Insel waren fast immer wolkenlos. Im Grunde ist die Sonne bei mir auch nur deswegen wichtig, weil ich das Licht für die Filmaufnahmen brauche.


    Was waren deine persönlichen Auswahl-Gründe für Teneriffa?
    Kennenlernen aller Kanaren Inseln, Filmaufnahmen für einen Kanaren-Film.


    Hattest Du ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung?
    Ja, Miet-PKW die ganze Zeit.


    Welche empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugs- und Wander-Ziele fallen Dir spontan ein?
    - Teide, insbesondere die Canadas (unterhalb der Seilbahn)
    - Strände von Las Americas und Walbeobachtung
    - Ausflüge in das Tenogebirge mit Masca-Schlucht


    Schmeckte Dir das Essen auf Teneriffa?
    War nicht schlecht, aber auch nicht besonders bemerkenswert. Hat sicher etwas mit dem Hotel zu tun. Außerhalb vom Hotel aßen wir meist Fastfood in Touristen-Gegenden (Hamburger, Tapas). Die waren auch genießbar, jedoch nicht unbedingt für Gourmets.


    Wie beurteilst Du die Infrastruktur (Straßen, Einkaufsmöglichkeiten, Sauberkeit, etc.)?
    Alles sehr gut, Straßen vergleichbar mit Deutschland.


    Wie beurteilst Du die einheimischen Canarios? Gab es Probleme mit der Verständigung?
    Die freuen sich auf/über Touristen. Alle waren aufgeschlossen gegenüber Fragen, auch wenn ich kein Spanisch spreche und sie kein deutsch oder englisch. Helfen wollten sie immer, sie freuten sich sogar, wenn sie angesprochen wurden. Und die aus der Tourismusbranche (Kellner, Ausflugsvermittler etc.) sind sowieso freundlich. Besonders ausführlich war die Hilfe in den Reisebüros, auch die der staatlichen Reiseinfo von Puerto de la Cruz. So viel Zeit und Geduld findet man bei deutschen Staatsangestellten seltener.


    Wurden deine Erwartungen an Teneriffa erfüllt? Würdest Du wieder nach Teneriffa kommen oder es weiterempfehlen?
    Es war unsere letzte Insel der Kanaren, die wir bereisten. In jedem Falle weiterzuempfehlen: abwechslungsreich, warm, freundlich.

    Liebe Grüße
    Thomas

  5. Nach oben    #5
    Avatar von fisch600
    61 Jahre alt
    aus wien
    8 Beiträge seit 07/2013
    hola,

    1) in einer woche wird es das achte mal.wobei ich zwei mal für mehrere Monate blieb

    2) Playa de las Americas in verschiedenen Appartementanlagen.

    3) Hat mir sehr gut gefallen, ich mag den Süden.

    4) Bin durch Zufall das erste Mal 1978 auf Teneriffa geflogen. Mir gefällt die Insel u. ihre Einwohner.

    5) Nein, bin mit Taxi oder öffentlichen Bus unterwegs.

    6) 1978 konnte man noch bis zum Krater des Teides gehen. Die Strände von Playa de las Americas. Ich bin eher der Strandmensch. Kultur ist nicht meines, dann schon eher Wanderungen.

    7) Mein Lieblingslokal ist in Los Cristianos. Restaurant Bratislawa/ fortuna.

    8) Alles super.

    9) Die Canarios sind sehr nett, und haben sich im laufe der Jahre nicht geändert.

    10) Meine Erwartungen wurden erfüllt, sonst würde ich nicht immer wieder kommen.


    lg. aus wien
    Christine

  6. Nach oben    #6
    Avatar von MeinerEiner
    53 Jahre alt
    aus San Eugenio Alto
    302 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    59
    Hola,

    1 ich bereise Teneriffa seit 22 Jahren. Ich die Insel regelmäßig besucht. Ich habe nicht mitgezählt.

    2. Ich habe immer in Hotels gewohnt. Santiago, Las Americas, Santa Cruz, Puerto waren einige meiner bisherigen Aufenthalte.

    3. Am besten hat mit die Gegend um Adeje gefallen.

    4. Mein erster Urlaub war eher zufällig, da ein Hotel meiner Wunschkategorie Bauarbeiten hatte, gab es die Reise zum halben Preis. Damals war das der entscheidende Faktor und als wir ankamen waren die auch schon fertig

    5. Nein, wir hatten immer einen Mietwagen

    6. Der Teide, Loro Park und der Siam Park.

    7. Ja das Essen schmeckt gut.

    8. An manchen Stellen könnte es etwas sauberer sein, aber das ist meist Schuld der Touristen. Die Infrastruktur könnte einige Verbesserungen gebrauchen aber Sie ist befriedigend.

    9. Wir haben bisher keinen so großen Kontakt zu einheimischen. Aber die, die wir kennengelernt haben waren OK.

    10. Ja, deswegen wollen wir demnächst hier auch zeitweise wohnen.

  7. Nach oben    #7

    Zum Einstand

    ... in diesem Forum:

    Wie oft warst Du schon auf Teneriffa?
    Von 1962 bis 1966 ständig; 1970; 1971; 1977; 1986; seit 1990 alle ein bis zwei Jahre.

    Wo und wie hast Du gewohnt (Ortschaft, Hotel/Finca, etc.)?
    In La Cuesta im Haus meiner Eltern, in Bajamar, in Tacoronte und Puerto de La Cruz, meist im Apartment.

    Hat Dir diese Gegend gefallen oder würdest Du beim nächsten mal eine andere Region Teneriffas vorziehen?
    Norden immer, Süden nimmer

    Was waren deine persönlichen Auswahl-Gründe für Teneriffa?
    Ich wurde nicht gefragt.

    Hattest Du ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung?
    Mutterns Käfer, Mietwagen, jetzt nur noch Guagua

    Welche empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugs- und Wander-Ziele fallen Dir spontan ein?
    Santa Cruz, La Laguna, Orotava, Icod de Los Vinos, Garchico, Buenavista del Norte …

    Schmeckte Dir das Essen auf Teneriffa?
    Nicht nur dort, ich koche auch in Deutschland gerne Kanarisch. Leider fehlen mir hier die wichtigsten Zutaten: Das Meer, die Luft, die Sonne

    Wie beurteilst Du die Infrastruktur (Straßen, Einkaufsmöglichkeiten, Sauberkeit, etc.)?
    Ist besser geworden, oder (?)

    Wie beurteilst Du die einheimischen Canarios? Gab es Probleme mit der Verständigung?
    Fantastisch. Verständigungsprobleme gab es anfangs und jetzt wieder, mein Spanisch ist ganz schön eingerostet.

    Wurden deine Erwartungen an Teneriffa erfüllt? Würdest Du wieder nach Teneriffa kommen oder es weiterempfehlen?
    Am liebsten würde ich ständig auf der Insel wohnen. Weiterempfehlen werde ich sie auf keinen Fall. Sonst würden ja noch mehr kommen.

  8. Nach oben    #8

    aus Celle
    25 Beiträge seit 08/2014
    Gracias
    5
    Wie oft warst Du schon auf Teneriffa?

    Das erste Mal war 1995, also vor 20 Jahren war ich mit 12 zum ersten Mal im Sol Parque in Puerto de la Cruz. Dann hat es doch ganze 10 Jahre gedauert, bis ich wieder nach Puerto gekommen bin. Insgesamt müsste ich jetzt schon ca. 11 Mal auf der Insel gewesen sein.

    Wo und wie hast Du gewohnt (Ortschaft, Hotel/Finca, etc.)?

    Bisher häufig im Hotel in Puerto - seit diesem Jahr in der eigenen Wohnung in Puerto.

    Hat Dir diese Gegend gefallen oder würdest Du beim nächsten mal eine andere Region Teneriffas vorziehen?

    Immer wieder Norden - mit dem Süden könnt ihr mich jagen!

    Was waren deine persönlichen Auswahl-Gründe für Teneriffa?

    Das erste Mal hab ich es mir nicht ausgesucht, mittlerweile ist es die Schönheit der Insel, die Freunde und Bekannten auf der Insel etc.

    Hattest Du ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung?

    Wir mieten uns regelmäßig Fahrzeuge auf der Insel

    Welche empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugs- und Wander-Ziele fallen Dir spontan ein?

    Teide, Chamorga, Masca, Garachico, Loro Parque, Esperanza, Mercedes-Wald

    Schmeckte Dir das Essen auf Teneriffa?

    Das Essen auf Teneriffa ist über jeden Zweifel erhaben

    Wie beurteilst Du die Infrastruktur (Straßen, Einkaufsmöglichkeiten, Sauberkeit, etc.)?

    Die Infrastruktur ist gut bis sehr gut. Wer das Ganze schlechter erleben möchte, dem empfehle ich die Konkurrenz Gran Canaria

    Wie beurteilst Du die einheimischen Canarios? Gab es Probleme mit der Verständigung?

    Die Canarios sind immer nett und sobald man versucht, zumindest ein wenig Spanisch zu sprechen, klappt das gut

    Wurden deine Erwartungen an Teneriffa erfüllt? Würdest Du wieder nach Teneriffa kommen oder es weiterempfehlen?

    Wenn das nicht so wäre, hätte ich dort keine Wohnung - Teneriffa - IMMER WIEDER

  9. Nach oben    #9

    7 Beiträge seit 08/2015

    Antworten

    Wie oft warst Du schon auf Teneriffa?
    -> seit 1998 ca 18x

    Wo und wie hast Du gewohnt (Ortschaft, Hotel/Finca, etc.)?
    Chuchurumbache bei San Isidro

    Hat Dir diese Gegend gefallen oder würdest Du beim nächsten mal eine andere Region Teneriffas vorziehen?
    1998 sah es noch aus wie klein Beirut, mittlerweile ganz nett geworden.

    Was waren deine persönlichen Auswahl-Gründe für Teneriffa?
    Konnten Kostenlos wohnen.

    Hattest Du ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung?
    Bald nicht mehr...

    Welche empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugs- und Wander-Ziele fallen Dir spontan ein?
    Siam Park, Rennradfahren Richtung Teide (bisher nur bis Villaflor geschafft)...

    Schmeckte Dir das Essen auf Teneriffa?
    Jepp, einfach aber lecker!

    Wie beurteilst Du die Infrastruktur (Straßen, Einkaufsmöglichkeiten, Sauberkeit, etc.)?
    Vergleicht man es mit manchen Ecken in NRW durchaus sauber!

    Wie beurteilst Du die einheimischen Canarios? Gab es Probleme mit der Verständigung?
    Wir waren einmal 4 Wochen da, danach konnte ich ein paar Brocken Spanisch, leider wieder alles verlernt...
    Wenn man versucht sich auf spanisch zu verständigen, haben sich alle immer gefreut und waren sehr freundlich.


    Wurden deine Erwartungen an Teneriffa erfüllt? Würdest Du wieder nach Teneriffa kommen oder es weiterempfehlen?
    Hatte keine Erwartungen, ist wie eine 2. Heimat mittlerweile...

  10. Nach oben    #10
    Avatar von flowertiffy
    40 Jahre alt
    aus oberhausen
    16 Beiträge seit 11/2013
    Hola....
    uf... da hab ich aber noch viel vor, wenn ich da so meine Vorgänger lese


    1. Ich fliege im Januar erst das fünfte Mal auf Teneriffa. War aber schon oft auch auf den anderen Kanaren...
    2. Appartment in Puerto de la Cruz ohne Verpflegung. Ich liebe es, in den supermercados einzukaufen
    3.Ich persönlich finde den Norden (also was ich bisher gesehen habe) schöner. Und habe auch mich wieder im Januar für Puerto entschieden.
    4.Meine Mama war vor meiner Geburt in den 70ern mal für 5 Wochen in Puerto de la Cruz und hat mir immer vorgeschwärmt, wie schön es da doch sei... so entschieden wir uns mal dort Urlaub zu machen.
    5.Ich hatte letztes und dieses Jahr für ein paar Tage einen Wagen gemietet. Das hat mir riesigen Spaß gemacht.
    6.Was ich bisher gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen und macht Lust auf mehr tenerife. Puerto de la Cruz, Icod de vinos, garachico, santa Cruz, candelaria. Ich will unbedingt noch mehr von der Insel sehen
    7. siempre la comida estaba excelente. la cerveza tambien Ich komme jedesmal mit ein paar pfunden zusätzlich nach hause...
    8.Teneriffa hat das super geniale titsa. man kommt bestens an jedem ort der Insel für wenig Geld. Die Strassen sind meißt besser als in Deutschland. Infrastruktur ausreichend gut. Sauberkeit steht dort meißt an höhere Stelle als in Deutschland. Zumindest kann ich das nur hier im Ruhgebiert beurteilen, wenn ich da mal an unsere Einkaufsstrassen denke.....
    9. Ha... leider ist mein spanisch noch nicht so gut, ich arbeite daran. Aber wenn man sich bemüht, freuen sich irgendwie die Einheimischen und nehmen sich Zeit. Ich habe schon oft schöne Eindrücke von den Einwohnern erlebt. Sie sind mir jedenfalls immer sehr höflich und freundlich.
    10.Manchmal denke ich das es gut ist, wenn man nicht immer einer Meinung ist, was Urlaubsorte angeht. Sonst würde tenerife zu überlaufen Ich freue mich jedenfalls wieder auf Januar 16 auf 2 Wochen spanischkurs in Puerto de la Cruz.

  11. Nach oben    #11

    2 Beiträge seit 08/2016

    10 Antworten vom Teneriffa-Liebhaber

    Hola........!

    1. Wie oft warst Du schon auf Teneriffa?
    Seit 1998 16 mal

    2. Wo und wie hast Du gewohnt (Ortschaft, Hotel/Finca, etc.)?
    Puerto de la Cruz, Hotel und Ferienwohnung

    3. Hat Dir diese Gegend gefallen oder würdest Du beim nächsten mal eine andere Region Teneriffas vorziehen?
    Ich komme immer wieder in den Nordwesten nach Puerto,..!
    Es gefällt mir hier die Natur, die vielen tollen Pflanzen und Blumen.
    Auch die Freundlichkeit der Einwohner und nicht zu vergessen der überragende Loro Parque..!

    4. Was waren deine persönlichen Auswahl-Gründe für Teneriffa?
    Das Klima, die Struktur und Ausstrahlung der Insel..!
    Zu eins aber das milde Klima, ein Jungbrunnen für meinen Rücken und Knie.
    Zudem, das die freundlichen Spanier mit ihren Kindern hier Urlaub machen.!

    5. Hattest Du ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung?
    Immer ein Mietwagen..!

    6. Welche empfehlenswerten Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugs- und Wander-Ziele fallen Dir spontan ein?
    Loro Parque, die wunderschönen Gärten des Risco Bello in Puerto de la Cruz, Teresitas, Anagebirge,
    Tenogebirge mit Masca-Schlucht, Canadas, Teide usw. usw.!

    7. Schmeckte Dir das Essen auf Teneriffa?
    Ja sehr, bei den Einheimischen. Es gibt hier tolle Fischrestaurante und sonstige Restaurante.!
    Die Eintöpfe bei den Einheimischen ein Genuß.....!
    Bleibt bloß nicht immer im Hotel zum Essen..!!

    8. Wie beurteilst Du die Infrastruktur (Straßen, Einkaufsmöglichkeiten, Sauberkeit, etc.)?
    Ganz toll, es gibt hier keinerlei Pobleme..!
    NAVI oder Google Maps läuft hier auch super..!
    Es ist überwiegend sauber und es gibt vielfälltige Einkaufsmöglichkeiten.!

    9. Wie beurteilst Du die einheimischen Canarios? Gab es Probleme mit der Verständigung?
    Sehr liebenswürdig und aufgeschlossen.!
    Geht auf die Canarios zu und versucht sie doch in ihrer Landessprache anzusprechen.!
    Sie freuen sich dann überwiegend sehr und sind dann auch sehr behilflich.!

    10. Wurden deine Erwartungen an Teneriffa erfüllt? Würdest Du wieder nach Teneriffa
    kommen oder es weiterempfehlen?
    Meine Erwartungen an Teneriffa haben sich voll erfüllt.!!
    Ich bin von Teneriffa begeistert, es ist meine Insel für immer..!
    Mehrmaliger Besuch im Loro Parque "Discovery-Tour" ist Pflicht..!! Wunderbar........!😀👍
    Ich werde immer wieder auf die Insel zurückkehren und natürlich die tolle Insel weiterempfehlen..!
    Daher habe ich auch eine Website von Teneriffa erstellt..!
    Schau doch auf diesen Link: http://www.wolfgang-kuehl.de

    nos vemos pronto en Tenerife
    Woelle


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Noch ein paar Fragen zum Auswandern
    Von Inseltraum82 im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 13:54
  2. Bundesgerichtshof schützt Urlauber vor Preisabzocke
    Von Globetrotter im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 00:01
  3. Fragen zum ersten Teneriffa-Urlaub
    Von NGargh im Forum Teneriffa-Reisen, Flüge & Urlaubsplanung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 16:44

Lesezeichen für Nur 10 Fragen an Teneriffa-Urlauber

Lesezeichen