+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 48

Thema: VOX - Goodbye Deutschland

  1. #1
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157

    VOX - Goodbye Deutschland

    Hallo.

    Wie wahrscheinlich viele von euch schaue ich regelmäßig Dienstag die Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" auf VOX an. Jeweils Dienstag Abend und Sonntag meist die Wiederholung.

    Lasst uns hier darüber unterhalten.

  2. Nach oben    #2

    50 Jahre alt
    34 Beiträge seit 05/2011
    Auch wenn ich Privatsender sonst nicht mag, Goodbye Deutschland ist wirklich sehenswert, weil oft sehr amüsant. Der Informationsgehalt ist privatsendertypisch eher gering. Man erfährt so gut wie gar nichts hilfreiches aber darum geht es den Machern ja auch nicht. Manche lassen sich nur vorführen und scheitern oft vor einem Millionen-Publikum, andere hingegen treiben ihren Traum durch die Teilnahme an der Sendung erfolgreich voran. Gerade die zahlreichen Gastronomen und Shop-Betreiber profitieren oft jahrelang von dem Bekanntheitsgrad.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Anita
    40 Jahre alt
    aus Braunschweig
    25 Beiträge seit 10/2010
    Ja, Konny Reimann und Daniela Katzenberger haben es besonders weit geschafft dank ihrer TV-Präsenz.

    Schaue die Sendung auch an!

  4. Nach oben    #4
    Avatar von 99pro
    aus Leipzig
    2 Beiträge seit 04/2012

    TV Produktion für VOX sucht deutsche Auswanderer

    Hallo,

    Ich arbeite als Autorin bei der 99pro Media GmbH in Leipzig, die im Auftrag des Fernsehsenders VOX u.a. die Sendung „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ und „Auf und davon“ produziert.
    Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die das Abenteuer Auswandern in Angriff nehmen wollen. Daher würde ich mich über eine erste Kontaktaufnahme sehr freuen. Im Moment suchen wir verstärkt für die Kanaren, da wir hier aktuell bereits Menschen gefunden haben, die schon länger (und das sehr erfolgreich) auf Teneriffa leben.

    Noch ein paar Infos zu unserer Arbeit: Unsere Dreharbeiten dauern meisten 3 – 7 Tage, je nachdem, worum es in der Geschichte geht. „Goodbye Deutschland“ ist ein Doku-Format, so dass wir wenig in das Geschehen eingreifen, sondern die Protagonisten hauptsächlich in ihrem Alltag begleiten. Uns ist Authentizität sehr wichtig.

    Vielleicht haben Sie ja Lust auf TV? Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung sehr freuen. Gerne schicke ich Ihnen eine Beispielsendung unserer Arbeit zu, damit Sie sich ein Bild machen können.

    Herzliche Grüße
    Stefanie Dettmar

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Schaue ich mir gern an, wenn es ausgestrahlt wird.
    Kann man einen ungefähren Sendetermin prognostizieren?

  6. Nach oben    #6
    Avatar von 99pro
    aus Leipzig
    2 Beiträge seit 04/2012
    Hallo Rainer,

    leider noch nicht, wir müssen erst noch eine Familie/Pärchen etc finden, die noch auswandern wollen, aber wenn ich mehr weiß, schreibe ich das gerne nochmal ins Forum.

    Lieben Gruß

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Sue
    37 Jahre alt
    34 Beiträge seit 04/2011
    Hat man Protagonisten gefunden und weiß man inzwischen schon einen Sendetermin?

  8. Nach oben    #8

    41 Jahre alt
    85 Beiträge seit 04/2010
    Gestern kamen bei Goodbye Deutschland diverse Auswanderer auf Gran Canaria. Vielleicht widmet sich demnächst eine Sendung den Auswandern von Teneriffa.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157

    Goodbye Deutschland mit Teneriffa!

    Am kommenden Dienstagabend um 20:15 Uhr Teneriffa-Zeit (bzw. 21:15 Uhr MEZ) läuft eine Episode über eine Familie, die es nach Teneriffa verschlagen hat. Bin ja mal gespannt.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Caminante
    94 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9

    Als Meerjungfrau auf Teneriffa

    Die aktuelle Sendung animierte mich zum Fremdschämen.
    Wie naiv kann man sein, ohne Termin den Chef vom LoroPark sprechen zu wollen? Von der eigentlichen Idee "Meerjungfrau" ohne Plan-B mal ganz zu schweigen. So etwas hätte man VORHER mal im Rahmen eines längeren Urlaubs testen sollen, bevor man Pferde verkauft und seine Kinder von heute auf morgen in eine fremdsprachige Schule schickt. Ich bin ja mal gespannt, denn nächsten Dienstag gehts weiter mit der Familie.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Die Fortsetzungs-Folge war leider größtenteils nur eine Wiederholung der letzten Folge und ohne wirklichen Informationsgehalt. Wenig über Teneriffa. Schade!

  12. Nach oben    #12

    42 Jahre alt
    23 Beiträge seit 04/2010
    Habe die Sendungen auch geguckt und fand es zum gähnen. Auch schien der Mann nicht so von ihrer Idee überzeugt zu sein. Könnte wetten, dass die längst nicht mehr auf der Insel sind.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Caminante
    94 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Ja oder die taffe Frau zieht ihr Ding alleine durch. Laut der Facebookseite von Natalie Grande ist sie noch auf Teneriffa.

    Vielleicht meldet sie sich ja hier mal zu Wort.

  14. Nach oben    #14

    41 Jahre alt
    135 Beiträge seit 10/2010
    Gracias
    4

    Meerjungfrau Natalie Grande

    Ihr weißer Nissan Sunny mit der Meerjungfrau-Werbung fährt jedenfalls noch rum. Möglicherweise hat sie doch Erfolg und wir sehen irgendwann eine Fortsetzungsfolge.

  15. Nach oben    #15

    41 Jahre alt
    25 Beiträge seit 06/2013
    Die Folge mit der Meerjungfrau habe ich auch gesehen!
    Schon mutig mit so einer Idee auszuwandern und Fuß fassen zu wollen. Ob dieser Versuch gelingt oder scheitert, ist schon fast nebensächlich, weil sie ihre Erfahrungen so oder so bereichern werden. Ich bewundere jeden, der sich was traut anstatt in seinem verkrusteten Alltag festzukleben.

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157

    Goodbye Deutschland 09.07.2013

    Es kommt mal wieder eine Folge mit Teneriffa.

    Wer an der Playa de Fañabé weilt, kennt vielleicht schon "Heigls No.1". Besteht schon über ein halbes Jahr.
    Übernächsten Dienstag (09.07.2013 - 20:15 Uhr Teneriffa-Zeit) wird auf VOX bei Goodbye Deutschland die Story der Heigls ausgestrahlt.

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Caminante
    94 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Wer an der Playa de Fañabé weilt, kennt vielleicht schon "Heigls No.1". Besteht schon über ein halbes Jahr.
    Übernächsten Dienstag (09.07.2013 - 20:15 Uhr Teneriffa-Zeit) wird auf VOX bei Goodbye Deutschland die Story der Heigls ausgestrahlt.
    Danke für den Tipp!

  18. Nach oben    #18

    39 Jahre alt
    aus Sachsen
    13 Beiträge seit 11/2010
    Cool, endlich wieder was über Teneriffa sehen.

  19. Nach oben    #19
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157

  20. Nach oben    #20

    37 Jahre alt
    5 Beiträge seit 07/2013
    Ich finde die Sendung ist sehr gelungen, da man nicht nur die positiven Dinge gezeigt bekommt sondern auch die Hürden und Probleme mit denen man beim Auswandern konfrontiert werden kann.

  21. Nach oben    #21
    Avatar von Sunseeker
    41 Jahre alt
    aus Deutschland
    110 Beiträge seit 01/2011
    Gracias
    8

    Vox - Goodbye Deutschland am 17.12.2013

    Nächste Folge bei Vox - Goodbye Deutschland am 17.12.2013:
    "Weltenbummler André Sicking auf Teneriffa"

    Weltenbummler André Sicking will endlich sesshaft werden. Auf Teneriffa hat er für seine kleine Familie ein Nest gebaut. Doch Freundin Nina und die Zwillinge Pepe und Bosse pendeln auch nach fünf Jahren auf der Insel noch immer zwischen Deutschland und Spanien. Denn Andrés Business, ein Schmuck-Online-Store, wirft noch nicht genügend Geld ab, um die ganze Familie auf Teneriffa durchzubringen. Jetzt wird es Zeit, sich zu entscheiden: Die Zwillinge müssen eingeschult werden und Pendeln ist nicht mehr möglich. Andrés Idee: einen Schmuckladen eröffnen, mitten im Surfer-Paradies El Medano. Der soll die Existenz der Familie sichern. Sich allein auf André zu verlassen, ist Nina aber zu unsicher. Sie plant ihr eigenes Business - ein Fitnessstudio. Doch der Kauf erweist sich als Fehlgriff. Und auch bei André gibt's Probleme. Kurz vor der Eröffnung machen ihm die spanischen Behörden einen Strich durch die Rechnung. Der Familievater bekommt die Eröffnungslizenz nicht. Was nun? André setzt alles auf eine Karte. Er will seinen Traum vom eigenen Geschäft nicht aufgeben und - heimlich eröffnen. Und das nur wenige Meter von der örtlichen Polizeistation entfernt... (vox.de)

    Ausstrahlung am 17.12.2013 um 21:15 Uhr (20:15 Uhr Teneriffa-Zeit!) sowie Wiederholung in der selben Nacht.

  22. Nach oben    #22
    Avatar von Hope
    52 Jahre alt
    aus Torviscas
    115 Beiträge seit 10/2013
    Gracias
    15
    Danke für den Hinweis!!! Schon einprogrammiert!

  23. Nach oben    #23
    Avatar von Tenecoach
    aus Marl
    21 Beiträge seit 06/2012

    Auswanderersendungen

    Hallo, zusammen,
    ich stelle mir immer wieder die Frage, ob die Sendungen echt sind oder Fakes? Einige halten ja auch die Fälle von Barbara Salesch und andere Gerichtssendungen für real. Ich weiss, dass die Fälle auf die gecasteten Typen zugeschrieben werden. Wie ist das bei den Auswanderersendungen? Vielleicht sind sie nur teilreal?
    Neugierige Grüße
    Tenecoach

  24. Nach oben    #24
    Avatar von Sunseeker
    41 Jahre alt
    aus Deutschland
    110 Beiträge seit 01/2011
    Gracias
    8

    Weltenbummler André Sicking auf Teneriffa

    Am 30.12.2013 um 1:10 Uhr MEZ, also Montag Nacht bzw. Dienstag morgen um 00:10 Uhr Teneriffa-Zeit kommt die Wiederholung auf VOX.

  25. Nach oben    #25

    6 Beiträge seit 06/2014
    Zitat Zitat von Goodbye Beitrag anzeigen
    Die Folge mit der Meerjungfrau habe ich auch gesehen!
    Schon mutig mit so einer Idee auszuwandern und Fuß fassen zu wollen. Ob dieser Versuch gelingt oder scheitert, ist schon fast nebensächlich, weil sie ihre Erfahrungen so oder so bereichern werden. Ich bewundere jeden, der sich was traut anstatt in seinem verkrusteten Alltag festzukleben.
    ...so schaut´s mal aus! Auch wenn man sich trotzdem mal ein bisschen mehr vorbereiten sollte... AHoi!

  26. Nach oben    #26
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Natalie Grande (die Meerjungfrau) lebt mit ihren Kindern noch auf Teneriffa. Also inzwischen länger, als vermeintlich unvorbereitete Durchschnittsauswanderer.

  27. Nach oben    #27

    6 Beiträge seit 06/2014
    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Natalie Grande (die Meerjungfrau) lebt mit ihren Kindern noch auf Teneriffa. Also inzwischen länger, als vermeintlich unvorbereitete Durchschnittsauswanderer.
    Das freut mich für sie :-) Und die Kinder werden wohl eine schönere Kindheit als in DE haben.


  28. Nach oben    #28
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Das bestimmt!

  29. Nach oben    #29
    Avatar von Sunseeker
    41 Jahre alt
    aus Deutschland
    110 Beiträge seit 01/2011
    Gracias
    8

    Fortsetzung zu den Sickings aus El Médano

    Am 15.07. auf VOX:

    Auch bei den beliebten Auswanderern André Sicking und Nina Unrau auf Teneriffa läuft es nicht so, wie es sich die beiden erhofft haben. Der deutsche Auswanderer betreibt im kleinen Küstenort El Medáno einen Schmuckladen, aber der läuft nicht. Und auch Ninas Sportstudio läuft so schlecht, dass sie es sogar schließen muss. Die Familie steckt in einer schweren finanziellen Krise. Jetzt ist guter Rat teuer. Mit einer Werbeaktion versucht das Paar, neue Kunden zu gewinnen. Und auch privat ist bei den Auswanderern einiges im Argen. Nina hat Existenzängste und fürchtet sich vor dem Schritt, in Deutschland alles aufzugeben. Noch pendelt sie regelmäßig zwischen ihrer Heimat in Nordrhein-Westfalen und der kanarischen Insel. André möchte, dass sie sich für ihn und für Teneriffa entscheidet. In einem Gespräch unter vier Augen möchte er das unangenehme Thema ansprechen und fordert von Nina, sich endlich zu entscheiden. Kann André seine Freundin von Teneriffa überzeugen und schafft es die Familie, finanziell wieder auf die Beine zu kommen?

    VOX.de

  30. Nach oben    #30
    Avatar von miro
    47 Jahre alt
    aus Santa Cruz de Tenerife
    49 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    2
    Die letzten Wochen kamen ausschließlich Wiederholungen in der Sendung. Offenbar hat dieses zynische Trash-Format langsam Probleme neue Protagonisten vor die Linse zu kriegen. Und so liest sich auch die Ankündigung zu den Sickings auf Teneriffa.

  31. Nach oben    #31
    Avatar von Wüstenblume
    39 Jahre alt
    38 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    1
    Ich habe die aktuelle Teneriffa-Sendung auch geschaut. Die Familie, die in den tiefsten Norden gezogen sind, haben meiner Meinung nach nicht richtig nachgedacht. Was sollen die dort? Wo ist die Verbesserung in der Lebensqualität? Und wenn man seit zwanzig Jahren den Traum hat, hätte man schon etwas spanisch lernen können. Der Mann will Altenpflege machen, scheint aber bei seiner eigenen Oma nicht zu wissen, dass man alte Bäume nicht verpflanzt. Puerto de la Cruz wäre für beide Omas besser gewesen und auch der Sohn wäre nicht so aufgeschmissen, wie da oben in El Tanque. Er tut mir besonders leid. Wie egoistisch muss man sein, um seinem Kind das anzutun? Ein Jahr später und er hätte seinen deutschen Schulabschluss fertig gehabt. Also wirklich!

    Und den Sickings viel Glück und Durchhaltevermögen. Sind mir wesentlich sympathischer.

  32. Nach oben    #32

    41 Jahre alt
    135 Beiträge seit 10/2010
    Gracias
    4
    Am Dienstag (14.10.2014) kommt wieder eine Folge mit Teneriffa!

  33. Nach oben    #33
    Avatar von Hope
    52 Jahre alt
    aus Torviscas
    115 Beiträge seit 10/2013
    Gracias
    15

    VOX - Goodbye Deutschland 14.10.2014

    Besagte Tina Richter kannte ich bereits aus der kanarischen Presse. Ich wünsche ihr, dass sie den Hof halten kann. Leider war die Sendung sehr kurz und man hat wenig über Teneriffa erfahren. Dafür die üblichen Übertreibungen seitens der Produktionsfirma der Sendung (Beispiele: Die unglaublich gefährliche und illegale Fahrt zum Punta Teno Alto, während an jedem Tag ohne Bauarbeiten mehrere Hundert Touristen dorthin fahren. Und das ausgelutschte spanische Tierschutz-Dilemma wieder mal völlig unreflektiert, während die Deutschen ihr Überschuss-Fleisch aus Massentierhaltung bis auf die Kanaren exportieren.)


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umzugsfirma: Deutschland nach Teneriffa
    Von edel im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 21:13
  2. Paket von Deutschland nach Teneriffa schicken
    Von monweva im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 01:06
  3. Postlaufzeiten von Teneriffa nach Deutschland
    Von Montanara im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 11:08
  4. Umzug Deutschland - Teneriffa: Container-Mitbenutzung
    Von 19molina84 im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 17:55
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 14:13

Lesezeichen für VOX - Goodbye Deutschland

Lesezeichen