Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 34 bis 57 von 57

Thema: Discounter und Supermärkte auf Teneriffa

  1. #34
     Unterstützer/in
    55 Jahre alt
    116 Beiträge seit 02/2011
    Gracias
    20
    Waren gerade zwei Wochen auf der Insel. Der Aldi beim Flughafen hat mich nicht überzeugt, weil Sortiment und Preise fast identisch wie bei Hiperdino, Mercadona und Lidl. Habe kein Produkt entdeckt, was ich nicht auch woanders finde. Dafür wenig Personal und entsprechend lange Schlangen an den Kassen. Also zwingend muss ich da nicht nochmal rein.

  2. Alf´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  3. Nach oben    #35
    Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.837 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    768
    Beachtliche Preissteigerungen bei Lebensmitteln in den vergangenen zwei Jahren:
    https://x.com/datamania_em/status/1636064541023907846

  4. Nach oben    #36

    aus San Eugenio Alto
    227 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    40
    Aldi hat es glaube ich nicht so leicht hier auf Tenreriffa, zumindest der Aldi in Adeje gegenüber vom Lidl.
    Lidl ist so stark und auch von Spaniern sehr gut angenommen. Die Liste der Rabatt Angebote bei Aldi wird immer größer für verderbliche Ware, es schlägt sich nicht so wie gewünscht um, zumindest hier in Adeje. Der Vorteil, das Lidl ein paar Jahre eher auf der Insel war, ist wohl nicht oder schwer aufzuholen.


  5. Nach oben    #37
     Unterstützer/in Avatar von abindiesonne
    aus BW / Los Realejos
    215 Beiträge seit 06/2023
    Gracias
    103
    Ich habe auch den Eindruck, dass die Kanarios LIDL lieben. Bei uns hier im Norden, rund um Puerto gibt es ein paar Filialen, immer mit einem Traumblick vom Parkplatz aus. Nach meiner Erfahrung der bestbesuchteste ist der an der TF5-Ausfahrt 35, neben HyperDino. Dort ist, vor allem Sonntags, die Hölle los. Gefühlt 80% spanisch sprechende Besucher am Sonntag. Ganze Familien, die da zum Einkaufen vorfahren. Oft reicht der LIDL-eigene Parkplatz nicht aus um den Besucherströmen gerecht zu werden. Ein wahres Schauspiel. Bei ALDI dagegen ist immer recht überschaubarer Besucherverkehr...

  6. Nach oben    #38
    Avatar von Chafiras
    55 Jahre alt
    aus Nähe Alzey in Rheinland-Pfalz
    66 Beiträge seit 08/2018
    Gracias
    21
    Ich mag hier wie dort tatsächlich auch den LIDL lieber - ich glaube heute Abend kommt auch irgendwo im TV eine Doku dazu "wie uns Marken und Hersteller an sich binden". Das dürfte von Aldi auf den Kanaren nicht mehr aufzuholen sein, denn abgesehen von einem Neugierde-Besuch bleibt man dann doch eher da, wo man sich auskennt und die Produkte (Qualität/Geschmack...) kennt.

  7. Nach oben    #39

    aus Los Menores
    67 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    13
    Aldi ist mindestens zehn Jahre zu spät dran. Auch auf dem Festland habe ich ihn schon vor Jahren herum dümpeln sehen, ja das sogar Filialen geschlossen worden sind.

  8. Nach oben    #40
     Unterstützer/in Avatar von abindiesonne
    aus BW / Los Realejos
    215 Beiträge seit 06/2023
    Gracias
    103
    Neuer ALDI jetzt auch in Los Realejos. Allerdings nicht, wie vermutet, im Gewerbegebiet nach Zamora an der TF333, sondern in der C. los Cuartos, die die TF5 Anschlussstelle Los Realejos (39) mit dem Gewerbegebiet verbindet.

  9. Nach oben    #41

    9 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    1
    Zitat Zitat von Dropout Beitrag anzeigen
    Aldi ist mindestens zehn Jahre zu spät dran. Auch auf dem Festland habe ich ihn schon vor Jahren herum dümpeln sehen, ja das sogar Filialen geschlossen worden sind.
    Auch, weil er preislich nicht ansprechend ist.

  10. Nach oben    #42
     Unterstützer/in Avatar von webwood
    aus Puntillo del Sol
    177 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    39

    Deutsche Produkte im Tu Trébol

    Durch Zufall bin ich im Supermarkt Tu Trébol Adeje gelandet.

    https://maps.app.goo.gl/ayQtrbVWBFf6DR5XA

    Dort sind etliche Regale, welche explizit nur deutsche Produkte enthalten. Ovomaltine, Bautzener Senf, Laimer Semmelbrösel, Puddingpulver, Backaromen, Knödelpulver ohne Kochbeutel, natives Rapsöl etc. pp. Deutlich mehr Auswahl als bei Jesuman. Für mich von La Matanza aus eine kleine Weltreise, nur um dort einzukaufen zu weit, doch man tingelt halt so rum auf der Insel, als Rentner mit viel Zeit.

  11. webwood´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  12. Nach oben    #43
    Avatar von Ralan
    67 Jahre alt
    aus San Eugenio
    14 Beiträge seit 01/2023
    Gracias
    7
    Gibt Tu Trebol ja auch in PdC neben dem Botanischen Garten . Ich weiß aber nicht , ob der die gleichen Produkte hat . Parke nur immer gegenüber , wenn wir mal den Botanischen Garten besuchen .

  13. Nach oben    #44

    59 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg, Puntillo del Sol
    248 Beiträge seit 11/2013
    Gracias
    85
    Ja, doch, der hat auch deutsche Produkte. Und der Coviran, eine Kreuzung weiter die Haupstraße dort den Berg runter, sowieso. Ist doch das deutsche Viertel da.
    Das schöne ist auch, dass sie beide Sonntags bis 20.00 Uhr geöffnet haben.

  14. Nach oben    #45
     Unterstützer/in Avatar von abindiesonne
    aus BW / Los Realejos
    215 Beiträge seit 06/2023
    Gracias
    103
    Zitat Zitat von webwood Beitrag anzeigen
    Supermarkt Tu Trébol Dort sind etliche Regale, welche explizit nur deutsche Produkte... Deutlich mehr Auswahl als bei Jesuman.
    Die Tu Trebol Supermärkte gehören, genau so wie (tu) ALTESA und Cash Jesuman zur Jesuman Gruppe (Grupo Jesuman). Insofern ist deine Aussage etwas verwirrend...

    https://comercialjesuman.es/

    Wir haben in fußläufiger Entfernung auch eine Tu Trebol Filiale, bei der wir unseren kleinen Tagesbedarf decken. Die Atmosphäre im Markt gefällt mir nicht so gut, wie bei anderen Supermärkten (ALTESA mal ausgenommen - die empfinde ich als noch schlimmer...) aber die Jesuman Gruppe ist ein rein kanarisches Unternehmen und das ist für mich der Grund so oft wie möglich dort einzukaufen, da ich davon ausgehe dass die Wertschöpfung auf den Inseln verbleibt. Als weiteren Vorteil sehe ich die Möglichkeit, im Internet oder über App zu bestellen und sich die Waren für kleines Geld (5,95 €), oder sogar kostenlos (ab 80,- € Bestellwert), nach Hause liefern zu lassen.
    Diese Option habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, da, wie schon erwähnt, der nächste Tu Trebol nur ein paar Minuten zu Fuß entfernt ist.

    https://www.tutrebol.es/content/12-e...-compra-a-casa
    Geändert von abindiesonne (03.07.2024 um 12:44 Uhr)

  15. abindiesonne´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  16. Nach oben    #46
     Unterstützer/in Avatar von webwood
    aus Puntillo del Sol
    177 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    39
    Zu den Verkettungen einzelner Unternehmen, kann ich natürlich gar nichts sagen. Wie auch, nach nur einem Monat hier auf der Insel lebend. Ich habe nur meine Augen. Bei CC/Jesuman in Tacoronte war ich im Februar, als ich eine Wohnug suchte. Dort waren die Regale mit Mr. Tom Riegeln als Platzhalter übervoll und Essiggurken gab es auch noch. Du erinnerst dich vieleicht. Hier im Forum wurde sogar darüber gesprochen, ob der Laden wohl dicht macht. Vor etwa 2 Wochen war ich erneut da. Warenangebot besser, aber immer noch nicht wirklich erwähnenswert. Bei Tu Trebol in Adeje war ich angenehm überascht, ob der vielen deutschen Waren. Deshalb mein Post und schön, dass in PdC wohl auch ähnliche Vielfalt zu finden sei, wie ich den bisherigen Antworten entnehmen kann. Andererseits und etwas off topic. Schön dass ich als Bayer Knödelpulver ohne diese Kochbeutel gefunden habe, sind die Lebensmittel hier, Fleisch, Fisch und vor allem Gemüse vom Bauernmarkt in einer Qualität, die habe ich in D noch niemals gefunden und das zu wirklich günstigen Preisen.

  17. webwood´s Beitrag erhielt 2 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  18. Nach oben    #47

    aus San Eugenio Alto
    227 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    40
    Gleich in der Nähe von CC Jesuman in Tacoronte gibt es auch noch den CC Food Broker mit deutschen Produkten

    Und zuletzt noch Maria Drexler eigentlich ein Großhandel für dtsche Produkte in Tacoronte. Liefert ab , glaube ich 80€ Bestellwert , auch ins Haus.

  19. Nach oben    #48
     Unterstützer/in Avatar von abindiesonne
    aus BW / Los Realejos
    215 Beiträge seit 06/2023
    Gracias
    103
    Wenn ich mich recht erinnere ist gleich rechts neben CC Food Broker, nur durch eine Straße getrennt, die Filiale von CC Jesuman in Tacoronte. Der CC mit den vorwiegend deutschen Produkten, der immer mal wieder fast ausverkauft ist, ist CC Food Broker. Kollege webwood schreibt aber von CC Jesuman. So langsam blicke ich überhaupt nicht mehr durch...

  20. Nach oben    #49

    aus San Eugenio Alto
    227 Beiträge seit 04/2017
    Gracias
    40
    Vielleicht ist Jesumann auch oft ausverkauft

  21. Nach oben    #50

    9 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    1
    bei dem in Adeje wundere ich mich jedes Mal, wie leer es dort doch ist und wie der Markt sich überhaupt hält. Das Warenangebot und vor allem die Preise sind gut. Da es dort auch noch andere Läden gibt (Bäckerei und Angelladen etc.) ist das eine schöne Anlaufstelle für mich

  22. Nach oben    #51
     Unterstützer/in Avatar von webwood
    aus Puntillo del Sol
    177 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    39
    @ abindiesonne
    So mag dich der Kollege webwood erhellen, alleine weil er unpräzise war. Rechts von der Zufahrtsstraße ist ein CC. Mehr Lagerhalle als Geschäft und gut sortiert. Links der Zufahrtsstraße ein anderer CC. Diesen habe ich bisher nur mehr oder weniger ausverkauft gesehen. Wer nun der Foodbrocker oder der Jesumann ist, vermag ich nicht zu sagen, weil es mir herzlich egal ist. Wenn ich schon vor Ort bin, gehe ich in beide Läden.

  23. Nach oben    #52
     Unterstützer/in Avatar von abindiesonne
    aus BW / Los Realejos
    215 Beiträge seit 06/2023
    Gracias
    103
    Zitat Zitat von webwood Beitrag anzeigen
    @ abindiesonne
    So mag dich der Kollege webwood erhellen, alleine weil er unpräzise war. Wer nun der Foodbrocker oder der Jesumann ist, vermag ich nicht zu sagen, weil es mir herzlich egal ist.
    >Vorsicht nachfolgender Sarkasmus!< Kleine Unpräzisionen wie der falsche Name, das andere Rechts oder eine ausgewürfelte Ortsbezeichnung beeinträchtigen den Informationsgehalt einer Aussage in keinster Weise. Der geneigte Forennutzer merkt ja spätestens vor Ort, wie hoch der Informationsgehalt des Beitrags war. Ich denke auch, dass in Fachforen die Weitergabe von Fakten völlig überbewertet wird. Eine lockere Prosa, die hauptssächlich der Vermeidung von Langeweile des Schreibers dient, reicht völlig aus. Ein paar alternative Fakten oder eine dramaturgische Überarbeitung der beschriebenen Erlebnisse trägt zur Lebendigkeit eines Textes bei und lockert den sonst üblichen Faktenaustausch auf. Alles richtig gemacht!
    Nur für den Fall, dass jemand zukünftig beim Thema Cash & Carry Märkte in Tacoronte für den jeweils erwähnten Laden die korrekte Bezeichnung nutzen möchte: Von der TF5 aus gesehen links, weiße Halle -> CC Food Broker, Von der TF5 aus gesehen rechts, blau/rote Halle -> CC Jesuman.

  24. Nach oben    #53
     Unterstützer/in Avatar von webwood
    aus Puntillo del Sol
    177 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    39
    In Bayern nennt man das "frozeln" Ein nicht verletzend gemeinter Sarkasmus. O.g. Beitrag von abindiesonne in Sachen Zufahrt mag für den Uneingeweihten etwas verwirrend sein. Die TF 5 ist eher lang und flächlich und vor allem in beiden Richtungen befahrbar. Die weiße Halle kann daher je nach Fahrtrichtung auf der TF 5 sowohl rechts als auch links liegen. Das verwirrt einen natürlich schnell. Von Puerto kommend wäre die Ausfahrt Takoronte erstmal rechts, weil das auf Autobahnen so üblich ist, obwohl man eigentlich nach links will. Dann im ersten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und im zweiten Kreisverkehr auch und unter der Autobahnunterführung hindurch. Dann, genau da, wo früher die tote Katze lag nach rechts in die Via de Servisio einbiegen. Nach wenigen hundert Metern zweigt links die C. la Sangradera ab. Dort sind dann links und rechts die beiden Märkte zu finden. Essigkurken gibt es links und Putzmittel rechts.

  25. Nach oben    #54
    Avatar von Rena1
    aus Schneewittchenstadt
    28 Beiträge seit 07/2018
    Gracias
    4
    Die genaue Lage dürfte auf Google Maps sicherlich zielführender sein.
    https://maps.app.goo.gl/s9u7X5cqJaUXdWGRA

  26. Nach oben    #55
     Unterstützer/in Avatar von webwood
    aus Puntillo del Sol
    177 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    39
    Zitat Zitat von Rena1 Beitrag anzeigen
    Die genaue Lage dürfte auf Google Maps sicherlich zielführender sein.
    https://maps.app.goo.gl/s9u7X5cqJaUXdWGRA
    Schau mal, wenn abindiesonne und auch ich als Einleitung schreiben, dass unser beider Beiträge nicht ganz ernst gemeint sind, muss man dann so bierernst reagieren? Google Maps "Jesumann Tacoronte" eintippen und schon hat man eine Routenführung. Das kann nahezu jeder. Tipp doch mal (sorry das muss ich nun raushauen) bei Maps "Wo ist mein Keller" ein. Dort kannst du dann vieleicht auch mal lachen.

  27. Nach oben    #56

    49 Jahre alt
    45 Beiträge seit 04/2022
    Gracias
    8
    hab ich. hat nix gebracht, weiss google auch nicht
    viel witziger war der ausfüllvorschlag: 'wo ist mein iphone', haha, gibt es verzweifelte die das bei googlemaps eingeben??

  28. Nach oben    #57
     Unterstützer/in Avatar von abindiesonne
    aus BW / Los Realejos
    215 Beiträge seit 06/2023
    Gracias
    103
    Zitat Zitat von outdoorer Beitrag anzeigen
    hab ich. hat nix gebracht, weiss google auch nicht
    viel witziger war der ausfüllvorschlag: 'wo ist mein iphone', haha, gibt es verzweifelte die das bei googlemaps eingeben??
    Na klar gibt es die. Das sind die Selben, die kurz davor noch ihr Hirn über google gesucht haben.
    Die KI konnte übrigens helfen und verortet das gesuchte Gehirn im Server nebenan. ;-))


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen für Discounter und Supermärkte auf Teneriffa

Lesezeichen