+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 27 von 27

Thema: Apartmentanlage Tropicana in Los Realejos

  1. #1
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1

    Apartmentanlage Tropicana in Los Realejos

    Guten Morgen!

    nachdem ich bereits sei laengerer Zeit ein passendes Estudio fuer mich zum Kauf suche, habe ich viel ueber den Nordwesten gesehen und gelesen und mir unzaehlie Apartments virtuell betrachtet. Nun bin ich nun an einem haengen geblieben, dass ich am Samstag bereits besichtigen werde.

    Es ist die Terassenanlage Tropicana am Rambla del Castro, san Vicente, Los Realejos. Kennt jeman diese Anlage und was hoert man ueber sie?

    Danke fuer eure Hilfe.
    Gruss vom Anele.

  2. Nach oben    #2

    67 Jahre alt
    111 Beiträge seit 03/2011
    Gracias
    6

    Wohn-Anlage "Tropicana"

    Hallo Alene, willkommen im Forum.
    Ich kenne die Wohn-Anlage "Tropicana" nicht, bin aber in dem Ortsteil schon öfters durchgewandert und habe ihn jedesmal als ruhig empfunden.
    Letztendlich kommt es immer darauf an, was man für eine direkte Nachbarschaft hat.
    Grüsse
    Helmut


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1

    Studio tropicana

    Guten Morgen Helmut,

    Danke fuer deine prompte Antwort!
    Ich habe mir vom Makler die letzten beiden eigentuemerprotokolle senden lassen, bevor ich uebermorgen hinfliege.
    Nun steht darin, dass wohl dort auch eine peepshow ansaessig ist, die laerm verursacht und die eigner stoert.
    Die kl. Ortschaft heisst uebrigen longuera.

  4. Nach oben    #4

    67 Jahre alt
    111 Beiträge seit 03/2011
    Gracias
    6
    Peepshow geht gar nicht..., es sei denn man sucht seinen Schatz...... "Mäuschen..... sag mal piep"

  5. Nach oben    #5
    Avatar von carina4711
    79 Jahre alt
    aus Los Realejos/El Toscal
    48 Beiträge seit 08/2011
    Gracias
    1
    Hallo Anele,
    San Vicente kenne ich seit vielen Jahren als ein kleines , ruhiges Örtchen. Habe mich vor Jahren auch mal dort nach einem Apartment umgesehen. Waren mir aber zuviele Treppen. Zumal, wenn man mit dem Auto einen Grosseinkauf gemacht hat und alles von der oberen Strasse über viele Treppen zur Wohnung bringen muss.
    Leider macht der Leerstand von Wohnobjekten und den daraus entstehenden "Belegungen" auch vor unserer schönen Insel nicht halt.
    Sieh Dir alles genau an und lass Dir Zeit bei Deinen Überlegungen.
    Viel Erfolg - und es gibt auch noch andere schöne Fleckchen in der Umgebung.

    LG Carina4711

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Caminante
    97 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Mir gefiel die Urbanisation Tropicana auch sehr gut. Hatte dort auch schon mal nach einer Mietwohnung für einen Bekannten gesucht. Mietpreise sind eigentlich ganz okay und mit denen von PdlC vergleichbar. Wer gern etwas ruhiger wohnt und Wege für Erledigungen in Kauf nehmen kann, ist in der Tropicana in Los Realejos gut aufgehoben, denk ich.

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Vielen Dank an euch fuer eire Ansichten! Gruss Anele.

  8. Nach oben    #8

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Zitat Zitat von Anele Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an euch fuer eire Ansichten! Gruss Anele.
    Noch ein Tip vom mir, bevor du irgendwas kaufst:

    Lass Dir eine aktuelle Escritura zeigen, damit Du weißt das der Verkäufer auch wirklich Eigentümer ist und frei von Belastungen ist. Ist da nämlich z.B. eine Hypothek drauf, kaufst du die mit.

    Wenn Du einem Kauf zusagst (auch mündlich) ist das hier ein geschlossener Vertrag, bei einem Rücktritt kann das richtig teuer werden da Du dann deine Anzahlung (5-10% i.d.R.) vom Verkäufer behalten wird (als Strafe). Gemäß dem spanischen Gesetz wird der Verkauf als abgeschlossen angesehen, sobald über den Gegenstand des Vertrags (z. B. die Immobilie) und den Preis eine Einigung erzielt wurde. Egal in welcher Form.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Danke dir Baxter. Ich habe bereits alle Unterlagen, die benoetigt werden, alles in Ordnung. Einen superaktuellen Grundbuchauszug lasse ich mir fnochmals fuer den Tag des Kaufvertrages ueberreichen. Der Makler ist Engel und Voelkers und ich von der Presse, der weiss genau, dass er dann nix mehr verkauft, sollte was schief gehen, was ich nicht glaube.
    Mehr sorgen bereitet mir jedoch jetzt mein Beitreg den ich vorgestern einstellte: es geht um die Strommasten i, einen unmittelbar, die weiteren mittelbar an der Anlage (s. Foto). Hier sollte ich von einem Fachmann mitgeteilt bekommen, ob diese gesundheitschaedlich sind und, genauso wichtig, ob mir bei Sturm Volts auf die Terasse fliegen koennen wie vor einigen Tagen in Realejos passiert.

    Gruss Anele.

  10. Nach oben    #10
    EINWANDERUNGSHELFER
    Dienstleistungen rund ums Einwandern und mehr...
    +34 655 101 318
    +34 922 75 84 24
    kanarenservice.de
    Avatar von Andreas Müller
    55 Jahre alt
    aus Adeje
    67 Beiträge seit 05/2012
    Gracias
    21
    Auch noch ein Tipp für den Immobilienkauf, erkundige Dich bei einer Ortsansässigen Bank nach der Anlage. Zur Zeit werden hier viele Immobilien für unter 50% Marktwert versteigert, da die ursprünglichen Eigentümer die Hypotek nicht mehr zahlen können. Über Makler ist einfach zu teuer

    LG Andreas

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Danke Andreas,

    meinst du damit, das es sein koennte, dass einnObjekt, dass von zwei Maklern angeboten wird, zusaetzlich fuer die Zwangsversteigerung registriert ist?
    Dazu muesste ich sicherlichnauch spanisch sprechen koennen, kann nur italienisch.

    Weisst du, wir sprechen auch von einem Objekt, dass 31 qm, 1,5 Zimmer, guter Zustand, tolle Lage und dazu noch eine 25 qm grosse Terasse hat mit Blick aufs mehr. Reihenendapartment links nix, rechts nix, gegenueber Naturschutzgebiet.
    Habe dies bereite peuna peu von 56000 auf 43000 runtergehandelt. Ich denke, mehr geht nicht oder?

    Gruss Elena

  12. Nach oben    #12
    EINWANDERUNGSHELFER
    Dienstleistungen rund ums Einwandern und mehr...
    +34 655 101 318
    +34 922 75 84 24
    kanarenservice.de
    Avatar von Andreas Müller
    55 Jahre alt
    aus Adeje
    67 Beiträge seit 05/2012
    Gracias
    21
    Hallo Elena

    also das es sich bei den Versteigerungen um das gleiche Objekt handeln könnte ist relativ unwahrscheinlich. Einzig aufgrund der Tatsache das sich einige Makler auch die öffentlichen Listen der Subastas ( Versteigerungen ) zukommen lassen, würde einen solchen Zufall ermöglichen.
    Was die Banken betrifft, so gibt es da schon mehrere die auch deutschsprachiges Personal haben.

    Viel Glück noch bei Deinem Kauf und Gruss aus dem Süden

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Danke dir herzlich. Nochmal eine Frage zum Preis. Was haeltst du davon? Oder meinst du, ab dem naechsten Jahr haette ich bessere Cancen. Weisst du, ich habe mich jetzt so lange damit beschaeftigt, dass es mir einfach schwer faellt jetzt aufzugeben und wieder von vorne anzufangen, wobei in dieser Preisklasse, der Makler nennt es unteres Preissegment 😄in diesem Jahr zumindest nichts huebsches angeboten wird.
    Noch eine Frag zur Finanzierung. Koennte ich das auch, z. B mit Hilfestellung des Maklers mit einer spanischen Bank abwickeln. Muss ja eh ein Konto eroeffnen, und die Banken in Spanien haetten ja dann Zugriff auf die Immobilie, sprich eine Sicherheit?

    Gruss Annele.

  14. Nach oben    #14
    EINWANDERUNGSHELFER
    Dienstleistungen rund ums Einwandern und mehr...
    +34 655 101 318
    +34 922 75 84 24
    kanarenservice.de
    Avatar von Andreas Müller
    55 Jahre alt
    aus Adeje
    67 Beiträge seit 05/2012
    Gracias
    21
    Was den Preis betrifft, so muss ich ganz ehrlich sagen, ist das sehr günstig. Es kommt natürlich auch auf die QM Zahl, den Nebenkosten und das Alter des Objektes an. Du kannst mit Deinem Makler über die Subastas reden, wenn er denn DER Makler Deines Vertrauens ist. Im Normalfall würde er für Dich bei den Banken anfragen. Was die Finanzierung betrifft so gehe mal zu einer Bank und rede alleine mit denen, gerade in Puerto dürften die deutschsprachiges Personal haben.
    Hier im Süden bekommen diejenigen die einem Kunden beim Kauf einer Versteigerungsimmobilie helfen eine feste Gebühr von zwischen 2000 und 3000 Euro pro Abwicklung. Diese Gebühr steigert sich pro 100.000€

    Gruss Andreas

  15. Nach oben    #15

    46 Jahre alt
    2 Beiträge seit 09/2013

    Apartement in San Vicente

    Hallo Elena, ich bin Christine aus HH und habe gerade deine Fragen zum Kauf eines Apartmentes in der Anlage Tropicana gelesen. Hast du es gekauft? Ich stehe z.Zt. auch mit Engel+Voelckers bezuegl. eines dieser Apartementes in Kontakt - vielleicht magst du ja mal berichten - wuerde mich freuen. LG, Christine

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1

    Tropicana

    Hallo Christiane,

    ich kenne das Apartment, was möchtest du gerne wissen?

    Ich wohne 20 Treppen darunter, habe also mein kleines Domizil gekauft.

  17. Nach oben    #17

    46 Jahre alt
    2 Beiträge seit 09/2013
    Hey Elena, danke für deine Antwort. In deinem damaligen Schriftverkehr war die Rede von einer ansässigen 'Peepshow'- stimmt das? Und da du das Apartement kennst, kannst du ja vielleicht den Kaufpreis realistisch einschaetzen?!
    Fragen haette ich noch so einige...wenn ich darf ?!
    GLG, Christine

  18. Nach oben    #18
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Hallo Christine,

    also mach meinem Dafürhalten ist das ein gutes Apartment, ohne Feuchtigkeit,was man von manchen anderen nicht sagen kann. Auch mein Ap hatte bereits vor meinem Kauf einen Wasserschaden. Ich denke für 60000,-- mit unverbaubarem Blick ist das ein recht gutes Angebot. Du müsstest ja auch keine Treppen auf- und absteigen, ein weiterer Vorteil. Was ich nicht weiß, ist, ob die Strom-und Wasserleitungen erneuert wurden. Nach so langer Zeit ist das eigentlich ein Muss. In meinem Ap hatte das der Vorbsitzer gemacht, ich habe diese Rechnung auch in m. Unterlagen.
    Das mit der Peep-show betrifft einen anderen Block und gilt wohl bei den Eigentümern nur als Umschreibung für ein spanisches Paar, das oft laute Musik hat. Ich habe noch nichts gehört.

    Gruß Anele.

  19. Nach oben    #19

    3 Beiträge seit 07/2015

    Noch eine Frage zu Edf. Tropicana

    Hallo zusammen, nun bin ich gerade auf diese Anlage aufmerksam geworden und möchte dort ggf. ein Studio kaufen. Eins habe ich im Angebot mit Durchfeuchtung von der Terrasse oben drüber - ist aber alles "gemacht worden". Hat jemand damit Erfahrungen? Wird das irgend wann wieder undicht, oder kann man das tatsächlich endgültig dicht machen? Oder weiß jemand ein anderes Estudio, das dort gerade zum Verkauf steht?
    Ich danke Euch! LG aus Hamburg, Britta

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.384 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    222
    Hallo Britta
    Wenn die Decke schon jetzt feucht ist wird es sicher schlimmer werden. Wenn die Terrasse korrekt abgedichtet worden wäre würde es unten keine feuchte Decke haben. Versprechen nützen Dir nach einem Kauf wenig bis gar nichts.
    Lasse besser die Finger davon.

  21. Nach oben    #21
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1

    San Vicente

    Ich wohne in der Anlage und kenne auch das Aüartment. Es gibt bei ins leider keines ohne Feuchtigkeit, hat mich bereita mehrwre tausend Euro gekostet und icv habe das Ap erst zwei Jahre. Das von dir ons Auge gefasste ist nur ürovosorisch gemacht worden ind dann drüber gepinselt. Die Decke wird wieder komplett gelb wefden und nass. Nur ein kurze Frage der Zeit. Daher auch ser günstige Preis.

  22. Nach oben    #22

    3 Beiträge seit 07/2015

    San Vicente / Puntillo del Sol

    Anele und Platano, ich danke Euch sehr. Das hatte ich befürchtet.. Schade, diese Terrassen sehen ja traumhaft aus. Dann orientiere ich mich jetzt doch in Richtung Puntillo del Sol, Edf. Costa Rica in der Avenida Berlin. Kennt Ihr das vielleicht auch?

  23. Nach oben    #23
    Avatar von Anele
    57 Jahre alt
    aus Deutschland
    76 Beiträge seit 10/2012
    Gracias
    1
    Leider nein, was nichts zu heißen hat, da ich noch nicht so viel rumgekommen bin (wg. der traumhaften Terassen:-))
    Falls es im Süden ist, da ist die Landschaft für mein Dafürhalten grottenhässlich, aber du hast schöne, beruhigte Meerbedingungen.
    Anders hier oben, tolle Ausblicke aufs Meer, aber wenig unbeschwerte Bademöglichkeiten.
    Das ist für mich - als Wasserratte - ein echtes Problem. Und schon manches Mal habe ich mich dabei ertappt, mal kurz den Flieger nach Fuerte in den Club Aldiana zu nehmen, pures Paradies zum Baden!
    Tja, im niedrigen Preissegment, so will ich mal meine Investition hier nennen, kann man halt kein Wunschkonzert haben.
    Ruhe und traumhafte Lage sind aber auch nicht zu unterschätzen.....und jetzt auch ohne FeuchtigkeitL:-))))

    Ist das in la Mantanza? So ein gelbes Übereckgebäude und das Apartment kostet ca. 59.000? Dann habe ich das im Netz gesehen.
    La Mantanza ist schön aber halt sehr steil und weit ab vom "Schuss". Du kannst da schnell vereinsamen. Mal eben nach Puerto reinfahren ist da schon weiter.
    Bademöglichkeiten hast du m.E. auch nicht.

    Anele

  24. Nach oben    #24

    3 Beiträge seit 07/2015
    Hi Anele,

    ja, es ist ein gelbes Haus mit 6 Etagen, ziemlich weit unten am Wasser. Der Blick ist ähnlich wie bei Dir ;-)
    Ich bin übrigens auch eine Wasserratte, das ist auch mein einziges Problem.. Ich kenne Puerto gut, meine Eltern hatten dort lange eine Fewo. In einer Anlage mit schönem Pool, das war toll. Doch da sind mir halt die Gemeinschaftskosten zu teuer. Ich finde den Süden natürlich wegen es Wetters besser, kenne aber eigentlich nur den Norden und fühle mich da auch wohl. Ab vom Schuss ist La Mantanza natürlich, das ist die Kröte, die man schlucken muss bei dem Budget... Ich möchte es aber UNBEDINGT ruhig haben und einen schönen Blick - das sind meine einzigen Bedingungen - und damit wird es schon schwierig. La Paz, wo alle immer hin wollen, finde ich viel zu hektisch, voll und laut.

    Du sagst, jetzt ist Deine Wohnung trocken. Heißt das, dass man sie also doch trocken bekommt, es also nur eine Frage des Geldes ist? Wie viel muss man denn dafür ungefähr ansetzen? Über 5.000? Über 8.000? Oder über 10.000?

    Und das Studio, das im Tropicana gerade auf dem Markt ist, das Du kennst (3.Etage), ist das denn sonst okay - ich meine von der Lage innerhalb der Anlage?

    1000000 Dank!
    Britta

  25. Nach oben    #25

    47 Beiträge seit 10/2014
    Gracias
    17
    das "costa rica" kenne ich ein wenig - wir wohnen direkt daneben.

    der blick ist wirklich atemberaubend schön, aus meiner sicht die beste aussicht der insel.

    aber: die wohnungen sind so geschnitten, dass sie wie ein kleines teilstück quer durchs haus gehen. soll heißen nur 1 zimmer hat diesen ausblick, das schlafzimmer geht "nach hinten" raus, auf den laubengang. man ist also immer wand an wand mit den nachbarn.
    die balkone sind auch leicht einsehbar, da ist wenig mit privatsphäre. teils kann man von unten alles einsehen, teils sogar vom nachbarn - weniger schön.
    dazu kommt, dass auf der zum meer hin gerichtete seite (wo auch die balone sind) der parkplatz ist - d.h. ständiger verkehr mit entsprechender geräuschkulisse und dem "aroma" der auspuffe.

    wir wohnen im darunterliegenden gebäude "punta azul". auch in diesem haus gibt es natürlich etwas zu meckern, wie überall - ABER:
    - unsere balkone gehen direkt auf das meer - keiner kann von unten hineinsehen. bis auf einen ganz kleinen bereich sind sie völli uneinsehbar.
    - wir haben nur das meeresrauschen als geräuschkulisse (muss man aber auch mögen!) und keinerlei abgase.
    - die zimmer liegen NEBENEINANDER, d.h. von jedem zimmer aus kommt man auf den balkon und von jedem zimmer aus hat man den panoramablick.

    die temperaturen sind im winter ca. 2 grad kühler als in pdlc.

    p.s von wegen der lage "abseits": in genau 15 minuten sind wir im herzen puertos, also ruck-zuck.

  26. Nach oben    #26
    Gesperrt
    aus wuppertal
    727 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68
    Ich kenne beide Apartmenthäuser, das etwas kleinere Costa Rico wurde in den letzten Jahren vorzüglich saniert.

    Das große Puntillo besitzt einen sehr schönen etwas abgelegenen, aber gut verschlossenen Pool und eine eigene Tiefgarage.

    Eine ruhige etwas abgelegene aber preiswerte milde Wohnlage mit bester Abendsonne.

    Mfg
    Briefträger

  27. Nach oben    #27

    47 Beiträge seit 10/2014
    Gracias
    17
    meinst du das große gebäude über dem costa rica, das "apartamentos puntillo del sol"?
    wusste gar nicht, dass die auch einen pool haben - wo ist der denn?

    das "punta azul" - wahrscheinlich das älteste der drei genannten gebäude - hat einen pool, den aber nur die bewohner nutzen dürfen, da braucht man einen schlüssel. er liegt schön und hat eine tolle aussicht, vielleicht meintest du den? die tiefgarage des "punta azul" hat leider sehr sehr enge parkbuchten, nützen wir eher selten.

    das costa rica wurde erst diesen winter (glaube ich) neu gestrichen und wirkt gepflegt.

    du hast völlig recht - eine milde lage und ab ca. 14:30 volle sonne bis zum sonnenuntergang im meer - oder im winter noch hinter des isla baja.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. 3. Mai - Feuerwerk in Los Realejos
    Von Sue im Forum Termine / Veranstaltungen auf Teneriffa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 14:10
  2. Biete Neuwertiges Liegesofalette zu verkaufen /Los Realejos
    Von Anele im Forum Private Kleinanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 23:02
  3. Deutsche Zeitung für Teneriffa
    Von Anele im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 00:08

Lesezeichen für Apartmentanlage Tropicana in Los Realejos

Lesezeichen