+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Will nach Teneriffa auswandern...

  1. #1

    35 Jahre alt
    aus München
    3 Beiträge seit 10/2012

    Will nach Teneriffa auswandern...

    Hallo

    ich will so gerne nach Teneriffa auswandern aber trau mich noch nicht. Meine Angst ist vermutlich zu groß, das es nicht funktionieren könnte, das Leben auf der Insel.

    Wie habt ihr das geschafft?

    LG
    Kathrin

  2. Nach oben    #2
    EINWANDERUNGSHELFER
    Dienstleistungen rund ums Einwandern und mehr...
    +34 655 101 318
    +34 922 75 84 24
    kanarenservice.de
    Avatar von Andreas Müller
    55 Jahre alt
    aus Adeje
    67 Beiträge seit 05/2012
    Gracias
    21
    Leute, wenn Ihr wirklich auswandern wollt, dann müsst Ihr im Kopf damit anfangen. Man kann nicht auf der einen Seite die Annehmlichkeiten Deutscher Gewohnheiten schätzen und auf der anderen Seite des Wetters wegen hierher kommen wollen.
    Wer auswandert, der wandert in erster Linie ein! Das heisst man muss sich 100% der Situation unterwerfen und solche Dinge wie Hilfe und Unterstützung seitens der Behörden einfach mal vergessen.

    Ich selbst lebe seit 1989 im Süden Teneriffa´s, habe so gut wie keinen Anschluss an Deutschsprachige Gemeinden auf der Insel und kann nur jedem und jeder empfehlen diesen Schritt zu gehen, alleine von der Lebensqualität her. Und unter Lebensqualität verstehe ich hier, Freiheit, das Wetter, die frische Luft und das ruhige Leben.

    Wenn jemand an der Schwelle zu dieser Entscheidung steht und Hilfe, also moralische, Erfahrungswerte ect. braucht und der oder diejenige mir dann auch noch simpatisch ist, bin ich gerne bereit zu helfen. Ich nehme mir die Freiheit und möchte kein Geheimniss daraus machen, das ich A nicht mit jedem klar komme und B das gleiche auch nicht von anderen erwarte.

    Gruss aus dem Süden Teneriffa´s


  3. Nach oben    #3

    35 Jahre alt
    aus München
    3 Beiträge seit 10/2012
    Hallo Andreas,

    hätte ich den Beruf gelernt den ich eigentlich lernen wollte (Sport- und Fitnesskauffrau) dann hätte ich ja vielleicht sogar bei dir eine klitzekleine Chance gehabt, in deinem Studio arbeiten zu können )
    Naja, aber du hast schon recht, das muss erstmal im Kopf alles richtg geplant werden und nicht einfach weil das Wetter schön ist dorthin auswandern wollen...
    MIr gefällt einfach das ganze Flair dort, das Klima, die Natur, die Leute sind super nett und freundlich, auch wenn man nicht spanisch spricht, viele können eh ein bisschen deutsch oder man unterhält sich auf Englisch. Allerdings würde ich nicht auswandern, wenn ich nicht die Sprache sprechen würde. Ich finde auch, dass die Leute die nach Deutschland einwandern, Deutsch sprechen sollten, sonst hat man auch gar nicht wirklich die Möglichkeit sich zu integrieren...

    Vielen Dank für deine ehrliche Antwort...
    LG
    Kathrin

  4. Nach oben    #4

    54 Jahre alt
    aus Süddeutschland
    29 Beiträge seit 08/2012
    Die Frage ist doch wie man das Finanzieren kann. Denn Jobs gibt es hier weniger als zuhause. Und ohne Moos ist es hier eher unangenehm.
    Mach doch erst mal eine paar Überwinterungen und knüpfe "echte" Kontakte. Denn das der Wirt freundlich zu seinem Gast ist und notfalls Englisch kann ist kein Leben hier. Die werden eher traurig sein wenn du die Jobs wegnimmst die sonst ein Spanier bekommen könnte.

    Klaus
    (mit Terasse mit Blick auf Gomera - für 3-6 Monate)

  5. Nach oben    #5

    66 Jahre alt
    aus Bremen
    2 Beiträge seit 02/2013

    Teneriffa

    Hallo Kathrin,
    sehr schön, ich habe keine Ängste und werde diesen Schritt auch einfach tun. Bist Du jetzt schon da ??
    Ich habe eine Reise im März geplant... Gruß Hans-Dieter

  6. Nach oben    #6

    73 Jahre alt
    aus noch in Bayern
    2 Beiträge seit 02/2013

    melden!!!

    Hallo Kathrin,
    in auch aus München und habe auch sehr großes Interresse.Also bitte melden.Habe Dir auch schon am 9.02.2013 eine Mail geschickt.
    Gruß Friedrich

  7. Nach oben    #7

    29 Jahre alt
    32 Beiträge seit 01/2013

    Auf gut Glück probiert...

    Ich bin zwar nicht direkt ausgewandert, aber ich bin hier angemeldet für meine Zeit welche ich da bin.

    Ich bin hergekommen ohne eine wirkliche Planung, manchmal ist es besser einfach alles auf einen zukommen zu lassen. Ich habe hier eine Stelle als Bäcker angeboten bekommen, und habe natürlich sofort zugeschlagen. Nun bin ich hier. Was ich empfehlen würde, ist das du ersteinmal einen Job hast, wo du arbeiten kannst. Eventuell auch ersteinmal ein Praktikum machen, im Internet findet man sicherlich etwas. Wenn man dort nichts findet einfach mal "Urlaub" machen und sich driekt erkundigen, muss man zweimal oder dreimal fliegen, bist aber zumindest dort auf der sicheren Seite das, dass das Geld mit dem Beruf sofort wieder fließt. Du musst immer bedenken...

    Zurück kannst du immer!

    Netten Gruß


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten auf Teneriffa
    Von münchnerin1970 im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 19:29
  2. aus gesundheitlichen Gründen nach Teneriffa
    Von Morganeaurora im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 22:06
  3. Buch zum Auswandern nach Teneriffa
    Von Jenny1970 im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 22:32
  4. Auswandern nach Teneriffa
    Von m700 im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 15:39
  5. Auswandern nach Teneriffa
    Von Leone im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 03:30

Lesezeichen für Will nach Teneriffa auswandern...

Lesezeichen