Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frauenarzt oder Ärtzin gesucht

  1. #1

    65 Jahre alt
    5 Beiträge seit 05/2012

    Frauenarzt oder Ärtzin gesucht

    Hallo,

    kennt jemand vielleicht eine Frauenärtzin oder einen Frauenarzt (der deutsch spricht) oder auch aus Deutschland kommt, der mit der Seguridad Social abrechnen kann? Bei einer privaten Praxis muss ich hier 150 Euro für eine Vorsorgeuntersuchung bezahlen.

    Mit frdl.Mausi

  2. Nach oben    #2

    52 Jahre alt
    aus Merzig
    10 Beiträge seit 06/2012
    Hallo Mausi,

    bin selbst FA und habe über 1 Jahr auf der Insel prktiziert (Puerto und Las Americas). Mit der Seg.Soc. rechnet keiner der deutschsprachigen Kollegen ab. Früher hat Herr Theis mal in La Orotava im Centro Med. für die Sego gearbeitet aber jetzt auch nur noch privat. Was fehlt dir denn? Eine Consulta kostet ca. 60-90 € +/- Zytologie bei Vorsorge.

    Wo wohnst du denn Nord oder Süd ?

    MfG

    Dr. D. Geibel


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Sue
    37 Jahre alt
    34 Beiträge seit 04/2011
    Ich habe keine deutschen Frauenärzte gefunden die mit der Seguridad Social abrechnen. Und alle anderen mit Dolmetscher kannst du vergessen. Außer in Notfällen bekommt man kein Termin in den nächsten 6 Monaten. So jedenfalls meine Erfahrung nachdem ich bei fünf verschiedenen angefragt hatte.

    Also lieber privat und selbst zahlen. Da gibt es im Norden sogar einige, darunter auch Frau Dr. Gorthner...

    Dr. med. Karin Gorthner
    Calle Blanco, 3
    E-38400 Puerto de la Cruz

    Tel./Fax: 922 37 12 76
    Mobiltelefon: 639 51 52 70

  4. Nach oben    #4

    65 Jahre alt
    5 Beiträge seit 05/2012
    Hallo,

    Ich wohne im Norden, Puerto de la Cruz. Schade, aber ich konnte mir so etwas schon denken.


    Zitat Zitat von Daggi Beitrag anzeigen
    Hallo Mausi,

    bin selbst FA und habe über 1 Jahr auf der Insel prktiziert (Puerto und Las Americas).
    Hallo Frau Dr.

    Ich wohne im Norden-Puertodela Cruz.

    Ich habe Probleme mit den Lympfknoten unter dem rechten Arm. Was passiert,wenn ich zur Mamografie muss? Ich traue mich überhaupt nicht aus Angst zum Arzt, da ich auch stark vorbelastet bin (familär).

  5. Nach oben    #5

    52 Jahre alt
    aus Merzig
    10 Beiträge seit 06/2012

    V.a. CUP Syndrom

    Ich kann dir noch Dr. Quero (Clinica Bellevue) empfehlen. Mein ehemaliger Kollege, du kannst dich gerne auf mich berufen.

    Bitte lass dich durchchecken evtl. auch direkt in die Uniklinik (Notfall).

    Melde dich bitte bei mir wenn du weitere Hilfe brauchst oder komm nach Deutschland zur Untersuchung.

    Alles Gute!

    Ich bin übrigens ein Herr Doktor, Daggi ist meine Frau.

    Dr. med. Dominik Geibel
    Marienhaus-Kliniken Saarlouis

  6. Nach oben    #6

    65 Jahre alt
    5 Beiträge seit 05/2012
    Hallo Herr Doktor,

    erst einmal recht herzlichen Dank für Ihre Bemühungen, finde ich super nett. Sorry, für das "Frau Doktor".

    Nach Deutschland zum kommen ist im Moment sehr schlecht, da ich auch sehr viel arbeiten muss. Auch meine Patienten warten immer auf neue Termine.

    Nun noch eine Frage: Wie kann ich an den Doktor Quero erreichen? Kann ich einfach im Clinica Bellevue anrufen? Kann ich das über meine normale Krankenkasse abrechnen lassen (Seguridad Social)?

    Es sind so viele Fragen offen und ich stehle Ihnen die kostbare Zeit. Schade, dass sie nicht mehr hier praktizieren.

    Danke und einen lieben Gruß aus Teneriffa




    Zitat Zitat von Daggi Beitrag anzeigen
    Ich kann dir noch Dr. Quero (Clinica Bellevue) empfehlen. Mein ehemaliger Kollege, du kannst dich gerne auf mich berufen.

    Bitte lass dich durchchecken evtl. auch direkt in die Uniklinik (Notfall).

    Melde dich bitte bei mir wenn du weitere Hilfe brauchst oder komm nach Deutschland zur Untersuchung.

    Alles Gute!

    Ich bin übrigens ein Herr Doktor, Daggi ist meine Frau.

    Dr. med. Dominik Geibel
    Marienhaus-Kliniken Saarlouis

  7. Nach oben    #7

    52 Jahre alt
    aus Merzig
    10 Beiträge seit 06/2012

    <<<<<bellevue<<<<<

    Nein leider nimmt Dr. Quero nur Private, ist aber echt kompetent, eine Mammographie kannst du bei Bedarf in der Klinik auch gleich machen lassen und auch eine Eco (Ultaschall). Du sprichst doch gut Spanisch? Wenn nicht verlange einen Übersetzer, damit du alles richtig verstehst! Und wie gesagt beste Grüße bestellen nicht vergessen.

    Grüße,

    D.G.

  8. Nach oben    #8

    65 Jahre alt
    5 Beiträge seit 05/2012
    Recht vielen Dank, ich werde mein Glück einmal versuchen.

    Könnten Sie mir vielleicht die ca Kosten noch mitteilen?

    Sonnige Grüße aus Teneriffa


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Wohnung oder Haus auf zwischen MIETE gesucht
    Von Sunny im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 07:21
  2. Suche Wohnung oder Appartement auf Teneriffa gesucht
    Von adlersonne im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 15:28
  3. Suche Wohnung oder Haus in Puerto de la Cruz gesucht
    Von waskas im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 15:19
  4. Stiller oder aktiver Teilhaber für Lady Gym gesucht
    Von Andreas Müller im Forum Stellenanzeigen & Geschäftskontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 13:55

Lesezeichen für Frauenarzt oder Ärtzin gesucht

Lesezeichen