Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach verlässlichen Angaben zum Thema häusliche Ruhestörung. Wir haben daheim ein elektronisches Schlagzeug und achten sehr darauf, daß zur Mittagsruhe nicht geübt wird und ohnehin wird das Schlagzeug nur selten (ca. 2 x pro Woche) bespielt. Dennoch meinen Nachbarn, an die Wände klopfen, bzw. an der Wohnungstür vorsprechen zu müssen. Wir sind weit davon entfernt "Lärm" zu machen und verstehen nicht das manche Zeitgenossen das Leben in einer Comunidad mit dem Leben als Einsiedler verwechseln. In einer Comunidad wird eben "gelebt" und das Leben macht Geräusche, oder? Wir gehen ja auch nicht gleich auf die Palme wenn "mal" ein Hund bellt o.ä.! Natürlich gibt es interne Regeln, die sich aber nicht über geltende spanische Rechtsprechnung hinweg setzen dürfen. Hat jemand einen Hinweis für mich, wo ich nach einer solchen Rechtsprechung suchen kann? Vielen Dank und einen schönen Tag wünsche ich!