+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Grüne Bananen essen?

  1. #1

    49 Jahre alt
    aus Kyffhäuser
    14 Beiträge seit 05/2012

    Grüne Bananen essen?

    Grüßt euch!

    Auf den Märkten auf Teneriffa werden stets grüne Bananen angeboten. Ich bin etwas verwirrt darüber. Sind das spezielle Bananen, die man grün isst oder sind die noch unreif?

    Wer kann mich aufklären?
    Danke

  2. Nach oben    #2

    40 Jahre alt
    aus Magdeburg
    27 Beiträge seit 05/2011
    Hahaha diese Verwunderung kommt mir bekannt vor. Wir hatten mal eine gekauft, angebissen und ausgespuckt. Die grünen Banenen sind definitiv nicht reif. Warum die so verkauft werden weiß ich leider auch nicht.


  3. Nach oben    #3

    43 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    124 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Grün sind die weil Sie frisch von der Plantage kommen. Bananen werden i.d.R. Grün (unreif) geerntet und reifen dann erst nach. Die Bananen im Supermarkt sind Gelb weil sie während des Weges reif werden. (kommen ja oft über den großen Teich)

    Du kannst die grünen Bananen also beruhigt kaufen. Du musst dann halt ein wenig warten bis Du die Essen kannst.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Caminante
    94 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Grüne Bananen zwei, drei Tage aufs Fensterbrett legen und schmecken lassen.

  5. Nach oben    #5

    48 Jahre alt
    16 Beiträge seit 06/2010
    Ich habe auf Teneriffa mal von einer grünen Banane abgebissen, weil ich glaubte, das ist eben eine grüne Sorte.

    P.S.: Grün schmeckt nicht!

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.387 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Neben Äpfeln reifen die Bananen schneller. Verantwortlich ist das Gas Ethen auch bekannt unter Ethylin das die Àpfel abgeben. Aber Vorsicht; es geht dann vielleicht zu rasch und schon sind sie braun.

  7. Nach oben    #7
    Dipl.Verw. Arne Grätsch
    Einwanderungs-Coach
    und Autor des Ratgebers
    Einwandern statt Auswandern
    Avatar von Kanarienvogel
    58 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg
    320 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    83
    Die kanarische Banane (plátano canario) ist erst richtig gut, wenn sie ein paar Flecken hat...

  8. Nach oben    #8

    49 Jahre alt
    aus Kyffhäuser
    14 Beiträge seit 05/2012
    Danke für eure Erklärung. Ich kann das hier geschriebene inzwischen aus eigener Erfahrung bestätigen, nachdem ich mich traute, richtig grüne Bananen zu kaufen. Ein paar in den Kühli, ein paar auf die Fensterbank und nach nur zwei, drei Tagen waren letztere fast gelb und ideal zum Verzehr und viel köstlicher als erwartet.

  9. Nach oben    #9
    Avatar von PapaNoel
    aus Icod de Los Vinos
    24 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    3

    Grüne Bananen essen?

    Diese Aufgabe mußten wir vor ein paar Jahren nach einer Bananenschwemme lösen. Marmelade (aus sehr reifen Früchten) hatten wir ja schon zur Genüge produziert.
    Also, man muß grüne Bananen ja nicht zwingend grün und roh so essen. Es gibt unzählige Rezepte in denen eine sinnvolle Verwendung beschrieben wird. Die Suchmaschinen helfen beim Finden.
    Guten Appetit.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.387 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Grüne Bananen bekam ich nach einem Sturm einmal gedämft zu essen, die schmeckten herrlich.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Grüne Bananen essen?

Lesezeichen