+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kabinengepäck-Bestimmungen

  1. #1

    41 Jahre alt
    aus Hamburg
    21 Beiträge seit 08/2011

    Kabinengepäck-Bestimmungen

    Hallo

    ich habe mal eine Frage zum Kabinengepäck. Bei manchen Fluggesellschaften sind ja nur maximal 8 kg Handgepäck zulässig. Ich habe da einen Trolley der leer bereits fast 4 kg auf die Waage bringt. Mit der restlichen Zuladung ist der Trolley dann aber nur halb voll, wenn überhaupt.

    Ich habe überlegt, statt dem Trolley einen großen Plastiksack (reißfeste Mülltüte) nehmen? Aber in den Bedingungen fürs Kabinengepäck heißt es maximal 55x40x20 cm. Wenn ich eine größere Tüte vollstopfe, ist die sicher dicker als 20 cm. Auch blöd, oder?

    Wie nutzt ihr die Gepäckmengen am besten aus?
    Was wiegen die leichtesten Trolleys in Handgepäckgröße?

    Danke euch!

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    619 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Mein kleinster Trolley mit 55*40*20 wiegt nur 2,1 kg, kostete allerdings etwas mehr. Bei 8 kg Handgepäck (Lufthansa) bekommt man den Trolley ordentlich voll.

    Es gibt jedoch auch hauchdünne, ultraleichte Rücksäcke in der Größe vom Kabinengepäck.

    Deine Idee mit einer Tüte finde ich aber gar nicht so schlecht als günstige Alternative. Müsste man wegen Form und Größe nach der passenden suchen.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Caminante
    95 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Beim Handgepäck würde ich einfach von Trolley auf Tasche umsteigen. Leichte Syntetiktaschen wiegen ein halbes Kilogramm. Sie müssen auch nicht zwingend die vorgeschriebenen Maximalmaße von 55x40x20 cm einhalten. Solange man die Tasche in diese Form bringen (drücken oder quetschen) kann, reicht das völlig aus.

  4. Nach oben    #4

    41 Jahre alt
    aus Hamburg
    21 Beiträge seit 08/2011
    Ich danke euch für die Infos.


    Zitat Zitat von Rainer Beitrag anzeigen
    Es gibt jedoch auch hauchdünne, ultraleichte Rücksäcke in der Größe vom Kabinengepäck.
    Ich konnte nichts finden. Wie heißen die?

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    619 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157

    Cabin Max

    Die Marke Cabin Max vertreibt ultraleichte Kabinenrucksäcke. Diese wiegen nur circa ein halbes Kilogramm.

    http://www.cabinmaxluggage.co.uk/

    http://www.amazon.de/gp/product/B002Q5APX4/tf-02-21
    http://www.amazon.de/gp/product/B0077938JW/tf-02-21

    Die Rucksäcke erfüllen die Norm fürs Handgepäck. Cabin Max wirbt sogar damit, dass es mit ihren Rücksäcken bei keiner Airline Probleme gäbe.

    Eine gewebeverstärkte Einkaufstasche von Lidl bringt es auf 180 Gramm!

  6. Nach oben    #6

    41 Jahre alt
    135 Beiträge seit 10/2010
    Gracias
    4

    Handgepäck

    Achtet lieber auf die Maße und lasst euch am Gate das Gewicht nicht anmerken (also nicht schräg gehen mit der Tasche). Mein Handgepäck wog regelmäßig zuviel, wurde jedoch noch nie nachgewogen, weder bei Air Berlin noch bei anderen Fluggesellschaften.

    Und ganz ehrlich, mit normalem Zeug (Kleidung) bekommt man das Maximalmaß des Handgepäck-Stückes auf so ungefähre 10 Kilogramm. Sollte man doch rausgezogen werden, zieht man sich eben 2 Kilo Klamotten drunter und drüber, stopft alle Taschen am Leib mit Socken und Unterwäsche randvoll und nimmt Bücher und Fotoapparate in die Hand (ist erlaubt). Und dann hat man die verlangten 8kg im Handgepäck. Ich glaube genau deshalb wird das auch nicht so eng gesehen, weil dann würde jeder so ein Theater veranstalten und den reibungslosen Ablauf am Gate behindern.

  7. Nach oben    #7
    Dipl.Verw. Arne Grätsch
    Einwanderungs-Coach
    und Autor des Ratgebers
    Einwandern statt Auswandern
    Avatar von Kanarienvogel
    58 Jahre alt
    aus Baden-Württemberg
    320 Beiträge seit 05/2013
    Gracias
    83

    Achtung für RyanAir-Reisende

    Der irische Billigflieger ist dafür berüchtigt, dass das Gepäck nicht nur nachgemessen, sondern auch nachgewogen wird. Zumindest in FKB sogar auf's Gramm genau. Und wenn man das erst am Gate merkt, kostet es extra Zeit (bitte stellen Sie den Koffer hier hin, und warten Sie...) und nochmal 50€ zusätzliche Gebühr.

    Wenigstens kann man in TFS die Koffer noch vom Gate aus als Gepäck in die Maschine laden. An Flughäfen, die diese Möglichkeit nicht bieten, bleibt der Koffer dann schlicht und ergreifend stehen. Ob mit oder ohne seinen Besitzer...

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.387 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217

    Wichtig für Easyjet Reisende

    Da ich demnàchst mit Easyjet fliege erhielt ich eine Information über die Grösse vom Kabinengepäck.
    Folgende Masse dürfen auf keinen Fall überschritten werden ansonsten das Gepäck kostenpflichtig in den Frachtraum muss.
    Masse: 50 x 40 x 20
    dazu zählen auch die Räder der Koffer.

  9. Nach oben    #9

    61 Jahre alt
    2 Beiträge seit 02/2013

    Handgepäck

    Vorsicht,bei Condor wird das Handgepäck bei der Rückflügen nachgewogen, es dürfen nur 6 kg sein, aber das Laptop darf in einer extra Tasche mitgeführt werden!

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.387 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Zitat Zitat von udesco Beitrag anzeigen
    Vorsicht,bei Condor wird das Handgepäck bei der Rückflügen nachgewogen, es dürfen nur 6 kg sein, aber das Laptop darf in einer extra Tasche mitgeführt werden!
    Das Nachwiegen wird inzwischen bei den meisten Billigfliegern gemacht. Ist ja logisch wenn mehr Gewicht an Bord kommt muss mehr Treibstoff getankt werden was mehr Kosten verursacht.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Kabinengepäck-Bestimmungen

Lesezeichen