+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 100 bis 107 von 107

Thema: Festnetz/Internet auf Teneriffa

  1. #100
     Unterstützer/in Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.730 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    713

    EasyMesh bei Movistar

    Nach Orange aktiviert nun auch Movistar/o2 den EasyMesh-Standard in seinem aktuellen Glasfaserrouter Smart WiFi 6 Go, damit Kunden ihr Wi-Fi-Netzwerk einfach auf Mesh aufrüsten können. Die neue Firmware-Version macht den Router so zum Controller des Mesh.

    https://www.movistar.es/particulares...r-smart-wifi-6

    Der Referenzrouter wird bereits seit einigen Monaten bei allen neuen Anschlüssen ausgeliefert und kann auf Wunsch einen altgedienten HGU-Router ersetzen. Ich habe ihn nach einem kurzen Anruf bei der Hotline 1004 innerhalb einer Woche bekommen. Den alten musste ich zurückschicken.

  2. Nach oben    #101
    Avatar von don donson
    59 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    6

    deutsche IBAN

    Ist die uns vorliegende Information noch korrekt, dass man für einen Glasfaseranschluss bzw. dessen Nutzung ein spanisches Konto braucht? Nachbarn von uns lassen sich dies über einen Residenten abrechnen, das Netz gibt auch diesbezügliche Auskünfte. Wenn ja, ist das bei allen Anbietern so oder gibt es Anbieter, die man auch von einem deutschen Konto aus "bedienen" kann?
    Muchisimas gracias

  3. Nach oben    #102
    Avatar von MiLe
    59 Jahre alt
    aus Fasnia
    178 Beiträge seit 04/2022
    Gracias
    52
    Vor knapp 2 Jahren wollte Movistar von mir noch eine spanische IBAN, realisiert hatte ich das über die Openbank in Deutschland, Tochter der spanischen Santander. Deutschsprachiger Service, aber spanische IBAN.
    Habe aber in letzter Zeit öfter gehört, dass mittlerweile auch deutsche IBANs akzeptiert werden, das scheint nur noch nicht in jeder Filiale angekommen zu sein. Am höchsten dürfte die Wahrscheinlichkeit wohl in Gegenden sein, in denen viele ausländische Residenten ansässig sind.

  4. Nach oben    #103
    Avatar von don donson
    59 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    6
    Danke Euch. Ich prüfe das mal.

  5. Nach oben    #104
     Unterstützer/in Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.730 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    713
    Zitat Zitat von don donson Beitrag anzeigen
    Ist die uns vorliegende Information noch korrekt, dass man für einen Glasfaseranschluss bzw. dessen Nutzung ein spanisches Konto braucht?
    Nein. Eine spanische Kontoverbindung ist zwar ratsam aber nicht generell erforderlich. Nur tun sich manche Eingabemasken leider auch nach Jahren der IBANisierung schwer damit, sie anzuerkennen. Es gibt sogar noch Dienstleister, die das alte spanische CCC-Format vorgeben, statt der IBAN.

    Bei solchen Problemen erscheint es mir ratsam, direkt in ein Ladengeschäft zu gehen, weil da klappt es in der Regel immer auch mit einer deutschen IBAN bzw. kompetente Mitarbeiter wissen damit umzugehen. Bei o2 (Movistar) wird auch online die Eingabe einer deutschen IBAN akzeptiert. Vermutlich ist das bei Movistar selbst und den meisten anderen Anbietern inzwischen auch so.


  6. Nach oben    #105
    Avatar von don donson
    59 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    6
    Na dann. Habe ich mich wohl falsch informieren lassen. Danke auch dir, Rainer. Da wir nur maximal zwei Monate im Jahr auf der Insel sind (bisher), haben wir die monatlichen Kosten gescheut und mit WiFi und Router gelebt. Ist aber nicht immer stabil ...

  7. Nach oben    #106
     Unterstützer/in Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.730 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    713
    Bei nur zweimonatiger Nutzung pro Jahr würde ein dauerhafter Fiberglas-Festnetzanschluss über das Ziel hinausschießen. Da erscheint mir eine Simyo-SIM für euren bereits vorhandenen Router eine brauchbare Alternativlösung zu sein, denn die Handhabe aus der Ferne klappt bei Simyo reibungslos, als Vertrag auch ohne lästiges Guthaben-Nachladen und monatlich dem Bedarf anpassbar, sogar bis auf null Euro.

    Schau dir mal die Vorschaubilder der App an und erkenne, wie funktionell sie ist...
    https://play.google.com/store/apps/d...om.simyo&hl=de

  8. Nach oben    #107
    Avatar von don donson
    59 Beiträge seit 02/2018
    Gracias
    6
    Gracias.


+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Satelliten-Internet / Starlink auf Teneriffa
    Von Platano im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.03.2024, 19:19
  2. Wohnung /Finca mit Obstbäumen und Internet Langzeitmiete
    Von PuraVidaST im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2021, 09:54
  3. Wo kaufe ich am besten ein Festnetz-Telefon
    Von HelGa im Forum Erledigungen und Einkäufe auf Teneriffa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2018, 22:01
  4. Wie übers Internet kostenlos telefonieren?
    Von pardellas2 im Forum Nachrichten & Allgemeines zu Teneriffa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 16:05
  5. Erfahrungen mit AirFibre Internet
    Von Platano im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2017, 00:19

Lesezeichen für Festnetz/Internet auf Teneriffa

Lesezeichen