+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 37

Thema: Feuer und Waldbrände auf Teneriffa

  1. #1

    53 Jahre alt
    56 Beiträge seit 02/2011
    Gracias
    5

    Feuer und Waldbrände auf Teneriffa

    Lasst uns mal über aktuelle Flächen/Waldbrände auf Teneriffa unterhalten.

    Wie stellt sich die Lage aktuell dar?

  2. Nach oben    #2
    Avatar von miro
    49 Jahre alt
    aus Santa Cruz de Tenerife
    49 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    2

    Waldbrände

    Habe gerade in den n-tv Nachrichten vom schweren Waldbrand auf Teneriffa erfahren. Leider ohne Angabe zum Ausmaß bzw. der betroffenen Fläche.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Die Fläche ist noch überschaubar aber der Wind ist problematisch. Es wurden bereits erste Siedlungen evakuiert.
    Ich frage mich nur, warum die immernoch mit ihren Hubschraubern rummachen, statt ordentliche Löschflugzeuge vom Festland anzufordern. Ich will ja nichts sagen aber nachdem das Feuer nach 24 Stunden nicht unter Kontrolle ist, sollte man nicht zögern, größeres Gerät anzufordern.

    http://www.youtube.com/watch?v=WYvm7yX5vAc

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Die Waldbrände auf Teneriffa sind immernoch außer Kontrolle und drohen den Teide-Nationalpark erfassen. Immerhin habe ich soeben die Meldung gefunden, dass heute bereits drei Löschflugzeuge vom Festland auf dem Weg nach Teneriffa sind. Na immerhin...

    http://www.youtube.com/watch?v=VOBK2JAk0Bg

  5. Nach oben    #5

    46 Jahre alt
    aus Puerto Cruz
    116 Beiträge seit 05/2011
    Gracias
    28
    Ne, die Löschflugzeuge sind schon seit heute mittag da und waren seitdem auch im Einsatz,

  6. Nach oben    #6

    53 Jahre alt
    56 Beiträge seit 02/2011
    Gracias
    5

    Waldbrände auf Teneriffa

    Gibts was neues?

    Mache mir langsam Sorgen um meinen geplanten August-Urlaub. Nicht dass dann alles verbrannt und gesperrt ist. Weiß man schon wodurch das Feuer ausgebrochen ist? Brandstiftung oder Zigaretten von Wanderern?

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Zitat Zitat von baxter Beitrag anzeigen
    Ne, die Löschflugzeuge sind schon seit heute mittag da und waren seitdem auch im Einsatz,
    Nun wünsche ich den Feuerbekämpfern gutes Gelingen und bessere Bedingungen, also zumindest weniger Wind. Regen ist leider nicht zu erwarten.

    http://www.youtube.com/watch?v=E4uK2qKoDX0

  8. Nach oben    #8

    44 Jahre alt
    84 Beiträge seit 04/2010
    Die Waldbrände auf Teneriffa seien laut Angaben der lokalen Feuerwehr im Laufe des Tages unter Kontrolle zu bringen.

  9. Nach oben    #9

    44 Jahre alt
    164 Beiträge seit 10/2010
    Gracias
    19
    Brennt leider schon wieder.

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Monamie
    61 Jahre alt
    aus Reutlingen
    19 Beiträge seit 01/2012
    Und wie steht es jetzt mit den Bränden? Habe gestern in den Nachrichten gesehen, dass nicht nur Gomera die grüne Insel sondern auch Teneriffa brennt. Wo denn eigentlich? Ist es viel am Berg oder auch unten? Was macht der Zoo?

    Kann man die Brände auf Teneriffa eigentlich mit Meerwasser löschen oder ist das zu salzig?

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Dem Zoo geht es gut.

    Wenn man so in manchen deutschen Tageszeitungen liest, erscheint es mir ziemlich übertrieben. Reißerische Artikel ohne konkrete Angaben zum Ort und Ausmaß von Bränden sowie Evakuierungsmaßnamen. Da entsteht leicht der Eindruck, die ganze Insel steht in Flammen und jeder muss runter. Hoffentlich zieht das keine Stornowelle nach sich.

    Zitat Zitat von Monamie Beitrag anzeigen
    Kann die Brände auf Teneriffa eigentlich mit Meerwasser löschen oder ist das zu salzig?
    In der Regel benutzt die BRIFOR nur Süßwasser zum Löschen, Die zusätzlichen Löschflugzeuge und Helikopter löschen jedoch auch mit Meerwasser.

    Die Brände 2012 auf Teneriffa werden wohl als die schlimmsten seit Jahrzehnten in die Geschichte eingehen. Aber große Sorgen machen, brauchen sich die wenigsten und Urlauber schon gar nicht. Der Wald erholt sich meistens innerhalb von zehn Jahren.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Paraíso
    50 Jahre alt
    9 Beiträge seit 05/2010

    Waldbrände

    Auf La Gomera hingegen sind die Brände noch immer außer Kontrolle und relativ großflächig. Da ist die Lage wirklich besorgniserregend. Gerade in den Nachrichten gehört, die halbe Insel sei bereits verbrannt?!?!? Kann das sein oder wird auch hier übertrieben?

  13. Nach oben    #13

    64 Jahre alt
    48 Beiträge seit 06/2011
    Gracias
    1
    Halbe Insel verbrannt ist wohl übertrieben.

    Übrigens gibt es bereits Verhaftungen von mutmaßlichen Brandstiftern, zumindest auf La Gomera. Vorhin irgendwo im Netz gelesen.

  14. Nach oben    #14
    Avatar von Caminante
    94 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    9
    Zitat Zitat von Paraíso Beitrag anzeigen
    Auf La Gomera hingegen sind die Brände noch immer außer Kontrolle und relativ großflächig. Da ist die Lage wirklich besorgniserregend. Gerade in den Nachrichten gehört, die halbe Insel sei bereits verbrannt?!?!? Kann das sein oder wird auch hier übertrieben?
    Offiziell gelten heute 11% der Fläche von La Gomera von den diesjährigen Bränden als betroffen. Trotzdem allerhand.

    Erschreckend an den Bränden auf den Kanaren ist für mich sowieso nicht das Ausmaß (schlimm genug) sondern dass wohl Brandstiftung dahinter steckt. Was sind das nur für Menschen? Feuerteufel? Dazu fällt mir nichts mehr ein!

  15. Nach oben    #15

    44 Jahre alt
    164 Beiträge seit 10/2010
    Gracias
    19

    Nachbericht: Brände auf Teneriffa

    Die reichlichen Regenfälle im November führten an vielen Brandorten bereits zu reichlich nachwachsenden Grün. Auch die kanarische Kiefer hat die Brände dank ihrer Anpassung (isolierende Rinde) relativ gut verkraftet und wird sich erholen.

    Mancherorts sind die Brände aber noch unübersehbar frisch.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken braende (1).JPG   braende (2).JPG   braende (3).JPG   braende (4).JPG  


  16. Nach oben    #16
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Nach langem und zähen Ringen bekommt Teneriffa jetzt doch eines der spanischen Löschflugzeuge am Nordflughafen stationiert. Leider nur über die trockensten Sommermonate. Aber trotzdem ist dies für die gesamten Kanaren von großem Vorteil, da die Entsendung der Löschflugzeuge vom der iberischen Halbinsel mindestens 10 Stunden in Anspruch nimmt.

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Waldbrandgefahr auf Teneriffa

    Die Kanarische Regierung hat bis Samstag die höchste Waldbrandstufe "EXTREM" ausgerufen.
    Bitte bei Wanderungen keine Zigarettenkippen fortwerfen das gleiche gilt auch bei Autofahrten.
    Auch keine Flaschen liegen lassen. Wenn ihr im Wald liegen gebliebenes Glas wie auch Scherben sieht diese einsammeln und in Abfallbehälter entsorgen.
    Glas kann wie ein Brennglas funktionieren und zerstörerische Waldbrände auslösen. Das man im Wald kein Feuer machen soll ist ja für alle selbstverständlich.
    Tragen wir zu unserer schönen Insel Sorge.

  18. Nach oben    #18

    69 Jahre alt
    142 Beiträge seit 03/2011
    Gracias
    13
    Eigentlich sollte jedem klar sein, welche Gefahren und schlimme Folgen Glasscherben oder weggeworfene Zigaretten entwickeln können.

  19. Nach oben    #19
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Deutscher wegen fahrlässiger Brandstiftung festgenommen

    Auf Gran Canaria wurde ein deutscher Staatsbürger festgenommen der im Verdacht steht durch eine noch brennende Zigarette einen Brand im Tal von Ayagaures verursacht zu haben.

    18.8.2013 Quelle Noticias7.eu

  20. Nach oben    #20
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Stromkabel war der Brandstifter

    Der verhaftete Deutsche Staatsbürger war unschuldig. Wie die Polizei ermittelte war nicht die weggeworfene brennende Zigarette die Brandursache. Sondern das Stromkabel einer Hochspannungsleitung, das auf Grund des heftigen Windes abgerissen war und so den verheerenden Brand ausgelöst hatte. Der unschuldige Mann wurde inzwischen freigelassen.

  21. Nach oben    #21
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Der Aufenthalt im Waldgebiet ist wieder erlaubt

    Infolge der grossen Hitzelle und dem enormen Waldbrandrisiko waren alle Aktivitäten in den Waldgebieten strikte untersagt.
    Wegen dem Rückgang der Temperaturen wurde das Verbot wieder aufgehoben. Die abgesperrten offiziellen Feuerstellen wurden wieder freigegeben.
    Trotz der Freigabe der offiziellen Feuerstellen sollte es für ALLE selbstverstàndlich mit Feuer größte Vorsicht walten zu lassen. Feuer nur an den offiziellen Feuerstellen zu entfachen.

  22. Nach oben    #22
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Waldbrand oberhalb von Candelaria ganz oben am Berg

    Seit heute Morgen sin mindestens 4 Löschhelikopter seit Stunden pausenlos im Einsatz weil es ganz oben im Wald brennt. Dort oben ist es mit dem löschen nicht ganz einfach da alles zerklüftet ist. Zum Glück weht im Moment nur ein ganz schwacher Wind ansonsten es sehr schnell recht ungemütlich werden könnte.

    Bereits gestern Abend ging es los mit intensiven Flügen nur ging ich nicht schauen was los ist ich dachte es möchte wieder einmal ein Tourist nach unten geflogen werden.

  23. Nach oben    #23
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220
    Der Waldbrand scheint gelöscht zu sein denn die mit Kerosin betriebenen Riesenlibellen sind nicht mehr im Einsatz. Dem Brand fielen 5ha ca Pinos und Buschwerk zu Opfer. Gefahr bestand das das Feuer auf den Kieferwald vom Esperanza hätte übergreifen können. Deshalb wurden sehr rasch genügend Löschhelikopter angefordert.

    Das Cabildo de Tenerife erinnert daran das bis zum 1. September 2015 jegliches Feuer in den Wäldern generell verboten ist. Unter dieses Feuer Verbot fallen auch die öffentlichen Grillplätze.

  24. Nach oben    #24
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Grillen und Feuer in den Bergen strikte verboten

    Das Cabildo de Tenerife hat Aktivitäten in den Bergen verboten.

    Dies gilt für Grillen, Feuer und Aktivitäten die Funken und Flammen erzeugen können.

    Das befahren von Waldwegen und Wanderwegen soll vermieden werden.

    Dieses Verbot gilt bis auf Widerruf vom Cabildo.

    Ich hoffe, dass sich ALLE an dieses Verbot halten, die Brandbekämpfer und die fragile Natur werden es ihnen sicher danken.

  25. Nach oben    #25
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220

    Waldbrandgefahr auf Teneriffa und den anderen kanarischen Inseln

    Infolge der grossen Trockenheit wurde für Teneriffa an einigen Orten und Regionen Waldbrandgefahr ausgerufen. Es ist verboten im Freien offenes Feuer zu entfachen. Werft bitte keine glühenden Zigarettenkippen weg.
    Der Waldbrand von Portugal zeigt wie schlimm dies werden kann.
    2007 gab es in Masca bis zu uns rüber einen verheerenden Waldbrand.

  26. Nach oben    #26

    53 Jahre alt
    56 Beiträge seit 02/2011
    Gracias
    5
    Dieses Jahr verlief bislang wieder glimpflich. So soll es bleiben.

  27. Nach oben    #27
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Zur Zeit gilt die höchste Brandwarnstufe. Gestern hat es bei Villaflor bereits gebrannt (inzwischen gelöscht).
    Die Brände auf unserer Nachbarinsel sind hingegen immer noch außer Kontrolle.

  28. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  29. Nach oben    #28
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.325 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    220
    Inzwischen gab es auch auf der Insel la Gomera einen Brand. Bitte seid vorsichtig ein Funke genügt um zum Brandstifter mit einem Grossbrand zu werden.

  30. Nach oben    #29
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Laut Feuerwehr brennt es oberhalb von Igueste de Candelaria.
    https://twitter.com/SeguridadCabTF/s...19025759305728

  31. Nach oben    #30
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442

    Maximale Waldbrandgefahr

    Mit erwarteten Temperaturen von weit über 30°C in Verbindung mit starker Trockenheit und stetigem Alisios wird die höchste Waldbrandgefahrenstufe ausgerufen.

    https://www3.gobiernodecanarias.org/...ran-canaria-2/

    In Santiago del Teide gab es heute Vormittag bereits einen 2Ha-Flächenbrand, der jedoch bereits unter Kontrolle ist. Die Waldfeuerwehr ist verstärkt unterwegs. Sehr wahrscheinlich bleiben die beliebten Grill- und Freizeiterholungsplätze über das Wochenende gesperrt.

  32. Nach oben    #31
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Seit heute Nachmittag brennt es in den Wäldern bei Los Realejos. Die Löscharbeiten mit mehr als 200 Einsatzkräften verschiedener Einheiten sollen den Brand unter Kontrolle bringen. Einige Zufahrten in die Berge oder höhere Lagen der Wälder sind momentan für den Verkehr gesperrt.

    https://twitter.com/112canarias/stat...74809543020545
    https://www3.gobiernodecanarias.org/...l-en-tenerife/
    https://www3.gobiernodecanarias.org/...e-de-tenerife/

    Für eine kartografische Übersicht empfehle ich die Feuerkarten der NASA unter https://firms.modaps.eosdis.nasa.gov...-16.4,28.3,10z ebenso wie die Rodeno Firemap App.

  33. Nach oben    #32
    Avatar von Rainer
    55 Jahre alt
    1.263 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    442
    Wechselnde Winde erschweren es den Einsatzkräften, den Brand zu kontrollieren.
    https://www3.gobiernodecanarias.org/...000-hectareas/

    Mit zunächst 50 betroffenen Häusern/Wohnungen finden erste Evakuierungen statt.
    https://twitter.com/112canarias/stat...14647711940609

    Die vom Brand betroffene Fläche beträgt inzwischen rund 2.000 ha.
    https://firms.modaps.eosdis.nasa.gov...-16.4,28.3,10z

  34. Nach oben    #33

    aus Playa San Juan
    97 Beiträge seit 12/2021
    Gracias
    11
    Die Ausdehnung des Feuers beträgt 26 Kilometer über einer Fläche von 2.423 Hektar. In der letzten Nacht gab es Windgeschwindigkeiten von 10 bis 15 Stundenkilometern. Die 584 Evakuierten sind in Familienhäusern und Hotels untergebracht, die von den Gemeinden verwaltet werden - Notunterkünfte sind nicht belegt.
    https://www3.gobiernodecanarias.org/...de-la-orotava/

    Geändert von GehtauchohneFB (24.07.2022 um 16:48 Uhr)

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waldbrände auf den Kanaren
    Von Constance im Forum Die Kanarischen Inseln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2020, 09:18

Lesezeichen für Feuer und Waldbrände auf Teneriffa

Lesezeichen