Auf Teneriffaforum werben!

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 10 Tage Teneriffa-Süd im Mai

  1. #1

    33 Jahre alt
    11 Beiträge seit 04/2012

    10 Tage Teneriffa-Süd im Mai

    Hallo zusammen,

    wir fliegen im Mai für 10 Tage nach Süd-Teneriffa und kommen in einem Hotel in Adeje unter. Da ich mit 5 Jahren das erste und bisher letzte mal dort war kann man also sagen, wir sind beide das erste mal im Urlaub dort.

    Ein paar Fragen tun sich mir bei der genaueren Planung auf, daher hoffe ich auf Hilfe der erfahrenen Urlauber und Einheimischen.

    1.) Mobiles Internet (HSDPA/UMTS)
    Nachdem ich die Tagespreise für das WLAN im Hotel erfahren habe und ich nicht alles von zu Hause aus vorplanen und recherchieren kann, vieles erfährt man ja auch noch vor Ort, möchte ich auch dort ins WWW.
    Wie sieht es mit der HSDPA/UMTS/GPRS Abdeckung in den Touristenstädten, wie Playa de las Americas und Adeje aus? Lohnt es sich (Anschaffung und Nutzungsgebühren) vor Ort eine Prepaid-SIM zu kaufen und ins Handy zu legen? In manchen Ländern ist die Prepaid-Kartennutzung sehr einfach und unkompliziert. Bei längerem Aufenthalt lohnt sich das meist eher, als den Auslandstarif deutscher Netzbetreiber zu nutzen.

    2.) Exotik Park
    Es gibt ja so einige Webseiten die sich nur mit der Insel beschäftigen. Dort werden Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und vieles mehr beschreiben und schmackhaft machen. Nun wollte ich meiner Frau eine besondere Freude machen und sie der großen Kakteenvielfalt wegen in den Exotik Park in Arona schleppen. Die meisten der erwähnten Infoseiten beschreiben den Park mit seinem großen Angebot. Nun, entweder sind die Seiten allesamt nicht sehr aktuell gehalten (was mich dann insgesamt kritisch stimmt), oder die letzte auffindbare Information über den Park, dass er 2008 endgültig geschlossen wurde, ist nicht die aktuellste?

    Die Infos über Barranco del Infierno waren auf diesen Seiten auch nicht sehr aktuell, diese wurde ja wohl auch 2009 nach einem schweren Unfall geschlossen?

    3.) Info Seiten
    Vielleicht kann mir jemand eine Informationsseite zum Urlaubplanen nennen, die den Inhalt aktuell hält. Also ich erwarte keine Tagesmeldungen, aber wenn es wirklich so sein sollte, dass die Seiten vor 2008 zuletzt aktualisiert wurden wäre das schon sehr traurig.
    Zumal, eigene Dummheit nicht ausgeschlossen, werden viele Infos bereitgehalten. Eine Adresse wird aber oftmals nicht genannt. Google-Maps ist dann leider oft auch kein Freund, bisher hoffe ich, vor ort heraus zu finden wie man genau dahin kommt. Den Exotik park habe ich beispielsweise auch noch nicht finden können (Satelitbilder angesehn). gut, vielleicht ist google einfach aktueller, wenn den Park seit 2008 nicht mehr geben sollte (habe verschiedenen Schreibweisen probiert).

    4.) Restaurants
    Vielleicht hat jemand einen grandiosen Tipp. Also deutsche Kost brauche ich im Spanienurlaub eher weniger


    Vielen Dank im voraus!

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    618 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Hallo Dusty,

    oben rechts findest du ein Suchfeld...

    zu 1.:
    https://www.teneriffaforum.de/showth...-auf-Teneriffa

    zu 2.:
    Zu dem Exotic-Park weiß ich leider nichts. Das Barranco del Inferno sollte demnächst wiedereröffnet werden oder ist es schon. Vielleicht weiß da jemand mehr.

    zu 3.:
    https://www.teneriffaforum.de/vblinklist.php

    zu 4.:
    https://www.teneriffaforum.de/showth...-und-Warnungen
    https://www.teneriffaforum.de/showth...-auf-Teneriffa

    Grüße
    Rainer


  3. Nach oben    #3

    33 Jahre alt
    11 Beiträge seit 04/2012
    Zitat Zitat von Dusty Beitrag anzeigen
    [...]

    2.) Exotik Park
    Es gibt ja so einige Webseiten die sich nur mit der Insel beschäftigen. Dort werden Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und vieles mehr beschreiben und schmackhaft machen. Nun wollte ich meiner Frau eine besondere Freude machen und sie der großen Kakteenvielfalt wegen in den Exotik Park in Arona schleppen. Die meisten der erwähnten Infoseiten beschreiben den Park mit seinem großen Angebot. Nun, entweder sind die Seiten allesamt nicht sehr aktuell gehalten (was mich dann insgesamt kritisch stimmt), oder die letzte auffindbare Information über den Park, dass er 2008 endgültig geschlossen wurde, ist nicht die aktuellste?

    Die Infos über Barranco del Infierno waren auf diesen Seiten auch nicht sehr aktuell, diese wurde ja wohl auch 2009 nach einem schweren Unfall geschlossen?

    3.) Info Seiten[...]
    Kann dazu noch jemand was schreiben?!

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. 11 Tage Teneriffa im Februar
    Von Don-Dani im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 00:17
  2. 2 Tage im Anaga Gebirge
    Von rushlife im Forum Wandern & Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 20:47

Lesezeichen für 10 Tage Teneriffa-Süd im Mai

Lesezeichen