+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 34 bis 62 von 62

Thema: Restaurant-Empfehlungen für Teneriffa

  1. #34
    abgemeldet
    30 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    8
    Zitat Zitat von jam-girl Beitrag anzeigen
    ......Weiss jmd noch gute Restaurants in Puerto de la cruz? Unter 10€, wenns geht
    Geht, aber nicht in Tito´s Bodegita. Da gibt´s für unter €*10,00 nur ´ne Vorspeise.

    Wenn du dir zutraust auch in einem Restaurant zu essen in dem so gut wie nie Touristen anzutreffen sind und in dem kein Deutsch gesprochen wird, dann geh mal hier rein http://losasadores.restaurantesok.co...tipo=principal
    Aber nicht am Sonn-oder Feiertag. Da bekommst du keinen Platz.
    Probier unbedingt das Knoblauchhähnchen (pollo asado) vom Holzkohlengrill.
    Wir haben in der Nähe gewohnt und waren öfter da.

    Lecker und preiswert kann man auch am Hafen essen. Da steht ein Hebekran, versetzt dahinter eine eigentlich nicht sehr vertrauenserweckende Bude mit Plastikstühlen und Coca-Cola(oder Pepsi?)-Sonnenschirmen davor. Aber da gibt´s lecker und vor allem frischen Fisch. Frag auch nach "Chopitos", das sind kleine frittierte Tintenfische.

    Gut und preiswert kann man auch in den sog. "Guachinches" essen, die aber nicht immer geöffnet haben. Infos dazu gibt es hier http://www.guachinche.de/guachinches/

    Alle Restaurants rund um den Plaza del Charco würde ich meiden. Das sind Touristen-Abfütterungsstationen, mehr nicht. Etwas davon entfernt, in der Calle del Lomo gibt es einige gute Restaurants, Speisekarten zum Preise checken hängen meist draußen neben der Tür.

    Buen provecho! (Guten Appetit)

  2. Nach oben    #35

    31 Beiträge seit 05/2015
    Gracias
    2
    Danke.das sind mal aussagekraeftige und gute Tips
    Ich liebe kleine Tintenfische und will die unbedingt mal dort probieren..

    Naja zutrauen wuerde ich mir das schon, in einem Restaurant ohne Touristen zu essen...man weiss nur leider nie, ob es der deutsche Magen vertraegt.

  3. Nach oben    #36
    abgemeldet
    30 Beiträge seit 04/2015
    Gracias
    8
    Zitat Zitat von jam-girl Beitrag anzeigen
    ....Naja zutrauen wuerde ich mir das schon, in einem Restaurant ohne Touristen zu essen...man weiss nur leider nie, ob es der deutsche Magen vertraegt.
    Wenn du gegrilltes Fleisch verträgst, kannst du im Asado unbedenklich essen. (Asado heißt übersetzt u.a. "Grillparty")
    Nahezu alle Gerichte kommen dort vom Holzkohlegrill.

    Vermeiden sollte man als Touri wie überall in südlichen Ländern Erfrischungsgetränke mit Eiswürfeln, die werden oft aus dem nicht unbedingt empfehlenswerten Leitungswasser gemacht. Immer "sin hielo" bestellen.


  4. Nach oben    #37
    Avatar von Lolle
    13 Beiträge seit 02/2015
    Ich danke auch ganz herzlich für den Tipp von Los Asadores. Da mein Mann Spanier ist und wir das "echte Einheimische" lieben und überall suchen, ist das wohl perfekt für uns! Gibts evtl. auch solche Tipps für den Süden? Sind am Schluss noch 4 Tage in der Touri-Hochburg Costa Adeje.

  5. Nach oben    #38

    aus adeje
    99 Beiträge seit 08/2012
    Gracias
    12
    Das " Rosso sul mare" in La Caleta, italienisch

    "Sorpresa Sorpresa" in Callao Salvaje, französisch

    "Habibi" in Los Cristianos, San Telmo, libanesisch

    "The King and I" in Los Cristianos, Nähe San telmo, Thai

  6. Nach oben    #39
    Avatar von bahala na
    aus Chayofa / Oberfranken
    192 Beiträge seit 06/2012
    Gracias
    18

    Tejina de Isora

    Las Goteras mal Googeln
    Saludos

  7. Nach oben    #40

    31 Beiträge seit 05/2015
    Gracias
    2
    @Ulrich

    Wir waren am Hafen am Hebekran essen.
    War echt lecker...leider gab es jedoch keine frittierten Tintenfische.
    Auf Anfrage teilte man mir mit, dass nur die Muraenen frittiert werden.
    Aber ist echt zu empfehlen dort.

    Waren auch am Playa Jardin.Dort kann man auch sehr gut essen.
    Z.B.: 2 Kotelettes mit Pommes fuer unter 7€

  8. Nach oben    #41
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    757 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68
    In diesem Restaurant, zufälligerweise auch im Schatten vom Kran habe ich vor einem Monat die besten Gambas meines Lebens gegessen.
    Einfach köstlich!

  9. Nach oben    #42

    31 Beiträge seit 05/2015
    Gracias
    2
    Das libanesische Restaurant al amir in Puerto ist ebenfalls zu empfehlen...echt koestlich :-)

  10. Nach oben    #43
    Avatar von Rainer
    52 Jahre alt
    619 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    157
    Wollte mal wieder ins Titos aber auf dem Weg spontan woanders eingekehrt und einen echten Zufallstreffer gelandet mit super leckerem Essen und günstigen Preisen:

    RESTAURANTE PASO DEL TEIDE
    Calle el Velo, 99, 38310 La Orotava
    http://www.restaurantepasodelteide.es/

  11. Rainer´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  12. Nach oben    #44

    55 Jahre alt
    aus Süd
    27 Beiträge seit 03/2014

    War in den Lokalen im Süden unterwegs in Los Cristianos

    Jetzt habe ich aber doch so einige durch und meine alten Knochen brauchen Pause.
    In meine Bewertung kommt der persönliche Eindruck und das Erlebte und die Endrücke von Gesprächen mit Gästen und Freunden.

    Ich war im Primavera weil das Fernsehen da war , ja auch ich war vorwitzig. Ein kleiner Laden mit wenig Laufkundschaft aber hohe Stammkundschaft, warum: Essen war sehr gut , Besitzer sehr nett.
    Hier kann man sich wohlfühlen was wohl am wichtigsten ist.

    Auf dieser Meile bin ich ins Vaca Loca , Landsleute aus der Schweiz und schon 5 Jahre dort. Das Fondue war echt klasse und der Käse der Hammer. Ein wenig zu übertrieben freundlich aber sehr nett.

    Gleich neben an bin ich ins Cafe Caliente. Komplett neu seit 5 Monaten und nicht wirklich rein ein Cafe. Dies ist wohl nur auf den Namen bezogen. Das schönste Lokal in der Meile und Kuchen und Essen und Service, der Hammer !!
    Viele preisen ihren Kuchen an als Hausgemacht und bekommen ihn geliefert , hier wird morgens gebacken und es riecht wie zuhause. Essen: sehr sehr gut und als alter Bock wie mich freut man sich auch ueber einen schönen Anblick der Bedienung und Chefin. Genial: Klimamanlage

    Jetzt zog es mich zur Bar Bremen. Mmh, man kann dort echt hingehen aber der Wohlfühlfaktor war nicht da.
    Das Essen war aber gut und mit Liebe serviert.

    Nun suchte ich die Izzy Bar von der man mir erzählt hat. Nach langem suchen gefunden und hier endetet meine kleine Reise da ich in der Gemütlichkeit versackt bin. Es ist eine alte Männerkneipe was ich ja bin und nichts zum essen aber urig. Nicht wirklich eine Stimmung aber echt gemütlich um ab zu sacken.

    Das war Los Cristianos, habe ich jemanden vergessen dann sorry aber meine Beine tragen mich nicht mehr so weit, hole es aber gerne nach.
    Jetzt gehts erst mal Playas zu den Bars und Kneipen.

  13. Nach oben    #45

  14. Nach oben    #46

    55 Jahre alt
    aus Süd
    27 Beiträge seit 03/2014

    Im ganzen

    Fazit:

    Es war nichts schlechtes dabei!
    Ein Lokal sticht raus aber bei allen kann man eine Empfehlung aussprechen!

  15. Nach oben    #47
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    757 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68
    Vielen Dank für Erlebnisschilderung,

    für mich als Nordteneriffaner ziehe ich einfachhalber das Titos vor.
    mfg
    Briefträger

  16. Nach oben    #48

    aus Celle
    25 Beiträge seit 08/2014
    Gracias
    5
    Empfehle euch das La Esencia in der Calle Uruguay in Puerto de la Cruz. Nicht am Compostellana hängen bleiben, sondern dort in das Gässchen gehen - es lohnt sich. Empfehlenswert vor allem das Menu Sorpresa

  17. Nach oben    #49
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    757 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68
    Restaurantempfehlungen sind wegen der verschiedenen Geschmacksempfindungen schwer zu treffen.
    Zumal neben der Brieftasche auch Standesdünkel eine Rolle spielen.

    Ich unterscheide nur zwischen preiswerter Sättigung, und ethischer Genüsslichkeit.

    Wobei bei beiden Arten die leicht untermahlende Gewürzkunst die wichtigste Voraussetzung darstellt.

    In Puerto sind für mich deshalb diese 3 Sättigungslokale nahezu gleichrangig:

    MC Donald, Titos, und das exzellente Brunelli.

    Alle 3 Lokale bieten als „ Beste“ ihrer Art, optimale-,

    „ dem Preis Werte“

    Gerichte an.

    MC Donald –Menus- unter ca. 7 Euro,
    Titos um die 25 Euro
    Brunelli um die 45 Euro
    mfg
    Briefträger

  18. Nach oben    #50

    48 Beiträge seit 10/2014
    Gracias
    11
    ebenfalls in puerto und seeeehr zu empfehlen: mama rosa, auch in der calle el lomo - quasi gegenüber des schon erwähnten restaurants tropical.

    bei "mama rosa" gibt es den - nach meiner meinung nach - besten salat der insel - einfach ein traum.
    ebenso gut haben uns bei unseren vielen besuchen dort auch die gambas in cognacsauce, das rinderfilet, der cherne und alle pastagerichte geschmeckt.

    mama rosa ist ein super leckerer italiener mit einer herzlichen wirtin. es ist auch traumhaft schön in der kleinen gasse zu sitzen und die leute zu beobachten.
    bei schlechtem wetter im winter ist der innenraum auch super schön.
    letzten winter hatten sie einen wirklich einmaligen typen als chefkellner. hoffentlich ist er diesen winter wieder dabei.

    für mich persönlich mein lieblingsrestaurant auf der insel, in dem ich im winter mindestens einmal pro woche essen gehe.

  19. Nach oben    #51
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Dieses Restaurant hatte ich kürzlich im Norden entdeckt und ein paarmal erneut besucht. Dort gibt es lecker GABRA und viele andere Speisen.

    Restaurant La Tasca in El Tanque.
    Nach der Autobahn nach dem Kreisel auf der rechten Seite.

  20. Nach oben    #52
    Avatar von Tenecoach
    aus Marl
    21 Beiträge seit 06/2012

    Restaurantempfehlung in Guimar

    Ich mag das Restaurant Casona Santo Domingo in Guimar sehr gerne. Es ist ein altes kanarisches Hotel. Die Besitzerin schafft es immer wieder eine gemütliche Atmosphäre zu zaubern. Der Koch ist Belgier und kreiert besonders leckere Gerichte. Es ist eher ein Genießer-Restaurant. Nicht unbedingt für Liebhaber voller und großer Teller. In der Vorweihnachtszeit und am hl. Abend gibt es Menüs, die teilweise komplett mit Weinen zusammengestellt sind. Wir waren im letzten Jahr hl Abend dort. Wie Rosalia, die Eigentümerin sagt - Ein Fest für Freunde. So war es auch. Ein festlich geschmückter Raum mit 2 langen Tafeln an denen Menschen aus unterschiedlichen Nationen gemeinsam das Weihnachtsfest feierten, hat unser Weihnachtsfest stilvoll eingeleitet.

    www.casonasantodomingo.com

  21. Nach oben    #53
    Avatar von Platano
    aus Teneriffa
    2.386 Beiträge seit 07/2013
    Gracias
    217
    Zitat Zitat von Platano Beitrag anzeigen
    Dieses Restaurant hatte ich kürzlich im Norden entdeckt und ein paarmal erneut besucht. Dort gibt es lecker GABRA und viele andere Speisen.

    Restaurant La Tasca in El Tanque.
    Nach der Autobahn nach dem Kreisel auf der rechten Seite.
    So macht Kaffee trinken Freude:
    Seit Heute gibt es auch leckeren brasilianischen Kaffee die alte Maschine gab den Geist auf so das der Wirt gleich den Lieferanten wechselte.

  22. Nach oben    #54
    Avatar von Briefträger
    aus wuppertal
    757 Beiträge seit 01/2013
    Gracias
    68

    Steakhaus El Padrino Puerto de la Cruz

    Musste vor 3 Tagen meinen Freund im Steakhaus El Padrino verabschieden.
    Nach wie vor empfehlenswert.
    2 Gemischte gr. Salatteller, 2 Stück ca. 300 gr. Filet mit Pfeffersoße und Bratkartoffeln, plus 4 Erdinger dunkel,
    Gesamtrechnung unter 60,- Euro

    mfg
    Briefträger

  23. Nach oben    #55
    Avatar von Kemper1965
    aus Rheinbach
    5 Beiträge seit 08/2017

    Guanchinchen

    Hallo,
    Wir waren gestern in Santa Ursula in der Guanchinche rechts neben der Shell Tankstelle essen. .Bodegon- die Einfahrt runter, wer es typisch einheimisch mag, sehr zu empfehlen. ..lecker und preiswert

    Gesendet mit der Teneriffaforum-App.

  24. Nach oben    #56

    aus Schweiz, Ferienwohnung auf Teneriffa
    9 Beiträge seit 09/2019
    Gracias
    1
    Ich kann dieses Restaurant sehr empfehlen, war nun schon 4 mal dort, das Tasting Menü ist der Oberhammer.

    https://www.ritzcarlton.com/de/hotel...bama/dining/mb

    Hat zwar seinen Preis, aber das kann man echt mal machen finde ich, für Paare ebenfalls super als Überraschung geeignet.

  25. Nach oben    #57

    48 Beiträge seit 10/2014
    Gracias
    11
    Am besten ist dort das Fischrestaurant, El Mirador, tolle Lage, super Aussicht und klasse Essen.
    Das Steakhouse (weiß nicht mehr genau wie das heißt) dort ist dagegen eher "naja".

  26. Nach oben    #58

    aus Schweiz, Ferienwohnung auf Teneriffa
    9 Beiträge seit 09/2019
    Gracias
    1
    Das kann ich auch nur bestätigen, aber unterschätze das MB nicht, die Lage ist super, man hört den Wasserfall plätschern und hat echt seine Ruhe. Die Kellner schweben förmlich, echt ein sehr gutes Erlebnis. Das Essen ist 1A.

  27. Nach oben    #59
    Avatar von ThomasHerzog
    55 Jahre alt
    aus EL Sauzal + Hanau
    105 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    26
    Nach dem Einkaufen auf den Märkten hat es uns gestern mal wieder in die "Guachinche La Cueva de Casiano II" in Tegueste verschlagen. Super lecker, aber "leider" in einer ganz anderen Preisregion wie das Ritzcarlton.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        DSC_0353.JPG 
Hits:        13 
Größe:        6,90 MB 
ID:        4851 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        DSC_0357.JPG 
Hits:        11 
Größe:        161,2 KB 
ID:        4854
    Salat plus Fleisch und Pommes plus 2 Bier und 2 Cortado 25 EUR.
    Einziger "Nachteil" sind die großen Portionen, da muss man sich zu zweit schon den Salat und das Fleisch teilen, sonst ist es einfach zu viel.

  28. ThomasHerzog´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  29. Nach oben    #60

    aus Schweiz, Ferienwohnung auf Teneriffa
    9 Beiträge seit 09/2019
    Gracias
    1
    Ich höre da eine gewisse Ironie dahinter :-). Daher ja auch meine Aussage, man kann es sich mal gönnen, macht man ja nicht jedes Wochenende, aber naja war halt nur gut und nett gemeint.

  30. Nach oben    #61
    Avatar von ThomasHerzog
    55 Jahre alt
    aus EL Sauzal + Hanau
    105 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    26
    @booKa ich gebe zu, in solche Nobeltempel bin ich (sind meine Frau und ich) noch nie wirklich gerne gegangen - auch wenn ich davon in Deutschland viele besucht habe (Geschäftsessen). In den Sterneläden und großen Hotels sollte man einfach davon ausgehen, dass es gutes Essen und ein tolles Ambiente gibt. Bei dem Preis wäre auch alles andere eine Frechheit und nur dann erwähnenswert.
    Wer Geld ausgeben, wie ein König bedient werden will, das passende Ambiente sucht, der kann es der spanischen Königsfamilie gleich tun und es sich im Los Limoneros in Tacoronte gut gehen lassen.
    Alles sicherlich bekannt und in diversen Reiseführern nachzulesen. Einen Tip ist das imO nicht wert oder gerade für denjenigen der seine Frau wie eine Königin ausführen will

    Gehobene Küche bekommt man auf Teneriffa aber auch abseits der Sterne und für vertretbares Geld.
    Teuer und gut ist z.B. das La Bola in La Matanza - seit sie umgezogen sind, leider nicht mehr ganz so gut und einen Ticken teurer.
    Gehobene Küche bei leicht überdurchschnittlichen Preisen findet man in der Casa Juan in La Matanza und der Gastrobar AIE in El Sauzal oder dem El Tablón de la Canela in Tacoronte (in der Nähe vom Los Limoneros).

    ImO finde ich eigentlich die Läden erwähnenswert, in denen man gute Küche zu einem guten bis sehr guten Preis/leistungsverhältnis oder etwas besonders, landestypisches bekommt.
    So ist das La hoya del Camello in La Laguna (gegenüber vom Nordflughafen) keine 4 km vom Los Limoneros weg. Es bietet einen guten Service, eine nette Atmosphäre und eine der besten Paellas weit und breit; dazu ist es preislich im mittleren Segment. In der Bodeon Las Vistas in Santa Ursula hat man bei guter Küche dazu noch einen super Ausblick über das Orotava Tal. Auf der anderen Seite von Puerto bietet das Mirador de San Pedro eine tolle Küche, wobei die Ente eine Klasse für sich ist. Stilecht in einer alten Villa kann man am auch ein paar Meter "vorher" im Restaurante Atuvera in Puerto sitzen - das Trüffelrisotto ist dort super. Die Küste ein Stückchen runter in Las Aquas ißt man im Restaurante Las Aguas mit Blick aufs Meer vorzüglich. Kenner der Region um Los Realejos würden sicherlich auch das Mesón El Monasterio nennen, die gesamte Anlage sieht toll aus (der darüberliegende Park ist einen Sparziergang allemal wert) und man sitzt überall gut, aber leider ist die Küche nicht in allen der Restaurants überall gleich gut (im richtigen der Restaurants ist man aber hervorrabgend) und es gibt ein super Sauerteigbrot.

    Wer es einfacher aber gut mag, hat auf der Insel quasi eine fast unbegrenzte Auswahl an Lokalen. Besonders hervorzuheben, entweder weil an einem touristischen Hotspot und unerwartet gut oder weil sie etwas besonders regionales anbieten.
    z.B. bekommt man im Santiago del Teide neben einem guten Essen einen Feigenkuchen der verboten gut ist. Die Knoblauchhühnchen im Otelo in Adeje ist "fingerlicking" good. Die Chuletas de ternero in der Casa Esteban in La Victoria oder im Lomo Santo in La Matanza auf offenem Feuer gegrillt sind mächtig. Ein Fleisch das auf der Zunge zergeht, bekommt man im Restaurante 10 Años in La Matanza. In einer Lavasteinhöle urig sitzen kann man in der Guachinche La Cueva (ebenfalls la Matanza) und dort sollte man die gefüllten Kartoffeln probieren. Das Restaurante el Calvario in Tacoronte überzeugt mich mit einem sensationellen secreto iberico. In Guimar findet man guten Fisch und kann direkt am Meer sitzen - im La Charcada El Puertito. Bekannt für seine große Auswahl von allem aus dem Meer ist auch das Playa Tajao. Überraschend ist - an guten Tagen (rechtzeitig kommen und nicht am Wochenende) - die Fischplatte für 2 Personen und die "Schokobombe" als Nachtisch im El Mirador oberhalb des Benijostrands.

    Auch gute Ausländische Restaurants finden sich auf der Insel:
    Einfach nur ein tolles Steak oder einen Matjeshering bekommt man im Pedro el Chef in Abades - allerdings eher typisch Deutsch vom Hamburger Jung . Überraschend gut ist der Inder gegenüber dem Palmgarten in Puerto (La Paz). Persisch findet man im Restaurante Safran in Santa Ursula. Venezuela grüßt einen in der Arepera La Carajita in Puerto, wo es Arepas der Extraklasse gibt. Einen guten Italiener zu finden ist sicherlich schwer, aber im Diablito in Santa Ursula ist man hervorragend. Pizza aus dem Holzofen und eine besondere Auswahl an Käse gibt es seit kurzem Kilometro Zero (die Pizza war nicht "meine" - dafür das zugeklappte Brot).

    Ich finde einfach einen Sternetempel mit entsprechenden Preisen braucht man hier nicht zu empfehlen. Den findet jeder auch so - wie auch den Burger im Hard Rock Cafe. Die Restaurants, welche Spezialitäten auf der Speisekarte haben, die einen besonderen Ausblick bieten, einfach diejenigen die sich von der Masse abheben sind das Empfehlenswerte.
    Deshalb meine Ironie - bitte verzeihe sie mir - es ist nur meine persönliche Meinung.

  31. ThomasHerzog´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  32. Nach oben    #62

    aus Schweiz, Ferienwohnung auf Teneriffa
    9 Beiträge seit 09/2019
    Gracias
    1
    Ich danke für die vielen guten Tipps, ich werde sicher 2-3 versuchen, fliege diesen Freitag wieder auf Teneriffa, ich danke dir!


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gut eingeführtes Restaurant in liebevolle Hände abzugeben
    Von trixi im Forum Private Immobilienanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 09:11
  2. Umzug von einer Insel zur anderen – Empfehlungen?
    Von uiaenrtd im Forum Auswandern, Leben & Arbeiten auf Teneriffa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 00:45
  3. Restaurant im Felsen?
    Von babette46 im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf Teneriffa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 14:21
  4. Empfehlungen für Unterkünfte im Süden Teneriffas
    Von anela im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 00:29
  5. Hotel-Empfehlungen für Raum Puerto de la Cruz
    Von trucker im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 18:35

Lesezeichen für Restaurant-Empfehlungen für Teneriffa

Lesezeichen