+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 34 bis 39 von 39

Thema: Mit Hund nach Teneriffa

  1. #34

    3 Beiträge seit 07/2019
    Danke für die Informationen. Es wäre super, wenn sie mir die Adresse des Unternehmens, wo sie die Fähre gebucht haben, schicken würden. Danke schon mal im voraus

  2. Nach oben    #35

    3 Beiträge seit 07/2019
    Hallo Hannibal 29,

    könntest du mir die Adresskarte von dem Unternehmen senden, für eine Buchung der Fähre von Huelva nach Teneriffa, wo auch ihr bebucht habt ?
    Haben echt Probleme mit der Buchung auf den Webseiten der Fähren.
    Bin für jede Hilfe dankbar, da wir mit Hund in den Langzeiturlaub wollen.
    Vielen lieben Dank vorab
    Grüße noch aus Berlin

  3. Nach oben    #36
    Avatar von Zauberin60
    aus Guargacho
    344 Beiträge seit 06/2017
    Gracias
    36
    Hallo Amelie, wenn es gar nicht klappt, kann vielleicht ein Reisebüro helfen.
    Dafür sind sie ja da.


  4. Nach oben    #37
    Avatar von ThomasHerzog
    55 Jahre alt
    aus EL Sauzal + Hanau
    105 Beiträge seit 12/2015
    Gracias
    26
    Ich habe bis dato zweimal die Tour (einmal mit ganz vielen Tieren gebucht). Bei der ersten Reise waren wir direkt persönlich bei Armas im Hafen von Santa Cruz. Beim zweiten Mal - die Tour mit den vielen Tieren - habe ich das über ein hiesieges Reisebüro gebucht. Der Chef spricht Deutsch und ist mega nett. Für den kompletten Service der Buchung usw. habe ich so rund 10,00 EUR bezahlt (bei insgesamt 13 Tieren, einem Auto, zwei Personen, plus Kabine); war also definitiv nicht teuer. Die Daten findest Du hier: www.canariasticket.com.

  5. Nach oben    #38

    8 Beiträge seit 12/2018
    Fred Olsen ist eine Katastrophe!! Alle 4 Stunden 30 Minuten auf die Sekunde-Stress mit dem Personal wegen Zeitüberschreitung. Bei der Cadiz Fähre dürfen die Hunde alle 3 Stunden 60 Minuten aus dem Container mit Klimaanlage, es gibt 2 Container. Bei armas Ferries sind die Container auf einem Deck, auf dem man auch nachts bleiben kann und die Hunde können bei einem bleiben. Unser Hund hat das Reisen in der Box gelernt, von Fred Olsen rate ich ab, es sei den du liebst Stress für Mensch und Tier!!

  6. Nach oben    #39

    1 Beiträge seit 10/2019
    Ich bin schon mal mit meinem Hund nach Teneriffa geflogen. Gaaanz wichtig, du musst das je nach Reiseanbieter schon bei der Buchung angeben. Wenn du zeitlich nicht ganz so fixiert bist, kannst du bei den bekannten Anbietern (z.b. https://www.tuifly.com/de/fluege-kanaren ) nen günstigen Flug erwischen mit Transport von Hund / Katze oder anderen Haustieren. Lass dem Hund aber vorher ein Beruhigungsmittel geben, hat bei meinem sehr geholfen!


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mit Hund an den Strand
    Von Anele im Forum Erholung, Sport & Freizeit auf Teneriffa
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 13:50
  2. Hund, Katze und Co.
    Von Platano im Forum Teneriffa-Treff
    Antworten: 423
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 22:18
  3. Urlaub mit Hund
    Von Chicha im Forum Die Kanarischen Inseln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 15:48

Lesezeichen für Mit Hund nach Teneriffa

Lesezeichen