+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Endlich nach Teneriffa

  1. #1
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024

    Endlich nach Teneriffa

    Hallo, mein Name ist Andrea und ich möchte mich heute kurz vorstellen. Bin 59 Jahre alt und möchte mit meinem Hund Louis endlich bis zum Ende des Jahres auf Teneriffa niederlassen. Seit 1991 mein Traum, jetzt darf und kann ich mich endlich darauf freuen, Deutschland zu verlassen. Vorbereitungen kaufen auf Hochtouren. Ein bisschen "Muffensausen" habe ich vor den Anmeldungen vor Ort, da ich die spanische Sprache noch nicht beherrsche (ich lerne diese), aber vielleicht kann mir Jemand von Euch behilflich sein. Liebe Grüße aus Norddeutschland. ANDREA

  2. Nach oben    #2
    Avatar von webwood
    aus Bayern
    110 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    22
    Servus Andrea,
    dein Muffensausen kann ich sehr gut verstehen. Bei uns ist es nur noch eine Woche bis wir zur Wohnungssuche nach TF fliegen. Hoffentlich finden wir was. Ich kann daher nicht aus Erfahrung sprechen, doch habe mich intensiv informiert.
    Besorge dir eine NIE-Nummer, sonst geht in Spanien wohl gar nichts. Die NIE (Steuernummer für Ausländer) kannst du vorher in einem spanischen Konsulat in BRD beantragen. Kostet nicht viel. Krankenkasse, so du gesl. versichert bist, stellt ein Formular (S1) aus, so bist du weiterhin krankenversichert. Die Anmeldung vor Ort nennt sich Empadroniamento und kann nach meinem Kentnissstand bei der örtlichen Polizei erfolgen. Ich werde, so ich eine Wohnung gefunden habe mit meinem bischen Spanisch selbst versuchen, ansonsten gibt es sogenannte Gestorias. Das ist ein Dienstleister der einen durch den Bürokratiedschungel führt bzw. für einen erledigt. Nochmal: Mit praktischen Erfahrungen kann ich nicht dienen, nur halt mit angelesem Wissen. Das du Spanisch lernst halte ich für sehr gut. In touristischen Gebieten kommt man locker mit Englisch klar, bei Behördengängen dann wohl eher weniger. Ausserdem sind wir Gäste in dem Land und sollten uns entsprechend verhalten. Die Menschen dort sind sehr freundlich, erst recht, wenn du dich bemühst zumindest etwas Spanisch zu sprechen. (Das meine Erfahrung aus etlichen Urlauben) Viel Glück und Erfolg bei deinen Auswanderungsplänen und umgekehrt darfst du uns bitte auch die Daumen drücken.
    Viele Grüße Thomas


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Hallo Thomas, natürlich drücke ich Euch die Daumen, vor allem, dass Ihr eine Wohnung für Euch findet. Die N.I.E. Habe ich schon beantragt, S1 Formular auch. EHIC Krankenkassenkarte liegt vor. Ich werde das schon schaffen, auch wenn ich alleine bin. Hoffe, dort auch Anschluss zu finden. Euch alles, alles Gute und ich würde mich freuen zu hören, ob alles gut geklappt hat. Herzliche Grüße Andrea

  4. Nach oben    #4

    aus noch Norddeutschland, bald Teneriffa
    10 Beiträge seit 10/2022
    Gracias
    1
    Hallo Andrea,
    ich drücke ganz doll die Daumen. Meine Erfahrungen mit der Wohnungssuche vor Ort:
    - etliche Maklerbüros täglich besucht und nachgefragt
    - Infozettel gedruckt über uns und die Wohnungssuche, diese überall verteilt und auch ausgehängt.
    - online annonciert.
    Es kamen etliche unseriöse Angebote. So werden teils Wohnung angeboten, wo der Anbieter nicht der EIgentümer ist. Auch sollte ich ziemlich unter Zeitdruck gesetzt werden. Auch kamen etliche Anrufe, die einzelne Zimmer vermieten wollten. Mit einem Gestor vor Ort bist Du auf der sicheren Seite!
    Um die Anruf-Scheu zu einer deutschen Handynummer zu reduzieren, hatte ich vorher eine spanische Nummer besorgt. Das ging mit meiner vorhandenen N.I.E. problemlos im Telefonshop.

    Gutes Gelingen und viel Freude auf der schönsten Insel der WELT!

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Vielen lieben Dank für die nette Nachricht. Bin sehr dankbar für die hilfreichen Tipps auf dieser Seite. Ich werde mir erst einmal eine Wohnung über Airbnb anmieten und dann vor Ort eine Wohnung für mich suchen. Für mich ist Teneriffa wirklich die schönste Insel. LG Andrea

  6. Nach oben    #6
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    91 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    30
    dann wünsche ich Euch ganz viel Glück bei der Umsiedlung und Wohnungssuche. Wir sind schon seit 35 Jahren auf der schönsten Insel der Welt. Empadronamiento ist die Wohnsitzanmeldung bei der Gemeinde. Den Eintrag in das Ausländerregister, die sogenannte Residencia oder grüne NIE da sollte man sich von einer Gestoria begleiten lassen auch beim Besuch des zusgewiesenen Gesundheitszentrums verlangen sie in der Regel einen Übersetzer

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Vielen Dank für alle hilfreichen Tipps, wirklich super!

  8. Nach oben    #8
    Avatar von pegeko
    aus Nordküste
    91 Beiträge seit 09/2017
    Gracias
    30
    sehr hilfreich finde ich den Blog Magister Wilhelm eu mit vielen Tipps und Informationen zur Auswanderung nach Spanien. Der ist immer auf dem neuesten Stand und zeigt einem Schritt für Schritt, wie man vorgehen muss, welche Dokumente man benötigt usw. Da könntet Ihr mal drin schnuppern

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Das werde ich machen. Ihr seid mega toll, so viele hilfreiche Tipps. Da fällt mir doch einiges leichter. Aufgeregt bin ich trotzdem

  10. Nach oben    #10
    Avatar von webwood
    aus Bayern
    110 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    22
    Hola pegeko,
    auch für mich ist der Tip mit Magister Wilhelm sehr hilfreich.
    Vielen Dank

  11. Nach oben    #11
    Avatar von GehtauchohneFB
    aus Playa San Juan
    288 Beiträge seit 12/2021
    Gracias
    46
    Für eine spanische SIM ist nur ein Besuch im Handyladen erforderlich - ohne NIE.
    zB Lebara-SIM für 10.-/Monat (prepaid) mit 50GB - und fast unendlichen Freiminuten im spanischen Netz...
    Die legen die meistens auch ein und nehmen die Einstellungen vor, falls erforderlich.
    Mit Soy Lebara aus dem AppStore kannst Du einen Tag später Deinen Kontostand etc. checken.

    Nochwas zum Magister, der sehr gut ist. Genauere Adresse:
    Das ister weglassen und zusammenschieben - und natürlich ein Punkt vor eu.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Danke auch an dieser Stelle für den TIPP. Mit Euch bin ich gut vorbereitet. Mein spanisch geht auch voran

  13. Nach oben    #13

    29 Beiträge seit 12/2016
    Herzlich willkommen auf unserer Insel der Glückseligkeit. Wir Karin und Peter wohnen hier in unserem Apartment in Abades. Gekauft 12/23 und empfehlen wir dir einen Gestor zu nehmen. Ist sonst sehr nervig wenn man die Sprache nicht spricht. Vorsicht bei Mietvertrag und bei Kauf einer Wohnung oder ähnlichem. Viel Betrügerei usw.Wo soll’s denn auf der Insel hingehen? Grüße Karin und Peter

  14. Nach oben    #14
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Danke Karin und Peter. Würde gerne Santa Ursula oder Puerto de la Cruz. Habe schon viele Mietangebote bekommen, aber ich muss staunen, mit Hund ist das nicht so einfach. Vlt gehe ich ab August erst einmal in eine kleine Airbnb Wohnung und suche vor Ort. Mein Hund hat es nicht so mit dem Bellen und hart nicht. Mal sehen. Ich finde schon was Passendes für uns

  15. Nach oben    #15
    Avatar von webwood
    aus Bayern
    110 Beiträge seit 11/2018
    Gracias
    22
    Hola,
    unser Start zur Wohnungssuche fing unglücklich an. Der Mietwagen hat vom Flughafen Nord bis Icod gerademal 40 KM geschaft, dann war die Caje besser Karre, endfertig. Etwa noch 400 Meter bis zur Ferienwohnung. (Dazu später mehr) und es ging gar nichts mehr. Zufällig war in der Nähe ein Kindergeburtstag und die Pappas dort haben für mich mit dem Verleiher telefoniert und einen Ersatzwagen organisiert, wärend die Mamas uns mit Kuchen gefüttert haben. OK gute Stunde Wartezeit dann ging es weiter.
    Und wie es weiterging. 18 Stunden nach Ankuft haben wir eine Wohnung fix gefunden. Wohnküche, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder und eine riesen Dachterasse, incl. Waschküche, die ich auch noch mit dem Aufzug erreichen kann. Meerblick inclusive, Stellplatz und Abstellraum auch dabei. Mitten in Los Realejos nähe Playa Jardin und Mietpreis ist fair. Wir haben natürlich die Wohnung vorher schon bei Idealista in der engeren Auswahl gehabt. Leider noch nicht bezugsfertig, da Neubau und die Küche ist zwar da, aber noch nicht montiert.
    Liebe Andrea, ich wünsche dir genau so viel Glück bei deiner Suche

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Drea02
    59 Jahre alt
    aus Bad Schwartau
    8 Beiträge seit 02/2024
    Das war mal ein Start Ich nehme mein Auto mit, der hat erst 8000 km gelaufen. Der hält hoffentlich durch ich danke für die tollen Worte. Ich freue mich so sehr. Werde schon was finden. Liebe Grüße

  17. Nach oben    #17
    Avatar von Horst Hagen
    57 Jahre alt
    aus santa ursula
    1 Beiträge seit 04/2024
    Hola, Andrea como estas? Schon jemand gefunden ? Falls nicht, bin hier aufgewachsen kann perfekt Spanisch und würde dir gern helfen.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Endlich auf die Insel .. . .
    Von Hibiskuss im Forum Hotel- und Unterkunftssuche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2018, 21:02
  2. Endlich im Teneriffa Forum
    Von Lobito im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2018, 11:40
  3. Endlich Teneriffa
    Von mzoe im Forum Neuvorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:51
  4. Endlich Karneval auf Teneriffa
    Von carina4711 im Forum Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 10:09

Lesezeichen für Endlich nach Teneriffa

Lesezeichen