+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Strafzettel auf Teneriffa bezahlen

  1. #1
     Unterstützer/in
    55 Jahre alt
    116 Beiträge seit 02/2011
    Gracias
    20

    Strafzettel auf Teneriffa bezahlen

    Mich haben sie beim Kiffen erwischt als ich mit dem Auto unterwegs war. Habe nun eine Strafe von 1000 € bekommen. Verstehe nicht alles was da drauf steht. Eine Kontonummer habe ich nicht gefunden. Die darf doch nicht fehlen. Wie bezahlt man denn Strafzettel auf Teneriffa?

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Rainer
    57 Jahre alt
    1.842 Beiträge seit 11/2010
    Gracias
    768
    Spanien ist halt modern und Kontonummern in der Verwaltung sind Technik von gestern! Die sorgen nur für unnötigen Personalaufwand, falsche Überweisungen und verschollene Gelder. Im Gegensatz zu einer manuellen Überweisung an eine Kontonummer sind die hierzulande verfügbaren Zahlungswege absolut narrensicher und bringen auch den Schnellzahler-Rabatt automatisch zur Anwendung. Bis 20 Tage nach Zustellung deines Strafzettels werden dir nämlich meistens 50 Prozent Nachlass gewährt. Also sei schnell!

    Zur Bezahlung von Strafzetteln benutzt man hier die Sede electrónica, den Telefonservice 060, die Onlineseite sowie die App vom DGT, die unzähligen Scanner von Bankautomaten und wem das noch zu umständlich ist, geht zu einer x-beliebigen Postfiliale oder direkt zum Verkehrsamt.

    Die Online-Bezahlseite für Multas vom DGT...
    https://sedeclave.dgt.gob.es/WEB_IWP...ado/index.jspx


  3. Rainer´s Beitrag erhielt 3 mal Dank und/oder Zustimmung von:


  4. Nach oben    #3
     Unterstützer/in
    55 Jahre alt
    116 Beiträge seit 02/2011
    Gracias
    20
    Hat geklappt.
    Danke!

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Strafzettel auf Teneriffa bezahlen

Lesezeichen